280°
ABGELAUFEN
Be Quiet Pure Power L8-CM 430 Watt PC-Netzteil für 46,29€ bei digitalo.de mit Gutschein RZG750X
Be Quiet Pure Power L8-CM 430 Watt PC-Netzteil für 46,29€ bei digitalo.de mit Gutschein RZG750X
ElektronikDigitalo Angebote

Be Quiet Pure Power L8-CM 430 Watt PC-Netzteil für 46,29€ bei digitalo.de mit Gutschein RZG750X

Preis:Preis:Preis:46,29€
Zum DealZum DealZum Deal
Be Quiet Pure Power L8-CM 430 Watt PC-Netzteil für 46,29€ bei digitalo.de mit Gutschein RZG750X

einfach im Warenkorb Gutschein eingeben und es werden 7,50€ abgezogen. Sehr guter Preis für ein sehr gutes Netzteil, vor allen Dingen (das zwar rudimentäre) Kabelmanagement ist in der Preisklasse hervorzuheben.

Diverse Zahlungsarten (paypal, SÜ, VOrkasse etc.)

Beste Kommentare
24 Kommentare

elialuca


Kann mit der Liste leider wenig anfangen. Kannst ein paar Infos zum obigen Netzteil geben?

elialuca



Vielleicht diese?
Klick mich

Kann das NT empfehlen,habe es seit 1 Jahr im Einsatz. Man steckt halt nur die Kabelstränge, die man braucht dran... mit dem richtigen Gehäuse dazu verschwinden die restlichen Kabel ohne irgendwie sichtbar zu bleiben :-)

Gute Netzteile, Preis hot.
Aber leider nur 430W, damit kann ich ja grade mal einen Taschenrechner betreiben X)

elialuca


Sjper, danke für den link, sehr interessant

Wieso betreibe ich dann einen Intel Xeon E3 mit AMD HD 7870, SSD und Z77 Board damit ohne Probleme?
Game damit jetzt seit 8 Monaten extrem herum und bis jetzt alles 1A.

lukim

Gute Netzteile, Preis hot. Aber leider nur 430W, damit kann ich ja grade mal einen Taschenrechner betreiben X)


lukim

Gute Netzteile, Preis hot. Aber leider nur 430W, damit kann ich ja grade mal einen Taschenrechner betreiben X)



Nicht so hastig! Mit einem guten 430W bist du sichere unterwegs als mit einem "billigen" 650W. Dieser hier hält die 430W auch aus, bei 90% - 95% Belastung hält er ohne Probleme. Niemals im Dauerbetrieb (24h/7d) bei mehr als 90% belasten!

Vielen Dank, suche schon länger ein Netzteil und nun habe ich eins
Und das kabelmanagment ist wichtig, da ich einen kleinen miniITX Rechner haben möchte, den ich bei meiner Freundin auf die Schrankwand stellen kann.

Ich musste aber noch ein Längeres Stromkabel mitbestellen, da leider Versandkosten anfallen, wenn man keine Sofortüberweisung nimmt. Aber habe ich eh gebraucht.

Top. Hatte ich schon in meinem Mindfactory Warenkorb, jetzt halt hier bestellt

Ob das für ein System mit intel xeon e3 1231 v3 und einer r9 290(x) ausreicht?


Hmmm.

Eine R9 290 zieht laut Reviews irgendwie (je nach Modell) in einem System komplett: 350 - 390 Watt.
eine R9 290x soll bis zu 420W ziehen (Komplettes System).

Denke du solltest auf über 500W setzen!



VxDan

Ob das für ein System mit intel xeon e3 1231 v3 und einer r9 290(x) ausreicht?


Gut werde ich so machen, danke!

1. Wie lange ist der Gutscheincode denn gültig? (da ja der black friday bevorsteht)
2. Der Gutschein gilt auch für andere Netzteile also auch für das Pure Power L8 500 Watt:
digitalo.de/pro…tml

bais92

1. Wie lange ist der Gutscheincode denn gültig? (da ja der black friday bevorsteht)


Der Gutschein gilt nur noch bis heute!
hukd.mydealz.de/gut…510

was meint ihr be quiet! Straight Power 10-CM 500W geizhals.de/be-…tml für ~75€
oder das be quiet! Pure Power L8 500W digitalo.de/pro…tml für ~47€
mit dem Digitalo-Gutschein von hier? Oder lieber bis zum Cybermonday/Blackfriday warten?

Verfasser

Gutschein ist nur noch heute gültig, aber PC-Komponenten außer SSDs...habt ihr da schon gute Erfahrungen beim CyberMonday/BlackFriday gemacht? Hab immer das Gefühl, dass da eher wenig kommt.

bestes netzteil das es gibt. hab paar watt mehr drauf aber sonst gleich.

leise as hell

Rat:

Bei kleineren ITX Systemen bis 180W ist ein kleineres 230-300W Netzteil besser geeignet, weil diese dann im guten Effizienzbereich arbeiten. Grosse Netzteil mit 430-600W arbeiten bei kleinen ITX Systemen mit bis zu 180W eher im weniger effizienten Bereich.

Haben wir in der Firma mal nach einem Artikel aus der c´t in 2011 nachgemessen.
Ich weiss jetzt nicht was für ein System du im Schrank verstecken willst, aber die BeQuiet BN080 Reihe ist bei kleinen Intel i3 Systemen oder ähnlichen AMD Systemen eine gute Wahl.

Habe ich mehrfach verbaut.
In der Bucht oft günstig zu finden als Bequiet BN080 oder S6-SYS-UA-Reihe:

ebay.de/itm…462?

marcohofmann104

Vielen Dank, suche schon länger ein Netzteil und nun habe ich eins Und das kabelmanagment ist wichtig, da ich einen kleinen miniITX Rechner haben möchte, den ich bei meiner Freundin auf die Schrankwand stellen kann..



lukim

Gute Netzteile, Preis hot. Aber leider nur 430W, damit kann ich ja grade mal einen Taschenrechner betreiben X)

ich habe einen amd fx6300 u d eine sapphire hd7870oc, eine hdd und eine ssd betrieben. Nach 9 monaten ist es durchgeknallt und ich habe mir ein neues enermax netzteil gekauft und das be quiet zurückgegeben, da der austausch 2 wochen gedauert hätte. Ich weiß nicht ob ich unglaubliches pech hatte, aber ich es war mein erster netzteildefekt. Davor hatte ich nur enermaxnetzteile mit ausnahme eines noname netzteils, welches auch schon seit 8 jahren zufriedenstellend vor sich hin werkelt. Ich würde dieses netzteil wegen persönlichen erfahrungen nicht wieder kaufen

Tja....und mir sind in 15 Jahren gerade 2 Enermax Netzteil durchgeknallt.
Da kann ich auch BeQuiet L8 Reihe eine Chance geben, da ich immer ein Tagan Ersatznetzteil im Schrank habe. Genauso wie eine Ersatzplatte und Ersatzmaus/Tastatur :-)

Corsair ist bei meinem Kumpel in Rauch aufgegangen.
Ein Antec ist mir vor 4 Jahren davongestorben.

Wenn ich 3 Jahre Garantie habe, dann tausche ich es halt aus und gut ist.

Mein Kumpel hat sich diesen Herbst einen BMW Z4 neu vom Händler geholt, danach war er 2 Monate jede Woche in der Werkstatt. Shit happens und da schützt dich auch ein fancy 100 Euro Netzteil nicht.

Dein System sollte bei normaler Last (GPU, CPU, Speicher- und I/O Zugriffe nicht maximal ausgelastet) ca. 300Watt ziehen und wenn man max Last nimmt so ca. 350W, wenn dann einige Stunden zockst.....reichen 70-80W Headroom nicht.

Schlecht aufgsetzter Kühler, zu schlecht belüftetes Gehäuse und andere Faktoren können die Lastleistung auf ca. 370-380W hochschrauben. Shit happens.

Regel:
Lastverbrauch des Systems + 100W Puffer = Netzteil-Vorgabe (bei Gaming und 3D/Video-Arbeit)



[quote=Kebapeintopfich habe einen amd fx6300 u d eine sapphire hd7870oc, eine hdd und eine ssd betrieben. Nach 9 monaten ist es durchgeknallt und ich habe mir ein neues enermax netzteil gekauft und das be quiet zurückgegeben, da der austausch 2 wochen gedauert hätte. Ich weiß nicht ob ich unglaubliches pech hatte, aber ich es war mein erster netzteildefekt. Davor hatte ich nur enermaxnetzteile mit ausnahme eines noname netzteils, welches auch schon seit 8 jahren zufriedenstellend vor sich hin werkelt. Ich würde dieses netzteil wegen persönlichen erfahrungen nicht wieder kaufen[/quote]

Danke für den Tipp, aber ich weiß nicht nicht so zu 100% was ich verbauen möchte.
Ich möchte schon eine Weile damit zocken können und so 300-400Euro ausgeben.
Zocken werde ich auf meinen Acer K335 Beamer mit einer nativen Auflösung von 1280x800, aber maximal geht 1920x1080.
Schaffe ich das mit einer Readeon R9 270X für um die 150€?
CPU reicht da ein i3 für um die 100€?
Wenn ich da so bei technischen Daten schaue ist der CPU bei 55Watt und Graka bei 185Watt, ist das nicht etwas eng mit 300Watt?

Und weil du von der Bucht schreibst, lieber da was gebraucht kaufen mit Grantie oder hier auf Deals warten.
PC brauche ich erst in 4Wochen.

Danke dir für Hilfe.

marcohofmann104

Vielen Dank, suche schon länger ein Netzteil und nun habe ich eins Und das kabelmanagment ist wichtig, da ich einen kleinen miniITX Rechner haben möchte, den ich bei meiner Freundin auf die Schrankwand stellen kann..


Du solltest bei Gaming-PC in sehr kleinen Gehäusen im Schrank deiner Freundin vorsichtig sein, da diese Teile sehr warm werden und Hitze lässt Teile altern.

Für Gaming solltest mindestens bei 430W-500W anfangen...darunter ist mit einer R9 270X nicht drin.....!

Eine R9 270X ist eigentlich eine HD 7870, aber AMD versucht uns den "PItcairn XT" Chip doppelt zu verkaufen und taktet die GPU einfach um 50Mhz höher, aber so vebraucht die R9 270X nach AMD 195-200Watt und die AMD HD 7870 vebraucht nach AMD nur 170-175Watt. Wenn du eine HD 7870 holst, dann liegst du bei Gesamt-Systemlast bei 230-270W (geschätzt!).

Die R9 270X liegt bei Benchmarks (BF3 etc) nur 5-8% höher....das sind 3-6 Frames....da würde ich eher Geld sparen und mit einer HD 7870 auch 20Watt Verlustleistung sparen.

Kleiner Blick in die Bucht (inkl. Kaufbeleg, Gewährleistung, in 2014 gekauft):
ebay.de/itm…860

PowerColor HD 7870 Ghz Edition 2GB 105 Euro zzgl. Porto ......... die GHZ Edition taktet höher als die normalen 7870 und sollte näher an der R9 270X liegen, aber der Speicher ist nicht übertaktet und so sollte diese noch bei 175-180W liegen.

Die Powercolor hat auch einen anderen Kühler....statt einem Top Blow Kühler, welcher die Luft aus der Umgebung umwälzt und in kleinen Gehäusen die Temperatur anhebt, arbeitet der PowerColor mit einem speziellen "Durchzugkühler" wie die grossen r9 280 Modelle.....dabei wird die Luft eingesaugt....innnen durch Heatpipe-Kühlrippen geblasen und am Slotblecht raus. Hier wird die Luft rausgeblasen aus dem Gehäuse. Vorteil bei kleinen ITX Gehäusen.

Ist jetzt nur ein Beispiel. Lass dich nicht einlullen....AMD und Nvidia verkaufen uns seit Jahren immer wieder fast identische oder sehr ähnliche GPUs....teurer.....oft ändert sich nur Takt oder die Chipgrösse schrumpft....am Ende zahlt man mehr Geld für eine eigentlich "alte Karte" :-)

Schau mal hier....Vergleich in Crysis:
ocaholic.ch/mod…e=6

Hier mit BF3:
ocaholic.ch/mod…e=4

Hier in far Cry3:
ocaholic.ch/mod…e=9


Spar dein Geld für eine r9 270x....hol dir eine HD 7870................investiere das gesparte Geld lieber in andere Komponenten. Das Netzteil sollte dann aber nicht unter 430Watt liegen....besser 500W......idealerweise 550-600W.


Ob das Ding dann in einem Schrank stehen sollte? Eigentlich sollten nur Low-Power Systeme/Server oder NAS im Schrank stehen. Just sayin. Kannst mir gerne bei Fragen auch per PM schreiben.


Gruss

Alan

PS: Alle Angaben nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Ohne Gewähr.


marcohofmann104

Danke für den Tipp, aber ich weiß nicht nicht so zu 100% was ich verbauen möchte. Ich möchte schon eine Weile damit zocken können und so 300-400Euro ausgeben. Zocken werde ich auf meinen Acer K335 Beamer mit einer nativen Auflösung von 1280x800, aber maximal geht 1920x1080. Schaffe ich das mit einer Readeon R9 270X für um die 150€? CPU reicht da ein i3 für um die 100€? Wenn ich da so bei technischen Daten schaue ist der CPU bei 55Watt und Graka bei 185Watt, ist das nicht etwas eng mit 300Watt? Und weil du von der Bucht schreibst, lieber da was gebraucht kaufen mit Grantie oder hier auf Deals warten. PC brauche ich erst in 4Wochen. Danke dir für Hilfe.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text