be quiet! Pure Power 9 CM 500W  Netzteil (80 Plus Silber, teilmodular, PFC aktiv) für 59,90€ [Cyberport]
821°Abgelaufen

be quiet! Pure Power 9 CM 500W Netzteil (80 Plus Silber, teilmodular, PFC aktiv) für 59,90€ [Cyberport]

Deal-Jäger 41
Deal-Jäger
eingestellt am 19. Aug 2016
Moin.

Bei Cyberport erhaltet ihr das be quiet! Pure Power 9 CM 500W für 59,90€.


PVG: 68,17€ (durch den Gutschein bei Voelkner für ~63€ mit Sofortüberweisung)


• Lüfter: 120mm, 21.2dB(A)
• PFC: aktiv
• Anschlüsse (teilmodular): 1x 20/​24-Pin, 1x 4/​8-Pin ATX12V, 2x 6/​8-Pin PCIe, 3x IDE, 6x SATA, 1x Floppy
• +3.3V: 24A
• +5V: 15A
• +12V1: 28A
• +12V2: 20A
• -12V: 0.3A
• +5Vsb: 3A
• durchschnittliche Effizienz (115V): 89%, 80 PLUS Silver zertifiziert
• Formfaktor: ATX PS/​2
• Abmessungen (BxHxT): 150x86x160mm
• Besonderheiten: ErP Lot 6, unterstützt "Haswell" C6/​C7 Low-Power States
• Herstellergarantie: drei Jahre

Beste Kommentare

Finger weg von dem Ding...viel zu teuer für seine Qualität.....es gibt wesentlich bessere....gerade am Netzteil sollte man nicht sparen. Und nur weil einer zufrieden ist, heißt es nicht, dass es nichts besseres gibt

Bearbeitet von: "rashakiel100" 19. Aug 2016
41 Kommentare

Gerade richtig nach dem SilentBase von Alternate

Aber PVG ist im Moment bei Voelkner 68,14€-5,55€ Gutschein = 62,59€

Der Preis ist trotzdem gut, Gutschein hin- oder her.

taratta

Der Preis ist trotzdem gut, Gutschein hin- oder her.


War keine Kritik Habs ja auch bestellt zum Gehäuse von gestern... der Postbote freut sich, jeden Tag ein Teil

Ich habe ein unbenutztes Extra Kabel zu verkaufen, wer's braucht..

ist zwar gruppenreguliertes NT, die E10 sind indy = DCtoDC

Trotzdem für denn Preis sehr gut, leise und effizient und 3 Jahre Garanite

Bearbeitet von: "_poiu_" 19. Aug 2016

Top, gerade auf der Suche nach einem Lüfter

Gutes Ding. Auf jeden Fall ein Hot.

Felix20

Top, gerade auf der Suche nach einem Lüfter


dir ist bewusst das hier ein Netzteil beworben wird?
Avatar

GelöschterUser492463

Ist ein sehr gutes Netzteil!

"Gerade im niedrigen Lastbereich kann das be quiet! Pure Power 9 CM 600W ohne Probleme auch mit guten 80PLUS-Gold-Netzteilen mithalten." (bezieht sich auf das 9 CM 600 Watt)

Quelle: Hardwareluxx

Edit: Ups, hatte der gute Xeswinoss oben schon verlinkt.

Bearbeitet von: "Axel_Haar" 19. Aug 2016

Felix20

Top, gerade auf der Suche nach einem Lüfter



​Er baut bestimmt den Lüfter aus

System Power 8 500w für 54,11 Euro bei Amazon

Bearbeitet von: "Crius" 19. Aug 2016

Crius

System Power 8 500w für 54,11 Euro bei Amazon


Hier geht es ums Power 9.

System Power ist zudem nochmal einige Qualitätsstufen unter dem Mittelprächtigen Pure Power.

Crius

System Power 8 500w für 54,11 Euro bei Amazon



Pure Power mit Kabel managment das ist nicht nur effizienter und leiser (bessere Lüfter), die Abnehmbaren kabel kosten meist min 10€ aufpreis

Crius

System Power 8 500w für 54,11 Euro bei Amazon


_poiu_

Pure Power mit Kabel managment das ist nicht nur effizienter und leiser (bessere Lüfter), die Abnehmbaren kabel kosten meist min 10€ aufpreis


Falsch zitiert, mir sind die Unterschiede klar.

Denkt bitte dran, dass das ein relativ altes, gruppenreguliertes Netzteil ist und für aktuelle Hardware grade im Gaming-Bereich nicht mehr als Neukauf zu empfehlen ist.

Leckrer

Denkt bitte dran, dass das ein relativ altes, gruppenreguliertes Netzteil ist und für aktuelle Hardware grade im Gaming-Bereich nicht mehr als Neukauf zu empfehlen ist.



Ähm... nein. Das ist technisch eine dezente Weiterentwicklung des System Power 7, plus Endkundensupport, optischem Schnickschnack für mehr Geld. Bitte nicht verwechseln mit den ollen L8/L9-Netzteilen.

Wenn es das System Power 7 früher nicht für 45€ gegeben hätte und es aktuelle Gold-Netzteile welche auch immer die Effizienz packen nicht für dasselbe Geld geben würde, wäre die Serie sogar ganz gut.
Für 60€ macht man aber nichts falsch wenn man ein günstiges Netzteil sucht.

Finger weg von dem Ding...viel zu teuer für seine Qualität.....es gibt wesentlich bessere....gerade am Netzteil sollte man nicht sparen. Und nur weil einer zufrieden ist, heißt es nicht, dass es nichts besseres gibt

Bearbeitet von: "rashakiel100" 19. Aug 2016

rashakiel100

Finger weg von dem Ding...viel zu teuer für seine Qualität.....es gibt wesentlich bessere....gerade am Netzteil sollte man nicht sparen. Und nur weil einer zufrieden ist, heißt es nicht, dass es nichts besseres gibt



Der Mann hat Recht. Lieber das hier:

520 Watt Seasonic M12II-520 Evo Modular 80+ Bronze

Bearbeitet von: "emkill" 19. Aug 2016

Ich rate auch davon ab!
Einfach zu alt, um genügend "qualitativ hochwertigen" Strom zu liefern. (PC-Freaks wissen, was ich meine)
Wenn bequiet, dann nichts unter Straight Power (Neuste Serie)

akron

Ich rate auch davon ab! Einfach zu alt, um genügend "qualitativ hochwertigen" Strom zu liefern. (PC-Freaks wissen, was ich meine) Wenn bequiet, dann nichts unter Straight Power (Neuste Serie)


Das Pure Power 9 ist erst kürzlich aufm Markt gekommen

Bin gerade am überlegen das ob ich das Straight Power 10 400 oder das Pure Power 400 Watt kaufen soll.

Hat jemand Tipps ?

TenDance

Ähm... nein. Das ist technisch eine dezente Weiterentwicklung des System Power 7, plus Endkundensupport, optischem Schnickschnack für mehr Geld. Bitte nicht verwechseln mit den ollen L8/L9-Netzteilen.



Das hier ist so gesehen das L9..

Neuer als die E10 Serie, aber schlechter. Für die meisten Systeme reicht ein E10 mit 400W locker aus, kostet keine 10€ mehr, technisch aber wesentlich besser:

geizhals.de/be-…tml

Mein 2009er Straigth-Power E7 400W läuft und läuft und läuft...!
Das hier angebotene 500W-NT hat immerhin echte 28 Ampère auf der 12V-Leitung = >300 Watt Dauerlast möglich.
Wer einmal ein BQ hat, kennt deren Mehrwert, kauft es in erster Linie wegen des im Office-Betrieb völlig lautlosen Silent-Wings-Lüfters. Das alleine ist schon der doppelte Preis wert.
Für Baumaschinen-Lärm gewohnte Dauerzocker taugt auch ein Wirbelsturm-Schreihals-Netzgerät.
Hoffe, BQ überlebt den ganzen Preisdrückerkampf. Für Low-Budget-Freaks gibt's die System-Power-Linie mit den einfachen (lauten) Lüftern.
Inlay zumindest ab Straight-Power ist FSP und kein Fake-Watt-Zeugs mit unbrauchbarer 12-Volt-Leitung und welche nach 10 Minuten Last abrauchen.

Quaschi

Bin gerade am überlegen das ob ich das Straight Power 10 400 oder das Pure Power 400 Watt kaufen soll.Hat jemand Tipps ?



Keins von beidem....nimm das Super flower 450w / Cooler Master G450M / Antec 350w o .ä.

rashakiel100

Finger weg von dem Ding...viel zu teuer für seine Qualität.....es gibt wesentlich bessere....gerade am Netzteil sollte man nicht sparen. Und nur weil einer zufrieden ist, heißt es nicht, dass es nichts besseres gibt



Ich suche ein leises 12V Netzteil mit über 400W
Kann mir jemand was günstiges empfehlen?
Nutze derzeit ein HP Servernetzteil mit ~600W (20€ inkl. Versand bei Ebay als Neuware), aber das ist mir eindeutig zu laut unter last.

Verwendungzweck ist ein selbstkonstruierter 3D-Drucker, Bauform ist mir also wumpe
Bearbeitet von: "sorenfexx" 19. Aug 2016

Das Superflower 450W aus dem jahre 2013 ist ein Einsteigergerät und für heutige Hardware nur bedingt zu empfehlen
CoolerMaster G450M aus dem jahre 2013 ist ein Singelrail auch nur bedingt zu empfehlen ( Aktuelle neue Hardware )
Antec 350W aus dem jahre 2011-2014 nicht schlecht aber besser sind se nicht...erst ab dieser baureihe ( High Current Pro HCP Platinum 850W, 1000W, 1300W --- Earth Watts EA Platinum, 550W, 650W --- TruePower Classic TP-C 450W, 550W --- TruePower Gold 550W, 650W )
------------------------------
be quiet! Pure Power 9 CM 500W ATX 2.4 aus dem jahre 2016 - ein sehr gutes NT auch für Multi-GPU zu empfehlen, hat alle aktuellen Schutzmechanismen und die packen auch ziemlich schnell.....sehr leise noch dazu...also wer nicht grade aus nem i7 ne rennmaschine machen möchte ( übertakten ) oder mehr als 2 GK's benutzen möchte....ist bei diesem Modell sehr gut beraten.

TenDance

Ähm... nein. Das ist technisch eine dezente Weiterentwicklung des System Power 7, plus Endkundensupport, optischem Schnickschnack für mehr Geld. Bitte nicht verwechseln mit den ollen L8/L9-Netzteilen.



Meinte auch L8/E9, sry

Wie gesagt, basiert auf dem System Power 7, also FSP Raider, mit etwas Feinschliff. Falls das Geld nicht reicht, für 60€ kann man das einbauen, ansonsten lieber ein Golden Flower Gold-Netzteil, Antec Edge oder gleich ein Straight Power E10.

Wer an ein 60€ Netzteil eine 400€ GPU etc hängt, hat aber generell am falschen Ende gespart meiner Ansicht nach. Zumal gruppenregulierte Netzteile nicht so ideal sind für Übertaktungsversuche jedeweder Art.

TenDance

Zumal gruppenregulierte Netzteile nicht so ideal sind..



..selbst wenn man nicht übertaktet.

Finde auch immer wieder faszinierend wenn Leute 20€ am Netzteil sparen wollen damit die 350€ GPU und 250€ CPU nicht das Budget für das "Gaming" Mainboard sprengen. Wie heisst es so schön, Netzteil bringt keine fps.^^

Multi GPU am L9, auweia.

Das Problem aller anderen Netzteile sind einfach die Lüfter. Wen der Lärm nicht stört kann schon auch was anderes kaufen, aber ein Be Quiet E10/P11 ist technisch so ausgereift dass es in 4 Jahren auch noch nutzbar ist, und dann darf man es bei regelmäßiger Belastung auch mal erneuern. FSP ist auch nicht per se ein Qualitätssiegel. Die bauen dir das was du bestellst, und zwar genau das. Ob höchste Qualität oder Budget, die sind da flexibel.

Regresh

Das Superflower 450W aus dem jahre 2013 ist ein Einsteigergerät und für heutige Hardware nur bedingt zu empfehlenCoolerMaster G450M aus dem jahre 2013 ist ein Singelrail auch nur bedingt zu empfehlen ( Aktuelle neue Hardware )Antec 350W aus dem jahre 2011-2014 nicht schlecht aber besser sind se nicht...erst ab dieser baureihe ( High Current Pro HCP Platinum 850W, 1000W, 1300W --- Earth Watts EA Platinum, 550W, 650W --- TruePower Classic TP-C 450W, 550W --- TruePower Gold 550W, 650W )------------------------------be quiet! Pure Power 9 CM 500W ATX 2.4 aus dem jahre 2016 - ein sehr gutes NT auch für Multi-GPU zu empfehlen, hat alle aktuellen Schutzmechanismen und die packen auch ziemlich schnell.....sehr leise noch dazu...also wer nicht grade aus nem i7 ne rennmaschine machen möchte ( übertakten ) oder mehr als 2 GK's benutzen möchte....ist bei diesem Modell sehr gut beraten.


So sieht es aus! Die vonrashakiel100 genannten sind auch alle lauter als das be quiet...

Leckrer

Denkt bitte dran, dass das ein relativ altes, gruppenreguliertes Netzteil ist und für aktuelle Hardware grade im Gaming-Bereich nicht mehr als Neukauf zu empfehlen ist.



Falsch. Es ist gruppenreguliert und allein deswegen würde ich es für AKTUELLE Hardware mit Peaks an die 500 W nicht mehr anfassen. Keiner hat gesagt, dass man es für normale Anwender (wie sich hier 98% rumtreiben werden) nicht empfehlen kann. Ich habe explizit gesagt, dass Gamer davon die Hände lassen sollten, weil sich der Neukauf nicht mehr lohnt. Wer damit seinen alten Rechner upgraden will soll das gerne tun.

Bei mir werden immer Versandkosten berechnet, wenn ich bestellen will, woran kann das liegen?

humus

Bei mir werden immer Versandkosten berechnet, wenn ich bestellen will, woran kann das liegen?


Ja woran hats jelegen?

Da lieber ein bisschen mehr ausgeben und zum E10 greifen, bevor noch am Ende das Arbeitszimmer brennt.

Avatar

GelöschterUser492463

Leute, ich kann hier auch bessere Netzteile aufzählen. Bitte den Preis beachten. Dafür ist es ein gutes Netzteil. Um Welten besser als so manche anderen NTs in dieser Preisklasse.

humus

Bei mir werden immer Versandkosten berechnet, wenn ich bestellen will, woran kann das liegen?



​ja, da fragt man sich, woran hats gelegen?

ich schließe mich den kritikern an; der deal ist viel zu heiß. ein gruppenreguliertes netzteil gehört nicht in ein system mit einer modernen graka (vorallem nvidia).
ich nehme an, viele lassen sich von dem guten ruf der firma be quiet blenden. das sind die nutzer, die aus prinzip ausschließlich samsung ssds, nvidia grafikkarten und asus mainboards kaufen...

übrigens reicht ein hochwertiges netzteil mit 400w, wenn es um ein neues system mit einer graka geht, da die hardware mittlerweile sehr sparsam ist.
wer sich ein netzteil im preisrahmen dieses deals zulegen will, sollte sich die corsair vengeance und die cougar gx-s reihe anschauen (beide mit 5 jahren garantie).



e: das straight power 10 400w (ohne cm) gäbe es ab 67 euro.

Bearbeitet von: "mopsen" 20. Aug 2016

Leckrer

Denkt bitte dran, dass das ein relativ altes, gruppenreguliertes Netzteil ist und für aktuelle Hardware grade im Gaming-Bereich nicht mehr als Neukauf zu empfehlen ist.



Es gab früher schon Hardware welche 500W verbraucht hat und da gab es nur gruppenregulierte Netzteile. Wenn Du ältere Hardware nutzt, passt das Gerät auch. Die Umsetzung ist nämlich solide. DC-DC-Wandler waren deswegen so schnell beliebt weil es sehr aufwändig war mit gruppenregulierter Topologie die Spannungen sauber hinzubekommen, sprich im hochwertigen Bereich war DC-DC billiger zu fertigen. Und mittlerweile ist DC-DC deswegen die günstigste Variante an saubere laststabile Spannungen zu kommen.

Aber früher gab es auch hochwertige netzteile mit gruppenregulierten Spannungen die das konnten.
Ich würde mich auch nicht auf die 500W fixieren. Nur weil es das kann muss man es nicht nutzen. Wer aktuell Hardware mit 500W Verbrauch kauft gibt so viel Geld aus der sollte auch 30€ mehr für ein besseres Gold oder Platin-NT in der Hand haben.
Aber wer eine ~250€-GPU kauft, für den taugt das Netzteil. Werden eben nur 300W abgerufen, davon geht das NT nicht kaputt und die Effizienz ist auch nicht so viel schlechter. Kleinere Netzteile sind einfach selten günstiger und haben keine deutlich bessere idle-Effizienz. Wenn man da ein bis zwei Watt spart, das merkt niemand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text