-150°
ABGELAUFEN
Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Kopfhörer Kopfbügel over-ear schwarz - 199,00 EUR @ ebay
18 Kommentare

Igitt, Beats !

Könnte kalt werden

Darf man "Beats by Dr. Dre" und "Studio" mittlerweile in einem Satz sagen?
Die, die ich bisher gehört habe, haben nicht viel mehr als übertriebenen Bass ausgespuckt.

Beats und Ebay wäre ich vorsichtig.

man kann daraus nen guten Kratzbaum machen.

ich nutze keine anderen mehr.



Das disqualifiziert dich so extrem. Preis/Leistungsverhältnis natürlich auch bei 200€ unterirdisch, Design ist aber hübsch.

Ich habe momentan zwei Superlux HD681 Evo im Einsatz und würde behaupten soundtechnisch mit denen besser aufgestellt zu sein

Musel- und Hipstermarke

HOT!! Gibt's nichts besseres!

DRDRE5

HOT!! Gibt's nichts besseres!


Das dritte Ausrufezeichen bitte mit einem Fragezeichen austauschen.:{
Antwort: ja, jede Menge.

Wow. Ich spare 20€, indem ich 150€ zuviel bezahle. (_;)

DRDRE5

HOT!! Gibt's nichts besseres!



Irgendwie muss man den Preis ja auch vor sich selbst rechtfertigen

Superlux, Aurvana Live, Sennheiser Momentum.....es gibt soo viel bessere (und günstigere) Kopfhörer auf dieser Welt. Aber jedem das seine, nur sind dann 199€ auf Ebay vom "Handystore Wuppertal" bei der wohl meistgefälschten Marke der Welt nicht wirklich ein Deal.


Ich habe da so eine Theorie.
Die Beats klingen richtig gut, wenn sie gegen einen definierten Hohlraum spielen.

Der Beyerdynamic Custom One Pro ist deutlich günstiger zu bekommen, klingt wesentlich besser, hat auswechselbare Seitencover und eine einstellbare passive Bassanhebung.
Vielleicht kann man sich dafür ja ein Cover mit einem "B" basteln....

DRDRE5

HOT!! Gibt's nichts besseres!


du hast den Satz nicht zu ende geschrieben.

Jeder 30 Euro Kopfhörer ist vom Klang besser.
Sehe es ein, du wurdest so richtig verars**t X)

Oh man... Mydealz wird echt immer mehr zu "täglich grüßt das Murmeltier"... in jedem Deal zu Beats, Bose, Apple & Co kann man exakt die gleichen langweiligen Bashing-Kommentare lesen... lasst euch mal was neues einfallen, oder lasst es ganz bleiben

hahaha diese Nörgler hier...habe alles durch gehört was hier angepriesen wird (bei jedem beats deal) und kann nur sagen alles Schrott! Der ach so tolle Momentum klingt einfach nur stumpf. Sennheiser taugt absolut garnichts. Die einzigen Konkurrenzfähigen Kopfhörer (welche ich bisher probegehört habe) sind Audiotechnica.
Ich persönlich benutze die beats Pro zuhause, studio v2.0 unterwegs und die tour 2.0 beim sport. Muss aber leider zugeben dass die solo hd und die ersten studio beschissen waren. Und nein ich bin keineswegs ein pubertierender hipster.
Ich finds einfach nur scheisse dass die meisten einfach nur nachlabern.
PS: ja ich weiss dass sie basslastig sind aber wenn einem Bässe gefallen was will man mehr?!

Das komische ist, dass die Hater noch nie einen Beats Kopfhörer gehört haben! Und wenn überhaupt; Wenn man Helene Fischer oder Heino hört, dann sind die Beats auch nicht für diejenigen gedacht!

Solche Leute die Beats noch nicht einmal gesehen haben antworten dann: ja hab ich im Internet gelesen, steht so dass es schlecht ist.
Einfach nur lächerlich wie hier manch einer drauf ist!

Und nein! Nicht jeder Beats Kopfhörer ist gut! Mein Vorredner hat es schön beschrieben!

DRDRE5

Das komische ist, dass die Hater noch nie einen Beats Kopfhörer gehört haben! Und wenn überhaupt; Wenn man Helene Fischer oder Heino hört, dann sind die Beats auch nicht für diejenigen gedacht! Solche Leute die Beats noch nicht einmal gesehen haben antworten dann: ja hab ich im Internet gelesen, steht so dass es schlecht ist. Einfach nur lächerlich wie hier manch einer drauf ist! Und nein! Nicht jeder Beats Kopfhörer ist gut! Mein Vorredner hat es schön beschrieben!


Das Ding ist die Dinger sind nur für Basslastiges zu gebrauchen. Wenn du natürlich so einen komischen Musikgeschmack hast und nur Bass hörst, dann sind die ganz ok.
Seltsamerweise gibt es bei jedem Apple Deal eine Mehrheit, die sagt, dass die Dinger konkurrenzfähig sind, aber jeder Beats Deal wird cold. Der Grund ist einfach, dass die Dinger im Preis/Leistungsverhältnis schrott sind. Die Konkurrenz hat im 50€ Segment schon bessere Headphones. Du kannst es leugnen, aber die Masse hat hier einfach Recht und es ist doch schon bitter, dass man genötigt wird basslastige Musik zu hören, damit die Dinger ganz ok sind.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text