be quiet! Silent Base 800 schallgedämmt (BG003) Tower Gehäuse
412°Abgelaufen

be quiet! Silent Base 800 schallgedämmt (BG003) Tower Gehäuse

75,89€106,56€-29%Alternate Angebote
14
eingestellt am 7. Jan
Preisvergleich: 106,56 Euro


Extern: 3x 5.25", 1x 3.5" • Intern: 7x 3.5" (quer, Laufwerksschienen), 4x 2.5" • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 7 • Lüfter (vorne): 2x 140mm, 1000rpm • Lüfter (hinten): 1x 120mm, 1500rpm • Lüfter (links): 1x 120mm (optional) • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): 2x 140mm (optional) • Lüfter (unten): 1x 140mm (optional) • Lüfter (sonstige): N/A • Mainboard: bis ATX • Netzteil: ATX • Netzteilposition: unten • CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 290mm (400mm ohne HDD-Käfig) • Farbe: schwarz/silber, innen schwarz • Abmessungen (BxHxT): 266x559x495mm • Volumen: 73.60l • Gewicht: 9.31kg • Besonderheiten: Fronttür, Kabelmanagement, Staubfilter
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Hat jemand evtl. ein SIlent Base 800 mit einem Dell T20 "Innenleben" (Xeon Variante) bestückt? Irgendwelche Probleme dabei?

En detail geht es darum, dass ich immer wieder mit dem Gedanken spiele, dem Dell 20 ein neues schallgedämmtes Gehäuse zu spendieren und gleichzeitig einige Teile beim Umbau zu tauschen (SSD statt HDD, ein älteres sehr leises 430 W BeQuiet NT samt passendem Adapter gegen das Standard-Dell, NT sowie ggf. leise CPU- und Gehäuselüfter soweit verbaubar (vermutlich wieder Adapter nötig). 16 GB RAM und eine passive 1050 TI von Palit sind schon drin

Deal natürlich hot
Bearbeitet von: "Ducatisti" 7. Jan
Ich muss stark bleiben...🙄 Deal erscheint mir hot...
Ich muss auch stark bleiben
Gutes wertiges Case und guter Preis = HOT
Ducatisti7. Jan

Hat jemand evtl. ein SIlent Base 800 mit einem Dell T20 "Innenleben" (Xeon …Hat jemand evtl. ein SIlent Base 800 mit einem Dell T20 "Innenleben" (Xeon Variante) bestückt? Irgendwelche Probleme dabei?En detail geht es darum, dass ich immer wieder mit dem Gedanken spiele, dem Dell 20 ein neues schallgedämmtes Gehäuse zu spendieren und gleichzeitig einige Teile beim Umbau zu tauschen (SSD statt HDD, ein älteres sehr leises 430 W BeQuiet NT samt passendem Adapter gegen das Standard-Dell, NT sowie ggf. leise CPU- und Gehäuselüfter soweit verbaubar (vermutlich wieder Adapter nötig). 16 GB RAM und eine passive 1050 TI von Palit sind schon drin Deal natürlich hot


Wenn du auf ein Laufwerk (dvd) verzichten kannst. Dann schau dich nach einem Fractal um die gibt’s auch gedämmt und du hast genug platz
Das Gehäuse ist an sich nicht schlecht, ein paar kleine Details nerven allerdings ziemlich: um zum Beispiel den Deckel oben abzunehmen (weil man dort nachträglich einen Radiator für eine WaKü unterbringen möchte) muss man erst alle evtl. vorhandenen Laufwerkseinschübe entfernen um auch die Front abnhemen zu können da diese den oberen Deckel mit einhakt. Ist meiner Meinung nach nicht wirklich durchdacht. Ansonsten ein sehr stabiles und auch gut gedämmtes Gehäuse.
Newsletter Gutschein + Shoop noch.. aber eh nur noch 5%
0,7mm Stahl? Nein Danke.
Bestellt, danke !
und vergriffen...vorbei
- 4 x 5,25 ist eine Verschwendung.
- keine ausreichende Lüftungsöffnungen oben.

Ne, für das Geld lieber ein CoolerMaster MasterCase Pro 3.
Ist viel flexibler und offener aufgebaut. Und hat zumindest metallfüße.
Bearbeitet von: "andi_tol" 7. Jan
Ducatisti7. Jan

Hat jemand evtl. ein SIlent Base 800 mit einem Dell T20 "Innenleben" (Xeon …Hat jemand evtl. ein SIlent Base 800 mit einem Dell T20 "Innenleben" (Xeon Variante) bestückt? Irgendwelche Probleme dabei?En detail geht es darum, dass ich immer wieder mit dem Gedanken spiele, dem Dell 20 ein neues schallgedämmtes Gehäuse zu spendieren und gleichzeitig einige Teile beim Umbau zu tauschen (SSD statt HDD, ein älteres sehr leises 430 W BeQuiet NT samt passendem Adapter gegen das Standard-Dell, NT sowie ggf. leise CPU- und Gehäuselüfter soweit verbaubar (vermutlich wieder Adapter nötig). 16 GB RAM und eine passive 1050 TI von Palit sind schon drin Deal natürlich hot



Dein T20 wird dann von 36cm auf 54cm wachsen und sicherlich 5 Kg an Gewicht zulegen. Dessen bist du dir bewusst?
Ich benutze auch noch einen T20 mit Upgrade auf i7 + 1070mini mit Corsair NT und bin mit der geringen Geräuschkulisse im DELL-Gehäuse zufrieden.
allein7. Jan

und vergriffen...vorbei


Waren wohl nicht viele vorhanden
hydro19867. Jan

Dein T20 wird dann von 36cm auf 54cm wachsen und sicherlich 5 Kg an …Dein T20 wird dann von 36cm auf 54cm wachsen und sicherlich 5 Kg an Gewicht zulegen. Dessen bist du dir bewusst?Ich benutze auch noch einen T20 mit Upgrade auf i7 + 1070mini mit Corsair NT und bin mit der geringen Geräuschkulisse im DELL-Gehäuse zufrieden.



Ja, das ist kein Problem. Habe schon zwei Fractal R5 mit ähnlichen Ausmaßen in der Familie stehen. Der Dell T20 soll als Mediaplayer (Mediatheken, Amazon Prime Video, RakutenTV) und als Mid-Range Gaming PC am Fernseher meiner Brüder hängen. Lohnt sich aber auch nur, weil ich eben viele Teile "recyclen" kann, die von anderen Rechnern übrig sind.

Mich würden einfach die ggf. auftretenden Probleme beim Umbau interessieren (vorallem bzgl. NT und Lüfter). Die physikalische Größe des Towers ist am Ende des Tages total egal
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text