be quiet! SILENT BASE 601 Orange, Tower-Gehäuse
1400°

be quiet! SILENT BASE 601 Orange, Tower-Gehäuse

85,89€95,48€-10%Alternate Angebote
28
eingestellt am 9. Sep
Hier gibt's einen guten Deal bei Alternate.
Vergleichspreis liegt bei 101€ (billiger.de).
Zur Beschreibung:

Das be quiet! Silent Base 601 Orange bietet maximale Geräuschreduzierung und eine exzellente Benutzerfreundlichkeit. Es ist das perfekte Gehäuse für alle, die besonders leise Konfigurationen wollen. Ausstattungen wie das PSU-Cover und ausgeklügelte HDD-Slot-Cover bieten einen aufgeräumten Innenraum.

Typ Tower-Gehäuse
Farbe schwarz/orange
EAN 4260052186992
Hersteller-Nr. BG025
Bauform Midi-Tower
Mainboard Formfaktor ATX, E-ATX, µATX, Mini-ITX
Material Stahl (SECC), ABS-Plastik, Temperglas
Interne Maße Steckkartenlänge maximal 449 mm
CPU-Kühlerhöhe maximal 185 mm
Netzteil-Formfaktor ATX
Netzteillänge maximal 288 mm
Laufwerksschächte 3,5 Zoll intern 3 Stück
2,5 Zoll intern 6 Stück
Slots Full-Size 7 Stück
zusätzliche Full-Size 2 Stück
Frontanschlüsse 2x Audio, 1x USB-A 2.0, 2x USB-A 3.2 (5 Gbit/s)
Anmerkungen Geräuschreduzierende Einlässe bieten eine exzellente Luftströmung bei maximaler Geräuschlosigkeit, extra dicke Dämmmatten von 10 mm an der Vorder- und Rückseite sowie an den Seiten, 3-Stufen-Lüftersteuerung kontrolliert bis zu 3 Lüfter, PSU-Cover und ausgeklügelte HDD-Slot-Cover bieten einen aufgeräumten Innenraum, Schnelle und einfache Demontage der Seitenteile mit Knöpfen, einfache Netzteil-Installation von der Rückseite des Gehäuses, herausnehmbare Halterung ermöglicht eine einfache Installation von Radiatoren bis zu einer Größe von 360 mm, 3x 140-mm- oder 120-mm-Lüfter im Gehäusedeckel einbaubar, 1x 140-mm- oder 1x 120-mm-Lüfter am PSU-Cover einbaubar
Wasserkühlung möglich Ja
Unterstützte Radiatoren 3x 120mm-Radiator/en, 2x 140mm-Radiator/en
Weitere Informationen Optionale Wasserkühlung (mm): Front: 120, 140, 240, 280, 360, Deckel: 120, 240, 360, Rückseite: 120, 140
Abmessungen Breite: 240 mm x Höhe: 514 mm x Tiefe/Länge: 532 mm
Gewicht 10,5 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Tolles Gehäuse. Hab den großen Bruder da hat man viel Platz. Selbst der kleine reicht oft schon bei mir fehlten halt Platten Plätze deswegen das 801 gekauft.
Tolles Gehäuse, leistet mir seit Jahren treue Dienste. Ist ordentlich Platz drin, gerade die SSD-Montage auf der MB-Rückseite spart nochmal viel Platz. Dämmung ist gut, Airflow ebenso. Hab lediglich 2x120mm SilentWing3 drin und kühl damit problemlos eine RX580 und einen Xeon 1231v3. Letzteren sogar ohne eigenen Lüfter, da sitzt nur ein Alpenföhn Brocken "passiv" drauf.
Kann einer was zu ner AiO in dem Gehäuse sagen?
Möchte eine oben anbringen können, laut Test ist da aber eine Überlappung zum MoBo - was nicht so cool ist.
Ansonsten hatte ich halt an das Define S / R5 oder NZXT 440i gedacht.
Nehme aber auch gern eine andere Empfehlung im Preisbereich von 60-90€ - ohne RGB Schnickschnack und braucht auch kein Sichtfenster, lieber möglichst leise.
Bearbeitet von: "villaiNs" 10. Sep
BrainChecker10.09.2019 07:25

Tolles Gehäuse, leistet mir seit Jahren treue Dienste. Ist ordentlich …Tolles Gehäuse, leistet mir seit Jahren treue Dienste. Ist ordentlich Platz drin, gerade die SSD-Montage auf der MB-Rückseite spart nochmal viel Platz. Dämmung ist gut, Airflow ebenso. Hab lediglich 2x120mm SilentWing3 drin und kühl damit problemlos eine RX580 und einen Xeon 1231v3. Letzteren sogar ohne eigenen Lüfter, da sitzt nur ein Alpenföhn Brocken "passiv" drauf.



Danke für die Info. Ich hab das mit einem Fractal Define R4 und einem Skylake K-Modell hinbekommen. Welches Board hast du verbaut? Bzw. auch: Getrennte Lüftersteuerung oder nur über das MoBo geregelt?
Vielleicht für jemanden relevant:
Bin sehr zufrieden mit denFractal Define R4/R5... die neuen Festplattenhaltungen bei den Defines finde ich nur leider eine Katastrophe. Beim R4 war das noch ein Traum... vermisse diese Hotswap-artige Lösung ungemein
Ducatisti10.09.2019 07:46

Danke für die Info. Ich hab das mit einem Fractal Define R4 und einem …Danke für die Info. Ich hab das mit einem Fractal Define R4 und einem Skylake K-Modell hinbekommen. Welches Board hast du verbaut? Bzw. auch: Getrennte Lüftersteuerung oder nur über das MoBo geregelt?


Board ist ein Gigabyte GA-Z97N-WIFI. War eigentlich mal für nen anderen Build gedacht, daher Mini-ITX. Die Lüfter hab ich tatsächlich einfach nur an die im Gehäuse vorhandene Lüftersteuerung gehängt, reicht mir aus.
BrainChecker10.09.2019 07:49

Board ist ein Gigabyte GA-Z97N-WIFI. War eigentlich mal für nen anderen …Board ist ein Gigabyte GA-Z97N-WIFI. War eigentlich mal für nen anderen Build gedacht, daher Mini-ITX. Die Lüfter hab ich tatsächlich einfach nur an die im Gehäuse vorhandene Lüftersteuerung gehängt, reicht mir aus.



Mich beeindruckt das persönlich immer noch, was der Brocken so alles passiv kühlen kann
Ducatisti10.09.2019 08:00

Mich beeindruckt das persönlich immer noch, was der Brocken so alles …Mich beeindruckt das persönlich immer noch, was der Brocken so alles passiv kühlen kann


Jap, ist einfach ein fantastischer Kühler. Ich meine, dass der damals auf 170w TDP ausgelegt war, da sind die 80w meiner CPU halt auch Peanuts
Arg das ist schon verlockend... wollte mir eigentlich das be quiet! PURE BASE 500 holen.
Sind die Vorteile des 601 den Aufpreis wert?
mydealz.de/dea…496
Der war einfach billiger und der ohne Fenster ist jetzt schon heißer
Nico_11610.09.2019 22:33

https://www.mydealz.de/deals/be-quiet-silent-base-601-window-orange-tower-gehause-1375496Der war einfach billiger und der ohne Fenster ist jetzt schon heißer


Es versteht eben auch niemand, warum das hier Highlight wird. Das ist nun einmal Mydealz
Nordkon10.09.2019 06:45

Tolles Gehäuse. Hab den großen Bruder da hat man viel Platz. Selbst der k …Tolles Gehäuse. Hab den großen Bruder da hat man viel Platz. Selbst der kleine reicht oft schon bei mir fehlten halt Platten Plätze deswegen das 801 gekauft.



Das 801 ist der große Bruder und einfach gut zu handhaben. Für den Lüfter der Wakü, einige gut platzierte Lüfter und die Steuerung und Anschlüße sind praktisch.
Googol8710.09.2019 08:39

Arg das ist schon verlockend... wollte mir eigentlich das be quiet! PURE …Arg das ist schon verlockend... wollte mir eigentlich das be quiet! PURE BASE 500 holen.Sind die Vorteile des 601 den Aufpreis wert?


Top Gehäuse warte nur auf bessere Verfügbarkeiten...
Wär keine Wakü einbaut, sollte von Gehäusen wegbleiben die kaum Airflow zulassen. Front sollte nicht komplett verdeckt.
Ich würde eher auf das neue 500er Gehäuse von Bequiet setzen
Nico_11610.09.2019 22:33

https://www.mydealz.de/deals/be-quiet-silent-base-601-window-orange-tower-gehause-1375496Der war einfach billiger und der ohne Fenster ist jetzt schon heißer


Ich zahle gern ein paar Euro mehr und habe dafür kein Fenster. Ist eben ne persönliche Vorliebe.
Aber was hier heiß wird und was nicht, ist hier allgemein ja seit jeher sehr random
Nico_11610.09.2019 22:33

https://www.mydealz.de/deals/be-quiet-silent-base-601-window-orange-tower-gehause-1375496Der war einfach billiger und der ohne Fenster ist jetzt schon heißer


Der Deal hatte am Anfang den falschen Preis (80€) und den falschen Vergleichspreis (>100€), bis das korrigiert wurde war der Deal schon bei über 300°. Ab da war die Eigendynamik schon voll am Laufen. Zusätzlich war der Zeitpunkt gut, dass viele dann im Laufe des Tages dem eh schon heißen noch ein Plus geben (auch wenn der Deal inzwischen nicht mehr so gut war).
Letztendlich ist es ein gutes Gehäuse zu einem guten Preis, Ersparnis für einen Deal ist auch da -> ich hab auch ein "hot" gegeben (nachden Preis/Vergleichspreis angepasst wurden)
Klasse Gehäuse. Ich habe auch den großen Bruder und es gibt nach 3 Jahren immer noch nichts dran auszusetzen. Das Design ist zeitlos.
Das Gehäuse hat leider eine sehr beschissenen undurchdachten Airflow!
Die Teile sind ansich von der Qualität sehr gut, aber für HigEnd Systeme und wenn man OC betreiben möchte, die einen guten Airflow brauchen und/oder mit Wakü oder AiOs betrieben werden, sind diese Teile unbrauchbar!

Das liegt u.A. an den undurchdachten Deckel, die Rillen dort reichen einfach nicht aus um warumluft anständig abzuführen.
Dadurch entsteht ein hitzerückstau!
Finde es viel zu groß. Habe es hier stehen
Ultra8111.09.2019 01:38

Finde es viel zu groß. Habe es hier stehen


Die Masse stehen doch drauf wieso dann gekauft?
Berserkus11.09.2019 01:09

Das Gehäuse hat leider eine sehr beschissenen undurchdachten Airflow!Die …Das Gehäuse hat leider eine sehr beschissenen undurchdachten Airflow!Die Teile sind ansich von der Qualität sehr gut, aber für HigEnd Systeme und wenn man OC betreiben möchte, die einen guten Airflow brauchen und/oder mit Wakü oder AiOs betrieben werden, sind diese Teile unbrauchbar!Das liegt u.A. an den undurchdachten Deckel, die Rillen dort reichen einfach nicht aus um warumluft anständig abzuführen.Dadurch entsteht ein hitzerückstau!


Jein Deckel stimme ich soweit zu aber wenn die Front 3 Lüfter hat läuft auch das super. Hab keine wakü drin weil ich zwei kurze dadurch hatte. Andere Systeme. Es geht besser was den airflow angeht aber die Gehäuse liegen in einer anderen preisklasse. Aber sonst ein tolles Gehäuse alleine das Kabelsystem kann man hier perfekt verlegen.
79,90
Berserkus11.09.2019 01:09

Das Gehäuse hat leider eine sehr beschissenen undurchdachten Airflow!Die …Das Gehäuse hat leider eine sehr beschissenen undurchdachten Airflow!Die Teile sind ansich von der Qualität sehr gut, aber für HigEnd Systeme und wenn man OC betreiben möchte, die einen guten Airflow brauchen und/oder mit Wakü oder AiOs betrieben werden, sind diese Teile unbrauchbar!Das liegt u.A. an den undurchdachten Deckel, die Rillen dort reichen einfach nicht aus um warumluft anständig abzuführen.Dadurch entsteht ein hitzerückstau!


Hast du eine Empfehlung für ein Gehäuse mit gutem Airflow/Thermalperformance für ne AiO?

Suche nämlich grade ungefähr in der Preisrange bis 100€ und die Reviews zur Thermalperformance haben mich dann doch von dem Ding hier abgebracht.
Suche übrigens schlichtes Design (a la Fractal), kein RGB Kram und brauch auch eig. keine Fenster.
Nordkon11.09.2019 06:25

Die Masse stehen doch drauf wieso dann gekauft?


Ich dachte es ist Standard.
BrainChecker10.09.2019 23:54

Ich zahle gern ein paar Euro mehr und habe dafür kein Fenster. Ist eben ne …Ich zahle gern ein paar Euro mehr und habe dafür kein Fenster. Ist eben ne persönliche Vorliebe.Aber was hier heiß wird und was nicht, ist hier allgemein ja seit jeher sehr random


Was du zahlst mehr und hast kein Fenster? Habe extra mehr gezahlt um eins zu haben . Aber Geschmäcker sind unterschiedlich.
Habe es auch und bin im Nachhinein froh, nur das kleine gekauft zu haben. Finde es auch schon vergleichsweise groß, aber ich hatte auch Jahre lang keinen Tower-PC mehr. Bin super zufrieden als Gelegenheitszocker, der kein OC und so betreibt. Geräuschpegel und Temperatur sind super. Am Ende nutze ich den Platz nicht annähernd aus, aber der Preis war bei mir ähnlich gut und das Handling finde ich toll. Die Seitenwände lassen sich super easy ohne schrauben öffnen, unten der Staubschutz auch raus ziehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text