455°
ABGELAUFEN
be quiet! PC Gehäuse Dark Base Pro 900
be quiet! PC Gehäuse Dark Base Pro 900

be quiet! PC Gehäuse Dark Base Pro 900

Preis:Preis:Preis:184,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis:
179,90 € + 4,95 € Versand = 184,85 €


Preisvergleich:

Mindfactory: 203,94 € + 7,99 € Versand (im Midnightshopping entfallen Versandkosten)
Comtech: 204,99 € + 4,99 € Versand


Farbe: schwarz/silber
Bauform: Big-Tower
Mainboard Formfaktor: E-ATX
Material: Stahl, ABS, Aluminium, Glas
Interne Abmessungen:
Max. Steckkartenlänge470 mm
Max. CPU-Kühlerhöhe185 mm
Netzteil-Formfaktor: ATX, Max. Netzteillänge 284 mm
Laufwerksschächte:
5,25" extern: 2
3,5" intern: 7
2,5" intern: 1

Frontanschlüsse: 2x USB 1.1/2.0, 2x USB 3.0, 1x Audio
Besonderheiten:
Vorderseite: zwei 140-mm-Lüfter (be quiet! SilentWings 3)
Rückseite: ein 140-mm-Lüfter (be quiet! SilentWings 3);
bei ausgebautem Rahmen für das optische Laufwerk ist ein weiterer 140-mm-Lüfter einbaubar
Sonstige: Qi-Ladestation, RGB LED-Beleuchtung, Seitenfenster aus Glas; einbaubare Lüfter an der Oberseite: 3x 140, 4x 120, 1x 180 oder 1x 200 mm; zwei 140- oder 120-mm-Lüfter im Gehäuseboden einbaubar, Frontpanel-Isolierungsmatten, Seitenpanel-Isolierungsmatten, Entkoppelte HDD-Käfige, Entkoppelte Lüfter, Entkoppeltes Netzteil, Herausnehmbare Staubfilter


Weitere Informationen: Jeder der internen 3,5" Festplattenslots kann alternativ für zwei 2,5" Festplatten oder SSD's genutzt werden.Gewicht14,4 kg
Abmessungen: Breite: 243 mm x Höhe: 585 mm x Tiefe: 577 mm

27 Kommentare

Wenn ich nicht schon ein Deep Silence 6 hätte

Tomdealervor 8 m

Wenn ich nicht schon ein Deep Silence 6 hätte



Das BQ ist dem DS qualitativ/optisch überlegen.
Dein DS ist aber von der P/L her unschlagbar.

Corsair 760t ftw xD

Schön das es auch noch "normale" Gehäuse gibt! Die meisten Gaming-Gehäuse würde ich mir nicht unter den Tisch stellen wollen

Besitze (leider) noch ein Fractial Design Tower, sonst würde ich hier schwach werden
Bearbeitet von: "moquimarbles" 3. Jan

Verfasser

moquimarblesvor 38 m

Schön das es auch noch "normale" Gehäuse gibt! Die meisten Gaming-Gehäuse würde ich mir nicht unter den Tisch stellen wollen Besitze (leider) noch ein Fractial Design Tower sonst würde ich hier schwach werden



Habe mir im Dezember das BQ in Schwarz / Orange zugelegt. Also ich bin begeistert.

Schick ... passt auch ein kleineres ATX MB rein?

galladorvor 42 s

Schick ... passt auch ein kleineres ATX MB rein?


Ja klar

moquimarblesvor 1 h, 8 m

Schön das es auch noch "normale" Gehäuse gibt! Die meisten Gaming-Gehäuse würde ich mir nicht unter den Tisch stellen wollen Besitze (leider) noch ein Fractial Design Tower sonst würde ich hier schwach werden



nicht vergessen das es ein Big tower und kein midi ist
der ist fast 60 cm hoch, also über 10 cm höher als andere

Bei 5V nur 1,6/1,7(Front/Seite) Sone und bei 12V 1,7/1,8(Front/Seite) Sone Laut, somit der wohl leiseste Gehäuse ab Werk. gut das kann man auch selbst machen wenn man sich 3 Silent Wings 3, oder Blacknoise Eloop B14-PS rein ballert, kostet halt auch ne Stange Geld(60 bis 75€).

Ich warte leider noch auf ein Test der 140mm Silent Wings 3, um sie mit den Blacknoise endlich vergleichen zu können D:

Sehr gutes Gehäuse, hatte es mir vor einiger Zeit bei Rakuten in der Superpunkte Aktion mit ADAC Gutschein geholt, für den Preis top

Rein aus Interesse: Vorteile ggü einem FractalR5? Außer der Größe;)

Schönes Teil, aber von meinem define xl r2 werde ich mich dann erst mit USB 4 trennen.

es4dvor 14 m

Rein aus Interesse: Vorteile ggü einem FractalR5? Außer der Größe;)


meiner Meinung nach einer der besten Gehäuse auf dem Markt.
Die Größe schreckt mich derzeit noch ein bisschen ab. Aber ich suche nämlich noch eins welches sich invertieren lässt.. tempered glass hat und genug platz für radiatoren bietet..

ich werde noch mal messen.. vielleicht werde ich ja doch schwach

es gab aber mal ein gehäuse sale bei zack zack da war es glaub ich ähnlich "teuer"

Man...ich will das in Schwarz Orange nicht Silber...jetzt bin ich hin und her gerissen

Habe mir jetzt erst das NZXT s340 Elite bestellt. Etwas zu spät der Deal! Aber ein sehr gutes Gehäuße.

es4dvor 3 h, 39 m

Rein aus Interesse: Vorteile ggü einem FractalR5? Außer der Größe;)



Bitte nicht den billig Plastik Bomber R5 zum Premium Preis mit diesem hier vergleichen. Da liegen Welten dazwischen.

Hatte auch mal ein R5 das ging postwendend wieder zurück. Da der Lack nicht wirklich von brauchbarer Qualität war. sprich platzt leicht ab. Was man an den Seitenwänden schnell sehen wird. Die HDD Aufhängungen waren ultra-billig. Dann nur eine LED für Wahlweise Power oder HDD nutzbar .... Und dazu alles was mit Aluoptik kommt ist nur Plastik.

Dagegen ist beim 900 pro alles was nach Alu aussieht auch Metall und es ist um Welten flexibler was die Konfiguration angeht. Den Qi Lader finde ich auch praktisch. Einzig ein SD-Cardreader fehlte mir. Habe jetzt seit gut 4 Monaten ein 900 pro in black/orange und bin damit zufrieden. Und Gehäuse kauft man ja nicht so häufig.

Daher entweder das hier oder Cooler Master Silencio
Bearbeitet von: "tibis" 4. Jan

tibisvor 7 h, 2 m

Bitte nicht den billig Plastik Bomber R5 zum Premium Preis mit diesem hier vergleichen. Da liegen Welten dazwischen.Hatte auch mal ein R5 das ging postwendend wieder zurück. Da der Lack nicht wirklich von brauchbarer Qualität war. sprich platzt leicht ab. Was man an den Seitenwänden schnell sehen wird. Die HDD Aufhängungen waren ultra-billig. Dann nur eine LED für Wahlweise Power oder HDD nutzbar .... Und dazu alles was mit Aluoptik kommt ist nur Plastik. Dagegen ist beim 900 pro alles was nach Alu aussieht auch Metall und es ist um Welten flexibler was die Konfiguration angeht. Den Qi Lader finde ich auch praktisch. Einzig ein SD-Cardreader fehlte mir. Habe jetzt seit gut 4 Monaten ein 900 pro in black/orange und bin damit zufrieden. Und Gehäuse kauft man ja nicht so häufig.Daher entweder das hier oder Cooler Master Silencio


Welches Cooler Master Silencio meinst du genau? Hatte mal das 550 im Auge. Welches wäre denn vergleichbar mit diesem Darkbase Pro 900 hier?

garfidudevor 3 h, 41 m

Welches Cooler Master Silencio meinst du genau? Hatte mal das 550 im Auge. Welches wäre denn vergleichbar mit diesem Darkbase Pro 900 hier?



Vergleichbar nicht wirklich sind eben kleiner und Preislich weit darunter angesiedelt die Modelle also der 352S, 452 und 652S
Bearbeitet von: "tibis" 4. Jan

Danke für den Deal. Das Ding sieht je genial aus, aber mir doch etwas too hot priced.

Hat jemand noch einen feinen Tipp für ein schlichtes, non-LED Gehäuse?

bremenviervor 20 m

Danke für den Deal. Das Ding sieht je genial aus, aber mir doch etwas too hot priced.Hat jemand noch einen feinen Tipp für ein schlichtes, non-LED Gehäuse?




Fractal Design Define Serie, Corsair Q/C 400, NZXT S340 Elite

Evilgodvor 19 h, 54 m

Ich warte leider noch auf ein Test der 140mm Silent Wings 3, um sie mit den Blacknoise endlich vergleichen zu können D:


extreme.pcgameshardware.de/luf…tml Da ist der SW3 doch dabei.. Wie die Vorgänger auch schon ist der Luftdurchsatz geringer als bei den Eloops oder HF-4

bremenviervor 2 h, 34 m

Danke für den Deal. Das Ding sieht je genial aus, aber mir doch etwas too hot priced.Hat jemand noch einen feinen Tipp für ein schlichtes, non-LED Gehäuse?


Z.B. Das Bequiet Dark Base 800 in schwarz? Hab ich. Hat die marginal lauteren Gehäuselüfter, aber ist ebenfalls gut verarbeitet, und bietet ordentlich Platz.

Achim_Andersvor 17 h, 12 m

http://extreme.pcgameshardware.de/luftkuehlung/441379-140mm-luefter-roundup-2016-a.html Da ist der SW3 doch dabei.. Wie die Vorgänger auch schon ist der Luftdurchsatz geringer als bei den Eloops oder HF-4


Danke aber da sind nur die Silent wings und Silent wings 2 drin und die Blacknoise Eloop B14-PS sind auch nicht drin nur die B14-2, warte daher auf die PCGH das sie mal die Silent wings 3 testen, dann kann ich sie direkt mit den Blacknoise Eloop B14-PS vergleichen ^^

Die Test sind aber cool im Forum, habe ich mir mal abgespeichert, da da einige sind die auch noch nicht getestet worden sind

Also ich habe mich gerade mal daran gemacht das Gehäuse umzudrehen, womit ja so schön geworben wird. Dabei ist mir aufgefallen, dass eigentlich alle verwendeten Schrauben der billigste Mist sind den man nutzen konnte. Für den Preis habe ich wirklich mehr erwartet.
Ja, ich verwende korrekte Schraubendreher in der richtigen Größe, aber manche Schrauben sind so dermaßen festgezogen, dass man den Schraubenkopf zerstört. So ist es nun und ich bekomme eine der Blenden hinten am Gehäuse nicht raus - die mit dem Stromanschluss.
Ich glaube ich werde gleich mal alle schrauben austauschen.
Das meiste scheint genietet zu sein - auch ein Unding bei dem Preis. Ich wusste schon warum ich bisher immer die Finger von beQuiet gelassen habe... Bauchgefühl

Würde mich auch gerne ans einbauen machen aber meiner hängt in Köln seit Donnerstag im Paketzentrum und Status ändert sich nicht. Jetzt Sitz ich hier seit Donnerstag mit nem ausgebauten PC rum.

So, die Schraube habe ich rausgebohrt ... Ersatz gab es leider nicht im Bauhaus ... muss es also mit drei Schrauben halten ...
Der Rest des Umbaus ging eigentlich relativ problemlos ...

Edit: So noch eine Info: Ich habe eine Enermax Wasserkühlung dazu gekauft. LIQMAX II 240. Diese lässt sich nicht verbauen, wenn man das Gehäuse invertiert. Für den Deckel sind die Schläuche zu kurz, auf der Rückseite passt nur ein 140er hin. Am Boden passt das netzteil nicht mehr.

Edit2: Nun habe ich es doch noch irgendwie an den Deckel bekommen ... ich hab aber derzeit noch keine CPU ... ich werde berichten, ob es richtig passt.

Nunja ...
Bearbeitet von: "TotalUnwichtig" 7. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text