Bei Lidl ab Montag Felix Katzenfutter Dosen 12 Stk. 4,99 = 0,42 je Dose
-41°Abgelaufen

Bei Lidl ab Montag Felix Katzenfutter Dosen 12 Stk. 4,99 = 0,42 je Dose

13
eingestellt am 22. Jan 2012
Bei Lidl gibt es ab Montag Felix Katzenfutter im 12er Karton für 4,99. Das macht 0,42 je Dose. Ansonsten ist 0,55 der allgemein günstigste Preis.

Ich dachte, für die Katzenfreunde unter uns. Bitte nicht gleich cold voten, nur weil man kein Katzenfutter braucht.

Beste Kommentare

nick6422

So ein Quatsch! An solchem Futter ist noch nie eine Katze gestorben!


entschuldigen sie die frage, aber sind sie dumm oder so?

Wer seiner Katze etwas gutes tun will, lässt diese "Futter" im Regal stehen. Kauf euch lieber das Lux aus Aldi Nord. Sehr hoher Fleischanteil, kein Getreide (!) und kein Zucker.

13 Kommentare

Wer seiner Katze etwas gutes tun will, lässt diese "Futter" im Regal stehen. Kauf euch lieber das Lux aus Aldi Nord. Sehr hoher Fleischanteil, kein Getreide (!) und kein Zucker.

Agree - sowas bekommen meine Katzen nicht!

Felix hat auch Sorten ohne Zucker, beispielsweise die mit Karottengelee, erst informieren, dann rumbashen bitte, da gibt es von Felix einige Sorten ohne Zucker.

Kommt ja immer drauf an wie sehr man seine Katze mag...

Verfasser

So ein Quatsch! An solchem Futter ist noch nie eine Katze gestorben! Und selber dann von McDonalds ernähren! Alles klar.

nick6422

So ein Quatsch! An solchem Futter ist noch nie eine Katze gestorben!


entschuldigen sie die frage, aber sind sie dumm oder so?

nick6422

So ein Quatsch! An solchem Futter ist noch nie eine Katze gestorben! Und selber dann von McDonalds ernähren! Alles klar.



Alles klar.
Man selber hat die Wahl, was man isst. Die Katze jedoch muss das fressen, was auf den Teller kommt. Und da sollte man insoweit Verantwortungsbewusstsein zeigen und ihr nicht jeden Dreck vorsetzen. Denn Katzen vertragen kein Zucker und bekommen davon Nierenprobleme. Das Diätfutter, dass du dann füttern musst, kostet locker das 10fache von dem, was Lux kostet.

In dem Sinne, man muss nicht zu allem seinen Senf dazu geben, vor allem dann, wenn man davon keine Ahnung hat.

Lux oder das wohl relativ ähnliche "kleine" 200g Cachet im Aldi-Süden sind ja jetzt auch nicht so viel teurer als Felix, dass da viel mehr Fleischanteil drin sein kann.
Aber bevor jetzt wieder die Empfehlungen für diese ganzen "Real-Nature" und Co-Sorten kommen: Wenn man das auf Kilopreise umrechnet, kommt da durchaus etwas heraus, was den Tagessatz für Fleich von Hartz IV Empfängern übersteigen dürfte. Bei aller Liebe zum Tier (und ich habe auch zwei Katzen): Wenn für Haustiere mehr Geld ausgegeben wird als für Menschen, stimmt was nicht.

P.S. Felix mögen meine überhaupt nicht, das lassen die überwiegend stehen. Das 55-Cent Opticat vom Lidl "geht" am besten.

Teleprompter

Wenn für Haustiere mehr Geld ausgegeben wird als für Menschen, stimmt was nicht.



Weil die Katzen ja so viel mehr essen als ihre Dosenöffner...

Und ich darf "nick6422" zitieren: Alles klar.

nicknicknick

Das Diätfutter, dass du dann füttern musst, kostet locker das 10fache von dem, was Lux kostet



Mit dem Argument hast du den Nerv der User hier getroffen:)

Gut das ich die Viecher nicht mag ...

nick6422

So ein Quatsch! An solchem Futter ist noch nie eine Katze gestorben! Und selber dann von McDonalds ernähren! Alles klar.



doch...unsere Britisch-Kurzhaar is durch Nierenversagen gestorben, ziemlich wahrscheinlich,dass es am Futter lag, so der Tierarzt...

dankomat

Wer seiner Katze etwas gutes tun will, lässt diese "Futter" im Regal stehen. Kauf euch lieber das Lux aus Aldi Nord. Sehr hoher Fleischanteil, kein Getreide (!) und kein Zucker.



Stimmt, das benutzt meine Freundin für ihre Katzen auch immer, genau aus dem Grund, kein Getreide und kein Zucker
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text