Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BenQ EL2870UE (28", TN, 3840x2160, 8bit+FRC, 300 cd/m², HDR, FreeSync 40-60Hz, 2x HDMI 2.0, DP 1.4, Lautsprecher, 3 Jahre Garantie)
402° Abgelaufen

BenQ EL2870UE (28", TN, 3840x2160, 8bit+FRC, 300 cd/m², HDR, FreeSync 40-60Hz, 2x HDMI 2.0, DP 1.4, Lautsprecher, 3 Jahre Garantie)

16
eingestellt am 5. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Einfach mal so mitten am Tag ein neuer Bestpreis? Kann man machen, Notebooksbilliger. Dort bekommt ihr gerade den 4K-Monitor BenQ EL2870UE für 219€ versandkostenfrei, der sonst 284,89€ kostet und auch bislang lediglich für 245€ zu haben war. Da das baugleiche Modell EL2870U allerdings schon für 269,46€ zu haben ist und eine etwas tiefere Kurve aufweist, relativiert sich die Ersparnis ein wenig.

Auch Testberichte finden sich nur zur Variante ohne angehängtes E, sind aber übertragbar. Die britische Seite xsreviews vergibt mittelmäßige 6 von 10 Punkten schreibt:

"The EL2870U is a weird one. This monitor offers 4K and HDR at a very convincingly low price point, but its HDR performance added little more than hassle in our testing. It’s certainly possible that HDR will be better supported (and more widely available) in the future, but for the moment this monitor’s best qualities are distinct from its HDR capabilities — we had the most fun during this review just gaming in 4K with HDR disabled."

HDR ist hier also nur ein Marketing-Schlagwort, welches der Monitor mit mageren 300 cd/m² leider nicht sinnvoll umsetzen kann.

TomsHardware ist auch nicht komplett überzeugt, führt die grundsätzliche Unterstützung des neuen Formats dennoch positiv auf und zeigt sich mit 3.5 von 5 Punkten etwas gnädiger. Hier die übersetzten Plus- und Minuspunkte:

Pros
  • Preis-Leistung
  • HDR-Kompatibilität
  • 24p-Unterstützung
  • FreeSync
  • Verarbeitungsqualität
  • Gute Werkskalibrierung

Contras
  • Niedriger Kontrast
  • nur 60 Hertz

Ich würde mal behaupten, als günstiges 4K-Modell zum Zocken macht man hier auch dank FreeSync nicht sonderlich viel falsch, aber Filmfans sind angesichts eines TN-Panels und der doch eher alibimäßigen HDR-Leistung anderswo besser bedient (aber müssen dann auch mehr zahlen).

  • Diagonale 27.9"/70.9cm
  • Auflösung 3840x2160, 16:9, 158dpi
  • Helligkeit 300cd/m²
  • Kontrast 1.000:1 (statisch), 12.000.000:1 (dynamisch)
  • Reaktionszeit 1ms
  • Blickwinkel 170°/160°
  • Panel TN, HDR10
  • Form gerade
  • Beschichtung matt (non-glare)
  • Hintergrundbeleuchtung White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
  • Farbtiefe 10bit (8bit+FRC)
  • Farbraum keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz
  • Variable Synchronisierung Adaptive Sync/AMD FreeSync, 40-60Hz (DisplayPort), 40-60Hz (HDMI), ohne LFC-Support, mit HDR
  • Signalfrequenz 30-135kHz (horizontal), 24-76Hz (vertikal)
  • Anschlüsse 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
  • Audio Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-Out
  • Ergonomie N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +15°/-5° (Neigung)
  • Farbe schwarz (Rahmen), grau (Leiste), grau/schwarz (Standfuß)
  • VESA 100x100 (frei)
  • Leistungsaufnahme 55W (maximal), 35W (typisch), 0.5W (Standby)
  • Jahresverbrauch 51.10kWh
  • Energieeffizienzklasse B
Stromversorgung AC-InAbmessungen (BxHxT) 657x476x195mm (mit Standfuß), 657x386x55mm (ohne Standfuß)Gewicht 5.70kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)Besonderheiten mechanische Tasten, Lichtsensor, Sicherheitsschloss (Kensington), HDCP 2.2Herstellergarantie drei Jahre (Vor-Ort)
1389371-G6WHA.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
jaydon105.06.2019 15:45

Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP …Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP Envy 27s und bekomme heute testweise den Philips 27“ 4K sind beides IPS Bildschirme denke da kann der hier leider nicht mithalten



Der kostet auch 130€ mehr, was über 50% Aufpreis sind.
Aber hauptsache einer erzählt wieder wie geil IPS doch ist.
Überraschung, das teurere Panel hat bessere Farben.
Bearbeitet von: "chillerholic" 5. Jun
16 Kommentare
Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP Envy 27s und bekomme heute testweise den Philips 27“ 4K sind beides IPS Bildschirme denke da kann der hier leider nicht mithalten
jaydon105.06.2019 15:45

Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP …Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP Envy 27s und bekomme heute testweise den Philips 27“ 4K sind beides IPS Bildschirme denke da kann der hier leider nicht mithalten


Hi, könntest du deine Eindrücke später mit uns teilen?
jaydon105.06.2019 15:45

Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP …Ein sehr guter preis nur leider ein TN Panel, habe seit gestern den HP Envy 27s und bekomme heute testweise den Philips 27“ 4K sind beides IPS Bildschirme denke da kann der hier leider nicht mithalten



Der kostet auch 130€ mehr, was über 50% Aufpreis sind.
Aber hauptsache einer erzählt wieder wie geil IPS doch ist.
Überraschung, das teurere Panel hat bessere Farben.
Bearbeitet von: "chillerholic" 5. Jun
chillerholic05.06.2019 16:14

Der kostet auch 130€ mehr, was über 50% Aufpreis sind.Aber hauptsache ei …Der kostet auch 130€ mehr, was über 50% Aufpreis sind.Aber hauptsache einer erzählt wieder wie geil IPS doch ist.Überraschung, das teurere Panel hat bessere Farben.


Bin von IPS auf diesen hier umgestiegen, ich muss sagen das dieses TN Panel schon sehr gut ist, kein Vergleich zum Samsung 590er.
Kann mir jemand erklären, warum vertikale Frequenz und Bildwiederholrate sich hier unterscheiden? (60 und 76Hz) Haben das größere Modell von dem Monitor hier stehen, aber 75/76 Hz lassen sich auch nicht per Software erzwungen aktivieren (getestet via HDMI und USB-C (->DP 1.2))
Suche einen Monitor für die Xbox one x. Den hier kaufen Oder nicht.
Hubbeldi05.06.2019 16:42

Kann mir jemand erklären, warum vertikale Frequenz und Bildwiederholrate …Kann mir jemand erklären, warum vertikale Frequenz und Bildwiederholrate sich hier unterscheiden? (60 und 76Hz) Haben das größere Modell von dem Monitor hier stehen, aber 75/76 Hz lassen sich auch nicht per Software erzwungen aktivieren (getestet via HDMI und USB-C (->DP 1.2))


Die Bandbreite reicht dafür in 4K nicht aus. Möglicherweise klappt es in FHD/WQHD per Custom-Auflösung, den Monitor mit 75Hz anzusteuern.
Barney05.06.2019 16:49

Die Bandbreite reicht dafür in 4K nicht aus. Möglicherweise klappt es in F …Die Bandbreite reicht dafür in 4K nicht aus. Möglicherweise klappt es in FHD/WQHD per Custom-Auflösung, den Monitor mit 75Hz anzusteuern.



Danke Dir! Wird getestet. Ist ohnehin nur fürs Gelegenheitszocken im Office nützlich
Hubbeldi05.06.2019 16:42

Kann mir jemand erklären, warum vertikale Frequenz und Bildwiederholrate …Kann mir jemand erklären, warum vertikale Frequenz und Bildwiederholrate sich hier unterscheiden? (60 und 76Hz) Haben das größere Modell von dem Monitor hier stehen, aber 75/76 Hz lassen sich auch nicht per Software erzwungen aktivieren (getestet via HDMI und USB-C (->DP 1.2))


Die vertikale Frequenz kann durchaus höher sein. Intern wird dennoch mit 60Hz gerechnet. Die horizontale Frequenz liegt im kHz Bereich. Hat nicht direkt etwas mit der auswählbaren Bildwiederholfrequenz zu tun.
chillerholic05.06.2019 16:14

Der kostet auch 130€ mehr, was über 50% Aufpreis sind.Aber hauptsache ei …Der kostet auch 130€ mehr, was über 50% Aufpreis sind.Aber hauptsache einer erzählt wieder wie geil IPS doch ist.Überraschung, das teurere Panel hat bessere Farben.


habe das gleiche im Warehouse bezahlt, ich habe keine Ahnung ob IPS besser ist oder das Panel schönere Farben hat
Bob.05.06.2019 15:48

Hi, könntest du deine Eindrücke später mit uns teilen?


also der Envy hat ein mega Bild, echt super, den Philips hab ich leider noch nicht erhalten hab den Monitor aber auf 150% gezoomt jetzt ist die schrift etwas größer als auf Full HD aber dafür viel schärfer
Ich habe den in fhd und finde ihn für Office sehr gut
Warum so viel für einen Monitor ausgeben wo man für 20€ weniger den VESA-Adapter für den neuen Apple Monitor kaufen könnte?
showerpopper05.06.2019 21:23

Warum so viel für einen Monitor ausgeben wo man für 20€ weniger den VES …Warum so viel für einen Monitor ausgeben wo man für 20€ weniger den VESA-Adapter für den neuen Apple Monitor kaufen könnte?


Oh, ein Apple Fanboy
showerpopper05.06.2019 21:23

Warum so viel für einen Monitor ausgeben wo man für 20€ weniger den VES …Warum so viel für einen Monitor ausgeben wo man für 20€ weniger den VESA-Adapter für den neuen Apple Monitor kaufen könnte?


Oder 999€ für den Stand
jaydon105.06.2019 19:10

habe das gleiche im Warehouse bezahlt, ich habe keine Ahnung ob IPS besser …habe das gleiche im Warehouse bezahlt, ich habe keine Ahnung ob IPS besser ist oder das Panel schönere Farben hat



Warehouse = Retouren
Daher sehe ich jetzt keine direkte Vergleichbarkeit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text