2228°
ABGELAUFEN
Beachcruiser Fahrrad für 159 € @Tchibo
Beachcruiser Fahrrad für 159 € @Tchibo
Home & LivingTchibo Angebote

Beachcruiser Fahrrad für 159 € @Tchibo

Preis:Preis:Preis:159€
Zum DealZum DealZum Deal

Bei Tchibo ist derzeit ein Beachcruiser von 349€ auf 179€ reduziert. (inklusive Versand)
Dazu gibt es heute noch einen 20€ Gutschein. (einlösbar ab 80€ Code: jubeln20 )

Das man für das Geld kein Fahrrad mit Weltreiserad Qualitäten bekommt sollte klar sein. Wer allerdings gerade auf der Suche nach einem "Beachbike" ist, kann hier denke ich ein gutes Schnäppchen machen.

*Preisvergleich war nix zu finden

Gutscheincode korrigiert: jubeln20

Gut gelaunt der Sonne entgegen! Der Beachcruiser mit elegantem Farbverlauf von Dunkel- bis Hellblau lädt zum entspannten Cruisen ein. Er hat einen Laufrad-Durchmesser von 66 cm (26"). Die SHIMANO-3-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse macht jede Tour mit diesem Fahrrad zum entspannten Ausflug.


837713-ohwi5.jpg
Funktionale Details

  • CST-Cruiserreifen Palmbay mit Reflex
  • SHIMANO-Nexus-Drehschaltgriff
  • Promax-TX125-Aluminium-V-Brakes
  • Beretta-Aluminiumfelgen
  • Rutschfeste 2-Komponenten-Pedale
  • Büchel-H-Light-Retro-Sport-LED-Frontscheinwerfer, 20 Lux
  • HiTen-Stahlgabel
  • Selle-Royal-City-Sattel STAR mit Elastomer-Federung
  • Büchel-LED-Rücklicht mit Parkleuchtfunktion
  • SHIMANO-Nabendynamo

Farbe

  • Farbverlauf – vorne dunkelblau, hinten hellblau
  • Felgen: silberfarben

Material

  • Rahmen und Gabel: Stahl
  • Felgen: Aluminum

Maße

  • Rahmenhöhe: ca. 48 cm

Gewicht

  • Ca. 20,2 kg

Zubehör:

  • Inkl. Werkzeugset und Fahrrad-Pass

Hinweis

  • Komplett geprüft und zugelassen gemäß StVZO

Aktuell bekommt man durch diesen netten Hinweis einen 15% Gutschein der auch auf das Fahrrad gilt:
Tchibo 15% von Rotschopf
Dann landet man bei nur 152,15 €

Beste Kommentare

RickSanchezvor 22 m

Wenn das ganze Fahrrad weniger kostet als eine halbwegs anständige Tretkurbel sollte man nicht viel erwarten...


Allein mit 'ner Tretkurbel kannste aba nich radeln, sondern nur Snobisten erschlagen.
Bearbeitet von: "loisl" 3. Okt 2016

Die ganzen Leute die immer meinen "Das kostet ja soviel wie sonst Teil X, da kann man ja nix erwarten", vergessen leider immer, dass sie nicht der Maßstab sind. Die meisten Leute wollen einfach nur ein Fahrrad, dass sie günstig von A-B bringt und vielleicht noch gut aussieht. Wenn das nach 3 statt 10 Jahren kaputt ist ist das völlig egal, erst recht wenn es auch 200 statt 1000€ kostet. Viele Leute lassen Ihr rad auch im Regen stehen und haben kein bock sich um das teil zu kümmern geschweige denn angst haben zu müssen, dass es geklaut wird. Von daher tut es für viele leute nahezu jedes billig oder gebraucht rad.
Bearbeitet von: "abzhibilt" 3. Okt 2016

brauche einen Bitchcruiser... Schade.

Mit 20,2 kg im Sand... Ole..

129 Kommentare

leider kein beach hier

Leider nur ein 26ziger.... Zu klein

Wenn das ganze Fahrrad weniger kostet als eine halbwegs anständige Tretkurbel sollte man nicht viel erwarten...

Würde ich sofort kaufen als Citybike. Von mir ein Hot für den Preis.

jubeln1 geht aber nicht

Vom Bahnhof zur Arbeit, top

nbgvor 2 m

jubeln1 geht aber nicht



... und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Irgendwie geht bei mir der code nicht jubeln1

Alf2016vor 2 m

Irgendwie geht bei mir der code nicht jubeln1


Geht doch.Code lautet aber: Jubeln20

jk222vor 3 m

Geht doch.Code lautet aber: Jubeln20


Danke damit gehts.

jau

hot

Mit 20,2 kg im Sand... Ole..

RickSanchezvor 22 m

Wenn das ganze Fahrrad weniger kostet als eine halbwegs anständige Tretkurbel sollte man nicht viel erwarten...


Allein mit 'ner Tretkurbel kannste aba nich radeln, sondern nur Snobisten erschlagen.
Bearbeitet von: "loisl" 3. Okt 2016

Hässlich und irre schwer. COL

Was würde man denn hier als Stadtrad empfehlen? Und ich meine keine 500€+ Bikes, die man dann gar nicht mehr draußen anschließen kann... Gern auch für die weibliche bessere Hälfte. Weil ich bis jetzt mit eigentlich jeden Fahrrad klargekommen bin, verstehe eh nicht was an den anderen besser sein soll xD (zum Glück vielleicht? ^^)

Versenden die auch nach Finnland? Brauche nen Bike für mein Auslandssemester :P

brauche einen Bitchcruiser... Schade.

Super Preis: Man rechne mal einen 20Lux Scheinwerfer ( kein Billigfunzel), den Nabendynamo, die 3-Gang Nabenschaltung, 10kg Stahl ...wirklich heftig sind 20,2kg - bei der Geometrie ist jeder noch so kleine Hügel eine Herausforderung.
Bearbeitet von: "averagejoe" 3. Okt 2016

Sanj3kvor 6 m

Was würde man denn hier als Stadtrad empfehlen? Und ich meine keine 500€+ Bikes, die man dann gar nicht mehr draußen anschließen kann... Gern auch für die weibliche bessere Hälfte. Weil ich bis jetzt mit eigentlich jeden Fahrrad klargekommen bin, verstehe eh nicht was an den anderen besser sein soll xD (zum Glück vielleicht? ^^)


Ich weiß ja nich, aber bei ebay-Kleinanzeigen gibts teilweise gute Räder für <100 ...

Tolles Teil, ich hab's schon seit Frühling. Originalpreis 349€ :-) daher HOT.

Überlege noch eins für meine Tochter zu kaufen, die is immer sooooo neidisch

Boah 20KG
Wenn man das Rad einmal angehoben hat muss man direkt ins Krankenhaus statt zum Beach

Sorry auch wenn der Preis gut ist wird man es wenig nutzen bei 20kg Eigengewicht!!! jedes Normale Fahrrad hat heute 10-15kg und dann noch ein nur 26er naja Cold

quijouvor 4 m

Boah 20KG Wenn man das Rad einmal angehoben hat muss man direkt ins Krankenhaus statt zum Beach


Warum sollte manN ein Fahrrad anheben? :-P

Sanj3kvor 11 m

Was würde man denn hier als Stadtrad empfehlen? Und ich meine keine 500€+ Bikes, die man dann gar nicht mehr draußen anschließen kann... Gern auch für die weibliche bessere Hälfte. Weil ich bis jetzt mit eigentlich jeden Fahrrad klargekommen bin, verstehe eh nicht was an den anderen besser sein soll xD (zum Glück vielleicht? ^^)


Schau in den ebay Kleinanzeigen - nimm ein Kettler Alu oder Rabeneick z. B Modell Vabene. Sind City/Treking Räder mit 18 Gang Kettenschaltung - es reichen aber auch 8Gänge. Habe für die Stadt ein Dahon My P8 Sport - ein kleines leichtes 20" Faltrad - damit kommst du überall durch - auch bergauf.

Danke. Gekauft. Mal schauen was das neue Beachcruiser so alles kann

RickSanchez

Wenn das ganze Fahrrad weniger kostet als eine halbwegs anständige Tretkurbel sollte man nicht viel erwarten...



​*tips Fedora*

Die ganzen Leute die immer meinen "Das kostet ja soviel wie sonst Teil X, da kann man ja nix erwarten", vergessen leider immer, dass sie nicht der Maßstab sind. Die meisten Leute wollen einfach nur ein Fahrrad, dass sie günstig von A-B bringt und vielleicht noch gut aussieht. Wenn das nach 3 statt 10 Jahren kaputt ist ist das völlig egal, erst recht wenn es auch 200 statt 1000€ kostet. Viele Leute lassen Ihr rad auch im Regen stehen und haben kein bock sich um das teil zu kümmern geschweige denn angst haben zu müssen, dass es geklaut wird. Von daher tut es für viele leute nahezu jedes billig oder gebraucht rad.
Bearbeitet von: "abzhibilt" 3. Okt 2016

Lotus86vor 17 m

Versenden die auch nach Finnland? Brauche nen Bike für mein Auslandssemester :P



dann kauf dir kein neues, sondern ein gebrauchtes, was du in Finnland (z.B. in Oulu) für 30-50€ in ordentlicher Qualität überall bekommst

Ich würde in diesem Preissegment lieber zu einem guten gebrauchten Fahrrad greifen.

Neben den unsinnigen Ballonreifen und des hohen Gewichts sind garantiert keine wirklich hochwertigen Teile verbaut.

Lieber zum kleinen Fahrradhändler nebenan gehen und schauen, was er so an Gebrauchträdern zu bieten hat.

Lotus86

Versenden die auch nach Finnland? Brauche nen Bike für mein Auslandssemester :P



such dir in finnland ein gebrauchtes "jopo" oder "mummon pyörä". andere fahrräder werden dort eh nicht geduldet
Bearbeitet von: "grobian" 3. Okt 2016

averagejoe

Schau in den ebay Kleinanzeigen - nimm ein Kettler Alu oder Rabeneick z. B Modell Vabene. Sind City/Treking Räder mit 18 Gang Kettenschaltung - es reichen aber auch 8Gänge. Habe für die Stadt ein Dahon My P8 Sport - ein kleines leichtes 20" Faltrad - damit kommst du überall durch - auch bergauf.



​so isses. Ich hole mittlerweile fast alles aus den Kleinanzeigen.
Bin letztens umgezogen und habe praktisch die ganze Wohnung aus den Kleinanzeigen
800€ zbs für ne komplette Küche mit allen E-Geräten inkl. Geschirrspülmaschine und Samsung Side-by-Side mit Eismaschine!
60€ für nen 3,50m Schwebeglastürenkleiderschrank...
40€ für ne Senseo Duo Latte...

Naja jedenfalls gibt es da ohne Ende Marken Räder. Meine Eltern haben sich letztens zwei Kettler für knappe 70€ das Stück geholt und ich bin mein Giant MB vor nen paar Jahren im Sommer für Grad mal 90€ losgeworden nach Wochen...
lohnt sich immer

Diese Verweise auf gute gebrauchte Fahrräder sind größtenteils sinnlos. Ich als Fahrradlaie hab vor zwei Jahren auch versucht eins zu finden. Nur hat man als Laie keine Ahnung was gut ist und was ein angemessener Preis ist. Mal ganz davon abgesehen dass die Beschreibungen in den Kleinanzeigen selten alle Bauteile auflisten. oft fehlt selbst die Rahmengröße.

20 kg, ernsthaft? Trot des günstigen Preises damit sowas von Eiskalt.

KoriKorivor 4 m

Mal ganz davon abgesehen dass die Beschreibungen in den Kleinanzeigen selten alle Bauteile auflisten. oft fehlt selbst die Rahmengröße.


Dann kauf' es halt nicht. Wer nicht in der Lage ist, eine vernünftige Beschreibung zu liefern, der dürfte auch so kein guter Verkäufer sein.

thedoctor9999vor 26 m

Sorry auch wenn der Preis gut ist wird man es wenig nutzen bei 20kg Eigengewicht!!! jedes Normale Fahrrad hat heute 10-15kg und dann noch ein nur 26er naja Cold



So? Dann kauf doch mal ein vollausgestattetes Fahrrad (Schutzbleche, Beleuchtung, Gepäckträger) unter 15 kg für ...hmmm... ´sagen wir mal 500 EUR. Ich bin *sehr* gespannt...

Fahrraddeals autohot in der Hoffnung, dass gute kommen.

Nehmt halt ab, wenn euch 20kg zu viel sind?!
Um mit 15km/h auf dem Radweg herumzugurken und den Weg zu blockieren reicht auch dieses Rad, da muss es für euch kein 9kg-Speedbike sein
(Kleiner Scherz)

Es ist halt ein Cruiser fürs Flachland mit entsprechender Geometrie und dafür taugt es, auch der Preis ist sehr fair. Gewicht ist im Flachland bekanntlich wumpe, ansonsten wird es halt mühsam.

Für ein bike zum Bahnhof und See
Optimal

Was bitte soll ein "Beachbike" sein? Wer sollte sich schwachsinnigerweise per Fahrrad durch den Sand quälen? Das ist nicht mehr als die sinnlose Erfindung neuer Produktgruppen, um Kauf Bedürfnisse zu wecken. Gibt es bald den "Sauna Wheelchair"?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text