314°
ABGELAUFEN
Beelink BT7 Mini PC (Intel x7-Z8700, 4GB RAM, 64GB eMMC [mSATA frei], HDMI + 2x USB 3.0 + BT 4.0 + Gb LAN, Windows 10) für 144,69€ [Gearbest]
Beelink BT7 Mini PC (Intel x7-Z8700, 4GB RAM, 64GB eMMC [mSATA frei], HDMI + 2x USB 3.0 + BT 4.0 + Gb LAN, Windows 10) für 144,69€ [Gearbest]
ElektronikGearbest Angebote

Beelink BT7 Mini PC (Intel x7-Z8700, 4GB RAM, 64GB eMMC [mSATA frei], HDMI + 2x USB 3.0 + BT 4.0 + Gb LAN, Windows 10) für 144,69€ [Gearbest]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:144,69€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Gearbest erhaltet ihr den Beelink BT7 Mini PC für umgerechnet 144,69€ (162,99$). Benutzt den Gutschein "GBBT76" im Warenkorb.

Damit keine Einfuhrumsatzsteuer / Zoll anfällt, müsst ihr die Versandart "Priority Line" und dann "Germany Express" benutzen.


PVG [Pandacheck]: ab 175€ + 19% EUSt.


Es gibt einen ausführlichen Test, diesen habe ich euch im 1. Kommentar verlinkt.


Der Beelink ist dem (sehr ähnlichen) Voyo V3 in de facto allen Belangen überlegen. Das Windows 10 ist ausdrücklich aktiviert.

Beim Basismodell sind nur 64GB eMMC von Toshiba dabei, d.h. der mSATA-Slot ist frei und kann demzufolge für eine SSD genutzt werden (Formfaktor beachten!). Es gibt auch z.B. die 128GB-Version günstig mit dem Gutschein "GBBT72" - das lohnt sich aber einfach nicht. Kauft bei Bedarf lieber hierzulande eine SSD und tauscht bei Bedarf.

Es sind 4GB RAM vorhanden, dieser ist nicht erweiterbar, sondern verlötet.

Es sind 2 USB 3.0-Ports vorhanden, und anscheinend handelt es sich auch nicht um ein Dualband-Modul.

Linux anstelle von Windows soll möglich sein (s. Link).


● Intel Atom X7-Z8700
● Windows 10 64 Bit
● H.265 video decoding
● 4GB DDR3 RAM + 64GB SSD
● Gigabit 1000Mpbs Ethernet
● Bluetooth 4.0 connectivity
● HDMI connector
● Two USB host ports

Beste Kommentare

Ich würde diese Kisten ja gegen Aufpreis in Deutschland kaufen, aber es gibt sie schlichtweg nicht. Und vergleichbare Hardware kostet gleich das drei- bis vierfache.

Da fällt mir der Witz ein mit dem Computer, den man schnell nach Hause tragen muss, damit er nicht schon vor dem ersten Gebrauch veraltet ist. Heute sind die Kisten veraltet, noch bevor sie bei uns in die Läden kommen.
10953207-6KmZj

58 Kommentare

ohne worte

Tja, toll ausgearbeitet der Deal. Aber der z8700 reißt halt nicht viel, ist dafür aber sehr verbrauchsarm.. Finde die Hystou FMP03 Linie besser. Kostet aber auch mehr..

Bearbeitet von: "Michali" 17. Aug 2016

_0815

ohne worte



Versuch es doch mal mit Worten.


Ich kann doch nicht schon wieder Geld ausgehen, aber auf die Konfiguration hatte eigentlich gewartet

lass mich überlegen, das mipad, die fury nitro, das chuwi hi8, 5 Sonnenbrillen...
neee ich lass die mal vorbei ziehen X)

4K @ 60 Hz? Die Kiste hat doch auf Garantie keinen HDMI 2.0 Ausgang?

wo finde ich denn im bestellprozess die versandauswahl so, wie sie im ersten kommentar dargestellt ist?

Bearbeitet von: "rockwell" 17. Aug 2016

Ich würde diese Kisten ja gegen Aufpreis in Deutschland kaufen, aber es gibt sie schlichtweg nicht. Und vergleichbare Hardware kostet gleich das drei- bis vierfache.

Da fällt mir der Witz ein mit dem Computer, den man schnell nach Hause tragen muss, damit er nicht schon vor dem ersten Gebrauch veraltet ist. Heute sind die Kisten veraltet, noch bevor sie bei uns in die Läden kommen.
10953207-6KmZj

PatWallaby

Ich würde diese Kisten ja gegen Aufpreis in Deutschland kaufen, aber es gibt sie schlichtweg nicht. Und vergleichbare Hardware kostet gleich das drei- bis vierfache.



Bei amazon.de gibts dieselbe Box für 220 Euro: amazon.de/gp/…CT0

Kann "laut dem zweiten Bild" bei Amazon nur H.265 mit 8Bit, 10Bit Files in 4K gehen wohl nicht...
Deswegen uninteressant für mich.
Ansonsten Top Preis und Hardware.

GB Lan,
wär als Server sehr interessant

Top Basis für ne SOPHOS UTM Home Edition. Wenn ich nicht schon nen großen Server mit ner virtueller SOPHOS hätte, würde ich sofort bestellen.

Sehr schön und informierend aufgemacht!

Warum gibts solche Boxen eigentlich nicht mit AMD A8 oder A10 APUs? Die könnten wenigstens grafisch absolut mehr als diese x7 Intel.

Ein A8 7600 mit schnellem 8GB RAM und SSD Festplatte wäre die ultimative Budget Grafikstation/CS Box.

PatWallaby

Ich würde diese Kisten ja gegen Aufpreis in Deutschland kaufen, aber es gibt sie schlichtweg nicht. Und vergleichbare Hardware kostet gleich das drei- bis vierfache.

Äh, aber eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer bekomme ich auch nicht, ganz zu schweigen von Garantie und Service. Dann kann ich ja gleich in China bestellen.

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?

xaser

4K @ 60 Hz? Die Kiste hat doch auf Garantie keinen HDMI 2.0 Ausgang?



Gras gegoogelt. Die Kiste schafft folgendes:
4k 60hz 8bit
4k 30hz 10bit

würde sagen, das ist Hdmi1.4

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?



Multimedia PC der sparsamer is als nen normales Desktop PC...

Kodi drauf für Netzwerk Mediaplayer der alles frisst.
und paar emus drauf so kannst N64 Zocken, Sega,Snes GBA usw usw usw... mal paar filmchen schauen um die Liebe einzuheizen... *gg*

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?



OK, aber nicht wenn man einen aktuellen 4k TV hat. dann hole ich mir doch lieber ne Shield oder ein q10pro. Mit der shield kann ich auch spielen, habe aber 4k@60hz inkl HDR und aller Tonformate.

Warum sind denn alle so 4K geil? Mir reichen meine bdrips

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?



aber ich denk mal die wenigsten können sich derzeit nen 4K TV leisten. und ich seh da bisher keinen grund drin meinen guten Plasma wegzuwerfen nur weils ne neue Technik gibt die noch zugegebenermaßen in den Kinderschuhen steckt....
solange das TV Programm nichtmal im ansatz von FHD sendet... oder ich ne sammlung von 4k Filmen hab, lohnt auch zukünftig kein umstieg.. außer der alte TV gibt den geist auf

Sinalco3

Warum sind denn alle so 4K geil? Mir reichen meine bdrips


virtueller Schwanzvergleich? mir reichen ebenso völlig meine FHD mkv´s ;=)

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?


Sky Go, Amazon Instant Video, Livestreams

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?



dann geh mal auf Amazon und gib als Suchbegriff "TV UHD" ein. Da siehst du, dass man sich 4k sehr wohl leisten kann. Die kosten mittlerweile genausowenig, wie FullH-Geräte. Ob du jetzt den 50"er für 500 Euro oder 2000 Euro nimmst, ist dir, deinen Ansprüchen und deinem Geldbeutel überlasssen.

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?



verstehe, als Smart-Ersatz.

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?

Ja, quasi. Wobei ja insbesondere Sky Go nur auf sehr wenigen Geräten läuft. Auf Windows läuft halt alles.

Ich brauche das nicht....ich brauche das nicht... Meeehhh

Der Beelink ist dem (sehr ähnlichen) Voyo V3 in de facto allen Belangen überlegen. Das Windows 10 ist ausdrücklich aktiviert.


Wie kommen wir denn zu dieser Aussage?
Immerhin ist beim V3 eine SSD drin...

VerfasserRedaktion

Der Beelink ist dem (sehr ähnlichen) Voyo V3 in de facto allen Belangen überlegen. Das Windows 10 ist ausdrücklich aktiviert.


Der V3 ist aber auch teurer. Und ansonsten wurden beim Testbericht auch Parallelen zum V3 gezogen - der in allen Belangen schlechter abschneidet.

Sehe ich überhaupt nicht so.
Irgendwie sind die beiden eigentlich immer ~gleichauf, was ja alleine schon durch Prozessor und RAM klar sein sollte.
Preislich nimmt sich das doch auch nichts, wenn man hier noch die SSD dazu kaufen muss um vergleichbar zu sein.
Jeder von den beiden hat dann seine Vor und Nachteile:
lüfterlos vs GBit NIC zum Beispiel

Verstehe nicht wie man sich sowas ernsthaft kaufen kann wenn es ne Zotac Zbox C323 nano für den selben Preis aus DE bekommt...
Die ist Lüfterlos, RAM und SSD austauschbar und hat auch WLAN und Bluetooth.

Bohrfutter

Jetzt mal Hand aufs Herz - wozu braucht man die Kisten? Wozu setzt ihr die ein?



Ich hatte mal über so einen kleinen Rechner nachgedacht. ​habe mich für die Shield entschieden, da ich einen Hdmi 2.0a Anschluß wollte. da war mir da P/L-Verhältnis etwas besser. Meine Email lese ich nicht am Fernseher. Browsen tue ich darauf auch nicht. Alle Apps die ich brauche laufen auf Android. 4k HDR Dolby Vision bekommst du, ohne Abstriche machen zu müssen, mit sowas in der Preisklasse nicht auf den Fernseher. Ich kann mit der Shield zur Not mal eine Runde Autorennen spielen. Das war kein Kompromiss. Den eigentlichen Vorteil Sehe ich in der Bedienung. Rechner an, Browser auf, Kodi starten, das ganze System bedienen brauch Maus und Tastatur. Shield an Fernbedienung (sowohl cec als auch die dazugehörige) funktionieren.
Wenn ich noch wüsste, wozu ich die Kiste gebrauchen könnte, hätte ich schon Bock eine zu kaufen :-D Aber das wäre momentan rausgeschmissenes Geld.

VerfasserRedaktion

JannF

Verstehe nicht wie man sich sowas ernsthaft kaufen kann wenn es ne Zotac Zbox C323 nano für den selben Preis aus DE bekommt... Die ist Lüfterlos, RAM und SSD austauschbar und hat auch WLAN und Bluetooth.


Meinst du die hier: geizhals.de/zot…tml

Die ist dann doch um einiges teurer. Und der N3150 ist auch schlechter als der x7.

JannF

Verstehe nicht wie man sich sowas ernsthaft kaufen kann wenn es ne Zotac Zbox C323 nano für den selben Preis aus DE bekommt... Die ist Lüfterlos, RAM und SSD austauschbar und hat auch WLAN und Bluetooth.


Überhaupt nicht vergleichbares Produkt.

super perfekt! gleich mal als kleinen Homeserver bestellt der dann 24h läuft. Das ding braucht verdammt wenig strom

JannF

Verstehe nicht wie man sich sowas ernsthaft kaufen kann wenn es ne Zotac Zbox C323 nano für den selben Preis aus DE bekommt... Die ist Lüfterlos, RAM und SSD austauschbar und hat auch WLAN und Bluetooth.



​Wie kommst du darauf dass der X7 besser ist? Auf dem Celeron kannst du sogar virtualisierung nutzen...
Und ich meine den hier:
geizhals.de/zot…tml

VerfasserRedaktion

JannF

Verstehe nicht wie man sich sowas ernsthaft kaufen kann wenn es ne Zotac Zbox C323 nano für den selben Preis aus DE bekommt... Die ist Lüfterlos, RAM und SSD austauschbar und hat auch WLAN und Bluetooth.


Ich sehe ehrlich gesagt keinen Mehrwert. Kein RAM, kein eMMC, keine Lizenz, dafür teurer. Auf die Unterschiede der CPUs gehe ich jetzt mal nicht ein.

Naja ist eben eine Sache was man sucht.
Das Ding ist passiv gekühlt, der ram ist auf zwei Bänken bis 8GB erweiterbar und man kann jede SATA HDD oder SSD einbauen.
Zudem läuft auch ein Linux wunderbar drauf.

Mag schon sein dass das zu spezifisch ist, aber ich schaue bei den China Kisten immer danach ob Linux läuft, weil das Windows 10 reine verarsche ist/wird.
Zudem hat der Zotac zwei NICs.

ist jemandes bestellung schon angekommen?

Nein, noch nicht da.

Lieferung erfolgt voraussichtlich morgen per DHL: "Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text