330°
ABGELAUFEN
BenQ GW2265HM (MVA-Panel, DVI & HDMI, Lautsprecher) @ Amazon

BenQ GW2265HM (MVA-Panel, DVI & HDMI, Lautsprecher) @ Amazon

ElektronikAmazon Angebote

BenQ GW2265HM (MVA-Panel, DVI & HDMI, Lautsprecher) @ Amazon

Preis:Preis:Preis:92,65€
Zum DealZum DealZum Deal
In den Blitzangeboten hat Amazon den BenQ GW2265HM Monitor mit VA-Panel im Angebot. Der Preisvergleich startet erst bei 108,95€, die Ersparnis liegt damit bei 15%. Der Deallink führt zur Produktseite, zum Kaufen oben rechts aufs Blitzangebot klicken.

Technische Daten:

Diagonale: 21.5"/54.6cm
Auflösung: 1920x1080
Helligkeit: 250cd/m²
Kontrast: 3000:1 (statisch), 20000000:1 (dynamisch) Reaktionszeit: 6ms
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: MVA
Anschlüsse: VGA, DVI, HDMI
Ergonomie: N/A
VESA: 100x100
Besonderheiten: unterstützt HDCP, LED-Backlight, Lautsprecher
Herstellergarantie: drei Jahre

Preisvergleich: geizhals.de/ben…tml

Hersteller: benq.com/pro…HM/

22 Kommentare

Ui das passt ja super. Wurde heute wegen einem Bildschirm angesprochen. Der hier ist perfekt. Thx sonst hätte ich den Deal verpasst!!!!!!

Habe auch einen bestellt, zwar kein IPS-Panel, aber angeblich matt und zu diesem Preis, HOT

Greg71

Habe auch einen bestellt, zwar kein IPS-Panel, aber angeblich matt und zu diesem Preis, HOT



Das VA-Panel ist eigtl sogar besser. Kein Lila-Stich und kein IPS-Glitzern bei ähnlich hohem Blickwinkel und Kontrast. Einzig zum Zocken ist der Monitor wegen der lahmen Reaktionszeit von VA-Panels nix.

Sollte nicht zum Spielen verwendet werden, da VA-Panels bekannt für starke Schlierenbildung sind. Dann doch besser etwas mehr Geld und IPS oder TN, wobei letzteres wegen der schlechten Farbtreue kein wirklicher Vergleich zu VA ist.

hatte den monitor letztes Jahr für 89€ erstanden und wieder zurückgeschickt. starkes ips- glitzern durch angebrachte folie auf dem display. mich hat es genervt. sonst gab es allerdings nichts auszusetzen

Greg71

Habe auch einen bestellt, zwar kein IPS-Panel, aber angeblich matt und zu diesem Preis, HOT



Das ist doch super, ich zocke gar nicht, reiner Office-Monitor und paar Bilder betrachten. Freue mich schon

dageek

Einzig zum Zocken ist der Monitor wegen der lahmen Reaktionszeit von VA-Panels nix.



Zocken im Sinne von BF4 Multiplayer etc.? Bin eher der Singleplayer-Typ und da dürften die 6ms doch ausreichen, oder?

Leider kein Pivot, sonst würde ich den wohl mitnehmen. Allerdings wäre mir ein 5:4 > 20 Zoll lieber, aber die scheint es gar nicht zu geben.

dageek

[quote=Greg71] Einzig zum Zocken ist der Monitor wegen der lahmen Reaktionszeit von VA-Panels nix.



Höre ich immer wieder, bei welchen spielen macht es nun ein unterschied ob 5bis10 oder 2ms Reaktionszeit möglich sind.

Und bei welchen Spielen kommt es zu schlieren ?
Nur so mal aus Intresse gefragt

dageek

[quote=Greg71] Einzig zum Zocken ist der Monitor wegen der lahmen Reaktionszeit von VA-Panels nix.



Countrstrike 1.6, da baller ich den Leuten mit 10ms Reaktionszeit den Schädel 8ms schneller weg, so schnell können die gar nicht schauen

Kann das stimmen das der Monitor 30 Watt verbraucht? Wäre ja Energieeffizienzklasse: B

In meinen Augen ist der Preis im Verhältnis zwar i.O. aber im Verhältnis zu 24 Zoll eindeutig zu teuer und daher cold.
Habe selbst einen 24 Zoll BenQ (GL2450) den ich vor über einem halben Jahr schon für 99€ gekauft habe und angesichts der fortgeschrittenen Zeit würde ich nie einen Monitor kaufen der 7 € günstiger wie meiner ist /war aber dafür 3 Zoll kleiner ist.

Viper

Kann das stimmen das der Monitor 30 Watt verbraucht? Wäre ja Energieeffizienzklasse: B



Ich denke schon, schließlich sind in dem Monitor auch Lautsprecher verbaut. Diese hat der GL2450 bei den 99 € unter Garantie nicht, vielleicht deswegen der geringe Preisunterschied?

wermau

Habe selbst einen 24 Zoll BenQ (GL2450) den ich vor über einem halben Jahr schon für 99€ gekauft habe und angesichts der fortgeschrittenen Zeit würde ich nie einen Monitor kaufen der 7 € günstiger wie meiner ist /war aber dafür 3 Zoll kleiner ist.


Du solltest die Displaytechnologie bei der reinen Betrachtung von Größe zum Preis nicht außer acht lassen. VA-Panels sind eher teurer als TN-Panels, in 24 Zoll sind dort ab 140€ zu zahlen.

Der GL2450 ist für den Preis aber schon ein netter Monitor, hab auch einen (_;), hat aber mit TN-Panel Vor- und Nachteile gegenüber einem MVA.

Habe genau den und kann ihn wirklich empfehlen, an alle die keine 2ms Reaktionszeit für Spiele brauchen!

dageek

Einzig zum Zocken ist der Monitor wegen der lahmen Reaktionszeit von VA-Panels nix.


Jo sollte vor allem bei schnellen Multiplayer-Shootern ins Gewicht fallen. Bei Rennspielen könnte die Umgebung etwas schlieren, wobei da ja eh oft mit Motion Blur Effekten gearbeitet wird. Also für den gelegentlichen Singleplayer-Zocker reicht der Monitor sicher ebenfalls aus.

Ich habe den Bildschirm schon eine weile, er ist sein Geld nicht wert.
Das Glitzern was manche vom IPS Panel beschreiben ist bei dem bildschirm auch vorhanden, und zwar sehr extrem!
Man kann von 6ms natürlich nicht viel erwarten, aber die Schlierenbildung ist deutlich zu erkennen bei Spielen, habe GTA V und Minecraft damit gespielt, aber nicht sehr lange, da die Schlieren doch sehr Störend waren.
Außerdem ging bei meinem Gerät bereits nach 1 1/2 Monaten der Verstärker kaputt sodass sowohl über die internen Lautsprecher als auch über externe Kopfhörer extreme Störgeräusche zu vernehmen waren...

hier sollte man echt nicht sparen und lieber ein paar Euro mehr ausgeben

EndiEndkopf

Ich habe den Bildschirm schon eine weile, er ist sein Geld nicht wert.Das Glitzern was manche vom IPS Panel beschreiben ist bei dem bildschirm auch vorhanden, und zwar sehr extrem!Man kann von 6ms natürlich nicht viel erwarten, aber die Schlierenbildung ist deutlich zu erkennen bei Spielen, habe GTA V und Minecraft damit gespielt, aber nicht sehr lange, da die Schlieren doch sehr Störend waren.Außerdem ging bei meinem Gerät bereits nach 1 1/2 Monaten der Verstärker kaputt sodass sowohl über die internen Lautsprecher als auch über externe Kopfhörer extreme Störgeräusche zu vernehmen waren...hier sollte man echt nicht sparen und lieber ein paar Euro mehr ausgeben


Ich hab die große Schwester mit 24 Zoll seit über fast vier Jahren. Mache damit alles: schreiben, zocken, Videos. Und bin sehr zufrieden. Für den Preis sehr gut, außerdem hat man 3 Jahre Garantie (du kannst dienen ja umtauschen, wenn was kaputt geht?).

EndiEndkopf

Ich habe den Bildschirm schon eine weile, er ist sein Geld nicht wert. Das Glitzern was manche vom IPS Panel beschreiben ist bei dem bildschirm auch vorhanden, und zwar sehr extrem! Man kann von 6ms natürlich nicht viel erwarten, aber die Schlierenbildung ist deutlich zu erkennen bei Spielen, habe GTA V und Minecraft damit gespielt, aber nicht sehr lange, da die Schlieren doch sehr Störend waren. Außerdem ging bei meinem Gerät bereits nach 1 1/2 Monaten der Verstärker kaputt sodass sowohl über die internen Lautsprecher als auch über externe Kopfhörer extreme Störgeräusche zu vernehmen waren... hier sollte man echt nicht sparen und lieber ein paar Euro mehr ausgeben



Klar, das mit der Garantie ist logisch, aber ist trotzdem etwas nervig
Ich selbst besitze auch noch einen BenQ 24", aber ein älteres Modell mit TN Panel, damit hab ich absolut keine Probleme.
Hat aber auch fast das doppelte gekostet...
Wer jetzt natürlich nur Office oder ähnliches machen möchte für den reicht der Bildschirm hier allemal.

Wie haben die Leute die das Schlieren bemängeln den Monitor angeschlossen?

Bei diesem Samsung: prad.de/new…tml
macht es bspw. einen Unterschied ob per DVI oder HDMI angeschlossen 6ms klingen für mich nicht sonderlich nach "viel Verzögerung" Meiner soll laut Tests (http://www.etest-hardware.de/TFT-Monitore.TFT-Monitore-ab-23-Zoll.Dell-S2409W.Test-Details.html) 6,6ms haben und ich kann damit problemlos zocken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text