216°
ABGELAUFEN
BenQ GL2450H 24 Zoll Monitor @ Amazon Blitzangebot (PVG 129€ + VSK)

BenQ GL2450H 24 Zoll Monitor @ Amazon Blitzangebot (PVG 129€ + VSK)

ElektronikAmazon Angebote

BenQ GL2450H 24 Zoll Monitor @ Amazon Blitzangebot (PVG 129€ + VSK)

Preis:Preis:Preis:109,90€
Zum DealZum DealZum Deal
In den Blitzangebot von Amazon wird derzeit der BenQ GL2450H 61 cm (24 Zoll) LED Monitor (Full-HD, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit) schwarz für 109,90€ angeboten.

Preisvergleich 128,98€ + VSK

In den Tests schneider er gut ab und wird auch zum Zocken empfohlen.

Spezifikationen:
Monitor-Typ LED
Paneltyp TN
Bildformat 16:9
Bildfläche 531,36 x 298,89 mm
Displayoberfläche entspiegelt
Kontrast 12.000.000,00 : 1
Helligkeit 250,00 cd/m²
Reaktionszeit 2,00 ms
Pixelabstand 0,276 mm
Farben 16,7 Millionen
Betrachtungswinkel 170° horizontal / 160° vertikal
Bildfunktionen Senseye3-Technologie
horizontaler Frequenzbereich 30 - 83 KHz
vertikaler Frequenzbereich 50 - 76 Hz
Höhenverstellbar nein
Pivot nein
Neigungswinkel -5° bis +15°

Wandmontage VESA Standard 100 x 100 mm
Anschlüsse: HDMI und VGA (D-SUB)

28 Kommentare

Sehr hot

Ich fand die Farben fürchterlich, aber guter Preis.

Will ich als Erweiterung für mein Notebook kaufen! Kann ich es verhindern, dass der Ton über HDMI übertragen wird?

Selbst_Denker

Will ich als Erweiterung für mein Notebook kaufen! Kann ich es verhindern, dass der Ton über HDMI übertragen wird?


Klar, du kannst auswählen über welchen Ausgang deines Laptops der Ton ausgegeben wird. Unter Windows findest du das in der Systemsteuerung unter Sound.

Hmm gibt's solche Monitore nicht auch schon mit IPS-Panel zu dem Preis?

DosSantos

Hmm gibt's solche Monitore nicht auch schon mit IPS-Panel zu dem Preis?




der letzte wurde von Amazon storniert außerdem hat dieser hier 2ms reaktionszeit

Ich habe diesen Monitor bereits seit einigen Monaten. Soweit zufrieden. Fürchterlich ist jedoch der Ausschaltknopf. Dieser lässt sich nämlich nur sehr unbequem drücken. Zudem passiert oft sogar nach dem "Klick" nichts, wodurch man ihn dann erneut drücken muss. Auch hatte ich anfangs das Problem, dass ich nach dem PC-Start ständig ein HDMI-Verbindungsproblem hatte. Da der Monitor über einen Verteiler mit Ausschaltknopf mit dem Strom verbunden war und ich diesen immer ausschalte, musste ich das Stromkabel in eine "normale" Steckdose umstecken. Seitdem habe ich das HDMI-Problem nicht mehr. Doch in Ordnung finde ich das nicht wirklich. Das Bild ist aber wunderbar, tolle Farben und beim Spielen hatte ich noch nie Probleme. Auch habe ich in all den Monaten kein Flackern o.Ä. gesehen. Im Großen und Ganzen ist das ein sehr guter Monitor mit den 2 oben aufgeführten Nachteilen. 1. Die physischen Knöpfe sind schlecht, bzw. haben einen schlechten Druckpunkt und dann und wann muss man die wiederholt drücken und 2. der Stromkabel darf sich nicht in einem Verteiler, den man jeden Tag abschaltet, befinden, da sonst HDMI-Verbindungaprobleme auftreten können.

Womöglich sind diese Fehler nur bei meinem Monitor vorhanden und fehlen somit auf anderen Geräten. Erwähnen wollte ich dies aber dennoch.

Bild und Farben sind klar, Darstellung in Spielen bestens, ohne irgendwelche Verzögerungen.

Uasik

Ich habe diesen Monitor bereits seit einigen Monaten. Soweit zufrieden. Fürchterlich ist jedoch der Ausschaltknopf. Dieser lässt sich nämlich nur sehr unbequem drücken. Zudem passiert oft sogar nach dem "Klick" nichts, wodurch man ihn dann erneut drücken muss. Auch hatte ich anfangs das Problem, dass ich nach dem PC-Start ständig ein HDMI-Verbindungsproblem hatte. Da der Monitor über einen Verteiler mit Ausschaltknopf mit dem Strom verbunden war und ich diesen immer ausschalte, musste ich das Stromkabel in eine "normale" Steckdose umstecken. Seitdem habe ich das HDMI-Problem nicht mehr. Doch in Ordnung finde ich das nicht wirklich. Das Bild ist aber wunderbar, tolle Farben und beim Spielen hatte ich noch nie Probleme. Auch habe ich in all den Monaten kein Flackern o.Ä. gesehen. Im Großen und Ganzen ist das ein sehr guter Monitor mit den 2 oben aufgeführten Nachteilen. 1. Die physischen Knöpfe sind schlecht, bzw. haben einen schlechten Druckpunkt und dann und wann muss man die wiederholt drücken und 2. der Stromkabel darf sich nicht in einem Verteiler, den man jeden Tag abschaltet, befinden, da sonst HDMI-Verbindungaprobleme auftreten können. Womöglich sind diese Fehler nur bei meinem Monitor vorhanden und fehlen somit auf anderen Geräten. Erwähnen wollte ich dies aber dennoch. Bild und Farben sind klar, Darstellung in Spielen bestens, ohne irgendwelche Verzögerungen.




Danke für deine Erfahrung! Wie schaut's denn mit den Blickwinkeln aus?

DosSantos

Danke für deine Erfahrung! Wie schaut's denn mit den Blickwinkeln aus?


Nichts zu danken. Blickwinkel sind sehr gut. Ich spreche hier natürlich für mich. Bei 180° wird es aber wohl sowieso keiner nutzen.

DosSantos

Danke für deine Erfahrung! Wie schaut's denn mit den Blickwinkeln aus?




Hm okay danke Das mit den Knöpfen liest man aber denke ich in mehreren Bewertungen.
Bin daher am überlegen 20€ draufzulegen und mir diesen schmaleren Acer zu holen:
amazon.de/Ace…oll

DosSantos

Danke für deine Erfahrung! Wie schaut's denn mit den Blickwinkeln aus?



Ich besitze auch dieses Benq und werde es zurückschicken und auch diesen Acer holen. Sieht viel schöner aus.

Ach und morgen gibt es den BenQ GL2450HT (13 Uhr) bei den Blitzangeboten:
amazon.de/gp/…447

Dieser unterscheidet sich wohl nur bzgl. der Höhenverstellung und wird es wohl voraussichtlich für 129,90€ geben...

Frage ist also ob sich 20€ Aufpreis sich für ne Höhenverstellung lohnt

marceltowski

Ich besitze auch dieses Benq und werde es zurückschicken und auch diesen Acer holen. Sieht viel schöner aus.



Der BenQ ist aber wohl kontrastreicher
prad.de/gui…tml

Den hier habe ich zurückgeschickt, die Farben waren milchig und verwaschen und den Blickwinkel fand ich auch nicht so prall, schon in den Ecken waren die Farben anders als in der Mitte.

marceltowski

Ich besitze auch dieses Benq und werde es zurückschicken und auch diesen Acer holen. Sieht viel schöner aus.



Ach ab einem bestimmten Punkt merkt man kaum noch Unterschiede, deswegen ist mir das Bild nicht sehr wichtig, da die Unterschiede sehr gering sind. Lieber schönes Design.

Spaulding

Den hier habe ich zurückgeschickt, die Farben waren milchig und verwaschen und den Blickwinkel fand ich auch nicht so prall, schon in den Ecken waren die Farben anders als in der Mitte.



Kannst du denn stattdessen einen anderen/besseren empfehlen?

Spaulding

Den hier habe ich zurückgeschickt, die Farben waren milchig und verwaschen und den Blickwinkel fand ich auch nicht so prall, schon in den Ecken waren die Farben anders als in der Mitte.



Wenn Dir Farben wichtig sind, dann hol Dir irgendein IPS Panel. Die paar ms mehr mekrt der Durchschnittszocker gar nicht.

Spaulding

Den hier habe ich zurückgeschickt, die Farben waren milchig und verwaschen und den Blickwinkel fand ich auch nicht so prall, schon in den Ecken waren die Farben anders als in der Mitte.



Zocke eh kaum mehr am PC. Geht eher um alltägliche Sachen + Photoshop. Aber die Monitore mit 24 Zoll und IPS sind ja deutlich teurer...und da lohnt sich das glaube kaum für jemanden der "mal" Photoshop verwendet

sehr guter preis für das gerät...

Alle, die ein verschwommenes Bild und eine AMD Grafikkarte haben, schauen hier ->‌
http://tefly.net/blog/problemlosung-schwarzer-rand-und-unscharfes-bild-fullhd-via-hdmi/

Ich habe auch diesen Monitor und konnte es damit lösen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text