314°
ABGELAUFEN
Belkin Steckdosenleiste 7-fach mit Überspannungsschutz für 24€ frei Haus @Völkner

Belkin Steckdosenleiste 7-fach mit Überspannungsschutz für 24€ frei Haus @Völkner

ElektronikVoelkner Angebote

Belkin Steckdosenleiste 7-fach mit Überspannungsschutz für 24€ frei Haus @Völkner

Preis:Preis:Preis:24€
Zum DealZum DealZum Deal
Belkin Steckdosenleiste 7-fach mit Überspannungsschutz für 24€ frei Haus als Völkner Blitzangebot.

Nächster Preis lt. idealo ab 31,49€
3% Qipu mitnehmen!
Amazon-Rezensionen 3,2 von 5
amazon.de/Bel…s=1

Technische Daten
Kabellänge : 3 m
Kinderschutz : Ja
Farbe : Anthrazit
Ableitstrom : 90 kA
Länge (Tiefe) : 433 mm
Höhe : 58 mm
Breite : 183 mm
Marke : Belkin
Versicherungsschutz : EUR 275 000.-
Kategorie : Überspannungsschutz-Steckdosenleiste
Farbfamilie : Anthrazit
Funktionsanzeige : optisch
Material : Kunststoff
Besonderheiten : Überspannungsschutz + mit Schalter + Kinderschutz
Überspannungsschutz für : DVB-C, Kabel (Koax) + Tel/Fax (RJ11) + Netzwerk (RJ45)
Stecker-Typ : Schutzkontakt
Ausführung : TEL/TV/UAE
Montageart : Montagelöcher
Betriebsspannung : 230 V/AC
Einsatzort : Innenbereich
Anschlussleistung : 2300 W
Schutzkontakt-/Euro-Steckdosen : 7/0
Steckdosen : 7
Nennspannung : 230 V/AC
Nennstrom : 10 A
Anforderungs-Klasse : 3
Funktionsanzeige : Optisch
Ansprechspannung : < 775 V
Betriebsspannung : 230 V/50 Hz
Ableitstrom 90 kA
Versicherungsschutz EUR 275000,-
Mit Kinderschutz

Beschreibung
Sichern Sie PCs, Beamer, Fernseher, Heimkinoanlagen sowie Bürogeräte und Telekommunikations-Einrichtungen auf höchstem Niveau vor gefährlicher Überspannung. Neben den 7 Netzausgängen werden auch angeschlossene Telefon-, Netzwerk- und Antennenleitungen zuverlässig geschützt.

Hinweise: Versicherungsschutz: Im Rahmen der Produkthaftpflicht des Herstellers.
Lieferumfang: Überspannungsschutz-Steckdosenleiste mit 3 m Netzkabel.

17 Kommentare

100-xl.jpg

Ernstgemeinte Frage: Schützt das ding die lokale Infrastruktur zuverlässig vor Blitzschlag?

rapaLLa

Ernstgemeinte Frage: Schützt das ding die lokale Infrastruktur zuverlässig vor Blitzschlag?


Lass mal lieber

Das Gerät ging nach etwa 4 Jahren Gebrauch kaputt. Ein mechanischer Defekt im Schalter macht diesen unbeweglich - kann passieren. Nach einer Kontaktaufnahme mit dem Service wurde ich aufgefordert, zur Garantieabwicklung die Rechnung einzuscannen und online einzusenden (sollte mich wohl abschrecken). Danach hörte ich nie wieder was vom Service, der auch auf weitere Anfragen nicht reagiert. Nachdem ein weiteres Belkin (jüngeres) Modell einen elektrischen Defekt hatte (klingt beim Einschalten wie der Hochspannungsversuch im Deutschen Museum) meide ich diese Firma.


Quelle

Ich suche zur Zeit eine Steckerleiste bei der eine Wandmomtage möglich ist.
Gute gefallen mir die "Powercubes" aber die sind leider etwas zu teuer. Kennt jemand gute Alternativen ?

Geht nix über APC - lebenslange Garantie, der auch nachgekommen wird und Versicherung für Überspannungschäden bis 100.000 EUR. Ich kaufe nichts anderes mehr.

nice kann ich gut gebrauchen

Hab das Ding seit Jahren und bin eigentlich ganz zufrieden.
Stecker in Zweierreihe und genug Abstand.
Zu erwähnen:
Hinten beim Antennenanschluss ist eine Art ausziehbarer "Spoiler", den man zur Kabelführung nutzen kann.

RhyminSimon

Ich suche zur Zeit eine Steckerleiste bei der eine Wandmomtage möglich ist. Gute gefallen mir die "Powercubes" aber die sind leider etwas zu teuer. Kennt jemand gute Alternativen ?



Achtung, die Cubes sind in Deutschland nicht zugelassen - da verweigert dir jede Versicherung im Schadensfall die Regulierung. Unbedingt einlesen in das Thema!

Ansonsten haben doch viele hochwertigere Steckdosenleisten entsprechende Möglichkeiten. Habe meine von Aldi für 7€ und bin rundum zufrieden.

Hab das Teil schon Jahre und funktioniert top. Wird in Schnitt 1 mal pro Tag an und aus geschaltet.

nicht schlecht. bestellt.

rapaLLa

Ernstgemeinte Frage: Schützt das ding die lokale Infrastruktur zuverlässig vor Blitzschlag?



Um einen Blitzeinschlag "abzufedern" ist ein mehrstufiges System notwendig. Eine normale Steckdosenleiste, gerade in diesem Preisbereich, hilft da fast nichts wenn er in näherer Umgebung einschlägt.

rapaLLa

Ernstgemeinte Frage: Schützt das ding die lokale Infrastruktur zuverlässig vor Blitzschlag?



Vielleicht nicht die Steckdosenleiste, wohl aber die Geräteversicherung

Wenn die 90 kA überschritten werden(was bei einem Blitzeinschlag in der Nähe der Fall sein wird), dann hilft dir auch die Geräteversicherung nichts, da diese dann nicht zahlt.

BongoHase

Wenn die 90 kA überschritten werden(was bei einem Blitzeinschlag in der Nähe der Fall sein wird), dann hilft dir auch die Geräteversicherung nichts, da diese dann nicht zahlt.



Sprichst du aus Erfahrung oder Vermutung? Bei 90 kA brennt schlagartig jede Leitung im Haushalt durch - die sind auf 16 A (Dauerbelastung) ausgelegt.

Mit den 90 kA bezog ich mich auf den Ableitstrom der Steckdosenleiste. Bei 90 kA kurzzeitiger Belastung(wir sprechen hier ja vom µs Bereich) brennt keine Leitung durch, die Sicherungen(ob träge oder flink ist in dem Fall egal) lösen noch nicht aus, aber die SMD Bauteile auf Mainboards oder im Handy die sind da ganz schnell futsch.

Ich hab glücklicherweise noch keine Erfahrungen mit Versicherungen bei Überspannungsschäden machen müssen.

So oder so ist es eine Frage der Zeit - bei den 90 kA ist ja auch keine Belastungsdauer angegeben. Ohne detaillierte Informationen kann man eben auch nicht sagen, dass die 90 kA nicht ausreichen.

Hinzu kommt, dass es zum einen fraglich ist, ob die Versicherung eine Überschreitung des maximalen Ableitstromes überhaupt nachprüfen kann, bzw. ob es sie letztlich interessiert. Bei uns wurden die Geräte (MFG und Router) einfach ersetzt und fertig (Peanuts).

Timber06

Achtung, die Cubes sind in Deutschland nicht zugelassen - da verweigert dir jede Versicherung im Schadensfall die Regulierung. Unbedingt einlesen in das Thema! Ansonsten haben doch viele hochwertigere Steckdosenleisten entsprechende Möglichkeiten. Habe meine von Aldi für 7€ und bin rundum zufrieden.



Danke für den Tipp! Und dann findet man das Ding überall im Internet, schon "erschreckend". Sollte aber nur für die Versionen gelten bei welchen man das Kabel zum Cube abstecken kann. Dann bei diesen ist wohl ein Kaltegerätestecker verbaut. Bei Versionen mit festen Netzkabel sollte wohl alles okay sein.

Das viele Steckerleisten eine Wandmontage Möglichkeit haben weiß ich, aber leider ist dieses "Merkmal" oft nicht konkret angeben und lässt sich über die Suchprotokolle von Websiten schlecht finden. Daher hatte ich auf einen guten und günstigen Hinweiß gehofft. Das mit Aldi hilft mir schon mal weiter, nur hier muss ich auf das passende Angebot warten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text