106°
Beats Solo HD 75 €
12 Kommentare

Guter Preis.
Natürlich kriegt man für das Geld woanders was deutlich besseres, aber das sollte ja bekannt sein dass man bei Beats vor allem für den Name bezahlt.

Den Deal habe ich bereits Samstag gepostet...

Die ersten Beats Solo klingen grauenhaft.
Die ersten Studio waren ganz ok.

Wenn Solo, dann die Solo 2. Die klingen wenigstens halbwegs brauchbar.

zu teuer

Bernny

zu teuer


ja, aber die Kiddies brauchen das nunmal zun angeben und checken nicht, wie gut gute KH klingen.

Bernny

zu teuer



Das sieht unsere 13 jährige ganz anders, das rauschen der Beats aus dem Saturn Super Sunday ging selbs ihr zu weit..... seitdem ich den Schrott erlebt habe muss ich bei jedem, der diesen Mist trägt nur noch fett grinsen.

Ein echtes Armutszeugnis wer sich so einen Schrott als Statussymbol kauft.

Bernny

zu teuer




siehe Profifussballer ;D

TuninhoTV

siehe Profifussballer ;D



Das die teilweise keinen Geschmack haben, hat man doch vor der Erfindung dieser Kopfhörer an den Damen gesehen, die die mit sich rumschleppen und die haben nicht mal ein beindruckendes Logo auf der Stirn :-D

Turboschotte

... checken nicht, wie gut gute KH klingen.


Keckler und Hoch?

Turboschotte

... checken nicht, wie gut gute KH klingen.


Nee, knackig & heiß

Also ich habe die Beats Mixr und bin sehr zufrieden. Höre über Handy Anlage und Notebook meist elektronische Musik. Bin sehr angetan.

Ob dieser Beats gut ist bezweifelt ich aber. Der Mixr kostet 170€ Strassenpreis. Den kann ich empfehlen.

Beats ist ein Paradebeispiel wie man aus Scheiße Gold macht, die Teile haben wenn es hoch kommt einen Klang der mit den AKG K518 konkurrieren kann, wenn überhaupt...
Und von den noch günstigeren Superlux HD-688B links liegen gelassen werden, aber damit kann man halt schlecht angeben

Der Unterschied zwischen Apple und Beats ist, das Apple zumindest ne heraussragende Verarbeitungsqualität, wo man bei den Beats höchstens von Mittelmäßigkeit sprechen kann.

Mfg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text