Belkin Screencast WIDI Adapter 94,55 Euro inkl. Versand @Völkner
71°Abgelaufen

Belkin Screencast WIDI Adapter 94,55 Euro inkl. Versand @Völkner

12
eingestellt am 2. Sep 2011
Ein Produkt das schon seit Monaten angekündigt wurde und nun scheinbar in Kürze erscheint:

Belkin Screencast WIDI Adapter. Das Produkt ist etwas für Technik Enthusiasten die über einen aktuellen Laptop mit Intel I3,I5 oder I7 Prozessor verfügen.
Übersicht kompatibler Prozessoren:
intel.com/sup…htm

Der Prozessor muss WIDI unterstützen und eine passender Wifi Chip ist notwendig.Wenn alles passt dann können Videobilder in Full HD / Blue Ray Filme Wireless an einen Fernseher übertragen werden.

Der Preis wird mit Nutzung des 5 Euro Gutscheins V57218 möglich

günstigster Idealo Preis inkl VSK 118,90 Euro ~20 % Ersparnis

12 Kommentare

Interessantes Teil, danke für den Deal, aber ich warte mal erste Kundenbewertungen und Tests ab.

Hab zwar einen kompatiblen i7 und ne passende Wlan-Karte ab Werk, die is aber aufgrund Inkompatibilität zu Mac Os X erstmal einer Broadcom gewichen.

Für mich cold wenn man sich ansieht was ein Notebook für Voraussetzungen haben muss. iCore Prozessor 2. Generation, Intel HD Grafikkarte, und einen Intel WLAN Karte aus der 1000er bzw 6000er Serie.

Würde sagen das das keine 5% der aktuellen Notebooks haben.

Janemann

Für mich cold wenn man sich ansieht was ein Notebook für Voraussetzungen haben muss. iCore Prozessor 2. Generation, Intel HD Grafikkarte, und einen Intel WLAN Karte aus der 1000er bzw 6000er Serie. Würde sagen das das keine 5% der aktuellen Notebooks haben.



Also sind auch alle Blu-Rays für dich cold, weil du keinen Blu-Ray Player hast? oO

Janemann

Für mich cold wenn man sich ansieht was ein Notebook für Voraussetzungen haben muss. iCore Prozessor 2. Generation, Intel HD Grafikkarte, und einen Intel WLAN Karte aus der 1000er bzw 6000er Serie. Würde sagen das das keine 5% der aktuellen Notebooks haben.



Das war so nicht gemeint. Davon mal abgesehen das ich einen Blu-ray Player habe.
Die Idee WiDi ist genial. Einfach Installation und ohne ein Kabel den Bildschirm auf einen TV oder Beamer übertragen.
Mit meinem Post wollte ich nur darauf aufmerksam machen das ein Notebool vom letzten Jahr oder auch von 1831 das Ganze nicht unterstützt. Finde so ein Produkt sollte als Bundle mit einen neuen Notebook verkauft werden und nicht einzeln.
Einige Notebook Hersteller werden diese Geräte mit Bundles anbieten.

Janemann

Das war so nicht gemeint. Davon mal abgesehen das ich einen Blu-ray Player habe. Die Idee WiDi ist genial. Einfach Installation und ohne ein Kabel den Bildschirm auf einen TV oder Beamer übertragen. Mit meinem Post wollte ich nur darauf aufmerksam machen das ein Notebool vom letzten Jahr oder auch von 1831 das Ganze nicht unterstützt. Finde so ein Produkt sollte als Bundle mit einen neuen Notebook verkauft werden und nicht einzeln. Einige Notebook Hersteller werden diese Geräte mit Bundles anbieten.



Und was ist wenn jemand n Notebook ohne das Gerät kauft, weil er es einfach nicht gebrauchen kann, und es später nachkaufen will?
Wenn ältere Geräte das nicht unterstützen, wird das ja wahrscheinlich auch einen technologischen Hintergrund haben.
Für mich ganz klar HOT, weil der Preis stimmt.

Halte es auch für ne super Idee...gebe aber keine Bewertung ab, weil man wohl noch sehn muss, wie sich der Preis entwickelt.

Ist aber doch immer so bei Neuerungen. USB 3.0 ist ja auch nicht scheiße, nur weil bei Markteinführung, die wenigstens Rechner damit ausgestattet waren...

interessantes Teil. Wobei der Kundenkreis derer, die einen Laptop mit den Anforderungen haben, noch dadurch beschnitten wird, dass meist ein Netzwerkkabel liegt oder gleich einen HTPC dafür rumsteht... Tuts für die anderen auch ein einfaches Kabel... oO

Hmm, sehe ich das Richtig, dass dieses Teil im Endeffekt ein HDMI Kabel für 1,50 EUR ersetzt?

keule68

Hmm, sehe ich das Richtig, dass dieses Teil im Endeffekt ein HDMI Kabel für 1,50 EUR ersetzt?


scheint so, und außerdem noch die Stromkosten für das Teil und Wifi fürn Lappi

erledigt

Verfasser

keule68

Hmm, sehe ich das Richtig, dass dieses Teil im Endeffekt ein HDMI Kabel für 1,50 EUR ersetzt?


Dein Einwand ist vergleichbar mit dem Vergleich Festnetztelefon / DECT Telefon, bzw. Netzwerkkabel vs. WLAN. Klar kann man das Ganze mit einem Kabel lösen aber ich finde die Idee genial mal auf die schnelle per WIDI Videos/Bilder/Musik auf den Fernseher zu beamen. ;-

So manches Stück Technik wird eben einfach nur für erwachsene Spielkinder produziert, da muss man nicht nach dem Sinn fragen

@imac2009 in USA gibt es das Gerät wohl schon, z.B. auf Amazon kann man zwei recht possitive Rückmeldungen finden.

mit einem 25€ hama-stick in meinem samsung-tv erreiche ich das gleiche
und das geht dann auch von jedem pc/notebook aus. nennt sich dlna ^^
und screenshare soll damit auch funktionieren, nur habe ichs nicht ausprobiert weils ich nich brauche.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text