Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Beethovens Klavierkonzerte am 30.12. oder Neujahrskonzert am 02.01. in der Philharmonie Berlin
904° Abgelaufen

Beethovens Klavierkonzerte am 30.12. oder Neujahrskonzert am 02.01. in der Philharmonie Berlin

11,92€35,95€-67%Groupon Angebote
Redaktion 33
aktualisiert 13. Dez 2019 (eingestellt 12. Dez 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Mit Code WUNDER zahlt ihr nur 11,92€. Danke @ueberweltiger
Bei Groupon bekommt ihr gerade ein tolles Geschenk für eure Großeltern und Interessierte. Am 30.12. und am 2.1. gibt es ein Konzert in der Philharmonie Berlin. Dafür reist man natürlich keine 300km, daher lohnt sich das nur für Leute in der Umgebung von Berlin und Brandenburg.

Was ihr bekommt:
1 Ticket für Beethovens Klavierkonzerte oder Neujarskonzert in der Philharmonie

Beethovens Klavierkonzerte
Im zarten Alter von 14 Jahren verfasste Felix Mendelssohn Bartholdy die lebhafte Streichersinfonie Nr. 13. Melancholischer wird es mit dem 3. Klavierkonzert in c-Moll von Ludwig van Beethoven. Es sollte sein einziges Klavierkonzert in der Tonart Moll bleiben, und ist dem Prinzen Louis Ferdinand von Preußen gewidmet. Nach der Pause ertönt das 4. Klavierkonzert in G-Dur. Den Konzertabend beschließt die Holberg-Suite von Edvard Grieg.

1495891.jpg
Termin & Preise
  • Mo. 30.12.19 um 20 Uhr
    • PK 4 für 9,90 €
    • PK 3 für 14,90 €
    • PK 2 für 24,90 €
    • PK 1 für 29,90 €

PK = Preiskategorie

Neujahrskonzert
Das German National Orchestra mit Serhiy Burko am Dirigentenpult präsentiert zum Jahresbeginn zeitlose Meisterwerke von Wolfgang Amadeus Mozart, Pjotr Tschaikowski und Ludwig van Beethoven. Als Solisten spielen Guy Braunstein an der Violine und Fredun Mazaheri am Klavier.

1495891.jpg
Termin & Preise
  • Do. 02.01.20 um 20 Uhr
    • PK 3 für 14,90 €
    • PK 2 für 19,90 €
    • PK 1 für 24,90 €

Hier ist der Preisvergleich bei Eventim:

1495891.jpg
Zusätzliche Info
Code : WUNDER gibt 20%
Grüße
Update 1
Dank @matzeber kommen wir mit Code LOCAL15 für nur 12,66€ in den Genuss von klassischer Musik.
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Ich finde, das ist eine ganz schöne Mogelpackung:
Das "German National Orchestra" ist nicht etwa ein traditionell zusammengewachsenes Orchester, sondern ein für diese Konzerte zusammengestelltes Ensemble (man spricht auch von "Telefonorchester"), bei dem man zumindest nicht weiß, was einen erwartet.
Wem das egal ist, weil er nur einfach mal zum Jahreswechsel im tollen großen Saal der Berliner Philharmonie sitzen möchte - die beiden Konzerte finden dort nicht statt, sondern im kleinen Kammermusiksaal im selben Haus.
Trotzdem kann es sein, dass hier ein tolles Konzerterlebnis auf euch wartet, aber man sollte das zumindest wissen, um nicht falsche Erwartungen zu haben und am Ende enttäuscht zu sein.
Bearbeitet von: "peter30" 13. Dez 2019
Großeltern!?! Na hör ma....
Ich geh hin!
33 Kommentare
Großeltern!?! Na hör ma....
Ich geh hin!
Gibt's da auch was von Felix Kröcher?
ae_berlin12.12.2019 18:59

Großeltern!?! Na hör ma.... Ich geh hin!


Mega Ich schenks halt meinen Großeltern

AhCehVier_12.12.2019 18:59

Gibt's da auch was von Felix Kröcher?


Was das? Noch nie von ihr gehört.
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 12. Dez 2019
El_Lorenzo12.12.2019 19:06

Mega Ich schenks halt meinen Großeltern Was das? Noch nie von ihr …Mega Ich schenks halt meinen Großeltern Was das? Noch nie von ihr gehört.


Ich glaub Felix ist ein Name für Jungens
Rick1312.12.2019 19:11

Ich glaub Felix ist ein Name für Jungens


War mir schon klar, aber eine m.E. angemessene Antwort. ^^
El_Lorenzo12.12.2019 19:06

Mega Ich schenks halt meinen Großeltern Was das? Noch nie von ihr …Mega Ich schenks halt meinen Großeltern Was das? Noch nie von ihr gehört.


Guter Junge, Omi und Opi freuen sich! 😄
ae_berlin12.12.2019 19:38

Guter Junge, Omi und Opi freuen sich! 😄


Ich wünsche dir aber auch ganz viel Spaß. Bin da letztes Jahr schon gewesen zum Neujahrskonzert. Dieses Jahr ist aber das Baby dazu gekommen, da bin ich lieber bei der Familie
El_Lorenzo12.12.2019 19:43

Ich wünsche dir aber auch ganz viel Spaß. Bin da letztes Jahr schon g …Ich wünsche dir aber auch ganz viel Spaß. Bin da letztes Jahr schon gewesen zum Neujahrskonzert. Dieses Jahr ist aber das Baby dazu gekommen, da bin ich lieber bei der Familie


Danke! Philharmonie ist immer schön (nicht nur in Hamburg).
Na, dann bist du entschuldigt! Mit einem Baby hast du täglich Konzerte.
Wie schafft man es denn da tatsächlich zusammenzusitzen? Scheinbar kann man vorher keine Plätze reservieren...
Beathovanz?
Gibt noch einen minimalen Rabatt mit "LOCAL15"
matzeber12.12.2019 23:16

Gibt noch einen minimalen Rabatt mit "LOCAL15"


Danke dir, dachte die gehen alle nicht mehr. Fett!
Bait Hoe When
matzeber12.12.2019 23:16

Gibt noch einen minimalen Rabatt mit "LOCAL15"


Klasse, danke. Gut, dass ich nicht gleich gebucht habe.
kingdeal112.12.2019 20:45

Wie schafft man es denn da tatsächlich zusammenzusitzen? Scheinbar kann …Wie schafft man es denn da tatsächlich zusammenzusitzen? Scheinbar kann man vorher keine Plätze reservieren...


Einfach darauf hoffen, dass wenn man an der Kasse die Karten abholt, die Kassiererin noch zusammenhängende Plätze hat. Fragen und lächeln schadet auch nicht.
"Dafür reist man natürlich keine 300km, daher lohnt sich das nur für Leute in der Umgebung von Berlin und Brandenburg."

Also, wenn es die Philharmoniker wären, die da spielen...
wellfuck13.12.2019 00:54

"Dafür reist man natürlich keine 300km, daher lohnt sich das nur für Leute …"Dafür reist man natürlich keine 300km, daher lohnt sich das nur für Leute in der Umgebung von Berlin und Brandenburg."Also, wenn es die Philharmoniker wären, die da spielen...


...würden mich die 300km ebenso nicht stören.

Top Deal übrigens, wenn es doch nur näher wäre.
Bearbeitet von: "verc" 13. Dez 2019
Ich finde, das ist eine ganz schöne Mogelpackung:
Das "German National Orchestra" ist nicht etwa ein traditionell zusammengewachsenes Orchester, sondern ein für diese Konzerte zusammengestelltes Ensemble (man spricht auch von "Telefonorchester"), bei dem man zumindest nicht weiß, was einen erwartet.
Wem das egal ist, weil er nur einfach mal zum Jahreswechsel im tollen großen Saal der Berliner Philharmonie sitzen möchte - die beiden Konzerte finden dort nicht statt, sondern im kleinen Kammermusiksaal im selben Haus.
Trotzdem kann es sein, dass hier ein tolles Konzerterlebnis auf euch wartet, aber man sollte das zumindest wissen, um nicht falsche Erwartungen zu haben und am Ende enttäuscht zu sein.
Bearbeitet von: "peter30" 13. Dez 2019
peter3013.12.2019 09:11

Ich finde, das ist eine ganz schöne Mogelpackung: Das "German National …Ich finde, das ist eine ganz schöne Mogelpackung: Das "German National Orchestra" ist nicht etwa ein traditionell zusammengewachsenes Orchester, sondern ein für diese Konzerte zusammengestelltes Ensemble (man spricht auch von "Telefonorchester"), bei dem man zumindest nicht weiß, was einen erwartet.Wem das egal ist, weil er nur einfach mal zum Jahreswechsel im tollen großen Saal der Berliner Philharmonie sitzen möchte - die beiden Konzerte finden dort nicht statt, sondern im kleinen Kammermusiksaal im selben Haus.Trotzdem kann es sein, dass hier ein tolles Konzerterlebnis auf euch wartet, aber man sollte das zumindest wissen, um nicht falsche Erwartungen zu haben und am Ende enttäuscht zu sein.


Die Saalwahl als zweiten Punkt hätte ich wohl auch übersehen, guter Hinweis.
German National Orchestra - bitte was?
Nur zur Info, in der Berliner Philharmonie darf erst mal jedes mittelklassige Laien- oder Jugend Orchester spielen, passendes Kleingeld für die Saalmiete vorausgesetzt. Mit den Berliner Philharmoniker oder anderen Top Orchestern die in der Philharmonie spielen hat das wenig zu tun.
Wenn man nur mal die Berliner Philharmonie den Kammermusiksaal von innen sehen möchte - bitte, aber einem Klassik Liebhaber tut man mit diesem vermeintlichen Schnäppchen wahrscheinlich keinen Gefallen.
Bearbeitet von: "Fichbach" 13. Dez 2019
peter3013.12.2019 09:11

Ich finde, das ist eine ganz schöne Mogelpackung: Das "German National …Ich finde, das ist eine ganz schöne Mogelpackung: Das "German National Orchestra" ist nicht etwa ein traditionell zusammengewachsenes Orchester, sondern ein für diese Konzerte zusammengestelltes Ensemble (man spricht auch von "Telefonorchester"), bei dem man zumindest nicht weiß, was einen erwartet.Wem das egal ist, weil er nur einfach mal zum Jahreswechsel im tollen großen Saal der Berliner Philharmonie sitzen möchte - die beiden Konzerte finden dort nicht statt, sondern im kleinen Kammermusiksaal im selben Haus.Trotzdem kann es sein, dass hier ein tolles Konzerterlebnis auf euch wartet, aber man sollte das zumindest wissen, um nicht falsche Erwartungen zu haben und am Ende enttäuscht zu sein.


Als klein würde ich denn jetzt nicht bezeichnen
El_Lorenzo13.12.2019 09:19

Als klein würde ich denn jetzt nicht bezeichnen


Dann präzisiere ich gern: ... im wesentlich kleineren Kammermusiksaal ...
Bearbeitet von: "peter30" 13. Dez 2019
Fichbach13.12.2019 09:19

German National Orchestra - bitte was? Nur zur Info, in …German National Orchestra - bitte was? Nur zur Info, in der Berliner Philharmonie darf erst mal jedes mittelklassige Laien- oder Jugend Orchester spielen, passendes Kleingeld für die Saalmiete vorausgesetzt. Mit den Berliner Philharmoniker oder anderen Top Orchestern die in der Philharmonie spielen hat das wenig zu tun. Wenn man nur mal die Berliner Philharmonie von innen sehen möchte - bitte, aber einem Klassik Liebhaber tut man mit diesem vermeintlichen Schnäppchen wahrscheinlich keinen Gefallen.


Wobei dazu kommt: Den großen Saal der Philharmonie bekommt man hier nicht zu Gesicht.
peter3013.12.2019 09:22

Dann präzisieren ich gern: ... im wesentlich kleineren Kammermusiksaal ...



Ja würde ich auch sagen, Titel impliziert was anderes. Wenn man wirklich mal für kleines Geld in die "richtige" Philharmonie möchte, es gibt einige wirklich gute Jugend- in Studentenorchester die dort regelmäßig spielen. Für das Bundesjugendorchester bekommt man zum Beispiel auch Karten für unter 20€
Denke der Preis ist für die gebotene Leistung vollkommen i.O
Beethoven Klavierkonzerte -> autohot. Für den Preis kann man da nichts verkehrt machen.
Luckydinner13.12.2019 10:13

Denke der Preis ist für die gebotene Leistung vollkommen i.O


Da stimme ich dir vorsichtig zu:
Vorraussichtlich bekommt man, was man bezahlt hat.
Eppinator13.12.2019 10:13

Beethoven Klavierkonzerte -> autohot. Für den Preis kann man da nichts …Beethoven Klavierkonzerte -> autohot. Für den Preis kann man da nichts verkehrt machen.


Naja, so besonders ist der Preis nicht, bei Klassik-Konzerten liegt das Problem meist eher darin, Karten abzubekommen.

Hier zum Vergleich, meine 12€/Platz-Karten in der aktuellen Saison der Elbphilharmonie:

Orchester der Lucerne Festival Alumni, Riccardo Chailly
- Alexander Mossolow: Die Eisengießerei / Maschinenmusik op. 19
- Bruno Maderna: Grande Aulodia
- Schönberg: Fünf Orchesterstücke op. 16
- Wolfgang Rihm: Dis-Kontur

Oslo Philharmonic, Vasily Petrenko, Leif Ove Andsnes (Klavier)
- Arne Nordheim: Canzona per orchestra
- Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16
- Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

SWR Symphonieorchester, Teodor Currentzis
- Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Alondra de la Parra, Antoine Tamestit (Viola)
- Bartók: Konzert für Viola und Orchester Sz 120 / Revidierte Fassung
- Strawinsky: L’oiseau de feu (Der Feuervogel) / Sinfonische Suite / Fassung von 1919

Orchestre National du Capitole de Toulouse, Tugan Sokhiev, Renaud Capuçon (Violine)
- Berlioz: Le carnaval romain / Ouverture caractéristique op. 9
- Ravel: Tzigane / Rhapsodie für Violine und Orchester
- Chausson: Poème op. 25 für Violine und Orchester
- Rimski-Korsakow: Scheherazade / Suite symphonique op. 35

Und weil Beethoven ja autohot ist, für 15€/Platz:

Wiener Philharmoniker, Andris Nelsons
Beethoven: Symphonien Nr. 1, 2 & 3
Bearbeitet von: "wellfuck" 13. Dez 2019
Luckydinner13.12.2019 10:13

Denke der Preis ist für die gebotene Leistung vollkommen i.O


Am 18.12 im Kammermusiksaal ein Konzert der Akademisten der Berliner Philharmoniker und Reinhard Goebel, das ist eine ganz andere Hausnummer. Karten inkl. Versand ab 18€. Programm u.a. Die vier Jahreszeiten, also auch massentauglich.
Oder am 15.12 das Mahler Chamber Orchestra ab 20€...
Mich stört lediglich wie das Konzert hier als großes Kultur Ereignis angeprießen wird, der Preis ist bestenfalls in Ordnung. Es wird in keinster Weise die Qualität des "Produkts", sondern nur die scheinbar riesige Ersparnis bewertet. Wahrscheinlich aber ein generelles Problem dieses Portals...
wellfuck13.12.2019 10:58

Naja, so besonders ist der Preis nicht, bei Klassik-Konzerten liegt das …Naja, so besonders ist der Preis nicht, bei Klassik-Konzerten liegt das Problem meist eher darin, Karten abzubekommen.Hier zum Vergleich, meine 12€/Platz-Karten in der aktuelle Saison der Elbphilharmonie:Orchester der Lucerne Festival Alumni, Riccardo Chailly - Alexander Mossolow: Die Eisengießerei / Maschinenmusik op. 19 - Bruno Maderna: Grande Aulodia - Schönberg: Fünf Orchesterstücke op. 16 - Wolfgang Rihm: Dis-Kontur Oslo Philharmonic, Vasily Petrenko, Leif Ove Andsnes (Klavier) - Arne Nordheim: Canzona per orchestra - Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16 - Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27 SWR Symphonieorchester, Teodor Currentzis - Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Alondra de la Parra, Antoine Tamestit (Viola) - Bartók: Konzert für Viola und Orchester Sz 120 / Revidierte Fassung - Strawinsky: L’oiseau de feu (Der Feuervogel) / Sinfonische Suite / Fassung von 1919 Orchestre National du Capitole de Toulouse, Tugan Sokhiev, Renaud Capuçon (Violine) - Berlioz: Le carnaval romain / Ouverture caractéristique op. 9 - Ravel: Tzigane / Rhapsodie für Violine und Orchester - Chausson: Poème op. 25 für Violine und Orchester - Rimski-Korsakow: Scheherazade / Suite symphonique op. 35 Und weil Beethoven ja autohot ist, für 15€/Platz:Wiener Philharmoniker, Andris Nelsons Beethoven: Symphonien Nr. 1, 2 & 3


Wow, sehr tolle Liste. Alleine swr/Mahler und Wiener/Beethoven.

Ich hasse unsere Kulturdiaspora hier.

Aber auch einiges der anderen Sachen liest sich spannend, wenn auch mir persönlich teils unbekannt.
verc13.12.2019 11:10

Wow, sehr tolle Liste. Alleine swr/Mahler und Wiener/Beethoven. Ich …Wow, sehr tolle Liste. Alleine swr/Mahler und Wiener/Beethoven. Ich hasse unsere Kulturdiaspora hier. Aber auch einiges der anderen Sachen liest sich spannend, wenn auch mir persönlich teils unbekannt.


Nee, das hier ist eine Tolle Liste: docs.google.com/spr…ing

Insgesamt 752€, durchschnittlich 17,91€ pro Platz, ist natürlich schon ein Happen aber mir ist sowas lieber als 'ne Woche auf Mallorca...
Bearbeitet von: "wellfuck" 13. Dez 2019
Fichbach13.12.2019 11:01

Am 18.12 im Kammermusiksaal ein Konzert der Akademisten der Berliner …Am 18.12 im Kammermusiksaal ein Konzert der Akademisten der Berliner Philharmoniker und Reinhard Goebel, das ist eine ganz andere Hausnummer. Karten inkl. Versand ab 18€. Programm u.a. Die vier Jahreszeiten, also auch massentauglich. Oder am 15.12 das Mahler Chamber Orchestra ab 20€...Mich stört lediglich wie das Konzert hier als großes Kultur Ereignis angeprießen wird, der Preis ist bestenfalls in Ordnung. Es wird in keinster Weise die Qualität des "Produkts", sondern nur die scheinbar riesige Ersparnis bewertet. Wahrscheinlich aber ein generelles Problem dieses Portals...


Der Preis für die Vorstellungen ist adäquat. Meines Erachtens hat es keiner als "großes Kulturereignis" angepriesen. Es ist ein Schnäppchenportal und es geht im Allgemeinen in erster Linie um die Ersparnis - ob die Küchenmaschine, die Kreuzfahrt oder das Konzert wirklich ihren Preis wert sind, muss man schon selbst beurteilen.
Ich finde es aber sehr hilfreich und begrüßenswert, wenn im jeweiligen Bereich Erfahrene Alternativen vorschlagen, wie du es getan hast.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text