Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 3 Oktober 2022.
423° Abgelaufen
43
Gepostet 2 Oktober 2022

be quiet! Silent Base 802 Gehäuse (84l, bis ATX, 2x 140mm-Lüfter vorne & 1x hinten, Lüftersteuerung, Glas-Seitenfenster, variabler Aufbau)

156,89€175,83€-11%
6,99€ · Alternate Angebote
Avatar
Geteilt von Barney Redakteur/in
Mitglied seit 2018
8.461
114.239

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin!

Auch heute hat Alternate wieder ein Gehäuse von be quiet! im Angebot, nämlich das Silent Base 802. Angeboten wird die weiße Variante mit Glasfenster für 149,90€ + 6,99€ Versand, welche sonst mindestens 175,83€ kostet.

Erneut findet sich ein sehr detaillierter Testbericht bei Hardwareluxx, dessen Fazit ich hier der Einfachheit halber mal übernehme.

Positive Aspekte des be quiet! Silent Base 802:

  • dank modularer Front und modularem Deckeleinsatz sowohl als Silent- als auch als Airflow-Gehäuse nutzbar
  • klares Plus an Kühlleistung in der neuen Mesh-Konfiguration
  • dezentes und stimmiges Design, zwei Farbvarianten, zwei Seitenteiloptionen
  • Platz für höchste Towerkühler und extrem lange Grafikkarten (ohne HDD-Käfig)
  • ab Werk gute Kühlleistung, zahlreiche Silentmaßnahmen erlauben relativ leisen Betrieb
  • 360/420-mm-Frontradiator möglich, schlanker Deckelradiator auch ohne Überlappung mit dem Mainboard nutzbar
  • modularer Mainboardtray macht invertiertes Layout möglich und ist als einfacher Benchtable nutzbar
  • modulare HDD-Käfige, bei Bedarf können zusätzliche Käfige nachgerüstet werden
  • Front und Seitenteile extrem nutzerfreundlich gestaltet
  • Staubfilter besonders unkompliziert entnehmbar
  • I/O-Panel jetzt mit USB 3.2 Gen. 2 Typ-C
  • vertikale Grafikkartenmontage möglich (mit optionalem Riserkabel)

Negative Aspekte des be quiet! Silent Base 802:


  • die günstigeren Pure Wings 2 140mm sind nicht ganz so flüsterleise wie die Silent Wings 3 in den Dark Base-Gehäusen
  • keine werkzeuglose Montage für die Laufwerke

Ihr ahnt es bereits: Der Airflow-Jesus von Gamers Nexus freut sich über die Mesh-Front.



Hier geht es zur Produktseite des Herstellers.

Spezifikationen laut Geizhals
  • Intern 2x 2.5"/3.5" (quer, Festplattenkäfig), 1x 2.5"/3.5" (quer, Festplattenkäfig), 4x 2.5", 8x 2.5" (optional), 4x 3.5" (optional)
  • Front I/O 1x USB-C 3.1 (10Gb/s, 20-Pin Key-A Header), 2x USB-A 3.0 (5Gb/s), 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon
  • PCI-Steckplätze 9 (2x Riser Card)
  • Lüfter (vorne) 2x 140mm, 1000rpm oder 3x 140mm (optional)
  • Lüfter (hinten) 1x 140mm, 1000rpm
  • Lüfter (oben) 3x 140mm (optional)
  • Lüfter (sonstige) 1x 140mm (optional)
  • Radiatorgrößen 120/140/240/280/360/420mm vorne, 120/240/360mm oben, 120/140mm hinten
  • Mainboard bis ATX (275mm breit)
  • Unterstützte Mainboards Mini-ITX (6.7"x6.7")/µATX (9.6"x9.6")/ATX (12"x9.6")/E-ATX (12"x10.8")
  • Netzteil ATX (max. 288mm tief)
  • Netzteilposition unten
  • CPU-Kühler max. 185mm
  • Grafikkarten max. 432mm (287mm mit HDD-Käfig)
  • Farbe weiß, innen weiß/schwarz
  • Beleuchtung ohne Beleuchtung
  • Abmessungen (BxHxT) 281x553x539mm
  • Volumen 83.76l
  • Gewicht 13.15kg
  • Gehäusetyp Midi-Tower
  • Besonderheiten Kabelmanagement, Staubfilter, integrierte Lüftersteuerung, schallgedämmt, inkl. austauschbares Top-Panel, inkl. austauschbares Front-Panel, Mainboardschlitten, Mainboard kann verdreht eingebaut werden (Anschlüsse hinten), Sichtfenster aus Glas
Alternate Mehr Details unter Alternate

Zusätzliche Info
Sag was dazu

43 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Diese gut? habe gerade Fractal Define R5 - kann da jemand einen Vergleich ziehen ?!
    Avatar
    das ding hat 83 Liter Volumen, das willst du nicht haben außer du brauchst es wegen whatever
  2. Avatar
    37809246-Tzkr1.jpgSchönes Gehäuse
    Avatar
    Autor*in
    Da fehlt aber noch die Noctua-Grafikkarte.
  3. Avatar
    Hier stand Unsinn (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Du schaust dir die Variante ohne Glasfenster an.
  4. Avatar
    Danke auf so ein Preis hab ich gewartet gerade bestellt!
    Avatar
    Lieber phanteks p600s 🥸
  5. Avatar
    Habe mir das Gehäuse vor ca. einem Jahr gekauft und bin grundsätzlich voll und ganz zufrieden und würde es auch wieder kaufen. Aber... Ich habe neben NVMe und SSDs auch 2 HDDs drin. Beim Booten und Zugriff auf die HDDs hört man leider ein leichtes metallisches Vibrieren im vorderen Bereich.Ist schon etwas nervig. Habe eigentlich gehofft, dass sowas in dem Gehäuse eben nicht vorkommt. Die HDDs habe ich, wie vom Hersteller vorgesehen, auch entkoppelt eingebaut.
    Avatar
    Ich habe bei mir im verwandten 900er sechs HDDs drin und musste die rechte Wand so halb nach hinten abziehen, weil die Wand sonst extrem laut vibriert. Ziemlich nervig und ich würde für die HDD-Slots keinem ein Gehäuse von Listan empfehlen.
  6. Avatar
    Ich sehe eine GamersNexus Referenz, ich press auf Hot !
    Avatar
    Gamer nexus ist so überbewertet... Aber nun gut... Soll jeder auf Klickzahlen Wert legen...
  7. Avatar
    Kann mir jemand ein günstiges Gehäuse empfehlen was ich liegend verwenden kann? Es soll ein ATX Mainboard und eine normale Grafikkarte zum Einsatz kommen. Sorry für Off Topic.
    Avatar
    Geh auf geizhals.de und filtere bei den Gehäusen nach Desktop und ATX, dann siehst du, was es da gibt
  8. Avatar
    Ganz nett aber diese besser.


    Lancool III (bearbeitet)
    Avatar
    sieht aber irgendwie billig aus - insbesondere die weiße Variante.
  9. Avatar
    RIP nur in weiß
  10. Avatar
    Richtig silent ist es aber nicht
  11. Avatar
    Habe das Gehäuse,

    eins der wenigen mit dem sich ein invertierter custom loop realisiseren lässt. Cool ist, dass man bei externen Radiatoren auf die gedämmte Front gehen kann und die Pumpe dann besser schallisoliert. Bei internen Rariatoren oder bei Builds in denen man externe wegschalten kann, kann man dann auf Mesh umbauen.

    Invertierter Aufbau möglich, umbaubar von Mesh auf Dämmung und Platz für 420er+280er Radi, das gibts nirgendwo anders.



    Für ne reine Luftkühlung nett, aber zu teuer, ausser man ist auf die Marke fixiert.
  12. Avatar
    Ganz miese temps in dem Ding
    Avatar
    Autor*in
    Die Aussage ist so pauschal doch nicht haltbar. Hängt schließlich davon ab, welche Front du benutzt und wie du deine Lüfter einstellst.
  13. Avatar
    Finde das Gehäuse auch top. Super Air flow und angenehm leise!
    Avatar
    37813121-6yAZe.jpg
Avatar