55°
ABGELAUFEN
Beats By Dre Pro Studio Kopfhörer (weiß) für 254,33€ @Amazon.es

Beats By Dre Pro Studio Kopfhörer (weiß) für 254,33€ @Amazon.es

TV & HiFiAmazon.es Angebote

Beats By Dre Pro Studio Kopfhörer (weiß) für 254,33€ @Amazon.es

Moderator

Preis:Preis:Preis:254,33€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 289€

Bei 7 Testberichten erreichen die Kopfhörer eine Note von 1,1.
testberichte.de/p/m…tml
hifitest.de/tes…308

Video - Test
youtube.com/wat…xFk

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/pro…A64

Der professionelle Beats Pro-Kopfhörer klingt so gut, weil er die Qualität zurückgibt, die bei der modernen Dateikomprimierung verloren geht. Das bedeutet, dass Sie die Musik so hören, wie sie der Künstler ursprünglich im Studio gehört hat.

Features:

Klare Höhen und satte Bässe für Premium-Klangqualität
Drehbare Hörmuscheln
Stabiles Gehäuse und gepolsterte Kopfbügel
Daisychain ™ -Verbindung: Zwei Audioport-Verbindungen, um den Musikgenuss mit anderen zu teilen
RemoteTalk ™Steuerung: Verwenden Sie die Kopfhörer auch zum Entgegennehmen von Anrufen
Farbe: weiß

17 Kommentare

Beats sind definitiv zu teuer, es gibt viel bessere Kopfhörer, sowohl qualitativ, als auch preislich!

Dann lieber AKG K550 für Räumlichen schönen Klang.
Für mehr Party auf dem Kopf Philips FIdelo

Aber diesen Schmarn.....

ich würde jede Wette eingehen, dass ihr beide noch nie Beats Studio Pro gehört habt, sondern bestenfalls die billigen Beats, mit denen alle Asis rumlaufen. Aber eine Meinung habt ihr trotzdem natürlich.

Deals zu Beats-Kopfhörern haben es in der letzten Zeit nicht leicht.

Hier habe ich keine Bedenken... (_;)

fiqueschnitte

ich würde jede Wette eingehen, dass ihr beide noch nie Beats Studio Pro gehört habt, sondern bestenfalls die billigen Beats, mit denen alle Asis rumlaufen. Aber eine Meinung habt ihr trotzdem natürlich.



Ich habe genug Kopfhörer auf dem Kopf gehabt! Von Low Budget bis High Budget.
Da zählen auch Beats zu, jeder der Musik hört und eine ordentlichen Soundkarte, Audio-Interface oder Receiver hat.

Der wird mit etwas Affinität zur Musik schnell unterscheiden und die Klarheit merken, dazu darf man nicht vergessen die AKG kosten sogar noch 70-100 weniger! Die Qualität ist Excellent und ein Marken Produkt was sich auch Marke schöpfen darf mit einer Firmen Geschichte in bereich Audio.

Letztendlich kommt es immer auf die Qualität der Quelle und der Aufnahme an.

Ein noch so teuer und guter Kopfhörer holt im schlechtesten Fall dann auch nicht mehr raus, als ein preisgünstiger.

Einfach die Testberichte genauer lesen! Die umschreiben, ebenso wie die Beschreibung oben, dass der Kopfhörer gesoundet ist.

manuelbaruschke

Ich habe genug Kopfhörer auf dem Kopf gehabt!


Versuch dich nicht rauszureden. Hast du Studio Pro nun gehört oder nicht? Vielleicht in einem direkten Vergleich mit den AKG K550?
In jedem zweiten Review zu AKG K550 steht, dass der Bass schwächelt und bisschen stärker sein könnte. Das schließt schon mal komplett aus, dass man K550 und Studio Pro auf eine Stufe stellen könnte.

manuelbaruschke

Ich habe genug Kopfhörer auf dem Kopf gehabt!



Richtig, denn wir alle wissen, dass man gute Kopfhörer am ausgeprägten Bass erkennt -.-

manuelbaruschke

Ich habe genug Kopfhörer auf dem Kopf gehabt!



Fail....Da dran merkt man doch schon das Wissen. Hauptsache der Bass Wummert und die Töne scheppern gegen die Wand und die Räumlichkeit sowie die Dynamik ist hinten futsch.

*Schmunzel* Von mein Nachbar der Audi BJ 1998 hat einen Sportauspuff den hört man 4 Straßen weiter ob das Auto nun auch so gut ist wie ein Porsche der zu 80% nicht so ein lauten Sound hat.

Oh geil, dicker Bass, muss ich kaufen!

Immer wieder die selben Diskussionen...

Ob jetzt besser als andere oder schlechter die Beats werden meistens aufgrund ihrer Optik gekauft. Was aber auch nichts schlimmes ist.
Für hochwertige Modelabel gibt man auch viel Geld aus obwohl es die selbe Qualität auch für viel weniger Geld gibt.

Jedem das seine!!!

Und hier geht es um den Preisvergleich mit dem selben Produkt ob es jeder haben will oder nicht ist egal... Kids...

gummikeks

Richtig, denn wir alle wissen, dass man gute Kopfhörer am ausgeprägten Bass erkennt -.-


manuelbaruschke

Fail....Da dran merkt man doch schon das Wissen. Hauptsache der Bass Wummert und die Töne scheppern gegen die Wand und die Räumlichkeit sowie die Dynamik ist hinten futsch.


mit euch zu reden ist, als würde man mit einem 7jährigen diskutieren. Oder in diesem Fall mit zwei.

Ich erkläre es mal für Kleinkinder:
Warum kauft man normale Beats? Wegen Bass oder wegen Hype.
Warum kauft man bassbetonte Kopfhörer? Weil man auf Bass steht.
Außerdem bieten Studio Pro mehr als nur den Bass, das hättet ihr gewusst, wenn ihr sie mal gehört hättet.

Falls ihr nur Autovergleiche versteht:
Ein Sportwagen kostet deutlich mehr als ein PKW, und in einen Minibus passt deutlich mehr als in einen PKW und er kostet weniger als ein Sportwagen. Ihr werft mit den üblichen 0815 Argumenten wie "weil ja jeder weiß, dass beim Auto nur auf den Kofferraum ankommt" und "für den Preis des Sportwagens kann man drei Kombis kaufen" bla bla bla,

Nun ist es bei den Autos so, dass es für verschiedene Ansprüche auch verschiedene Autos gibt. Klar, wer es sich leisten kann, kauft einen Porsche um cool zu sein. Aber es gibt genau so Leute, die gerne schnell fahren und gerne auf den Kofferraum und Dachluke verzichten, die ihr bei eurem Auto ja ach so toll findet.
Wenn ihr nur eure Nutella Kisten nach Hause schaffen und eure Freundinen von der Schule abholen wollt, dann viel Spaß mit dem Smart oder einem Lupo.
Aber nervt Leute nicht, die mehr wollen als einen budget Lupo mit Dynamik und anderem bla bla.

gummikeks

Richtig, denn wir alle wissen, dass man gute Kopfhörer am ausgeprägten Bass erkennt -.-

manuelbaruschke

Fail....Da dran merkt man doch schon das Wissen. Hauptsache der Bass Wummert und die Töne scheppern gegen die Wand und die Räumlichkeit sowie die Dynamik ist hinten futsch.



WOW, ein Nutella-Klischee und unterschwellige Pedovorwürfe in einem Argument, es ist wirklich so, wir diskutieren wie 7-jährige, das ist echt schlimm
Und zu deiner Frage, wieso man sich die Beats kauft: Weil man absolut keine Ahnung von Musik hat, denkt, dass Bass der Inbegriffen guter Musik ist und, weil man denkt, dass man mit diesem überteuerten Mist angeben kann, allerdings demonstriert man nur, was man für ein hoffnungslos von der Werbung vertrottelter Mensch man ist.
So und jetzt entschuldige mich, ich muss mit meinem Nutella-Mobil meine Freundin aus dem Kindergarten abholen

BEATS ist KING !!

Ihr habt vielleicht Probleme.

Erstmal ja fast alle Beats sind schlecht aber woher wollt ihr wissen das auch dieses Model so schlecht ist ???
Guckt euch erstmal die Tests an bevor Ihr scheiße redet. Dieses Model ist das beste was Beats auf den Markt gebracht hat und das ist auch verdient. Es sind einfach die besten Kopfhörer die es gibt. Urteilt nicht immer über die Marke sondern den Kopfhörer. Bei diesem Exemplar stimmt alles!!!!

Elias1209

Ihr habt vielleicht Probleme. Erstmal ja fast alle Beats sind schlecht aber woher wollt ihr wissen das auch dieses Model so schlecht ist ??? Guckt euch erstmal die Tests an bevor Ihr scheiße redet. Dieses Model ist das beste was Beats auf den Markt gebracht hat und das ist auch verdient. Es sind einfach die besten Kopfhörer die es gibt. Urteilt nicht immer über die Marke sondern den Kopfhörer. Bei diesem Exemplar stimmt alles!!!!



Du hast dich mit dieser Aussage leider nicht mit Ruhm bekleckert. Es hat keiner Gesagt dass die Kopfhörer so schlecht sind, aber das Preis Leistungsverhältnis stimmt leider gar nicht. Ich wüsste auch gerne mal wer sich Kopfhörer kauft weil sie "schön" aussehen. Bei Kopfhörern kann es eigentlich nur um den Klang gehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text