863°
ABGELAUFEN
be quiet! Straight Power 10 400W (80 Plus Gold) für 59,99€ & be quiet! Straight Power 10-CM 500W (80 Plus Gold) für 81,86€ [Digitalo]

be quiet! Straight Power 10 400W (80 Plus Gold) für 59,99€ & be quiet! Straight Power 10-CM 500W (80 Plus Gold) für 81,86€ [Digitalo]

ElektronikDigitalo Angebote

be quiet! Straight Power 10 400W (80 Plus Gold) für 59,99€ & be quiet! Straight Power 10-CM 500W (80 Plus Gold) für 81,86€ [Digitalo]

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Digitalo erhaltet ihr zwei Netzteile von be quiet! recht günstig.

Einmal das Straight Power 10 mit 400W für 59,99€. Legt noch einen Füllartikel (wie z.B. diesen hier) in den Warenkorb (mind. 1,34€, da der Gutschein erst ab 69,99€ einlösbar ist) und wendet dann den Gutschein "49edf5cb470cc8e6adf788ee6c1a48e6" ein.


809352-r3qZ5.jpg
Hier gehts lang.

Und einmal das Straight Power 10 CM mit 500W für 81,86€. Auch hier müsst ihr den Gutschein anwenden, einen Füllartikel könnt ihr euch sparen.

Hier gehts lang.


Versandkosten fallen keine an.


PVG [400W]: 69,90€
PVG [500W CM]: 95,33€



400W
• Lüfter: 135mm, 1200rpm, 11.7dB(A)
• PFC: aktiv
• Anschlüsse: 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 6x SATA, 3x IDE, 1x Floppy
• +3.3V: 24A
• +5V: 17A
• +12V1: 18A
• +12V2: 18A
• +12V3: 18A
• -12V: 0.3A
• +5Vsb: 3.0A
• durchschnittliche Effizienz (115V): 80 PLUS Gold
• Formfaktor: ATX PS/2 • Abmessungen (BxHxT): 150x86x160mm
• Besonderheiten: unterstützt "Haswell" C6/C7 Low-Power States
• Herstellergarantie: fünf Jahre


500W CM
• Lüfter: 135mm, 1200rpm, 15dB(A)
• PFC: aktiv
• Anschlüsse (teilmodular): 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 9x SATA, 3x IDE, 1x Floppy
• +3.3V: 24A
• +5V: 24A
• +12V1: 18A
• +12V2: 18A
• +12V3: 18A
• +12V4: 18A
• -12V: 0.3A
• +5Vsb: 3.0A
• durchschnittliche Effizienz (115V): 80 PLUS Gold
• Formfaktor: ATX PS/2
• Abmessungen (BxHxT): 150x86x160mm
• Besonderheiten: unterstützt "Haswell" C6/C7 Low-Power States
• Herstellergarantie: fünf Jahre

Beliebteste Kommentare

webermark

[Wobei mir 80€ für ein Netzteil zuviel sind. Sind die BeQuiet denn wirklich soviel besser/leiser?


Willst 300€+ für ne Grafikkarte ausgeben und dir sind 80€ für ein Netzteil zu viel?
Dan kauf dir doch einfach einen Chinaböller, aber heul hinterher nicht rum, wenn deine R480 mit dem Netzteil durchknallt, weil der Knallkörper aus Fernost keine Schultzschaltungen hatte. Die Prioritäten einiger Leute versteh ich einfach nicht. Hauptsache Gamingkarte, fette CPU aber Netzteil und Mainboard das Billigste was nur geht. Billige Netzteile haben billige Bauteile, so einfach ist das. Be Quiet ist dazu noch ein sehr leiser Hersteller und einer der Marktführer. Kauf doch Rasurbo, LC-Power, MS-Tech und den anderen Müll, kriegste für nen Zwanni, aber auch nur das wofür du bezahlst.
Bearbeitet von: "chillerholic" 4. November

115 Kommentare

In before "Haha 400W"

Geil kommt mir ganz recht. Reicht mir das 400 Watt Netzteil bei einer Radeon 290X mit einem i5 6600k?

ja, das reicht vollkommen aus...solange du nichts übertaktest...
aber da du ja nen "K" prozzi hast ( der ja zum übertakten ausgelegt ist...würde ich dir zu einem 500W von BeQuiet raten.....mehr brauchst du aber definitiv nicht.

Bearbeitet von: "Regresh" 22. August

Regresh

ja, das reicht vollkommen aus...solange du nichts übertaktest...aber da du ja nen "K" prozzi hast ( der ja zum übertakten ausgelegt ist...würde ich dir zu einem 500W von BeQuiet raten.....mehr brauchst du aber definitiv nicht.



Schau dir die Tabelle ganz unten an
computerbase.de/201…/3/

Regresh

ja, das reicht vollkommen aus...solange du nichts übertaktest...aber da du ja nen "K" prozzi hast ( der ja zum übertakten ausgelegt ist...würde ich dir zu einem 500W von BeQuiet raten.....mehr brauchst du aber definitiv nicht.



D.h. eher ein 650 Watt Netzteil?

@Xeswinoss: Vielen Dank für den Deal! Da ich gerade anfange, mir einen Gaming-PC zusammenzustellen, kommt mir das 500W-Netzteil sehr recht.

Echt sehr nice, der Gutscheincode funtkioniert ja auch auf andere Sachen, also z.b. auch auf das SP10 500W ohne CM.

Gleylancer

In before "Haha 400W"


Gibt es das Gebrabbel auch in verständlich?

nochmal...du brauchst nicht mehr als 500W für deinen rechner...alles andere sind falschinformationen....

wer meint das dieses system: Radeon 290X mit einem i5 6600k - mehr als 450w braucht...soll er mir das Live vor meinen augen vorführen......


Bearbeitet von: "Regresh" 22. August

sehr gut vielen dank, hab mir eins auf Halde gelegt, dieses bzw. nächstes Jahr steht das upgrade für den PC eh an

Galoshi

Geil kommt mir ganz recht. Reicht mir das 400 Watt Netzteil bei einer Radeon 290X mit einem i5 6600k?



Wird etwas eng. Würde lieber zu einem guten 450-500W Netzteil greifen.

Galoshi

Geil kommt mir ganz recht. Reicht mir das 400 Watt Netzteil bei einer Radeon 290X mit einem i5 6600k?


also wenn ich mir das be quiet! Straight Power 10-CM 500W (80 Plus Gold) hole müsste es ja reichen... danke

Galoshi

Geil kommt mir ganz recht. Reicht mir das 400 Watt Netzteil bei einer Radeon 290X mit einem i5 6600k?


Ja 500W reicht inkl. etwas OC, 400W nicht.
Bearbeitet von: "Ustrof" 9. September

Das Straight Power 10 400W ist ein super gutes Netzteil. Ich hab meins seit einem halben Jahr in Betrieb. Es ist absolut unhörbar. Selbst wenn man das Ohr direkt nebendran hält, sind keine Geräusche zu vernehmen. Kein Wunder, denn der Lüfter dreht laut dem folgenden Testbericht im idle nur mit 190 Umdrehungen pro Minute: computerbase.de/201…/6/

und für nen neuen Gaming PC mit nem i5 6500 und voraussichtlich ner RX480 bzw GTX 1060 -> Reichen 400W oder doch eher 500W ? Übertakten werde ich nicht.
Der Preisunterschied ist ja dann doch recht groß.

Regresh

ja, das reicht vollkommen aus...solange du nichts übertaktest...aber da du ja nen "K" prozzi hast ( der ja zum übertakten ausgelegt ist...würde ich dir zu einem 500W von BeQuiet raten.....mehr brauchst du aber definitiv nicht.


Hab ein 550W Dark Power Pro für R9 390 / 2600K@4,7Ghz, weniger als 550W bei ordentlichem OC würde ich auch nicht nehmen, wobei die Be Quiets halt mehr liefern als drauf steht. Aber ich möchte meine Netzteile ungerne bis an die Lastspitzen betreiben und habe auch noch vier Festplatten und ne Soundkarte verbaut.


Zum Deal, sehr hot, Listan (Be Quiet) hat eine sehr kulante und schnelle Garantieabwicklung.
Die Netzteile sind auf dem nesten Stand der Technik incl. allen Schutzschaltungen und immer eine Empfehlung.
Man zahlt etwas mehr, bekommt aber sehr gute Markennetzteile mit einer exzellenten Lüftersteuerung.


Testbericht:
computerbase.de/201…st/
Bearbeitet von: "chillerholic" 9. September

lornz

und für nen neuen Gaming PC mit nem i5 6500 und voraussichtlich ner RX480 bzw GTX 1060 -> Reichen 400W oder doch eher 500W ? Übertakten werde ich nicht.Der Preisunterschied ist ja dann doch recht groß.


guru3d empfiehlt mind. 450W für das Referenzdesign und für OC sogar mehr.

bequiet.com/de/…tor am besten selbst ausrechnen. Straight Power 10 kann man gut an die Grenze bringen und trotzdem eine hohe Effizienz erreichen bei anderen NT sollte man evtl. Luft nach oben planen, so bei etwa 80% Auslastung arbeiten NT am effizientesten (je nach NT natürlich).
Bearbeitet von: "eiscreme" 9. September

lornz

[..] so bei etwa 80% Auslastung arbeiten NT am effizientesten (je nach NT natürlich).



​80%? Am effizientesten arbeiten Netzteile bei 50% Auslastung, hat sich soweit ich weiss seit Jahren nicht geändert, wüsste gern warum..
Bearbeitet von: "Isimorph" 9. September

lornz

und für nen neuen Gaming PC mit nem i5 6500 und voraussichtlich ner RX480 bzw GTX 1060 -> Reichen 400W oder doch eher 500W ? Übertakten werde ich nicht.Der Preisunterschied ist ja dann doch recht groß.


Danke für die Links. Mit dem Calculator spuckt er mir aus, dass ich mit dem hier angegebenen 400W Netzteil bei 64% Auslastung bin. Das scheint ja dann locker zu reichen

lornz

und für nen neuen Gaming PC mit nem i5 6500 und voraussichtlich ner RX480 bzw GTX 1060 -> Reichen 400W oder doch eher 500W ? Übertakten werde ich nicht.Der Preisunterschied ist ja dann doch recht groß.



Ich überlege mir genau das gleiche Setup wie du zusammenzustellen. 400W scheint mir etwas wenig. 450W okay, wenns mehr Festplatten als zwei sind, dann eher 500W.
Hier gibts nen Netzteilrechner: bequiet.com/de/…tor

Wobei mir 80€ für ein Netzteil zuviel sind. Sind die BeQuiet denn wirklich soviel besser/leiser?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text