Bei Happy Cat gibt es wieder Trockenfutterproben!
318°Abgelaufen

Bei Happy Cat gibt es wieder Trockenfutterproben!

20
eingestellt am 2. Aug 2017Bearbeitet von:"fcbaer"
Ein paar Angaben zur Katze machen und drei kleine Portionsbeutel kommen frei Haus. Allen viel Spaß mit dem Deal!
Bestellen Sie Ihre Happy Cat Futterprobe

Aus unserem umfangreichen Trockenfuttersortiment senden wir Ihnen gerne die Proben zu, die am besten zu Ihren Angaben passen. Wir wünschen Ihrem Liebling guten Appetit!

Der Versand der Futterproben erfolgt nur an Adressen in Deutschland oder Österreich.



Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg.

Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: vom-taubertal.de/blo…rn/
Sly902. Aug 2017

Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des …Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg. Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: http://www.vom-taubertal.de/blog/katzenfuttertests-bei-den-taubertalpersern/



Es war ja klar, dass die ganzen Katzenfutterideologen aus ihren Löchern gekrochen kommen um ihre Binsenweisheiten zu verbreiten.
Bearbeitet von: "ikb979" 2. Aug 2017
20 Kommentare
🐱🐈
Guter Deal
Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg.

Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: vom-taubertal.de/blo…rn/
Sly902. Aug 2017

Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des …Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg. Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: http://www.vom-taubertal.de/blog/katzenfuttertests-bei-den-taubertalpersern/


Grundsätzlich bin ich bei Dir..allerdings ab und an mal Trofu als Leckerlie ist schon in Ordnung. Unsere bekommen nur gutes Nassfutter und alle paar Tage etwas Trofu als Leckerlie. Was fütterst Du an Nassfutter mit gutem Tauringehalt?
Bearbeitet von: "jfknyc" 2. Aug 2017
Verfasser
Sly902. Aug 2017

Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des …Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg. Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: http://www.vom-taubertal.de/blog/katzenfuttertests-bei-den-taubertalpersern/


Musst es ja nicht bestellen ..ist ja jedem selbst überlassen. Es gibt bestimmt einige die sich drüber freuen.
Unser Standard Trockenfutter für lau? Hot
Sly902. Aug 2017

Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des …Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg. Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: http://www.vom-taubertal.de/blog/katzenfuttertests-bei-den-taubertalpersern/



Es war ja klar, dass die ganzen Katzenfutterideologen aus ihren Löchern gekrochen kommen um ihre Binsenweisheiten zu verbreiten.
Bearbeitet von: "ikb979" 2. Aug 2017
Danke!!!
Vorrat erschöpft
Verfasser
@ itschy Vorrat ist nicht erschöpft habe eben auf Email Adresse 2 noch mal bestellt.
Sly902. Aug 2017

Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des …Ist kein wie auf der Website beschrieben "gesundes Futter" hab mir nur des Nassfutter angegugt neugierhalber, wat ne schlechte Deklaration, bin auf 28% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse gekommen (was genau drin ist steht also auch da schon nicht drin) und die restlichen 72%? also z. B Brühe sagen wir mal ca. 20% und dann? die restlichen 52% da ist was nicht geheuer, wow des Zuckerfrei können die sich au in den A**** schieben. Des TroFu hab ich nichtmal angeschaut da Katzen kein TroFu bekommen sollten (informieren wie wenig eine Katze trinkt und Trofu extrem viel Wasser zieht, kaputte Nieren etc. sind die Folgen) und der Tauringehalt ist ja derbst Lachhaft: 450mg/kg brutal.... Katzen können kein Taurin selber herstellen und hier ist der geradezu niedrig der Wert, mein Futter hat z. B. 1500mg/kg. Hier noch ne Seite bei der man sich informieren kann über gutes NaFu: http://www.vom-taubertal.de/blog/katzenfuttertests-bei-den-taubertalpersern/



Mit dem TroFu kann man sich streiten... Zähne werden durch TroFu eher gestärkt als durch das Nassfutter, also Zahnprobleme mit Nassfutter könnte dann eher vorkommen. Bei mir Zuhause bekommt mein Kater beides, wobei er das Nassfutter meist eher ignoriert. Trinken tut er zum Glück genug, draussen im Teich, drinne aus dem Trinkbrunnen oder aus den Wasserschalen. Es sollte halt immer überall Möglichkeiten bestehen, dass das Tier trinken kann, dann gibt es mit TroFu auch weniger Probleme.
bei mir steht aber auch sei Vergriffen,aber trotzdem Danke.
Verfasser
DMP112. Aug 2017

bei mir steht aber auch sei Vergriffen,aber trotzdem Danke.


Verstehe ich nicht nochmal geschaut und es geht noch.
bei mir nicht,Deal Link folgen und bei dehnen auf der Seite steht,die Futter Proben seien im Moment vergriffen
schauen sie zu einen späteren Zeitpunkt noch einmal bei uns Vorbei,aber auch egal so schlimm ist es auch nicht.
DMP112. Aug 2017

bei mir nicht,Deal Link folgen und bei dehnen auf der Seite steht,die …bei mir nicht,Deal Link folgen und bei dehnen auf der Seite steht,die Futter Proben seien im Moment vergriffenschauen sie zu einen späteren Zeitpunkt noch einmal bei uns Vorbei,aber auch egal so schlimm ist es auch nicht.


bei mir ging es gerade
Rincewind2. Aug 2017

Mit dem TroFu kann man sich streiten... Zähne werden durch TroFu eher …Mit dem TroFu kann man sich streiten... Zähne werden durch TroFu eher gestärkt als durch das Nassfutter, also Zahnprobleme mit Nassfutter könnte dann eher vorkommen.


Nichts für ungut, aber dieser sich lang haltende Mythos ist einfach nicht richtig (irgendwie müssen die Trofu Hersteller ja aber ihre Dental Produkte verkaufen und einige Tierärzte verbreiten diesen Unsinn auch).
Katzen sind Carnivoren und haben Reißzähne. Die sind physiologisch schon gar nicht in der Lage Sachen wie wir oder Pflanzenfresser richtig zu kauen, sondern können eben nur Fleischstücke richtig reißen. Trockenfutter wird dadurch höchstens...naja "aufgeknackt" und verschlungen. Diese angebliche Abriebwirkung von Trockenfutter gibt es einfach nicht (wurde auch schon oft widerlegt). Beobachte mal eine Katze und die Kieferbewegung genau beim Fressen von rohem Fleisch und beim zerdrücken eines Trockenfutterstückes, da kann man das sehr gut auch selber beobachten (wir barfen schon viele Jahre). Weder Trocken- noch Nassfutter (wo es nix zu reißen gibt) hat positive Wirkung auf Zähne, Zahnstein & Co.
Bearbeitet von: "thoxx" 5. Aug 2017
Trockenfutter (Proben) gut für den Camping Urlaub
jfknyc2. Aug 2017

Grundsätzlich bin ich bei Dir..allerdings ab und an mal Trofu als …Grundsätzlich bin ich bei Dir..allerdings ab und an mal Trofu als Leckerlie ist schon in Ordnung. Unsere bekommen nur gutes Nassfutter und alle paar Tage etwas Trofu als Leckerlie. Was fütterst Du an Nassfutter mit gutem Tauringehalt?



Dito. Ich füttere nur nass. Leonardo, Bozita, Animonda, Macs, Almo, Grau etc.
TroFu gibt's als Leckerlie. Da finde ich es nicht dramatisch wenn es mal nicht High End ist.
Wichtig ist dass Trofu nicht Hauptnahrung ist
Rincewind2. Aug 2017

Mit dem TroFu kann man sich streiten... Zähne werden durch TroFu eher …Mit dem TroFu kann man sich streiten... Zähne werden durch TroFu eher gestärkt als durch das Nassfutter, also Zahnprobleme mit Nassfutter könnte dann eher vorkommen. Bei mir Zuhause bekommt mein Kater beides, wobei er das Nassfutter meist eher ignoriert. Trinken tut er zum Glück genug, draussen im Teich, drinne aus dem Trinkbrunnen oder aus den Wasserschalen. Es sollte halt immer überall Möglichkeiten bestehen, dass das Tier trinken kann, dann gibt es mit TroFu auch weniger Probleme.



Das mit den Zähnen ist der größte Schwachsinn ever. Sogar Tierärzte glauben das tw. Als ob Kekse besser für die Zähne sind als Schnitzel
ikb9792. Aug 2017

Es war ja klar, dass die ganzen Katzenfutterideologen aus ihren Löchern …Es war ja klar, dass die ganzen Katzenfutterideologen aus ihren Löchern gekrochen kommen um ihre Binsenweisheiten zu verbreiten.

Des ist keine "Weisheit" des ist einfach Fakt, man sollte sich einfach mal informieren bevor man andere mimi Verhalten unterstellt, du bist für dein Tier ein Schutzbefohlener und du kannst ihm durch diese Verantwortung nicht mit Kackfutter gerecht werden, da sollte man lieber seine Tiere abgeben wenn man sich eh nicht interessiert.

Zum Thema was ich Füttere: ich füttere nicht Barf da ich leider kein Platz für eine Gefriertruhe hab, habe aber sehr sehr guten Ersatz gefunden und zwar Om nom nom ist beinahe so gut wie Barfen (lies ma nach wer des herstellt und was drin ist, sehr gute Ware) des ist Barfen in der Dose kann man beinahe sagen. Schönes Wochenende euch noch. Achso und noch BioforCats.
Bearbeitet von: "Sly90" 4. Aug 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text