283°
ABGELAUFEN
BenQ GL2450 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor EUR 159,00 Angebot des Tages: für EUR 109,90

BenQ GL2450 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor EUR 159,00 Angebot des Tages: für EUR 109,90

ElektronikAmazon Angebote

BenQ GL2450 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor EUR 159,00 Angebot des Tages: für EUR 109,90

Preis:Preis:Preis:109,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es den guten BenQ GL2450 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor EUR 159,00 als Angebot des Tages: für EUR 109,90


12 Millionen : Ein dynamischer Kontrast
Mit seinem ungewöhnlich hohen dynamischen Kontrastverhältnis von 12 Millionen : Ein sorgt der GL2450 für mehr Farbtiefe in dunkleren Szenen oder komplexen Bewegungsabläufen. So werden selbst das hellste Weiß und das dunkelste Schwarz perfekt ausbalanciert, um eine flimmerfreie Bildqualität bei Filmen und Videospielen zu generieren.

Flimmerfreies Backlight für visuellen Genuss
Der BenQ GL2450 wurde mit der flimmerfreien Technologie ausgestattet, um ein augenschonendes Sehvergnügen zu schaffen – ganz gleich, wie hell der Monitor eingestellt ist. Machen Sie den Flimmer-Test mit Ihrem Bildschirm:

Platzieren Sie einen Ventilator vor Ihren Bildschirm und Sie werden durch die bewegten Rotorblätter sehen, dass Ihr Monitor flimmert.

Richten Sie eine Kamera auf Ihren Bildschirm, als würden Sie ein Foto auslösen wollen und sie werden auf dem Kameradisplay sehen, dass ihr Monitor flimmert.

Full HD 1080p / 16:9
Der GL2450 unterstützt das Full HD 1080p Signal und gibt Ihre Bilder im 16:9-Format wieder. So erhalten Sie die maximale Bildschärfe und eine präzise Darstellung selbst feinster Details - für die volle Realität Ihrer Bilder.

5 ms Reaktionszeit
- ChristianBerlin

35 Kommentare

So,ich denke der Benq ist um einiges besser als der Samsung - darum stelle ich mal einen Deal ein ;-)

lohnt es sich den hier (für 99€ gekauft) zurück zusenden und den da von benq zu holen? ich glaube der acer den ich damals geholt habe nicht nicht sonderlich berauschend.

Hab den seit 'ner Woche rumstehn. Bild ist gut, aber man muss halt irgendwie mit den fetten Rändern klarkommen.

Falls es jemand, der den Anschluss braucht, übersehen haben sollte: Kein HDMI

Den hier oder den Samsung?

Ich hab 2 davon hier. Die Ränder sind natürlich recht dick, aber sonst hab ich nix zu meckern.

Moment: kein HDMI?!? dann lieber nicht.

Nadine

Moment: kein HDMI?!? dann lieber nicht.



DVI hat er aber - ist genauso gut wie HDMI









Nadine

Moment: kein HDMI?!? dann lieber nicht.


ChristianBerlin

DVI hat er aber - ist genauso gut wie HDMI


In der "Anwendung" sogar besser. Bei HDMI kann es, je nach Kombination von GPU und Monitor an sich, zu Fehlerkennung als TV kommen. Folge ist der verkehrte Farbraum (bis man es korrigiert) und man sich muss evtl. mit "Overscan" auseinandersetzen, damit das Bild vernünftig wird.
Dann doch lieber DVI, anstecken und klappt, quasi immer.

HDMI ist eine HomeCinema Schnittstelle und hat am PC nicht wirklich was zu suchen.

Ich habe den vor einigen Monaten als B-Ware mit HDMI und DVI für 99€ geholt. Für Office und gelengtliche Spiele ist der echt gut. Würde den empfehlen ;-)

Zuschlagen oder einen mit IPS-Panel holen?

Nadine

Moment: kein HDMI?!? dann lieber nicht.

ChristianBerlin

DVI hat er aber - ist genauso gut wie HDMI



Genauso ist es...besser als DVI ist nur doch Display Port - wird aber nur bei WQHD bzw.4K also Ultra HD benötigt.

ChristianBerlin

So,ich denke der Benq ist um einiges besser als der Samsung - darum stelle ich mal einen Deal ein ;-)


Und warum? Du vergleichst hier ein billiges TN Panel mit nem PLS (IPS) Panel.

Hab zwei davon und bin vollkommen zufrieden zu dem Preis hab ich se auch gekauft und kann nicht klagen.

Ich habe die HDMI Variante seit zwei Jahren und kann den nur empfehlen.
Gamesauf i5 Gamerechner(hdmi), i3 Inetrechner und Videos (dvi), alles prima.
Habe damals 135€ für bezahlt und wunder mich warum der nun 157€ kostet.
Wird doch immer billiger und nicht teurer.

ChristianBerlin

So,ich denke der Benq ist um einiges besser als der Samsung - darum stelle ich mal einen Deal ein ;-)



Bei dem Samsung ist die ganze Charge versaut....überall Lichthöfe und Pixelfehler.Jemand hat bei Amazon zwei Modelle bestellt und bei beiden das gleiche.
Lieber ein gutes TN Panel als ein versautes IPS was wie Schnee gliezert und wo man Augenkrebs bekommt.

PS: Sieh dir mal die Amazon Bewertungen des BenQ an - 4 1/2 Sterne absoluter Topwert.besser geht nicht.

ChristianBerlin

So,ich denke der Benq ist um einiges besser als der Samsung - darum stelle ich mal einen Deal ein ;-)


Da hat aber einer die Monitore verwechselt

Du beziehst dich auf den Samsung S27E390H (Link) oO

Ich meine aber den Samsung S24E390HL (Link) , da sind doch ganz unterschiedliche Panels verbaut! Bei größeren Panels fallen Lichthöfe natürlich viel eher auf. Beim S24E390HL sind die letzten Rezenzionen durchweg gut, daher glaube ich nicht an eine schlechte (aktuell verkaufte) Charge. Die beiden Testberichte auf Youtube fallen ebenso sehr positiv aus.

Hier ein sehr aktuelles Review mit Bildern.

Sage ja nicht, dass der Benq hier schlecht ist nur kann man kein IPS mit TN vergleichen. Da es beides keine Monitore für Gaming sind würde ich den Samsung mit IPS jederzeit vorziehen.


Meh...kein HDMI...

Yesss - Warten hat sich also doch noch gelohnt...hatte gehofft, dass nach den anderen (verpassten) Monitor-Dealz noch etwas passiert. Dass das dann ein Deal mit genau dem Monitor, den wir haben wollten wird...weltklasse..wir brauchen den als Geschenk...war schon drauf und dran, den gestern bei Conrad mit €5,55 Gutscheincode für €129,40 als Filialbestellung zu holen. So ist das viel genialer ! HOT - Vielen Dank

Schogette

Meh...kein HDMI...




was habt ihr alle mit HDMI.... DVI ist doch Top !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text