223°
ABGELAUFEN
Beats by Dr. Dre Executive Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling silber - 104,94€ inkl. Versand
Beats by Dr. Dre Executive Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling silber - 104,94€ inkl. Versand
ElektronikSmartkauf Angebote

Beats by Dr. Dre Executive Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling silber - 104,94€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:104,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Beats by Dr. Dre Executive Over-Ear Kopfhörer (silber) - nächster Preis 177,77€ (laut Preissuchmaschine)

Der Beats Executive™-Kopfhörer begleitet Sie überall hin – vom Sitzungssaal zum Rollfeld oder an jeden anderen erdenklichen Ort. Dieser Kopfhörer liefert jetzt den legendären Beats-Sound in einem Premium-Paket, das problemlos überall hin mitgenommen werden kann.

- ideal für unterwegs dank Geräuschunterdrückung
- Ausgezeichnetes Hörerlebnis und leichter, angenehmer Tragekomfort
- Kabelfernbedienung mit Mikrofon

Hier noch abschließend der Lieferumfang:

- Beats Executive™-Over-Ear-Kopfhörer
- Zwei (2) Batterien AAA
- 3,5 mm-Audiokabel
- ¼-Zoll-Adapterkabel
- Airline Adapter
- In-line-Fernbedienungs- und Mikrofonkabel (unterschiedliche Funktionen möglich)
- Hartschalen-Trageetui
- Beats by Dr. Dre-Reinigungstuch

Beste Kommentare

Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht nicht jeder, dass man ein Vollhonk ist......

Nils98

Taugen die was?



Nein

fahim

Leute ihr macht hier alle Vergleiche... Kann mir jemand noise cancelling Alternativen in dieser Preisklasse nennen?


amazon.de/gp/…_10?qid=1397902373&sr=1-10π=AC_SX110_SY165_QL70

Hauptsache teuer und die Kids haben was sichtbares zum Angeben.

72 Kommentare

Taugen die was?

Bin von der Marke voreingenommen von daher kann ich nichts positives hier schreiben :P Ich enthalte mich mal..

Überlege mir auch welche zu kaufen, wegen der Optik, solange die Qualität halbwegs gut ist reicht mir das. Für 30€ mehr gibt es die Wireless. Glaub das ist besser oder?

Nils98

Taugen die was?



Nein

rauschen ohne ende...

Nils98

Taugen die was?


...sind für den Preis ok. 99% blubbern eh nur alles nach und hören nur Lautstärke

Hauptsache teuer und die Kids haben was sichtbares zum Angeben.

Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht nicht jeder, dass man ein Vollhonk ist......

Da würd ich lieber zu UE greifen. Aber wenn es denn der Dr. sein muss, kann man zugreifen.

beats = autocold

joergcom

Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht … Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht nicht jeder, dass man ein Vollhonk ist......



warum 20-30 euro mehr ausgeben!!!.....Siehe Audio-Technica ATH-M50


Die AudioTechnica liegen 3 Stufen über den Beats ... guter Tipp

joergcom

Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht nicht jeder, dass man ein Vollhonk ist......


Erleuchte uns mit deinem 20-30€ Beispiel (OverEar und selber Funktionsumfang natürlich)

Nein ich besitze keine, aber die Kommentare hier..

Die ersten Beats, die mir zumindest optisch gefallen.
Hab eh noch keine Kids gesehn, die die tatsächlich auf den Ohren haben.
Übrigens gab's die Audio Technica die Tage für 87€..

preis leistung ist da schrecklich hatte mal die dinger für 180 probegehört... waren etwa so wie die porta pro von koss. nur etwas mehr bass.. aber für 100€ dann lieber die ue6000 ... wenigstens sehen die hier nicht so schlimm aus wie die anderen

Bei dem Produkt scheiden sich ja bekanntlich die Geister, aber anhand der Masse an Leuten, die mit Beats rumlaufen, scheinen die sich ja nun wirklich super zu verkaufen.
In Anbetracht dessen ist der Preis hier Top, daher ein hot von mir.

Nils98

Taugen die was?



Krawallkopfhörer für Dummies. Völlig überteuert zu JEDEM Preis (über 0,-).

Nils98

Taugen die was?



Naja das kann man so auch nicht sagen. Ich kann dir ja meine Kopfhörer vom Billighandy für die Beats geben die ja nur €1,45 in China kosten. Deal mein Lieber???

Bass by Dr.Dre

joergcom

Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht nicht jeder, dass man ein Vollhonk ist......


Meinte erstmal den Klang und da würde ich Superlux bevorzugen, meinetwegen auch andere. Habe die Beats mal ans Handy gepackt......oh Mann ,da sind meine Koss aber Längen besser. Ja,die haben kein Noisecancelling aber auch kein GuterKlangcancelling.......

Was sind das eigentlich für Deppen hier, die irgendwas mit beats sind für honks oder sonstwas schreiben. Was hat das mit dem Deal zu tun?

Super hot! Direkt mal bestellt!

Avatar

GelöschterUser42821

Nils98

Taugen die was?



nee

Leute ihr macht hier alle Vergleiche... Kann mir jemand noise cancelling Alternativen in dieser Preisklasse nennen?

fahim

Leute ihr macht hier alle Vergleiche... Kann mir jemand noise cancelling Alternativen in dieser Preisklasse nennen?


amazon.de/gp/…_10?qid=1397902373&sr=1-10π=AC_SX110_SY165_QL70

Absoluter Quatsch das diese Kopfhörer Müll sind. Leute die das behaupten, kaufen sich der Einfachheit halber ein Andeoid Gerät und sagen Apple ist Scheisse, weil Apple eben teuer ist. Ebenso wie mit Dr.Dres Produkten.
Ich persönlich nutze die Neuauflage der Pro Version, welche ohne Mönater produziert wurde. Zudem besitze ich die neue Version der "Beatbox Portable (NFC)".
Beide Geräte sind absolut top.
Das sage ich nicht weil ich beide Geräte besitze und sie mir schönreden will, Nein! Die Qualität sowie Optik spielen dabei eine große Rolle. Und die stimmt bei beiden Geräten einfach.
Gut möglich das andere Hersteller für den selben Preis einen für meine Ohren sicherlich kaum hörbaren Unterschied zwischen den Kopfhörern schaffen. Doch mangelt es diesen Produkten hauptsächlich an der Optik. Und diese muss zusammen im Preisleistungsverhältnis, der Optik und der Qualität Stimmen.
Ich kaufe ausschließlich Apple Produkte, weil ich bisher noch niemals Probleme damit hatte. Diese Geräte funktionieren einfach und sehen optisch Absolut Klasse aus. Da sehe ich auch direkt das ich was für mein Geld bekomme.
Allerdings muss ich sagen das der "Beats by Dre Solo HD" Kopfhörer wirklich nicht gut ist. Diesen besaß ich vor Jahren mal. Vielleicht hat sich mittlerweile an der Qualität etwas geändert. Zufrieden war ich damit nicht. Mit dem Pro hingegen schon.
Ein wirklich, für meine Ansprüche, absolut ausreichender und von der Qualität her super Kopfhörer.

vonCarl

Absoluter Quatsch das diese Kopfhörer Müll sind. Leute die das behaupten, kaufen sich der Einfachheit halber ein Andeoid Gerät und sagen Apple ist Scheisse, weil Apple eben teuer ist. Ebenso wie mit Dr.Dres Produkten.


Der Unterschied ist doch, bei Apple bekommst du für dein Geld ein Premium-Produkt. Die Beats sind einfach nur teuer, die kosten beim Chinamann 5-10 Euro und kriegen dann ein rotes 'b' drauf gedruckt, eins links, eins rechts.

Suchen wir einen Kopfhörer in der 200-300 Euro-Klasse, mit Mikrofon und Noise Cancelling. Da ist die Auswahl nicht sehr groß. Der Beats sieht sicherlich gut aus und was die Materialqualität betrifft, die mag auch ganz gut sein, von mir aus. Von den weißen Plastik-Dingern gibt es jede Menge Berichte von zerbrochenen Bügeln aber egal, der hier ist sicher viel besser. Aber wie sieht es mit dem Klang aus? Vergleich einfach mal die Rezensionen von einem offensichtlich guten Kopfhörer mit denen eines ... Beats. Überrascht?

amazon.de/pro…0QW
amazon.de/pro…NUO

Ich denke mal die Käufer fühlen sich einfach nur abgezockt, Preis und Qualität stehen in keinem Verhältnis. Wenn du gerne hochpreisige Produkte kaufst solltest du hier dringend über einen Wechsel der Marke nachdenken ;-)

Gerne nochmal :
Kennt jemand für 100 Euro eine alternative mit noise cancelling? Mir ist keine bekannt... Klar sind die Hörer 300 Euro nicht wert aber für 100 Euro meiner Meinung nach einem Schnäppchen!

fahim

Gerne nochmal :Kennt jemand für 100 Euro eine alternative mit noise cancelling? Mir ist keine bekannt... Klar sind die Hörer 300 Euro nicht wert aber für 100 Euro meiner Meinung nach einem Schnäppchen!


Lies die Rezensionen. Das NC erzeugt ein starkes Rauschen und ist nicht abschaltbar. Schrott. Die sind eigentlich auch die 100 nicht wert.

Admin

Beats hat sicherlich auch das Problem, dass inzwischen eben niemand mehr die Marke ernst nimmt. Selbst wenn sie gute Produkte rausbringen

Bei den Rezensionen und Testberichten sollte man bedenken, dass die Leute von einem Preis von ~200€ ausgehen. Hier gibts die Jungs mal für die Hälfte

Ich würde denke ich eher auch zu einem ohne NC und mit besserer Isolierung greifen, aber wer ~100€ ausgeben will, auf die Optik steht und dafür auch ein paar Abstriche im Klang macht, kann es ja mal probieren. Im Notfall gibt es immer noch das Widerrufsrecht, wobei man bei Kopfhörern natürlich bedenken sollte, dass sie sich u.U. auf Hygieneprodukte beziehen könnten und damit den Widerruf verweigern könnten. Bei On-Ears werden sie das denke ich aber nicht machen, speziell weil ein großer Konzern hinter smartkauf steht (ist eine Marke von BASE).

Just m2c

s0mike

Bin von der Marke voreingenommen von daher kann ich nichts positives hier schreiben :P Ich enthalte mich mal..



Ach komm. Ein dummer Spruch geht immer.

Ich fang mal an:
Swag für nur 105€! Airmax sind teurer

Auch wenn mich die Beats null interessieren, schau ich immer nur rein wg. der tollen Kommentare

Edit:
Da muss ich mich direkt auchmal beteiligen.

fahim

Gerne nochmal :Kennt jemand für 100 Euro eine alternative mit noise cancelling? Mir ist keine bekannt... Klar sind die Hörer 300 Euro nicht wert aber für 100 Euro meiner Meinung nach einem Schnäppchen!



Ja, Harman Kardon NC für ich glaube 115€ hier vor ein paar Wochen über einen Deal erstanden. Das NC ist nicht schlecht und auch abschaltbar.

fahim

Gerne nochmal :Kennt jemand für 100 Euro eine alternative mit noise cancelling? Mir ist keine bekannt... Klar sind die Hörer 300 Euro nicht wert aber für 100 Euro meiner Meinung nach einem Schnäppchen!



Habe die bose quiet comfort 15 und die beats executive ne weile getestet, von daher meine ich die beiden Vergleichen zu können. Am Ende habe ich mich natürlich für die Bose entschieden, sind halt doch ne andere Liga. Das mit dem Summen stimmt und da gebe ich vollkommen recht. Daher muss man immer Musik mit ihnen hören und kann nicht einfach Stille um sich herum erzeugen. Aber mit etwas Musik stellt das Brummen kein Problem mehr dar. Auch der Klang ist viel besser bei Bose.
Trotzdem für 104€ sind die Teile richtig gut verarbeitet (viel besser als Bose), das Design ist meiner Meinung nach sehr gut und die Kopfhörer haben zwar keinen Hammer-Sound, aber für 104 € ganz ok.

Ist Dr. Dre eigentlich Arzt?

joergcom

Man kann auch 20-30€ ausgeben und besseren Klang bekommen,aber dann sieht nicht jeder, dass man ein Vollhonk ist......


er meinte sicherlich nicht noch mehr!
sondern er meinte 20 bis 30 €uro, so wie er es sagte...weil mehr sind die teile hier nicht wert.

schaut mal bei der shell aktion. kopfhörer für fast lau.
und sind dabei mindestens so gut wie diese hier xD

Der größte Fehlglaube der hier immer kursiert ist, dass Sennheiser, Logitech, Bose und wie sie nicht alle heißen euch "Premium-"Kopfhörer zum Selbstkostenpreis liefern und bestimmt keine imense Marge haben. (Wie Dr. Dre halt auch)

vonCarl

Absoluter Quatsch das diese Kopfhörer Müll sind. Leute die das behaupten, kaufen sich der Einfachheit halber ein Andeoid Gerät und sagen Apple ist Scheisse, weil Apple eben teuer ist. Ebenso wie mit Dr.Dres Produkten. Ich persönlich nutze die Neuauflage der Pro Version, welche ohne Mönater produziert wurde. Zudem besitze ich die neue Version der "Beatbox Portable (NFC)". Beide Geräte sind absolut top. Das sage ich nicht weil ich beide Geräte besitze und sie mir schönreden will, Nein! Die Qualität sowie Optik spielen dabei eine große Rolle. Und die stimmt bei beiden Geräten einfach. Gut möglich das andere Hersteller für den selben Preis einen für meine Ohren sicherlich kaum hörbaren Unterschied zwischen den Kopfhörern schaffen. Doch mangelt es diesen Produkten hauptsächlich an der Optik. Und diese muss zusammen im Preisleistungsverhältnis, der Optik und der Qualität Stimmen. Ich kaufe ausschließlich Apple Produkte, weil ich bisher noch niemals Probleme damit hatte. Diese Geräte funktionieren einfach und sehen optisch Absolut Klasse aus. Da sehe ich auch direkt das ich was für mein Geld bekomme. Allerdings muss ich sagen das der "Beats by Dre Solo HD" Kopfhörer wirklich nicht gut ist. Diesen besaß ich vor Jahren mal. Vielleicht hat sich mittlerweile an der Qualität etwas geändert. Zufrieden war ich damit nicht. Mit dem Pro hingegen schon. Ein wirklich, für meine Ansprüche, absolut ausreichender und von der Qualität her super Kopfhörer.



jetzt mal im ernst, ich hab mich gerade sowas von weggelacht als ich deinen kommentar las, dass ich alle aufgeweckt habe .... man man man du erzählst geschichten und bist noch sowas von überzeugt davon xD xD

HouseMD

Ist Dr. Dre eigentlich Arzt?



Ohren Arzt.

Habe In-Ears von Beats (urBeats) und bin von der Qualität unglaublich enttäuscht. Musste sie in 6 Monaten 3 mal mit Kabelbruch am Klinkenstecker tauschen.
Zuvor hatte ich Bose In-Ears die bei gleicher Benutzung drei Jahre gehalten haben.

Welche In-Ears sind denn aktuell die besten ?

Da gab es doch mal irgendeinen Standard- bzw. Geheimtipp? So ca. 40€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text