Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
BenQ EW3270U - 31,5" 4K UHD Monitor (VA, 300cd/m², 4ms, 60 Hz, AMD Free Sync, LFC, USB-C mit DisplayPort, VESA, HDR10@10bit, 100% sRGB)
563° Abgelaufen

BenQ EW3270U - 31,5" 4K UHD Monitor (VA, 300cd/m², 4ms, 60 Hz, AMD Free Sync, LFC, USB-C mit DisplayPort, VESA, HDR10@10bit, 100% sRGB)

373,15€433€-14%Amazon Angebote
75
eingestellt am 11. FebBearbeitet von:"fommuz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

*UPDATE 22:40 Uhr*

Das Blitzangebot ist nun vorbei, da 100% vergriffen sind.



Aktuell gibt es bei Amazon den BenQ EW3270U als Blitzangebot für 373,15 Tokken. Nach meinen Recherchen bisheriger Bestpreis.

Preisvergleich:
geizhals.eu/ben…tml

Amazon-Bewertungen:

1333502.jpg
Technische Daten:

Diagonale: 31.5"/80cm
Auflösung: 3840x2160, 16:9, 140dpi
Helligkeit: 300cd/m²
Kontrast: 3.000:1 (statisch), 20.000.000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 4ms
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: VA, HDR10
Form: gerade
Beschichtung: matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe: 10bit (10bit ohne FRC)
Farbraum: 100% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), 95% (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
Bildwiederholfrequenz: 60Hz
Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 24-60Hz, LFC-Support
Unschärfereduktion: N/A
Signalfrequenz: 30-135kHz (horizontal), 24-76Hz (vertikal)
Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4, 1x USB-C mit DisplayPort
Weitere Anschlüsse: N/A
USB-Hub Out: N/A
USB-Hub In: N/A
Audio: Lautsprecher (2x 3W), 1x Line-Out
Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +15°/-5° (Neigung)
Farbe: schwarz (Rahmen), grau (Leiste), grau (Standfuß)
VESA: 100x100 (frei)
Leistungsaufnahme: 76W (maximal), 53W (typisch), 0.5W (Standby)
Jahresverbrauch: 77.38kWh
Energieeffizienzklasse: B
Stromversorgung: AC-In
Abmessungen (BxHxT): 740x527x218mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
Gewicht: 7.50kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
Besonderheiten: mechanische Tasten, Sicherheitsschloss (Kensington), Lichtsensor
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
NotSure11.02.2019 18:21

Leider nur 60Hz ansonsten hot


In der Größe gibt es nicht einen UHD-Monitor mit mehr als 60Hz. Ein paar 27''-Monitore mit 144Hz gibt es inzwischen, die preislich aber in einer ganz anderen Liga spielen.
75 Kommentare
Super Preis für die Ausstattung und auch noch Bestpreis (Ok, es gab ihn laut Preisverlauf schon einmal günstiger aber nichts als Deal) Hot.
Bearbeitet von: "MarzoK" 11. Feb
Leider VA-Panel, jedoch trotzdem ein guter Preis für einen 4K HDR Monitor. Hot von mir
Lädt der auch Macbook per usbc auf?
Schade dass es ein VA Panel ist.
Leider nur 60Hz ansonsten hot
Perfekt für die Xbox One X.
Folienstift11.02.2019 18:18

Leider VA-Panel, jedoch trotzdem ein guter Preis für einen 4K HDR Monitor. …Leider VA-Panel, jedoch trotzdem ein guter Preis für einen 4K HDR Monitor. Hot von mir



Max_Junker11.02.2019 18:20

Schade dass es ein VA Panel ist.


Warum? Habe den Monitor jetzt schon ein paar Monate im Einsatz und das Bild ist Klasse. HDR funktioniert mit den richtigen Voraussetzungen auch super. Meiner Meinung nach ist das Panel mindestens genauso gut wie ein vergleichbares IPS, dazu gibt's hier auch keine Panellotterie (Backlight-Bleeding).

Also: Kaufempfehlung!
NotSure11.02.2019 18:21

Leider nur 60Hz ansonsten hot


In der Größe gibt es nicht einen UHD-Monitor mit mehr als 60Hz. Ein paar 27''-Monitore mit 144Hz gibt es inzwischen, die preislich aber in einer ganz anderen Liga spielen.
iXoDeZzvor 5 m

In der Größe gibt es nicht einen UHD-Monitor mit mehr als 60Hz. Ein paar 2 …In der Größe gibt es nicht einen UHD-Monitor mit mehr als 60Hz. Ein paar 27''-Monitore mit 144Hz gibt es inzwischen, die preislich aber in einer ganz anderen Liga spielen.


Tatsächlich?
Welchen 27" mit mehr als 60Hz würdest du empfehlen? Ich denke hier sollte dann auch eine WQHD-Auflösung genügen
Schmitti2311.02.2019 18:27

Warum? Habe den Monitor jetzt schon ein paar Monate im Einsatz und das …Warum? Habe den Monitor jetzt schon ein paar Monate im Einsatz und das Bild ist Klasse. HDR funktioniert mit den richtigen Voraussetzungen auch super. Meiner Meinung nach ist das Panel mindestens genauso gut wie ein vergleichbares IPS, dazu gibt's hier auch keine Panellotterie (Backlight-Bleeding).Also: Kaufempfehlung!


Mein letzter Monitor hatte ein VA-Panel und ich war von der Farbdarstellung nicht so überzeugt wie vom Monitor mit IPS Panel.. Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, ist probeweise mal bestellt Habe momentan den HP Envy 27s 4k mit IPS Panel und werde dann mal vergleichen.
Bearbeitet von: "Folienstift" 11. Feb
Hatte den Monitor auch. Ist extrem langsam. Ghosting und Unschärfe ohne Ende, egal welche Overdrivestufe man verwendet. Ein LG UHD Monitor mit 60 Hz hat fast kein Ghosting und eine für 60 Hz ziemlich geringe Bewegungsunschärfe. Außerdem ist dort das Coating besser. Beim BenQ ist ein mattes Coating aufgetragen, welche zum Grisseln neigt. Bei LG ist es ein light matte AG Coating, welches ein viel schärferes Bild ermöglicht.

Der BenQ EX3501R ist viel besser und kostete heute bei notebooksbilliger nur ca. 160 Euro mehr.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Schade dass nicht über USB C geladen werden kann und auch dass Daisy Chaining nicht supported wird - ansonsten hätte ich schon zugegriffen
Ich habe Vega56 und spiele nur Battlefield 5, was soll ich mir holen den Monitor oder lieber QHD 144Hz ?
Also mit meiner Nvidiakarte hat FS mit dem Benq 3270U als G-Sync compatible nicht funktioniert. Mit einer Vega 56 würde ich mir über UHD keine Sorgen machen. Würde so oder so nur low FPS auswerfen. Natürlich ist QHD @ 144 Hz die bessere Wahl für eine so schwache Graka. Gerade Mal eine RTX 2080 Ti ist ausreichend schnell um halbwegs viele FPS @ UHD auszuwerfen.

Außerdem ist der 3270U Monitor für Shooter eh viel zu langsam. Ist absolut grauenhaft mit dem Teil. Habe ich selber getestet. Konnte es kaum abwarten das Ding wieder zu entsorgen. Schmerzhaft für die Augen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Interessanter Monitor!
Suche einen 4k hdr Monitor mit 27"-32" für Xbox, Playstation und Office arbeiten.
Hat da jemand noch nen anderen Vorschlag? Bis ~500€.

Oder trifft der hier genau zu?
Kein interessanter Monitor. Nimm lieber einen LG Monitor mit AH-IPS Panel. Der ist wensentlich flinker, von den Schaltzeiten her.

LG 27UK600 oder 650.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Verex11.02.2019 18:19

Lädt der auch Macbook per usbc auf?


Nein
Lololavor 2 m

Nein



Ok danke
Ich hatte diesen Monitor zu Hause und habe ihn wieder zurückgeschickt und einen LG Ultra HD 4K Monitor 27UK850-W dafür bestellt. Klar, der Benq ist größer hat aber das weit schlechtere Bild. Es sieht irgendwie "milchig" aus und gefiel mir gar nicht. Der LG Monitor ist um Welten besser was das Bild und die Farben betrifft. Das Schwarz ist auch VIEL schwärzer. Ich fand den Benq enttäuschend...
Folienstift11.02.2019 18:34

Mein letzter Monitor hatte ein VA-Panel und ich war von der …Mein letzter Monitor hatte ein VA-Panel und ich war von der Farbdarstellung nicht so überzeugt wie vom Monitor mit IPS Panel.. Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, ist probeweise mal bestellt Habe momentan den HP Envy 27s 4k mit IPS Panel und werde dann mal vergleichen.



Würde mich freuen, falls du dann in einigen Tagen/Wochen berichten könntest wie die beiden im Vergleich zueinander sind.
Taugt der zum Photos bearbeiten?
kann jemand einen guten günstigen 4k Monitor mit hdr und gsync Kompatibilität empfehlen soll xbox x, shield tv Pro, ps4 pro und geforce 2080 ti ran?!
@Metallica

@ 60 Hz LG 27UKXXX und @ 120 Hz XV273KP ;).
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Lolola11.02.2019 18:54

Ich hatte diesen Monitor zu Hause und habe ihn wieder zurückgeschickt und …Ich hatte diesen Monitor zu Hause und habe ihn wieder zurückgeschickt und einen LG Ultra HD 4K Monitor 27UK850-W dafür bestellt. Klar, der Benq ist größer hat aber das weit schlechtere Bild. Es sieht irgendwie "milchig" aus und gefiel mir gar nicht. Der LG Monitor ist um Welten besser was das Bild und die Farben betrifft. Das Schwarz ist auch VIEL schwärzer. Ich fand den Benq enttäuschend...


Das ist aber ne Einstellungssache. So war das bei mir auch, als ich das erste mal HDR in Windows eingeschaltet habe. Ein paar Anpassungen im Nvidia Control Panel vorgenommen und dann war alles top.
Eisvogel19611.02.2019 19:01

@Metallica @ 60 Hz LG 27UKXXX und @ 120 Hz XV273KP ;).


sollte schon ein 32" panel haben bei der größe...
KeinAccountVorhandenvor 6 m

Würde mich freuen, falls du dann in einigen Tagen/Wochen berichten …Würde mich freuen, falls du dann in einigen Tagen/Wochen berichten könntest wie die beiden im Vergleich zueinander sind.


Ich werde berichten
@Schmitti23

HDR mit 300 cd/m^2 und keine Dimminzonen :). Fake ftw. Unter HDR 1000 und 384 Dimmingzonen ist HDR nicht der Rede wert.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Schmitti2311.02.2019 19:01

Das ist aber ne Einstellungssache. So war das bei mir auch, als ich das …Das ist aber ne Einstellungssache. So war das bei mir auch, als ich das erste mal HDR in Windows eingeschaltet habe. Ein paar Anpassungen im Nvidia Control Panel vorgenommen und dann war alles top.


Ich benutze einen Mac und habe da glaube ich alles probiert. Der LG war sofort nach Anschluß des USB C Kabels perfekt.
Eisvogel19611.02.2019 19:06

@Schmitti23 HDR mit 300 cd/m^2 und keine Dimminzonen :). Fake ftw. Unter …@Schmitti23 HDR mit 300 cd/m^2 und keine Dimminzonen :). Fake ftw. Unter HDR 1000 und 384 Dimminzonen ist HDR nicht der Rede wert.


Das ist mir schon irgendwie klar. Wie viele Geräte mit HDR 1000 gibt's denn schon?
Lolola11.02.2019 19:06

Ich benutze einen Mac und habe da glaube ich alles probiert. Der LG war …Ich benutze einen Mac und habe da glaube ich alles probiert. Der LG war sofort nach Anschluß des USB C Kabels perfekt.


Gut, bei nem Mac weiß ich dann leider auch nicht inwiefern sich da noch was machen lässt
Bearbeitet von: "Schmitti23" 11. Feb
Ich habe den Acer X27 und PG27UQ live gesehen, der BenQ und andere Fakre HDR Monitore sehen einfach nur billig aus. Das ist fast so als wenn kein HDR aktiv wäre. Total flach und steril. Kann man sich gleich sparen. Schon aufgrund der Tatsache das durch global dimming der Kontast halbiert wird.

Ab Minute 11 ca. wird erklärt warum es nichts taugt:

Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Budomnach11. Feb

VA Panel zum zocken?


Yeah
Bearbeitet von: "tedthebeat" 11. Feb
Eisvogel19611.02.2019 18:42

Also mit meiner Nvidiakarte hat FS mit dem Benq 3270U als G-Sync …Also mit meiner Nvidiakarte hat FS mit dem Benq 3270U als G-Sync compatible nicht funktioniert. Mit einer Vega 56 würde ich mir über UHD keine Sorgen machen. Würde so oder so nur low FPS auswerfen. Natürlich ist QHD @ 144 Hz die bessere Wahl für eine so schwache Graka. Gerade Mal eine RTX 2080 Ti ist ausreichend schnell um halbwegs viele FPS @ UHD auszuwerfen. Außerdem ist der 3270U Monitor für Shooter eh viel zu langsam. Ist absolut grauenhaft mit dem Teil. Habe ich selber getestet. Konnte es kaum abwarten das Ding wieder zu entsorgen. Schmerzhaft für die Augen.



Also wenn man dem der Liste im Computerbaseforum glauben will, dann sollte der Monitor mit Nvidia Karten funktionieren.

computerbase.de/for…40/
Funktioniert nicht, gibt weiterhin Tearing. Ich habe es getestet.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Bin sehr zufrieden mit dem Bildschirm:)
Eisvogel19611.02.2019 19:15

Funktioniert nicht, gibt weiterhin Tearing. Ich habe es getestet.


biste sicher das Du alles richtig eingestellt hast? Hast Du custom resolution utility by toastyX versucht?
Ja, bin ich ;). Da braucht man auch kein custom utility tool. Alle FS Monitore funktionierten bisher ohne mit G-Sync compatible. So lange der Monitor LFC supported funktioniert es auch.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 11. Feb
Eisvogel19611.02.2019 18:42

Also mit meiner Nvidiakarte hat FS mit dem Benq 3270U als G-Sync …Also mit meiner Nvidiakarte hat FS mit dem Benq 3270U als G-Sync compatible nicht funktioniert. Mit einer Vega 56 würde ich mir über UHD keine Sorgen machen. Würde so oder so nur low FPS auswerfen. Natürlich ist QHD @ 144 Hz die bessere Wahl für eine so schwache Graka. Gerade Mal eine RTX 2080 Ti ist ausreichend schnell um halbwegs viele FPS @ UHD auszuwerfen. Außerdem ist der 3270U Monitor für Shooter eh viel zu langsam. Ist absolut grauenhaft mit dem Teil. Habe ich selber getestet. Konnte es kaum abwarten das Ding wieder zu entsorgen. Schmerzhaft für die Augen.


Danke
_rootPatvor 43 m

Interessanter Monitor!Suche einen 4k hdr Monitor mit 27"-32" für Xbox, …Interessanter Monitor!Suche einen 4k hdr Monitor mit 27"-32" für Xbox, Playstation und Office arbeiten.Hat da jemand noch nen anderen Vorschlag? Bis ~500€.Oder trifft der hier genau zu?


geizhals.de/ace…tml

Den gibts grad für 328€ (Rakuten), hab dank eBay.com.au 318 gezahlt (ist aber jetzt wieder teurer). Ich bekomm ihn erst diese Woche, und werde auch versuchen ihn auf 75Hz zu übertakten (er unterstützt zum Beispiel WQHD 75Hz in der Anleitung). Ist von der Austattung her wie dieser hier, hat allerdings nur DP 1.2, aber nette Sachen wie PIP PbP. Unter ET322QK gibt's auf Youtube ein zwei vielversprechende Videos, aber auch eher an Casual Gamer gerichtet.
Bearbeitet von: "P4ndreas" 11. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text