235°
ABGELAUFEN
BenQ W1070+ Beamer - Full-HD, 3D-Ready (aktiv), 2x HDMI - 666,90€ @ ebay/Alternate

BenQ W1070+ Beamer - Full-HD, 3D-Ready (aktiv), 2x HDMI - 666,90€ @ ebay/Alternate

ElektronikEbay Angebote

BenQ W1070+ Beamer - Full-HD, 3D-Ready (aktiv), 2x HDMI - 666,90€ @ ebay/Alternate

Preis:Preis:Preis:666,90€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 788,80€ - Ersparnis: 121,90€ bzw. 15%

Neben dem Dell-Monitor gibt es mit dem BenQ W1070+ Beamer noch ein weiteres spannendes Angebot im ebay WoW, hier ist der Händler jedoch Alternate.

Der Beamer liegt bei Amazon bei 4,5 Sternen bei knapp 300 Kundenmeinungen, ein ordentlicher Wert aus meiner Sicht. Aktuell sind noch 444 Stück verfügbar, der Bestand sollte also etwas halten.

Technische Daten:

• Typ: DLP
• Auflösung (nativ): Full HD (1920x1080)
• Helligkeit: 2200 ANSI Lumen
• Kontrast: 10.000:1
• Bildverhältnis: 16:9 nativ/4:3 kompatibel
• Bilddiagonale: 1.02-5.97m
• Projektionsverhältnis: 1.15:1-1.50:1
• Lampenlebensdauer: 3500/6000/- Stunden (Standard/Eco/Eco+)
• Geräuschentwicklung: 31/28dB(A) (Standard/Eco)
• Lens-Shift: manuell
• Anschlüsse: 1x VGA In, 2x HDMI (1x MHL-kompatibel), 1x Composite Video (RCA), 1x S-Video, 1x Komponenten (3x RCA), 1x Stereo Line In (RCA), 1x Klinke Audio In, 1x Klinke Audio Out, 2x USB 2.0, 1x RS-232
• Stromverbrauch: 353/-W (Standard/Eco)
• Abmessungen (BxHxT): 312x109x244mm
• Gewicht: 2.65kg
• Besonderheiten: 3D-Ready (aktiv), integrierte Lautsprecher (1x 10W)
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Ein wenig Qipu/Payback kann man auch noch mitnehmen.

28 Kommentare

Guter Preis, genialer Beamer für den Preis. Die negativen Bewertungen beziehen sich lediglich auf die Lautstärke des Lüfters. Diesen nimmt man aber, außer man achtet extra darauf, überhaupt nicht war. Besitze ihn nun knapp ein Jahr inklusive whdmi und kann ihn nur weiterempfehlen.

Kein schlechter Beamer. Ich würde allerdings noch etwas drauf packen und warten bis der Benq 1100 bzw. 2000 mal wieder im Angebot ist. Hatte den Benq 1070, 1070+ und jetzt den 2000 (kurz zum testen auch den 1100, allerdings gab es dann ein günstiges Angebot für den 2000) und finde die Bildqualität und vor allem Bildruhe ist bei den 1100 bzw. 2000 massiv besser. Das Bild des 2000 finde ich persönlich richtig hammer (auch im Vergleich zum 1070+) und denke in einem nicht optimierten Raum (sprich normales Wohnzimmer) bringen auch teuere Sony bzw. JVC Geräte nicht mehr. In einem Heimkino (sprich schwarzen Raum) geht mit Sony/JVC natürlich noch mehr, kostet dann aber auch locker über das doppelte....

Das nur meine persönliche Meinung, vielleicht hilft sie jemandem.

P.S. Würde wenn unbedingt billig eher auf den Epson TW 5300 zurückgreifen wenn es unbedingt billig sein soll. Kumpel hat den und die Qualität bei dem ist auch super.

Tjoa, wenn jetzt noch die Ebay-Gutscheine endlich kämen.

Das Gerät kann ich nur empfehlen! Besitze ihn auch schon ein dreiviertel Jahr und nutze ihn fast täglich für Gaming, Serien & Filme. Einsatzort ist das Wohnzimmer (sehr heller Raum) auf 120" Diagonale.

Sind 2.200 Lumen nicht einigermaßen wenig? Überlege auch, diesen oder den genannten Epson zu kaufen, allerdings würde der auch für Präsentationen in wenig abgedunkelten Räumen mal eingesetzt werden. Da dürfte die Helligkeit nicht reichen, oder?

Alphajoe

Sind 2.200 Lumen nicht einigermaßen wenig? Überlege auch, diesen oder den genannten Epson zu kaufen, allerdings würde der auch für Präsentationen in wenig abgedunkelten Räumen mal eingesetzt werden. Da dürfte die Helligkeit nicht reichen, oder?



Lese mich da momentan n bisschen durchs Hifi-Forum und wenn ich das richtig verstanden habe sollte man ja mit Herstellerangaben eh aufpassen und der W1070+ is von der Helligkeit z.B. dem BenQ TH681 nach Kalibrierung sogar überlegen, obwohl der mit 3.000 angegeben ist. Und es wird dort auch diskutiert, das einige Grau-Filter oder silver Screens nehmen, weil der 1070 teilweise zu hell ist.

Händler

Alphajoe

Sind 2.200 Lumen nicht einigermaßen wenig? Überlege auch, diesen oder den genannten Epson zu kaufen, allerdings würde der auch für Präsentationen in wenig abgedunkelten Räumen mal eingesetzt werden. Da dürfte die Helligkeit nicht reichen, oder?



Für abgedunkelte Räume sind 2200 Lumen ausreichend, wenn es jedoch bei (ich sag jetzt einfach mal Tageslicht) genutzt werden soll muss man aufpassen - zumindest von hinten sollte dann kein oder sehr wenig Licht auf die Leinwand treffen um den Kontrast zu erhöhen.
Wie aber richtig angemerkt wurde sind die Lumen Angaben der Hersteller teilweise unterschiedlich - hier ist es wohl ab und zu wie bei Jeansgrößen: 32 Inch sind nicht immer 32 Inch.

Gruß
Joe

Zugeschlagen! schon seit einer Weile auf ein Angebot gewartet..

Bestpreis! Ich war kurz davor vor 3 Wochen beim NBB Black Friday zuzuschlagen. Da war der Preis bei 669€ ;-)
Ist bestimmt nen guter Beamer, aber das mit den Geräuschen... Bin noch skeptisch ob ich nen "ruhigen" Beamer für unter 600€ find der fullhd und pipapo macht. Der th681 kommt mir zu gut weg - den hab ich gesehen und war nix.
Guck mir nochmal den Epson EH-TW5300 mal sehen wie der so ist Der ist ja auch ab und an im Deal^^

PS: Für die, die es interssiert: Der W1110 war vor 3 Wochen für 739€ zu haben - absoluter Bestpreis bis dahin! Also wird bestimmt mal wieder kommen so als Preisvorgabe

Das Wireless Kit ist aber nicht inclusive,oder?

Hat sich erledigt

"Der W1070+ und sein optionales Wireless Full HD Kit"

Bearbeitet von: "Heies" 9. September

Alphajoe

Sind 2.200 Lumen nicht einigermaßen wenig? Überlege auch, diesen oder den genannten Epson zu kaufen, allerdings würde der auch für Präsentationen in wenig abgedunkelten Räumen mal eingesetzt werden. Da dürfte die Helligkeit nicht reichen, oder?



Herzlichen Dank! Dann werde ich wohl tatsächlich zu einem anderen Modell tendieren.

macht Alternate mittlerweile Selbstwerbung

Ich nutze den w1070 auch seit einem Jahr für Filme/Serien/Spiele und bin richtig begeistert.
Sehr gutes Bild auf Werkseinstellungen, noch besseres bei individuellen Einstellungen (je nach gegebenheit). Da mir die Lebensdauer der Lampe wichtiger ist als die Geräuschkulisse läuft mein beamer permanent im Eco-Modus und Höhenmodus.

Finde ihn jetzt nicht laut, viele übertreibens mit dem Lüfter, dachte erst bevor ich ihn gekauft habe das er so laut wie ein alter Kühlschrank wäre, dem ist nicht so, ich nutze ihn mit einer Soundbar u/o Kopfhörer.

Soweit ich weiß, wird kaum ein richtiger Heimkino-Beamer mehr als die hier angegebenen 2200 Lumen haben, weil sonst der Schwarzwert darunter leiden würde

sutsh

macht Alternate mittlerweile Selbstwerbung


Nö, die kommentieren hier nur wie einige weitere Händler, glaube die dürfen auch keine Deals einstellen.

sutsh

macht Alternate mittlerweile Selbstwerbung



​sieht aber nicht so aus. Kommentare schreibt Alternate ja auch zu einem"Alternate-Deal"

Händler

sutsh

macht Alternate mittlerweile Selbstwerbung



Hallo sutsh,
in der Tat ist es so wie Uelpsenstruelps das beschreibt: Unser Team von der Webmoderation stellt keine Dealz ein, betreut aber alles, wo unser Name auftaucht. Als Werbung würde ich das nicht bezeichnen - wir beantworten einfach nur Fragen wenn welche auftauchen. Dann müssen die Kunden nicht den Umweg über unsere Hotline/Mail gehen. Siehe auch oben den Kommentar von Joe und die Reaktion von Alphajoe. Der kauft jetzt was anderes (wo auch immer er will). Das ist doch keine Werbung?!

Gruß,
Raoul

Kann mir jemand zu dem Beamer eine brauchbare Leinwand empfehlen?

sutsh

macht Alternate mittlerweile Selbstwerbung



Verstehe die Aufregung nicht, weil ein Händler hier ein Angebot von sich kommentiert. Das nenn ich mal Kundenservice! Selbst wenn die Händler hier Angebote reinstellen dürften - wenn Sie Müll sind werden Sie instant Cold gevotet und fertig.

Dieser Deal hier ist ein Bestpreisdeal - von daher Ball Flachhalten und einfach mal Danke sagen für so ein Top Angebot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text