-207°
ABGELAUFEN
Beats by Dr. Dre Wireless Schwarz für 137,95€ - Jetzt auch für Apple Fans cool
Beats by Dr. Dre Wireless Schwarz für 137,95€ - Jetzt auch für Apple Fans cool
Kategorien
  1. Elektronik

Beats by Dr. Dre Wireless Schwarz für 137,95€ - Jetzt auch für Apple Fans cool

Preis:Preis:Preis:137,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt auch für alle Apple Leute cool, da Beats ja jetzt von Apple gekauft wurde...

Im Vergleich zu Amazon (177,81€) ein sehr guter Preis.

Beats by Dr. Dre Wireless Schwarz

Der Beats Wireless-Kopfhörer bietet die Soundqualität, durch die Beats by Dr. Dre berühmt geworden ist, aber ohne störendes Kabel. Durch Steuerungen an der Ohrmuschel können Sie sogar die Tracks wechseln, ohne Ihren Musikplayer herauszuholen.

Gewicht & Abmessungen

Höhe 197 mm
Gewicht 210 g
Design

Produktfarbe Schwarz
Lautstärkeregler Digital


smartkauf.de
- ragnarock

Beste Kommentare

Auch für nen Apple Fan scheisse!

Herrliche nichts-sagende Marketingaussage....
Naja, ich gönns Apple, die beiden Firmen passen gut zueinander.

apple fans haben doch auch schon vorher beats cool gefunden, da beide hersteller minderwertigen Hardware durch Marketing teuer verkaufen. die passen perfekt zusammen.

Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!
Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!
Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!
Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!

bewerten
41 Kommentare

Auch für nen Apple Fan scheisse!

Die waren noch nie cool.

haters gonna hate :-)

die apple-kopfhörer sind so scheiße. das letzte paar hielt 3 monate. das davor nicht viel länger. wenn apple die beats-kopfhörer produziert, erwarte ich das auch in zukunft von denen...
bin aber wieder zu meinen 15jahre alten sennheiser-kopfhörern gewechselt. auch wenn die kein mikro haben (fürs handy)

Herrliche nichts-sagende Marketingaussage....
Naja, ich gönns Apple, die beiden Firmen passen gut zueinander.

apple fans haben doch auch schon vorher beats cool gefunden, da beide hersteller minderwertigen Hardware durch Marketing teuer verkaufen. die passen perfekt zusammen.

Wie wäre es den Deal zu bewerten?



Endlich einer der was rafft



du bist wohl einer der von technik 0 ahnung hat und einfach scheisse labert.. apple = minderwertige hardware na danke sie verkaufen ihre produkte natuerlich zu sehr hohen preisen aber andere hersteller machen das wohl scheinbar nicht? erstmal ueberlegen bevor man hatet thhhx

cold



wohl eher hast du weniger Ahnung. die Aussage bezog sich auf apple und beats, andere hersteller hab ich weder besser noch schlechter gestellt. aber fanboys überlesen sowas gerne oder interpretieren Sachen hinein.

wtf?
wer kauft denn sowas?
klar so junge hipster kinder sehe ich ständig,
aber Leute die versuchen jeden Penny zu sparen geben doch dafür nicht tatsächlich Geld aus?

Falls jemand echt sparen möchte,
einfach bei mir bestellen, nehme die noontec und tausche das Emblem aus.
Der Rest ist gleich... achso, aber bitte nicht wundern wenn dann eure "Beats" besser klingen als die Originalen...
Stimmt, und kosten tun sie immer noch weniger...

Also an alle die zuviel Geld haben und dies auch zeigen möchten ---> kaufen.
An alle die Anspruch auf Qualität vor allem beim Klang haben --> weitergucken

let the flames beginn



Ich kann nicht. Ich bin noch so erschöpft vom Krieg um das Samsung Galaxy Tab bei der Telekom.

Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!
Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!
Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!
Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt! Preis! Nicht Produkt!

bewerten


Es wird doch der preis bewertet und dieser ist scheisse für vollkommen überteuerten china schrott. Wäre das Qualität, kein problem aber in china produzieren zu lassen und solche preise zu verlangen geht garnicht. Um direkt die antwort auf ein dummes argument zu geben. Ja dies tun auch andere aber bei beats und apple zahlt man nochmal deutlich drauf.



Ist es denn trotzdem noch erlaubt, über das Preis-Leistungs Verhältnis zu diskutieren?

tja,
wie schon so oft von mir gefordert,
auch hier nochmal der Wunsch:

2 Buttons, einmal für P/L und einmal für den Preis selbst.
Dann könnte man hier sofort erkennen das der Preis top,
aber das Produkt selbst nichts taugt.

Verfasser

Es gibt wohl kein Thema das so polarisiert wie Apple und Beats ich werd sie heute im media markt mal probe hören und dann entscheiden

Das Produkt ist minderwertig, ohne Frage. Aber die Ersparnis beträgt fast 23 %, was ist daran cold? Ist doch dämlich ...

Verfasser

Habt ihr die denn auch mal probegehört und wirklich getestet, bevor ihr minderwertig, billig etc. schreibt?
Kommt mir manchmal so vor als würde hier viel nachgeplappert werden ohne eigenes Wissen (stichwort "haters gonna hate")

ich für meinen Teil ja. Nur Bass. Mehr nicht. Dafür gebe ich keine 150€ aus ---



Joh. Im Vergleich zu €60-Sennheisern klingen die wie der Trostpreis von der Rummelplatzlosbude.

Wenn ein Eimer Scheiße von € 100.- auf € 20.- reduziert ist, votest du den dann auch hot?



Preis Leistung



Weil andere Kopfhörer für 30-40€ mindestens genauso gut klingen, wenn nicht sogar besser.




Eine Preisersparnis egal wieviel % ist noch lange kein Indiz für ein Schnäppchen, wie schon erwähnt wurde verkauft ja hier auch keiner Luft in Dosen zum halben Preis als Knallerangebot (höchstens in China).
Das Produkt muss dann auch mindestens den regulären Strassenpreis schon mal wert gewesen sein, sonst zahlt man für die Leistung immernoch zuviel bei -20%.
Und ja auch ich habe aus Neugier schon die Beats ausgiebig mit meiner Musik im Blödmarkt testen können; da hab ich mich echt erschrocken..
Preis/Leistung scheint bei den Beats ein Fremdwort zu sein, der Käuferschicht mit zuviel Taschengeld und Pausenhof-Gehör sei Dank.

Manchen Leute denken wirklich das ihre Produkte im Nachbarort gefertigt wird.
Sennheiser wird auch Chinaland gebaut. Wenn ich so auf der Straße unterwegs - sieht man eigentlich nur die Beats Kopfhörer. Von der Soundqualität würde auch auf andere Kopfhörer zugreifen. Aber sich da so drüber aufregen ist doch lächerlich.

Ich wollt schon immer mal auf die Hauptseite.Muss mal einen -200er hinlegen,vllt.schaff ichs dann mal.;)
100€ abziehn,dann stimmt das P/L Verhältnis.Also 40-70€ ist angemessen,rest ist Mode(Hipster)Preis.



Nein es wird das Produkt bewertet. Wäre es der Preis, wäre es mit 40€ Ersparnis mega hot.

PS: Bin auch ein Produkt-Bewerter.



Und du bist sicher, dass du hier richtig bist? Vielleicht liest du dir mal die Definition eines "Schnäppchens" durch.
Was ist denn der reguläre Straßenpreis für die Kopfhörer?

Beats scheisse zu finden eine Sache, deshalb hier wie kleine Mädchen Produktbashing zu betreiben wieder eine andere.
*kopfschüttel*



Hier auf der Seite zählt Preis-Leistung.Uund die ist bei jedem Beats Kopfhörer miserabel.

Verfasser

Herrlich da braucht man keine Tageszeitung wenn man einen Apple/Beats Deal postet
Btw: ich war eben im Saturn und habe die Beats probegehört. Sie sind nicht schlecht aber definitiv zu teuer. Habe mir nun von Bose die QuietComfort 15 geholt, die sind der Hammer!




hier sehe ich nur einen der hier wild ruminterpretiert und versucht Dinge zwischen Zeilen zu lesen die überhaupt nicht vorhanden sind ;), aber, das war mir klar ich hab nur darauf gewartet... einer outet sich ja immer als "Fanboy".



Ja das versteht er leider nicht Aber Recht hast du, sehe ich genauso.

Ich bin zufrieden mit meinen


Es steht ausser Frage, dass z. B. der UE4000 oder AKG K518 wesentlich mehr für ihr Geld bieten, aber wir sind nicht bei mypreisleistungsdealz.de



Und doch ist dies die einzige Art hier richtig zu bewerten. Denn wie gesagt: Mist bleibt Mist, egal wie billig.


Ich merk schon, Argumente sind hier sinnlos ...



Was für Argumente? Es zählt auch hier nicht nur der Preis.

Ich finde den Jabra Revo Wireless um Welten besser und für ca. 100€ sind sie auch günstiger. Zur Qualität der beatz kann ich nur sagen: wenn mir sogar ein MM- Mitarbeiter von denen abrät, den Kopfhörer in die Hand nimmt u 3-4 mal leicht auseinander biegt u es auf einmal knack macht... Ja...ne...danke

Mir kann keiner erzählen, dass er keine Markenprodukte besitzt, wo man die Firma mit bezahlt und es keine gleichwertige No-Name alternative gibt, wenn doch hat er m.M. keinen guten Lifestyle.

Ich betrachte Beats Kopfhörer eher als ein Modeprodukt, ob es jemanden gefällt, dass sollte jedem selber überlassen sein...

Oder urteilt ihr auch über Leute die Nike Schuhe tragen, ein New Era Cap aufhaben und mit ihrem Samsung/Apple Smartphone telefonieren (ja, bei beiden bezahlt man den Namen, ob das bei einem mehr oder weniger ist, steht hier nicht zur Debatte).

Peace!


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text