214°
ABGELAUFEN
BenQ MW523 für 339€ - DLP Beamer, WXGA, 3.000 ANSI Lumen, 13.000:1 Kontrast, 3D @ NBB

BenQ MW523 für 339€ -  DLP Beamer, WXGA, 3.000 ANSI Lumen, 13.000:1 Kontrast, 3D @ NBB

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

BenQ MW523 für 339€ - DLP Beamer, WXGA, 3.000 ANSI Lumen, 13.000:1 Kontrast, 3D @ NBB

Redaktion

Preis:Preis:Preis:339€
Zum DealZum DealZum Deal
388€ bei Idealo: idealo.de/pre…tpb

wurde schonmal lauwarm bei knapp unter 360€: mydealz.de/dea…010

4 Sterne im Schnitt bei Amazon: amazon.de/pro…s=1

Der Beamer ist wohl nicht ganz leise (eher laut) und HD-ready + 3D ist halt auch nicht jedermanns Favorit...

Specs: Typ: DLP • Chips: keine Angabe • Auflösung (nativ): WXGA (1280x800) • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen • Kontrast: 13000:1 • Bildverhältnis: 16:10 nativ/4:3 kompatibel • Bilddiagonale: 1.00-7.62m • Projektionsabstand: keine Angabe • Geräuschentwicklung: 32/30dB(A) (Standard/Eco) • Lampenlebensdauer: 4500/6000/6500 Stunden (Standard/Eco/SmartEco) • Lens-Shift: ohne • Anschlüsse: 3x 15-Pin D-Sub VGA (2x In/1x Out), 1x HDMI, 1x Composite Video (RCA), 1x S-Video, 3x Klinke Audio (2x In/1x Out), 1x USB, 1x RS-232 • Stromverbrauch: 240/200W (Standard/Eco) • Abmessungen (BxHxT): 303x112x222mm • Gewicht: 2.30kg • Besonderheiten: 3D-Ready (aktiv), integrierte Lautsprecher (1x 2W) • Herstellergarantie: drei Jahre

17 Kommentare

Redaktion

91o934QsfbL._SL1500_.jpg

WXGA (1280x800). Wirklich nicht mehr zeitgemäß

Preis ist aber schon hot.
Für nen einsteiger der nicht viel ausgeben möchte bestimmt nicht schlecht.

dann lieber FHD und keine 3d, nix halbes und nix ganze mmn, aber preis ist ok

wenn ich nicht so hart rbe-empfindlich wäre würde ich sofort zuschlagen. zum zocken reicht wxga übrigens völlig, ps3 und xbox360 haben ja eh keine höhere auflösung und selst auf meiner 2m breiten weinland war ich immer ziemlich geflasht. man ist wirklich quasi mitten drinn

Margred

dann lieber FHD und keine 3d, nix halbes und nix ganze mmn, aber preis ist ok



Hast du da zufällig nen Tipp?

Ich fand bei einem Test das Betriebsgeräusch nicht nur etwas laut - auch von der Tonlage her nervig... Bild war OK !
Ich suche für den Keller zum hin- und wieder schauen einen einfachen Beamer, der nicht unbedingt ne dolle Lichtstärke braucht jedoch recht leise ist....

Warum gibt es eigentlich immer DLP-Beamer im Angebot und nie einen LCD?

Margred

dann lieber FHD und keine 3d, nix halbes und nix ganze mmn, aber preis ist ok



Google mal nach optimalem sitzabstand.
Dann reden wir weiter.

Nichts desto trotz ist dieser Beamer nicht fürs heimkino geeignet.
Es ist ein Präsentationsbeamer

Margred

dann lieber FHD und keine 3d, nix halbes und nix ganze mmn, aber preis ist ok



Gebrauchter Samsung a600

Cold!
Alles was über 20dB(A) hat ist viel zu laut.
Dann lieber nen gebrauchten Mitsubishi HC6500 (~400€ bei ebay).
Der hat nur 17dB(A) und stört so überhaupt nicht beim Filme-Schauen (auch nicht in leisen Passagen).

Bor, mit HDMI jawohl bombe für den PREIS!!!

Auflösung reicht für 2m Diagonale locker aus!!! oO

HD-Ready..hhmmmmm

Ich würd das Ding auch nicht als Office-Beamer nutzen wegen der Auflösung... Gefällt mir persönlich nicht so.

neeenenem, HD ready brauchste schon. Ich hab den FHD und 720p Material ist auch einfach schon MEGA scharf... wenn man ein paar hundert euro ausgibt sollte man dann schon 720p bekommen

Die denken sich: "Alter, wir haben das Jahr 2014 und haben nen nicht HD fähigen beamer für über 300 euro verkauft... LOL "

heftiger Stromfresser oder

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text