195°
ABGELAUFEN
Belkin F9K1015az Wi-Fi Range Extender WLAN Repeater 300Mbps
10 Kommentare

Wieso haben die null Bewertungen? Obwohl es ein Händler ist..

Sind gerade erst gestartet.
Offenbar ein neues Projekt von Belkin: eBay Markenshop.
Ob es funktioniert, wird sich zeigen. ;-)

In der Widerrufsbelehrung ist eine Mail-Adresse von okluge angegeben. Ist im Amazon Marketplace sehr bekannt und hat dort gute Bewertungen

okluge steckt dahinter (siehe Mailadresse im Angebot). Meiner Erfahrung nach ein seriöser Händler - schon 3x dort bestellt.
Kann man problemlos ordern

Hat jemand Erfahrungen mit dem Ding? Wird das Signal dort verstärkt wo der Router steht oder hat bekommt man quasi einen weiteren "Sender" je nach dem wo man das Teil ansteckt?

Einfach in die Steckdose stecken und der WLan Bereich wird dann erweitert.
Das scheibt Conrad auf der Homepage dazu "Befreien Sie sich von toten Punkte und genießen Wi-Fi-Abdeckung im ganzen Haus. Der Wi-Fi Range Extender liefert drahtlose Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 300Mbps ....."

Okluge bestelle ich ständig. Nicht mit Absicht aber der hat meist den günstigsten Preis. Gibt es schon seit Jahren. Nich nie Probleme gehabt und Ware kommt schnell.

Ich habe ein ähnliches Gerät (ebenfalls von Belkin). Zu beachten ist, dass die Reichweite des vorhandenen WLan damit NICHT erweitert wird, so wie man es vielleicht laienhafterweise erwarten könnte, wenn man den Begriff "Range Extender" für bare Münze nimmt. Das mag dem einen oder anderen jetzt möglicherweise wie Haarspalterei vorkommen aber was das Ding WIRKLICH tut ist eben nicht etwa die Reichweite des vorhandenen WLans zu erweitern, sondern vielmehr ein ZWEITES WLan einzurichten, dessen Mittelpunkt dann natürlich dort ist, wo das Gerät steht. Dieses zweite WLan hat dann auch seine eigene SSID. Der Empfangsbereich des ursprünglichen WLans bleibt exakt gleich, das heisst wenn man aus der Reichweite des bereits vorhandenen WLan herausgeht muss das "eingebuchte" Gerät in der Lage sein sich stattdessen in das andere (zweite) WLan einzubuchen, sonst darf man das jedesmal von Hand machen. Bei Android und iOS weiss ich dass es automatisch funktioniert sofern beide Netze bekannt sind. Bei älteren Teilen wie z.B. einer PSP wäre ich mir da nicht auf Anhieb sicher. Beim Wechsel der Netze könnte es ausserdem zu Verbindungsabbrüchen kommen, so dass man sich z.B. bei einem Onlinespiel ständig neu einloggen müsste. Also gut überlegt kaufen

Danke, KMoon! Genau das war die Antwort die ich gesucht habe! Habe das Teil mal bestellt und bin gespannt wie das in der Praxis funktioniert. Im Schlafzimmer ist unser jetziges Signal etwas zu schwach, es kommt manchmal dazu, dass das iphone auf 3G springt. Hier mit wird das hoffentlich anders.

Ist angekommen. Funktioniert voll super

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text