208°
Belegmanager (Steuererklärung)

Belegmanager (Steuererklärung)

FreebiesSteuerTipps Angebote

Belegmanager (Steuererklärung)

Wer für die Steuererklärung schon einmal Belege gesucht hat, weiß wie lange so etwas dauern kann.

Die Akademische Arbeitsgemeinschaft (Hersteller von Steuersoftware, Geld-Spar-Ratgebern und Rechtsratgebern) bietet auf ihrer eigenen Seite einen Belegmanager für Windows und Mac OS X zum kostenlosen Download an.

Da kann man einfach alle Belege, die man brauchen könnte, reinkopieren und hat die dann bei der nächsten Steuererklärung direkt verfügbar.

20 Kommentare

die muss man doch trotzdem im Original ans FA schicken oder irre ich mich da?

Ansonsten nice - die Steuersoftware von denen ist ja eh top

Jop, Belege immer im Original einreichen^^
Aber versuchen kann man es ja^^

merk

Naja mit Elster muss man erstmal garkeine Belege einreichen. Aber diese vorhalten bis das Finanzamt sie eventl. anfragt

stallion1811

Naja mit Elster muss man erstmal garkeine Belege einreichen. Aber diese vorhalten bis das Finanzamt sie eventl. anfragt



Korrekt, gibt aber Ausnahmen wie zB die Steuerbeacheinigung der Bank oder Spendenquittungen

danke !!

also ich hab mir n bösen Anpfiff eingehandelt

laut FA Frankfurt gilt die Steuererklärung erst als vollständig via Elster abgegeben wenn auch die Belege abgegeben sind.

Naja, ich kopier die Belege, die ich für die Steuer benötige, einfach in einen eigenen Ordner, ggf. mit Unterordnern. Da brauche ich doch keine extra Software für.

Bufa

Naja, ich kopier die Belege, die ich für die Steuer benötige, einfach in einen eigenen Ordner, ggf. mit Unterordnern. Da brauche ich doch keine extra Software für.


kann man so machen. das zusätzliche kopieren sehe ich aber als platz und geldverschwendung an.
Ich hefte die steuerrelevanten belege einfach nach datum ab. die artikel und Beträge werden in ner exceltabelle notiert und dann gehts am ende ziemlich flott mit der guttenbergschen art.

Mal so als Offtopic:
Was sind z.B. steuerrelevante Belege? Muss demnächst meine erste Steuererklärung machen, und möchte diese gerne selbst mit einer Steuer-Software erledigen.

Beogradjanin

Mal so als Offtopic: Was sind z.B. steuerrelevante Belege? Muss demnächst meine erste Steuererklärung machen, und möchte diese gerne selbst mit einer Steuer-Software erledigen.



Lohnsteuerauszug als Arbeitnehmer
Spendenquittungen o.ä.
alle Quittungen für die Werbungskosten
Jahresübersicht deiner Bank bei über 801 EUR Kapitalerträge
Versicherungen müssen nur glaubhaft gemacht werden, als Haftpflichtversicherungsprämie o.ä. nur eintragen

harrybean

also ich hab mir n bösen Anpfiff eingehandeltlaut FA Frankfurt gilt die Steuererklärung erst als vollständig via Elster abgegeben wenn auch die Belege abgegeben sind.



Ja, ist leider korrekt, erst wenn alles vor Ort ist.

Meine Güte, scheint ja kompliziert zu sein. Ne ne, ich mache das auf die gute alte Art : Abheften.

Icecreamman

die muss man doch trotzdem im Original ans FA schicken oder irre ich mich da? Ansonsten nice - die Steuersoftware von denen ist ja eh top



Zumindest wenn die Orginalbelege z.B. per E-Mail erhaltene Rechnungs-PDFs sind, ist es ganz nützlich.
Denn dann sind diese elektronischen Dokumente die Orginalbelege, Ausdrucke nur Kopien.
Und deshalb müssen auch diese elektronischen Orginaldokumente aufbewahrt werden.

harrybean

also ich hab mir n bösen Anpfiff eingehandeltlaut FA Frankfurt gilt die Steuererklärung erst als vollständig via Elster abgegeben wenn auch die Belege abgegeben sind.




Hängt davon ab, welche Belege eingereicht werden müssen:

elster.de/dow…pdf

bisher immer ohne einen einzigen eingeriechten beleg durchgekommen
und das obwohl handwerkerleistungen, werbungskosten, etc. mit abgesetzt wurden...ich hoffe diesesmmal auch drauf

Belege, die sich wiederholen, musste ich bis Dato nicht mehr einreichen.
Dazu galten/gelten bei mir auch Versicherungenm - selbst wenn die sich geändert haben wg. Erhöhung.
Stichwort vereinfachte Steuererklärung.

Mal lesen:
finanzamt.brandenburg.de/cms….de

Jedes Finanzamt ist aber anders bzw. setzt bestimmte Regelungen anders um.


Beogradjanin

Mal so als Offtopic: Was sind z.B. steuerrelevante Belege? Muss demnächst meine erste Steuererklärung machen, und möchte diese gerne selbst mit einer Steuer-Software erledigen.


Sorry aber für was gibst du eine Lohnsteuerbescheinigung dem FA? Die wissen wohl am besten was du bezahlt hast, ist definitiv nicht notwendig.
Zu den KapErträgen, sofern vergessen wurde den Sparerpauschbetrag zu beantragen, kann man sich auch diese Steuer wieder holen.
Und sofern ihr mit KV und PV über 1900€/3800€ liegt, braucht ihr auch keine andere Versicherungen mit einbringen^^

merhans

Sorry aber für was gibst du eine Lohnsteuerbescheinigung dem FA? Die wissen wohl am besten was du bezahlt hast, ist definitiv nicht notwendig.Zu den KapErträgen, sofern vergessen wurde den Sparerpauschbetrag zu beantragen, kann man sich auch diese Steuer wieder holen.Und sofern ihr mit KV und PV über 1900€/3800€ liegt, braucht ihr auch keine andere Versicherungen mit einbringen^^



Punkt 1 haste recht, dachte da eher an die Lohnersatzleistungen.
i.Ü. sollte es kein Grundkurs Steuerrecht sein.

Deal Hot.. die Steuerklärung habe ich vor 5 stunden fertig gemacht
( Oder eher die mich (_;) )

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text