646°
Before the Flood - Klimawandel-Doku von Leonardo DiCaprio & National Geographic

Before the Flood - Klimawandel-Doku von Leonardo DiCaprio & National Geographic

FreebiesYouTube Angebote

Before the Flood - Klimawandel-Doku von Leonardo DiCaprio & National Geographic

In voller Länge & HD, u.a. hier auf YouTube

Jetzt auch auf Deutsch



National Geographic Channel zeigt "Before the Flood" von Leonardo

DiCaprio, Martin Scorsese und Fisher Stevens am 30. Oktober um 21.00

Uhr

- Die Oscar-Preisträger machen auf die Umweltzerstörung aufmerksam

und sensibilisieren die Bevölkerung für praktische Lösungsansätze

- Die Klimawandel-Doku ist ab der linearen Ausstrahlung auch über

Facebook, Twitter und auf der Homepage des National Geographic

Channels kostenfrei verfügbar Wie schlimm steht es wirklich um den blauen Planeten? Wie können Naturkatastrophen verhindert werden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um den Umweltschutz und den Klimawandel liefert der neue Dokumentarfilm der Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio, Martin Scorsese und Fisher Stevens. Der National Geographic Channel begleitet DiCaprio auf seiner Mission in "Before the Flood" am 30. Oktober um 21.00 Uhr.


Beliebteste Kommentare

Aus dem Privatjet herraus andere zum Umweltschutz auffordern genau sowas braucht die Welt.
Bearbeitet von: "lolnickname" 2. November

eine umweltschutzdoku von jemanden der mehrmals im jahr so ausgelassen feiert das er seine tausend gäste mit privatjets einfliegen lässt...


58vor 1 h, 54 m

Sehr interessante Doku! Typisch war auch mal wieder die primitive Aussage von trump... Bin gespannt, ob sich das in Zukunft auf die Menge der Nutelladeals auswirkt.



Oh, da haben wir einen Libtard der Crooky Hillary unterstützt. Lieber eine Kriminelle als Präsidenten als einen eiskalt berechnenden Mann, der sich im schlimmsten Fall (eigentlich mit Sicherheit) die eigenen Taschen vollstopft (welcher Politiker macht das nicht?). Wäre Killary nicht gewesen, dann hätten wir jetzt Trump vs. Bernie. Nun haben wir eine Kriegstreiberin gegen vieleicht Scheisse die für uns eine vorteilhafte Politik durchziehen würde (Abschottung, Rückzug aus Konflikten). Aber lieber mal den belehrungsresistenten Liberal Fuck spielen und aus Prinzip Fakten ablehnen. Killary hat aktiv Bernie aus dem Rennen gebracht - das wäre der beste Kandidat gewesen.
Bearbeitet von: "ktxjg" 6. November

35 Kommentare

starker film!

Merk

Redaktion

N1ce!

Gestern bei Spiegel reingeschaut.
Bearbeitet von einem Moderator "," 31. Oktober

Ist doch klar das Leo dem blauen Planeten helfen will. Er ist ja der König der Welt.

Leo 4 President!

Ist das der Film für den er den Oskar erhalten hat ?

Sehr zu empfehlen!

Danke für den Tipp, schaue ich mir mal an

Wisst ihr wo man den Film kostenfrei mitdeutschen Untertiteln sehen kann?

besser: Cowspiracy

Sehr interessante Doku! Typisch war auch mal wieder die primitive Aussage von trump...
Bin gespannt, ob sich das in Zukunft auf die Menge der Nutelladeals auswirkt.

58vor 1 h, 54 m

Sehr interessante Doku! Typisch war auch mal wieder die primitive Aussage von trump... Bin gespannt, ob sich das in Zukunft auf die Menge der Nutelladeals auswirkt.



Oh, da haben wir einen Libtard der Crooky Hillary unterstützt. Lieber eine Kriminelle als Präsidenten als einen eiskalt berechnenden Mann, der sich im schlimmsten Fall (eigentlich mit Sicherheit) die eigenen Taschen vollstopft (welcher Politiker macht das nicht?). Wäre Killary nicht gewesen, dann hätten wir jetzt Trump vs. Bernie. Nun haben wir eine Kriegstreiberin gegen vieleicht Scheisse die für uns eine vorteilhafte Politik durchziehen würde (Abschottung, Rückzug aus Konflikten). Aber lieber mal den belehrungsresistenten Liberal Fuck spielen und aus Prinzip Fakten ablehnen. Killary hat aktiv Bernie aus dem Rennen gebracht - das wäre der beste Kandidat gewesen.
Bearbeitet von: "ktxjg" 6. November



Du.......der geht nicht mal als Witz durch.

ktxjgvor 13 m

Oh, da haben wir einen Libtard der Crooky Hillary unterstützt. Lieber eine Kriminelle als Präsidenten als einen eiskalt berechnenden Mann, der sich im schlimmsten Fall (eigentlich mit Sicherheit) die eigenen Taschen vollstopft (welcher Politiker macht das nicht?). Wäre Killary nicht gewesen, dann hätten wir jetzt Trump vs. Bernie. Nun haben wir eine Kriegstreiberin gegen vieleicht Scheisse die für uns eine vorteilhafte Politik durchziehen würde (Abschottung, Rückzug aus Konflikten). Aber lieber mal den belehrungsresistenten Liberal Fuck spielen und aus Prinzip Fakten ablehnen. Killary hat aktiv Bernie aus dem Rennen gebracht - das wäre der beste Kandidat gewesen.


Woher nimmst du Vogel das Recht zu entscheiden wen ich unterstütze und wen nicht?

Ergänze deinen Post mal noch mit "würd man ja noch sagn dürfn" , andernfalls ist er nicht komplett

58vor 1 m

Woher nimmst du Vogel das Recht zu entscheiden wen ich unterstütze und wen nicht? Ergänze deinen Post mal noch mit "würd man ja noch sagn dürfn" , andernfalls ist er nicht komplett



Obama did 9/11!

eine umweltschutzdoku von jemanden der mehrmals im jahr so ausgelassen feiert das er seine tausend gäste mit privatjets einfliegen lässt...


Der Typ ist durch

Leo TOP, Obama FLOP!

Pardyflavourvor 4 h, 4 m

eine umweltschutzdoku von jemanden der mehrmals im jahr so ausgelassen feiert das er seine tausend gäste mit privatjets einfliegen lässt...


korrekt!!!
genau so verlogen wie wohl sein mentor, den ober lügen faschist bzgl der klimalüge, ali gore.
alles das gleiche doppelmoralische und verlogene dreckspack.
wasser predigen, wein trinken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text