BEBA Kindermilch ab dem 1. Lebensjahr
240°Abgelaufen

BEBA Kindermilch ab dem 1. Lebensjahr

5,56€7,99€ -30% Amazon Angebote
23
eingestellt am 5. Nov
Amazon Preis für 6 x 600 Gramm 53,70 €

abzgl. 12,00 € Coupon gültig bis 19.11.2017
abzgl. 20 % auf erstes Sparabo

Ergibt 33,36 € / 6 Dosen = 5,56 € pro
600 Gramm Dose


Vergleichspreis Idealo 7,99 €

Ersparnis über 30 %



Nestlé Beba Optipro Kindermilch ab dem 1. Geburtstag: als Bestandteil einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie im Rahmen einer gesunden Lebensweise.

Nestlé Beba Optipro Kindermilch – Für eine normale Entwicklung der Knochen und Zähne

Mit der Optipro Kindermilch in Pulverform achten Sie auf eine altersgerechte Ernährung Ihres Kindes. Das wertvolle Vitamin D in der Kindermilch trägt zu einer normalen Entwicklung von Knochen und Zähnen bei. Im Vergleich zu Kuhmilch weist Nestlé Beba Optipro Kindermilch einen altersgerecht reduzierten Eiweißgehalt auf. Damit unterstützen Sie die altersgerechte Ernährung Ihres Kindes ab dem 1. Geburtstag. Unser Wissen als Fundament für die Zukunft.

Sie tun alles, um Ihrem Kind das Beste zu geben. Wir von Nestlé Beba begleiten Sie dabei. Seit der Erfindung der Säuglingsnahrung vor 150 Jahren durch Heinrich Nestlé beschäftigen sich unsere Wissenschaftler und Experten kontinuierlich mit den besonderen Ernährungsbedürfnissen von Babys und Kleinkindern. In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die gesunde Entwicklung und Zukunft Ihres Babys gelegt. Einen wichtigen Beitrag leistet hierbei die richtige Ernährung, daher haben wir Nestlé Beba Optipro entwickelt.

Die Nestlé Beba Produktgruppe im Überblick: Neben der Anfangs-, Folge- und Kindermilch gehören auch Nestlé Beba Spezialnahrungen wie Nestlé Beba AR Spezialnahrung, Nestlé Beba Comfort Spezialnahrung und Nestlé Beba Sinlac Spezialbrei für Säuglinge mit besonderen Ernährungsbedürfnissen dazu. Für Kinder mit erhöhtem Allergierisiko empfiehlt sich Nestlé Beba PRO HA Nahrung.

Wichtige Hinweise zur Zubereitung: Beachten Sie bei der Zubereitung von Nestlé Beba Optipro Kindermilch genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen und 5 Minuten auskochen. Erwärmen Sie Kindermilch nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr).



Hände gründlich waschen. Frisches Trinkwasser fünf Minuten abkochen und auf 40°C abkühlen lassenBenötigte Wassermenge etwa zur Hälfte in eine Flasche gebenMit dem beiliegenden Messlöffel die erforderliche Pulvermenge abmessen und hinzugeben. Bitte keine gehäuften Messlöffel verwendenFlasche verschließen und gut schüttelnVerbleibende Wassermenge hinzugeben und erneut gut schütteln. Vor dem Füttern auf Trinktemperatur (37°C) abkühlen lassenInhalt in eine (Trinklern-) Tasse umfüllen

Alternativ können Sie Nestlé Beba Optipro Kindermilch auch mit einem Schneebesen in der Tasse anrühren.

Die unter Schutzatmosphäre verpackten 2x 300 g Beutel sollten trocken und bei Raumtemperatur (max. 25°C) gelagert werden. Angebrochene Verpackungen sind innerhalb von 21 Tagen aufzubrauchen. Nestlé Beba Optipro Kindermilch ist für Kinder ab dem 1. Geburtstag zum Trinken aus der Tasse bestimmt. Wenn Sie die Milch dennoch aus dem Fläschchen geben, überlassen Sie dieses Ihrem Kind nicht zum Dauernuckeln. Häufiger oder dauernder Kontakt mit kohlenhydrathaltiger Nahrung kann schwere Karies verursachen und damit die Gesundheit beeinträchtigen. Bitte achten Sie bei Ihrem Kind auf eine gründliche Zahnpflege, besonders vor dem Schlafengehen.



Woran erkennt man die optimierte Zusammensetzung?Ganz einfach anhand des blauen Hinweises auf der Vorderseite der Verpackung. Auch die Zutatenliste und Nährwerttabelle wurden angepasst. Bei Nestlé Beba PRO HA ist der Unterschied noch deutlicher: Mit der Einführung der optimierten Rezeptur ist unsere HA Nahrung künftig auch in der beliebten Dose erhältlich.

Was verändert sich in der Zusammensetzung?Die optimierten Rezepturen enthalten ab der Umstellung die Milchsäurekultur L. reuteri (DSM 17938). Diese Kultur wird exklusiv unter der Lizenz von BioGaia nur in Nestlé Säuglingsmilch eingesetzt. Zudem sind bestimmte Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe in ihren Gehalten angepasst worden.

Merkt mein Baby einen Unterschied?Ihr Baby wird keinen geschmacklichen Unterschied feststellen. Die Zusammensetzung ist auf die Bedürfnisse Ihres Babys angepasst und leicht verträglich – ein Wechsel ist daher problemlos möglich. Sie können die Umstellung auch flaschenweise durchführen, d.h. jeden Tag eine Flaschenmahlzeit mehr durch die optimierte Rezeptur ersetzen.

Ab wann sind die neuen Produkte verfügbar?Ab Spätsommer 2017 fließen die Produkte mit der neuen optimierten Rezeptur nach und nach in den Markt ein.

Wo kann ich mich sonst noch informieren?Der Babyservice informiert Sie gerne über die neue optimierte Rezeptur und die Verfügbarkeit unserer Säuglingsnahrung.

Inhaltsstoffe / Zutaten

MAGERMILCH, MILCHZUCKER, Palmfett, pflanzliche Öle (Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumcitrate, Emulgator Lecithine (SOJA), Calciumorthophosphate, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Pantothensäure, Niacin, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Milchsäurebakterienkultur (L. reuteri)*, Kaliumjodid. *Lactobacillus reuteri (DSM 17938) wird exklusiv unter Lizenz von BioGaia eingesetzt.

Beste Kommentare

Netter Diskussionsartikel. Ich kann nur sagen, dass ich damals heilfroh war, dass es die Milchpulver gab. Unsere erste Tochter hatte relativ früh keine Lust mehr aufs Stillen. Dann gab es nur die Alternative Milchpulver. Unsere andere Tochter wiederum trinkt mit 18 Monaten noch mehrfach an der Brust. Sowieso wird viel zu viel Trara um diese ganze Kinderernährung gemacht. Das gesunde Mittelmaß macht es. Unsere erste Tochter haben wir schön nach Lehrbuch ernährt mit Bioladen und selber gekocht und eingefroren Blabla. Ergebnis ist... Sie ist ein total schlechter Esser mittlerweile. Ich geb nix mehr auf diese ach so tollen Ratgeber :-)
23 Kommentare

Preis Top
Nestle Flop

Preis ist ansich ok
Aber warum das Palmfett unbedingt drin sein

Es muss jeder wissen was er seinem Kind gibt

Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis gut ist. Muttermilch ist umsonst und nach dem Stillen kann ein Kind auch mit ganz normalen Nahrungsmitteln gesund ernährt werden. Voraussetzung ist die Fähigkeit der Eltern aus frischen Zutaten Essen zuzubereiten...
Darum von mir kein Hot

Stillt lieber, wenn es möglich ist. Es ist das Beste fürs Baby.
Es ist einfach nur traurig, wenn Eltern aus reiner Bequemlichkeit zum Fertigzeug greifen.
Oder Frauen wegen ästhetischen Gründen.

antonpfuetzevor 31 m

Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis …Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis gut ist. Muttermilch ist umsonst und nach dem Stillen kann ein Kind auch mit ganz normalen Nahrungsmitteln gesund ernährt werden. Voraussetzung ist die Fähigkeit der Eltern aus frischen Zutaten Essen zuzubereiten...Darum von mir kein Hot

Danke Herr Lehrer

Nestlé

3...2...1...Wenn Nestlé auf Flaschennahrung-Kritisierer treffen Runde 1...*imPopcornHgKommentareGeiern*

antonpfuetzevor 48 m

Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis …Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis gut ist. Muttermilch ist umsonst und nach dem Stillen kann ein Kind auch mit ganz normalen Nahrungsmitteln gesund ernährt werden. Voraussetzung ist die Fähigkeit der Eltern aus frischen Zutaten Essen zuzubereiten...Darum von mir kein Hot



Im Grunde hast Du Recht. Es gibt aber auch einige Umstände, wo das Stillen nicht funktioniert oder mit erheblichen Schmerzen verbunden ist. In solchen Fällen sollte alles versucht werden, diese Umstände zu verbessern. Sollte es dennoch scheitern (z.B. Milch bleibt weg, Schmerzen unerträglich ... ) dann ist die künstliche Babymilch ein Segen.
Aber da gibt es gute und weniger gute Produkte. Ob Nesle zu den Guten gehört, soll jeder selbst entscheiden.

Netter Diskussionsartikel. Ich kann nur sagen, dass ich damals heilfroh war, dass es die Milchpulver gab. Unsere erste Tochter hatte relativ früh keine Lust mehr aufs Stillen. Dann gab es nur die Alternative Milchpulver. Unsere andere Tochter wiederum trinkt mit 18 Monaten noch mehrfach an der Brust. Sowieso wird viel zu viel Trara um diese ganze Kinderernährung gemacht. Das gesunde Mittelmaß macht es. Unsere erste Tochter haben wir schön nach Lehrbuch ernährt mit Bioladen und selber gekocht und eingefroren Blabla. Ergebnis ist... Sie ist ein total schlechter Esser mittlerweile. Ich geb nix mehr auf diese ach so tollen Ratgeber :-)

Stillen? Babymilch?

Jungs das ist Milchersatz für 1 jährige, und eigentlich Unfug. Mit 1 Jahr kann das Kind alles essen

JohnnyBonjournovor 22 m

Stillen? Babymilch? Jungs das ist Milchersatz für 1 jährige, und e …Stillen? Babymilch? Jungs das ist Milchersatz für 1 jährige, und eigentlich Unfug. Mit 1 Jahr kann das Kind alles essen


Genau so ist es. Niemand wirklich niemand braucht Kindermilch ab 1 Jahr. Der Liter Kuhmilch ist definitiv günstiger.

Mmmmmhhh, lecker KINDERmilch ! Ich mag sie am liebsten frisch gemolken vom Kind, direkt von der Zitze

Vontivor 2 h, 3 m

Stillt lieber, wenn es möglich ist. Es ist das Beste fürs Baby.Es ist e …Stillt lieber, wenn es möglich ist. Es ist das Beste fürs Baby.Es ist einfach nur traurig, wenn Eltern aus reiner Bequemlichkeit zum Fertigzeug greifen.Oder Frauen wegen ästhetischen Gründen.


Fehlt da nicht ggf. noch ein Grund, nicht zu stillen ? Oder sind jetzt alle möglichen Gründe aufgezählt und Mütter die nicht stillen können, sei es aus gesundheitlichen oder organischen Gründen stammen aus dem Reich der Fabeln ?

Vontivor 1 h, 35 m

Im Grunde hast Du Recht. Es gibt aber auch einige Umstände, wo das Stillen …Im Grunde hast Du Recht. Es gibt aber auch einige Umstände, wo das Stillen nicht funktioniert oder mit erheblichen Schmerzen verbunden ist. In solchen Fällen sollte alles versucht werden, diese Umstände zu verbessern. Sollte es dennoch scheitern (z.B. Milch bleibt weg, Schmerzen unerträglich ... ) dann ist die künstliche Babymilch ein Segen.Aber da gibt es gute und weniger gute Produkte. Ob Nesle zu den Guten gehört, soll jeder selbst entscheiden.


Selbstverständlich möchte ich damit niemanden zu nahe treten der aus den genannten Gründen nicht stillen kann. Das ist wirklich schlimm für viele Frauen und dafür ist Ersatzmilch wichtig. (Dazu gehört das Produkt aber glaube ich gar nicht?!)

antonpfuetzevor 3 h, 6 m

Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis …Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis gut ist. Muttermilch ist umsonst und nach dem Stillen kann ein Kind auch mit ganz normalen Nahrungsmitteln gesund ernährt werden. Voraussetzung ist die Fähigkeit der Eltern aus frischen Zutaten Essen zuzubereiten...Darum von mir kein Hot


Es soll durchaus Mütter geben bei denen das Stillen nicht klappt -> von was soll das Kind denn dann leben? Luft und Liebe? Produkt hat durchaus seine Daseinsberechtigung - Ersparnis ist gut und darum geht's hier bei mydealz

Travisvor 1 h, 11 m

Fehlt da nicht ggf. noch ein Grund, nicht zu stillen ? Oder sind jetzt …Fehlt da nicht ggf. noch ein Grund, nicht zu stillen ? Oder sind jetzt alle möglichen Gründe aufgezählt und Mütter die nicht stillen können, sei es aus gesundheitlichen oder organischen Gründen stammen aus dem Reich der Fabeln ?


Ich zitiere mich selbst: "Stillt lieber, wenn es möglich ist."

antonpfuetzevor 58 m

Selbstverständlich möchte ich damit niemanden zu nahe treten der aus den g …Selbstverständlich möchte ich damit niemanden zu nahe treten der aus den genannten Gründen nicht stillen kann. Das ist wirklich schlimm für viele Frauen und dafür ist Ersatzmilch wichtig. (Dazu gehört das Produkt aber glaube ich gar nicht?!)



Du hast Recht, darum geht es hier gar nicht. Habe ich irgendwie nicht richtig gelesen.
Das Produkt oben ist daher totaler NONSENSE. Das bestätigt jeder Arzt und Hebamme.

bedrikvor 1 h, 29 m

Mmmmmhhh, lecker KINDERmilch ! Ich mag sie am liebsten frisch gemolken vom …Mmmmmhhh, lecker KINDERmilch ! Ich mag sie am liebsten frisch gemolken vom Kind, direkt von der Zitze

Etwas krank in der Birne?

Kann ich nur empfehlen, schmeckt prima.

antonpfuetzevor 4 h, 37 m

Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis …Das Produkt sollte man höchst kritisch betrachten, auch wenn die Ersparnis gut ist. Muttermilch ist umsonst und nach dem Stillen kann ein Kind auch mit ganz normalen Nahrungsmitteln gesund ernährt werden. Voraussetzung ist die Fähigkeit der Eltern aus frischen Zutaten Essen zuzubereiten...Darum von mir kein Hot

Es gibt aber Leute die denken tk-Pizzen o.ä. wären frische und gesunde Waren. Schlimm! Ich brauche jetzt eine ordentliche Portion Calcium, wo hab ich nur den Kinderriegel hingelegt

McMurdochvor 10 h, 7 m

Es soll durchaus Mütter geben bei denen das Stillen nicht klappt -> von …Es soll durchaus Mütter geben bei denen das Stillen nicht klappt -> von was soll das Kind denn dann leben? Luft und Liebe? Produkt hat durchaus seine Daseinsberechtigung - Ersparnis ist gut und darum geht's hier bei mydealz

Mit 1jahr z.b. McDonald's, BurgerKing, Steak mit Bratkartoffeln, Butterbrot etc ...

Das ist hier keine pre oder folgemilch, die das stillen ersetzt oder unterstützt. Das ist kindermilch die ersetzt die 1,5% H- oder Frischmilch aus dem tetrapak.

Also das weiße Zeug aus der Kuh nicht aus der Mama.

McMurdochvor 12 h, 16 m

Es soll durchaus Mütter geben bei denen das Stillen nicht klappt -> von …Es soll durchaus Mütter geben bei denen das Stillen nicht klappt -> von was soll das Kind denn dann leben? Luft und Liebe? Produkt hat durchaus seine Daseinsberechtigung - Ersparnis ist gut und darum geht's hier bei mydealz


In der Tat. Es gibt - übrigens - auch Mütter die aus verschiedenen Gründen nicht stillen wollen.

All jene, die schnell bei der Hand sind mit Pauschalisierungen und Stigmatisierung sollten einmal in sich gehen und die Motive ihrer Schnellfeuerkommentare hinterfragen.
Bearbeitet von: "Jehuty" 6. Nov

Coffee4freevor 11 h, 51 m

Es gibt aber Leute die denken tk-Pizzen o.ä. wären frische und gesunde W …Es gibt aber Leute die denken tk-Pizzen o.ä. wären frische und gesunde Waren. Schlimm! Ich brauche jetzt eine ordentliche Portion Calcium, wo hab ich nur den Kinderriegel hingelegt

Die findeste Dann bei gofem und sowas in entsprechenden Themen. Und selbst bei solchen Leuten besteht noch Hoffnung, da es auch offene Treffs für Eltern gibt, bei diesen Vorträge zur Kindernährung etc gehalten werden. Allerdings kann man über deren Qualität streiten.

Es ist sowieso schnurzpiepe wer was wie macht, 90 % der Mütter mit diesen ich auf das Thema gekommen bin haben behauptet sie könnten nicht stillen. Fakt ist, dass die tatsächliche Zahl derer wo es tatsächlich nicht geht unter 10 % sind, wenn man dann zugibt dass man stillt meinen genau diese sich immer rechtfertigen zu müssen, was für mich heißt sie haben ein schlechtes Gewissen, vielleicht weil sie es könnten und nicht durchgezogen haben bzw von diesen ach so tollen Stillratgebern oder manch schlechtem Gott in Weiß Tipps angenommen haben. Weshalb Jemand nicht stillt ist jedem sein Ding, die Meißten kennen denke ich schon die Vor und Nachteile beider Seiten, was sie nun machen ist ihr Ding, sie müssen die Folgen ausbaden und gerade wer Kinder hat kennt diese ach so tollen Ratschläge die kein Mensch braucht, von dem her wird es diese Menschen wenig jucken.

Schlimmer sind eben die ungewollten Ratschläge und Nestlé. Wenn dir von einer Familienhebamme (Angestellt beim Land) ein Geschenk zur Geburt gemacht wird, mit einem Startpaket fürs Baby dessen Aufdruck einer der vielen Firmen von Nestlé Babynahrung beinhaltet, einem Konzern wo es genügend negativ Berichte gibt dann ist das eher fragwürdig. Letzten Endes machts sowieso jeder wie er will und hier geht's nur um die Ersparnis, welche ja toll zu sein scheint.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von ArminKadic. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text