(Bei Zahlung mit Masterpass) Kingston SSD UV500 480GB M.2 SATA 6Gb/s [Nbb]
1110°Abgelaufen

(Bei Zahlung mit Masterpass) Kingston SSD UV500 480GB M.2 SATA 6Gb/s [Nbb]

78,99€109,92€-28%notebooksbilliger.de Angebote
37
eingestellt am 2. JunBearbeitet von:"Dani0711"
+++Update 13.7.: wieder verfügbar für 103,99 EUR. Bei Zahlung mit Masterpass sind 25 EUR Rabatt möglich +++

Bei Nbb ist die Kingston SSD UV500 480GB M.2 für 86,98 EUR im Angebot.

Evtl. noch Shoop mitnehmen.

PVG ab 109 EUR
idealo.de/pre…tml

Details:
  • Verwendungszweck Intern
  • Technologie Solid-State-Drive (SSD)
  • TBW 200,00 TB
  • Kapazität 480 GB
  • Formfaktor M.2
  • Schnittstelle SATA 6Gb/s
  • Transferleistung lesend 520,00 MB/s
  • Transferleistung schreibend 500,00 MB/s
  • Energieverbrauch Idle 0,20 Watt
  • Energieverbrauch schreiben/lesen 2,32 Watt
  • Abmessungen / Eigenschaften
  • Höhe 3,50 mm
  • Breite 22,00 mm
  • Länge 80,00 mm
  • Gewicht 7,70 g
  • Garantie
  • Garantie 5 Jahre Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"lesend 520,00 MB/s".... für Minesweeper sollte es reichen
clemonsovor 13 m

Schaut aber das ihr die entsprechende Schraube und den Abstandshalter …Schaut aber das ihr die entsprechende Schraube und den Abstandshalter vorhanden habt. Hatte Sie nicht mehr und waren nicht so leicht zu bekommen, wenn man "nur eine Schraube" will

Wo war die Schraube denn hin verschwunden? Losgerappelt, als du auf deinem Rechner zur LAN-Party geritten bist?
37 Kommentare
HOT
"lesend 520,00 MB/s".... für Minesweeper sollte es reichen
Wow. M.2. und günstiger, als die meisten 2,5 Zoll Platten hot
geht da nicht noch der 10€ gutschein von check 24 ?
Perishcolorvor 5 m

geht da nicht noch der 10€ gutschein von check 24 ?


Nein, NBB ist nicht in Chek24
Preis ist super
Einbau in ein MacBook Air möglich?
Super Preis, gerade für M.2, hot.
Ronnyempirevor 23 m

"lesend 520,00 MB/s".... für Minesweeper sollte es reichen



Ordentlicher Preis für die Leistung, da kann man nicht mehr erwarten. Die Geschwindigkeit ist ganz normal.
moekeydontmonkeyvor 9 m

Einbau in ein MacBook Air möglich?


Nein, dazu benötigst du spezielle SSDs, der Anschluss von Apple ist proprietär. Von OWC hatte ich da schon mal eine eingebaut.
Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre Funktion. Wollte daher eigentlich eine PCI M2 nehmen ( Board unterstützt bis 4x). Meint ihr eine normale ist in Ordnung und macht den Kohl nicht fett?

Alternative wäre die 970 Evo von Samsung
Vankhon2. Jun

Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre …Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre Funktion. Wollte daher eigentlich eine PCI M2 nehmen ( Board unterstützt bis 4x). Meint ihr eine normale ist in Ordnung und macht den Kohl nicht fett?Alternative wäre die 970 Evo von Samsung


m.M. nach macht es den Kohl nicht fett für den Preis. NVMe für mehr als das doppelte Geld aber nicht spürbare höhere Geschwindigkeit. Nur wenn man zuviel Geld hat oder als Profi-Fotograf/Videoproducer ganz viel Daten hin und herschiebt.
Eigentlich ganz gut, wenn da nicht die schlechten IOPS und die geringe MTBF wären.
IOPS 4K lesen/schreiben: 35k/79k, MTBF 1,00 Mio. Stunden laut Hersteller. Eine WD Blue 500GB schafft
IOPS 4K lesen/schreiben: 95k/84k, MTBF 1,75 Mio. Stunden also deutlich mehr!
Zur Beruhigung gibt es immerhin 5 Jahre Herstellergarantie. WD bietet nur 3 Jahre.
Schaut aber das ihr die entsprechende Schraube und den Abstandshalter vorhanden habt. Hatte Sie nicht mehr und waren nicht so leicht zu bekommen, wenn man "nur eine Schraube" will
clemonsovor 13 m

Schaut aber das ihr die entsprechende Schraube und den Abstandshalter …Schaut aber das ihr die entsprechende Schraube und den Abstandshalter vorhanden habt. Hatte Sie nicht mehr und waren nicht so leicht zu bekommen, wenn man "nur eine Schraube" will

Wo war die Schraube denn hin verschwunden? Losgerappelt, als du auf deinem Rechner zur LAN-Party geritten bist?
Vankhonvor 1 h, 5 m

Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre …Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre Funktion. Wollte daher eigentlich eine PCI M2 nehmen ( Board unterstützt bis 4x). Meint ihr eine normale ist in Ordnung und macht den Kohl nicht fett?Alternative wäre die 970 Evo von Samsung


Für den Preis nat die hier.
MarzoKvor 2 h, 7 m

Wow. M.2. und günstiger, als die meisten 2,5 Zoll Platten hot


Hat ja auch nur SATA3 Geschwindigkeit, aktuelle Samsung M2 SSDs lesen mit über 3000 MB/s
C4ptainC4mpvor 1 h, 42 m

Nein, dazu benötigst du spezielle SSDs, der Anschluss von Apple ist …Nein, dazu benötigst du spezielle SSDs, der Anschluss von Apple ist proprietär. Von OWC hatte ich da schon mal eine eingebaut.


Typisch Apple, machen wieder ihr eigenes Bier wie beim Lightning Anschluss, leichter zu verbiegen und bietet keine Vorteile gegenüber USB Typ C bzw. Thunderbold außer dass sie eben teure Adapter verkaufen können
C4ptainC4mpvor 1 h, 43 m

Nein, dazu benötigst du spezielle SSDs, der Anschluss von Apple ist …Nein, dazu benötigst du spezielle SSDs, der Anschluss von Apple ist proprietär. Von OWC hatte ich da schon mal eine eingebaut.


Bei einem der anderen m2 Deals haben Leute Adapter gepostet...
Vankhonvor 1 h, 30 m

Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre …Wenn ich auf meinen Board eine M2 nutze, verlieren SATA Port 5+6 ihre Funktion. Wollte daher eigentlich eine PCI M2 nehmen ( Board unterstützt bis 4x). Meint ihr eine normale ist in Ordnung und macht den Kohl nicht fett?Alternative wäre die 970 Evo von Samsung


Die 970 Evo als M2 meinst du? Die ist auf jeden Fall wesentlich scheller als die hier
moekeydontmonkeyvor 1 h, 57 m

Einbau in ein MacBook Air möglich?


Nur im 2012er und mit Adapter.
Edit: Gibt wohl auch einen Adapter für die 2010 und 2011 Modelle.
Bearbeitet von: "Scirocco64" 2. Jun
MDeavor 1 h, 1 m

Eigentlich ganz gut, wenn da nicht die schlechten IOPS und die geringe …Eigentlich ganz gut, wenn da nicht die schlechten IOPS und die geringe MTBF wären.IOPS 4K lesen/schreiben: 35k/79k, MTBF 1,00 Mio. Stunden laut Hersteller. Eine WD Blue 500GB schafft IOPS 4K lesen/schreiben: 95k/84k, MTBF 1,75 Mio. Stunden also deutlich mehr!Zur Beruhigung gibt es immerhin 5 Jahre Herstellergarantie. WD bietet nur 3 Jahre.


Speielen die IOPS- Werte eine große Rolle im alltäglichen Gebrauch?
attackmanvor 4 m

Die 970 Evo als M2 meinst du? Die ist auf jeden Fall wesentlich scheller …Die 970 Evo als M2 meinst du? Die ist auf jeden Fall wesentlich scheller als die hier


Auf dem Papier ja, aber lohnt sich das für ca das doppelte an Geld ?
Geplenkel...

Auch als nicht Profi fällt mir spürbar auf*, ob ich mein Dualboot System von C: (960 Evo 250Gb NVME SSD) starte und nutze, oder von D: (MX500 mit 500Gb (~81€, Alternate Aktion, dabei via Standard SATA noch schneller als diese M2 ^^)) .
Wobei der Spaß im Ganzen auch auf die CPU ankommt, wenn die nicht mitkommt dann ist der Vorteil von NVME schnell erledigt.
Hier werkelt ein Intel 8700K der auf 5100Mhz getaktet ist.

Ich muss allerdings gestehen, dass ich den Aufpreis für den NVME Vorteil nicht ohne Bedingungen ausgeben würde.

Darum habe ich eine Kombination aus Primär System mit einer kleinen 250Gb NVME SSD, und einem zweiten System mit besagter MX500 am SATA Port, die sich wiederum Daten mit mit der NVME teilt, erstellt.

2x 4TB ist im Bedarfsfall via USB3 angeschlossen.


*
Systemstart
AV-Tool werkelt
Einfaches Video mal eben Laienhaft bearbeiten
Office
Spiele
...
...
Also doch zu Samsung/WD greifen?
Gibt es eine Empfehlung zum die Platte in ein externes Gehäuse einzubauen? Hat jemand Erfahrungen?
attackmanvor 25 m

Hat ja auch nur SATA3 Geschwindigkeit, aktuelle Samsung M2 SSDs lesen mit …Hat ja auch nur SATA3 Geschwindigkeit, aktuelle Samsung M2 SSDs lesen mit über 3000 MB/s


Ja natürlich ich sagte auch nicht NVMe? Trotzdem ist der Formfaktor M.2. Im Durchschnitt etwas teurer.
Vankhonvor 20 m

Auf dem Papier ja, aber lohnt sich das für ca das doppelte an Geld ?


Die ist sogar mehr als 6 mal so schnell wie die hier, ob du das wirklich aktuell im Alltag merkst? Nein fast gar nicht, außer du schneidest 4K Videos oder so... Allerdings würde ich aktuell eher eben das doppelte für die 6 mal so schnelle Samsung SSD kaufen da ich solche Dinge nicht so oft aufrüste und die Samsung auch in 5 Jahren noch sehr schnell sein wird. Aber musst du wissen ob es dir das wert ist, ich denke in einigen Jahren werden da auch Spiele usw. von der Performance profitieren und schneller laden etc.
Meine erste SSD damals war eine Crucial und hat für 128GB noch etwa 200€ gekostet, da können wir uns heute über ~300€ für eine Samsung SSD 970 M2 mit 1TB doch eigentlich freuen
MarzoKvor 4 m

Ja natürlich ich sagte auch nicht NVMe? Trotzdem ist der Formfaktor …Ja natürlich ich sagte auch nicht NVMe? Trotzdem ist der Formfaktor M.2. Im Durchschnitt etwas teurer.


Sry bei vielen heißt M2 = NVMe, dacht du meinst das so
Ja stimmt schon dass die M2 noch ein bisschen teurer sind aber das relativiert sich zurzeit enorm find ich
Hey Leute... Hätte mal ne Frage... ;-) Vielleicht kennt sich einer aus?! Und zwar... will ich irgendwann (Winter?!) meinen (Selbstbau-) Rechner upgraden. Bis dahin hätte ich gerne schon mal eine neue SSD, die ich dann weiternutzen kann. M2 kann auch mein altes Board... aber auf was sollte ich da noch achten? Als top Kommentar steht z.B. ... "lesend 520,00 MB/s" was ich mal als Hinweis deute, dass es da noch Unterschiede gibt, die ich aktuell noch nicht auf dem Schirm hatte?! Hat jemand den Durchblick und kann mir hier etwas "Starthilfe" leisten?
bgpvor 15 m

Hey Leute... Hätte mal ne Frage... ;-) Vielleicht kennt sich einer aus?! …Hey Leute... Hätte mal ne Frage... ;-) Vielleicht kennt sich einer aus?! Und zwar... will ich irgendwann (Winter?!) meinen (Selbstbau-) Rechner upgraden. Bis dahin hätte ich gerne schon mal eine neue SSD, die ich dann weiternutzen kann. M2 kann auch mein altes Board... aber auf was sollte ich da noch achten? Als top Kommentar steht z.B. ... "lesend 520,00 MB/s" was ich mal als Hinweis deute, dass es da noch Unterschiede gibt, die ich aktuell noch nicht auf dem Schirm hatte?! Hat jemand den Durchblick und kann mir hier etwas "Starthilfe" leisten?


Es gibt M2.SSD die über pci laufen, diese haben schreib und lesegeschwindigkeiten von 2000MB/s und mehr.
Und dann gibt es M2.SSD die wie ganz normale Sata SSDs eine geschwindigkeit von "nur" 500MB/s haben.
Wer noch eine M.2-SSD braucht kann auch mal bei Alternate vorbei schauen.
Da gibt es gerade die Intel 545s mit 512 GB für 99,90 € + Versand.

Intel 545s bei Alternate

Keine Ahnung, ob das jetzt sooo günstig ist, aber laut Geizhals ist der nächst günstige Preis 131,38 €.
Bearbeitet von: "Grainger" 3. Jun
moekeydontmonkeyvor 21 h, 48 m

Einbau in ein MacBook Air möglich?


Mit einem entsprechenden Adapter geht es.
AndyTrittbrettfahrer2. Jun

Geplenkel...Auch als nicht Profi fällt mir spürbar auf*, ob ich mein D …Geplenkel...Auch als nicht Profi fällt mir spürbar auf*, ob ich mein Dualboot System von C: (960 Evo 250Gb NVME SSD) starte und nutze, oder von D: (MX500 mit 500Gb (~81€, Alternate Aktion, dabei via Standard SATA noch schneller als diese M2 ^^)) .Wobei der Spaß im Ganzen auch auf die CPU ankommt, wenn die nicht mitkommt dann ist der Vorteil von NVME schnell erledigt.Hier werkelt ein Intel 8700K der auf 5100Mhz getaktet ist.Ich muss allerdings gestehen, dass ich den Aufpreis für den NVME Vorteil nicht ohne Bedingungen ausgeben würde. Darum habe ich eine Kombination aus Primär System mit einer kleinen 250Gb NVME SSD, und einem zweiten System mit besagter MX500 am SATA Port, die sich wiederum Daten mit mit der NVME teilt, erstellt.2x 4TB ist im Bedarfsfall via USB3 angeschlossen.*SystemstartAV-Tool werkeltEinfaches Video mal eben Laienhaft bearbeitenOfficeSpiele......


Selten soviel Mist auf einmal gelesen. Was hat denn deine CPU mit dem Bootvorgang zu tun? Da langweilt sich jede CPU. Hier darf auch jeder posten
michael.benselvor 8 m

Selten soviel Mist auf einmal gelesen. Was hat denn deine CPU mit dem …Selten soviel Mist auf einmal gelesen. Was hat denn deine CPU mit dem Bootvorgang zu tun? Da langweilt sich jede CPU. Hier darf auch jeder posten



Lieber Michael, du solltest lernen mehrere zusammenhängende Sätze, und deren Inhalt, als ganzes zu betrachten und zu verstehen.

MfG
Bearbeitet von: "AndyTrittbrettfahrer" 7. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text