BEATS Studio Wireless Neymar Jr. Special Edition, Over-ear Kopfhörer, Headsetfunktion, Kabellos und Kabelgebunden, 1.2 m Kabel, Schwarz für 144€ Saturn
146°Abgelaufen

BEATS Studio Wireless Neymar Jr. Special Edition, Over-ear Kopfhörer, Headsetfunktion, Kabellos und Kabelgebunden, 1.2 m Kabel, Schwarz für 144€ Saturn

144€255€-44%Saturn Angebote
30
eingestellt am 17. Okt 2017Bearbeitet von:"jassytassy"
Moin ,
Aktuell bekommt ihr bei Saturn BEATS Studio Wireless Neymar Jr. Special Edition, Over-ear Kopfhörer, Headsetfunktion, Kabellos und Kabelgebunden, 1.2 m Kabel, Schwarz für 144€ .

VGP 255€

  • Kompakt im Design; Kopfhörer, die stets einen kraftvollen und intensiven Sound liefern
  • Anrufe entgegennehmen, Musiktitel wechseln und Lautstärke regeln, alles bequem vom Kabel aus; Wiederaufladbarer Akku mit Auto Ein/aus bietet Geräuschunterdrückung, sobald der Kopfhörer in Gebrauch ist
  • Dual-Mode Adaptive Noise Cancelling ermöglicht eine unverwechselbare, kristallklare Audioqualität
  • Lieferumfang: Beats by Dr. Dre Studio Wireless Kopfhörer (Over-Ear) gloss schwarz
  • Lieferumfang: Beats Studio Wireless Over-Ear-Kopfhörer; 3,5-mm-Audiokabel mit RemoteTalk; 3,5-mm-Audiokabel; USB 2.0-Kabel (USB-A zu USB Mikro-B); USB-Netzteil; Hartschalen-Tragetasche mit Karabinerhaken

1059370-xhfLm.jpg
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Neymar Edition. In was für einer kaputten Welt wir leben...
30 Kommentare
Was für ein Preis...
Der Preis ist heiß
Würdet ihr diese für den Preis empfehlen oder andere Bluetooth Kopfhörer bevorzugen?
Preis unschlagbar! Sound ist sehr gut! Ein Grund warum ich nicht zuschlage: wenn leer dann leer! Man kann scheinbar nicht über Kabel Musik hören wenn der Akku leer ist...
und weg
Ausverkauft!
Artikel nicht verfügbar
Neymar Edition. In was für einer kaputten Welt wir leben...
Hab bestellt...mal schauen ob mich der Sound überzeugt
Die oder Sony MDR 1000x

Oder einfach noch mehr Geld sparen und die hier kaufen Bluedio T4

45€
Hoffentlich geht das durch 🙄
iMac94117. Okt 2017

Hoffentlich geht das durch 🙄



Wird es war ein Angebot beim Schocktober.
Flowinimo17. Okt 2017

Preis unschlagbar! Sound ist sehr gut! Ein Grund warum ich nicht …Preis unschlagbar! Sound ist sehr gut! Ein Grund warum ich nicht zuschlage: wenn leer dann leer! Man kann scheinbar nicht über Kabel Musik hören wenn der Akku leer ist...


Absolutes no go!
malagorago17. Okt 2017

Die oder Sony MDR 1000x Oder einfach noch mehr Geld sparen und die …Die oder Sony MDR 1000x Oder einfach noch mehr Geld sparen und die hier kaufen Bluedio T4 45€[Video]


Den bluedio t4 bekomme ich morgen. Kann dann schreiben wie die sind.
Funmilka17. Okt 2017

Wird es war ein Angebot beim Schocktober.


Schröckert ? Gregor ?
Weiß jemand seit wann es die gibt? Hab glaube was von 2015 gelesen? Oder sind das neue Studio 3?
gokhan17. Okt 2017

Den bluedio t4 bekomme ich morgen. Kann dann schreiben wie die sind.


ja, wäres super, würde mich mal interessieren
gokhan17. Okt 2017

Den bluedio t4 bekomme ich morgen. Kann dann schreiben wie die sind.


Es wäre toll zu wissen ob der T4 nach außen hin die Mitmenschen beschallt zb. und ob der Klang ohne Rauschen ist,

Ansonsten besitze ich persönlich DT770pro 80ohm die es leider nicht als Bluetooth Variante gibt
unter 200€ schlagen die "Pioneer SE-MS7BT" immernoch alles. in punkten haptik, frequenzabdeckung, wertigkeit, klang.

diese reudigen plastebomber von sony, beats und selbst bose könnt ihr getrost zu ladenhütern machen...

da sieht man doch schon auf den ersten blick, wo die sollbruchstellen sind. nützt mir der tollste treiber nix, wenn der lautsprecher nur noch am kabel baumelt...
PaBo17. Okt 2017

unter 200€ schlagen die "Pioneer SE-MS7BT" immernoch alles. in punkten h …unter 200€ schlagen die "Pioneer SE-MS7BT" immernoch alles. in punkten haptik, frequenzabdeckung, wertigkeit, klang.diese reudigen plastebomber von sony, beats und selbst bose könnt ihr getrost zu ladenhütern machen...da sieht man doch schon auf den ersten blick, wo die sollbruchstellen sind. nützt mir der tollste treiber nix, wenn der lautsprecher nur noch am kabel baumelt...


Auch fette Schrift macht dieses pauschal-sinnfreie Statement nicht besser.
dschamboumping17. Okt 2017

Auch fette Schrift macht dieses pauschal-sinnfreie Statement nicht besser.


völlig sinnfrei und inhaltslos ist allenfalls dein kommentar. nun ab ins bett mit dir junger mann!
PaBo17. Okt 2017

unter 200€ schlagen die "Pioneer SE-MS7BT" immernoch alles. in punkten h …unter 200€ schlagen die "Pioneer SE-MS7BT" immernoch alles. in punkten haptik, frequenzabdeckung, wertigkeit, klang.diese reudigen plastebomber von sony, beats und selbst bose könnt ihr getrost zu ladenhütern machen...da sieht man doch schon auf den ersten blick, wo die sollbruchstellen sind. nützt mir der tollste treiber nix, wenn der lautsprecher nur noch am kabel baumelt...


Die Pioneer wollte ich schon immer mal kaufen. Die sehen richtig geil aus. Einzug dass dünne Kleiderbügel ähnliche Ding passt nicht dazu. Das hätte Pioneer besser lösen können.

Ich verstehe nicht warum die so unbeachtet sind.
PaBo17. Okt 2017

völlig sinnfrei und inhaltslos ist allenfalls dein kommentar. nun ab ins …völlig sinnfrei und inhaltslos ist allenfalls dein kommentar. nun ab ins bett mit dir junger mann!


Auch du lernst in der schule sicher noch, dass die eigene subjektive Meinung als unumstößlichen Fakt hinzustellen kein Zeichen von Intelligenz ist.
malagorago17. Okt 2017

Es wäre toll zu wissen ob der T4 nach außen hin die Mitmenschen beschallt z …Es wäre toll zu wissen ob der T4 nach außen hin die Mitmenschen beschallt zb. und ob der Klang ohne Rauschen ist,Ansonsten besitze ich persönlich DT770pro 80ohm die es leider nicht als Bluetooth Variante gibt


ich teste gerade die Bluedio T4. Die Verpackung ist sehr edel. Lieferumfang: USB C Ladekabel, USB C Klinkenkabel, Samt Stofftasche. Die Verarbeitung ist super, Die Ohrpolster und das Kopfbügel aus sehr weichem PU Leder. Die Seiten Streben aus Metal, verchromt. Sieht wirklich sehr sehr edel aus.

ANC ist ein Witz, aber egal das brauche ich so wieso nicht. Eingeschaltet wird die Umgebung leicht blechern mehr nicht. Der Sound der Kopfhörer wird aber auch blechern. Also am besten nicht beachten.

Der Sound ist sehr sehr gut. Ich wechsle sie mit meinen anderen Kopfhörern ab und sie klingen wie die B&O H7 mit mehr Bass.
Für den Preis Hammer. Wenn Du willst kann ich dir einen Code geben mit der Du 40% sparen kannst, habe ich als email bekommen.

Ich werde sie meiner Frau schenken. Leider sind sie für meinen Schädel etwas zu klein. Ich habe die Größe auf maximum gestellt und trotzdem drücken sie leicht. Die Ohrmuscheln umschließen nicht komplett meine Ohren. Sie sind etwas kleiner als die B&O H7. Eher On Ear - Over Ear.
Meine Beats kamen heute an, also wertig fassen die sich echt an...aber der Sound...da hat mein JBL in-ear headset mehr klang als diese Schüssel! Und von Bass, kann man wohl auch nicht wirklich reden!!!!
rEVOLVEr19. Okt 2017

Meine Beats kamen heute an, also wertig fassen die sich echt an...aber der …Meine Beats kamen heute an, also wertig fassen die sich echt an...aber der Sound...da hat mein JBL in-ear headset mehr klang als diese Schüssel! Und von Bass, kann man wohl auch nicht wirklich reden!!!!


Kaum zu glauben; bei dem hohen Neupreis. Ich hatte mich schon geärgert, dass alle weg wären.
Allerdings würde ich mich über einen neutralen Bass mehr freuen, als über einen Übersteuerten. Das wichtigste wäre mir, das Stimm-Gesang sauber rüberkommt.
Komischerweise hört man bei Niedrigpreis-Kopfhörern wesentlich öfter und mehr Begeisterung heraus,
als bei "Mercedes"-Produkten.
An deiner Stelle würde ich noch mehrere Quellen testen und vor allem auch verschiedene Software-Player testen. ("Mp3-Coolplayer" macht einen guten Klang ohne zischen)
Aber Leute nicht einfach zurückschicken . Ich würde es bei eBay versuchen .
c3vti6820. Okt 2017

Kaum zu glauben; bei dem hohen Neupreis. Ich hatte mich schon geärgert, …Kaum zu glauben; bei dem hohen Neupreis. Ich hatte mich schon geärgert, dass alle weg wären. Allerdings würde ich mich über einen neutralen Bass mehr freuen, als über einen Übersteuerten. Das wichtigste wäre mir, das Stimm-Gesang sauber rüberkommt.Komischerweise hört man bei Niedrigpreis-Kopfhörern wesentlich öfter und mehr Begeisterung heraus, als bei "Mercedes"-Produkten. An deiner Stelle würde ich noch mehrere Quellen testen und vor allem auch verschiedene Software-Player testen. ("Mp3-Coolplayer" macht einen guten Klang ohne zischen)

Hab mein Handy via Bluetooth gekoppelt, AUX angeschlossen, Notebook ebenfalls beides ausprobiert. Klang aus allen Quellen mehr als bescheiden! Erst in den Einstellungen BASS auf MAXIMUM! Hatte man das Gefühl es klingt halbwegs rund...Ich bin jetzt auch kein Bass-Fetischist. Aber Sound aus der Blechdose, kann man sicher günstiger bekommen!
rEVOLVEr22. Okt 2017

Hab mein Handy via Bluetooth gekoppelt, AUX angeschlossen, Notebook …Hab mein Handy via Bluetooth gekoppelt, AUX angeschlossen, Notebook ebenfalls beides ausprobiert. Klang aus allen Quellen mehr als bescheiden! Erst in den Einstellungen BASS auf MAXIMUM! Hatte man das Gefühl es klingt halbwegs rund...Ich bin jetzt auch kein Bass-Fetischist. Aber Sound aus der Blechdose, kann man sicher günstiger bekommen!


Zuerst einmal hast du großes Glück, keinen Gebrauchten bekommen zu haben. Denn das wäre mittlerweile bei Kopfhörern nämlich schon fast die Regel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Firma einen grottig klingenden Kopfhörer auf den Markt wirft. Möglicherweise haben dein Smartphone und Notebook minderwertige Audiochips. Versuche mal herauszufinden, wie viel Ohm der Kopfhörer benötigt. Sind es mehr als 50, dann musst du ihn an einem Amplifier betreiben, damit die Spule im KH über AUX genug Strom bekommt. Bei Gearbest gibt es USB-Soundcards und Headphone-Amplifer für kleines Geld.
So würde ich jetzt weiter vorgehen.
c3vti6822. Okt 2017

Zuerst einmal hast du großes Glück, keinen Gebrauchten bekommen zu haben. D …Zuerst einmal hast du großes Glück, keinen Gebrauchten bekommen zu haben. Denn das wäre mittlerweile bei Kopfhörern nämlich schon fast die Regel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Firma einen grottig klingenden Kopfhörer auf den Markt wirft. Möglicherweise haben dein Smartphone und Notebook minderwertige Audiochips. Versuche mal herauszufinden, wie viel Ohm der Kopfhörer benötigt. Sind es mehr als 50, dann musst du ihn an einem Amplifier betreiben, damit die Spule im KH über AUX genug Strom bekommt. Bei Gearbest gibt es USB-Soundcards und Headphone-Amplifer für kleines Geld.So würde ich jetzt weiter vorgehen.

Wenn man Bluetoothkopfhörer kauft, braucht man da glaub ich keinen Amplifier....glaub mir...der Sound war Grottig!
Die Kopfhörer sind komplett aktiv durch die Akkus. Vllt. waren es auch keine Originalen....hatte vorher noch nie Beats....und in Internetforen werden diese ja als zu Basslastig beschrieben.
Bearbeitet von: "rEVOLVEr" 22. Okt 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text