144°
BenQ W2000 Beamer DLP FullHD 3D für 899€

BenQ W2000 Beamer DLP FullHD 3D für 899€

TV & HiFiNotebooksbilliger Angebote

BenQ W2000 Beamer DLP FullHD 3D für 899€

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
BenQ W2000 Beamer DLP bei Notebooksbilliger im Angebot rechtzeitig vor der EM.
Nächste Idealo 1058,99€


Full HD Auflösung: 1920 x 1080
2000 ANSI Lumen
HDMI / MHL
Cinematic Color
WFHD Kit (optional)
vertikaler Lens Shift
2D Keystone
3D fähig
Brilliant Color™
3-D-Colormanagement
2 x digitaler Zoom
auto Vertical & Manual Horizontal ± 30°
WFHD optional
Offset/Lens Shift 105% ±
2.5% / Vertical : +10%
Benutzereinstellungsmenü
automatische Einstellungstaste
automatische Quellenwahl
Tastensperre
Closed Captioning
Quick Cooling
ISFccc
6x (RGBRGB) Farbrad.

19 Kommentare

Den oder den Epson 6100 für Filme und zocken?

Früher oder später hast du bei beiden Staubprobleme...

ist das der Nachfolger vom Flaggschiff?

Hab ihn für 894 im Ostersale bei Amazon geholt - geiles Ding bisher!

akeshake

Früher oder später hast du bei beiden Staubprobleme...


Der Benq ist ein DLP -> gekapselter Lichtweg = keine Staubprobleme

Hab ihn bei WHD für 610 geschossen. Top Teil, super Farben - wirkt echt wie ein riesiger LED bei Dunkelheit.

Wirklich guter Preis - hatte den w1110 für 739€ geholt, dann aber doch nicht testen können - der w2000 lag meines wissens NEU fast noch nie unter 900!
Sehr gut

Bearbeitet von: "electrohh1" 17. September

itchy

Hab ihn bei WHD für 610 geschossen. Top Teil, super Farben - wirkt echt wie ein riesiger LED bei Dunkelheit.



wie grabt ihr immer solche WHD aus^^ 610 ist echt schon krass
Grad bei solcher elektronik hätte ich bei whd immer etwas "angst", aber bei nochmal 300€ersparnis mehr - nice! wann war das denn?

Kann ich nur empfehlen, unglaubliche Farben

Meint ihr der beamer lohnt den aufpreis von 250 eur gegenüber einem w1070+ für filme schauen in abgedunkelten räumen? Habe den w1070+ noch gar nicht ausgepackt...

Was ist denn das bessere Gerät Epson 6100 oder BenQ W2000? Es geht mir primär um die Bildqualität bei Filmen und Fußball. Eines von beiden soll in meinem Heimkino zum Einsatz kommen (im Keller, 20qm). Konnte keinen Vergleich im Internet finden und bin unschlüssig welches Gerät ich nun kaufen soll.

akeshake

Früher oder später hast du bei beiden Staubprobleme...



Unsinn, hab den W1070 und keine Staubprobleme

akeshake

Früher oder später hast du bei beiden Staubprobleme...




warts ab.. hab ihn auch

itchy

Hab ihn bei WHD für 610 geschossen. Top Teil, super Farben - wirkt echt wie ein riesiger LED bei Dunkelheit.



Ca. vor einem Monat. War auch nur ein einziger drin im Zustand Sehr gut - wirklich wie neu, alle Folien drauf und alles OVP.

blablabla32

Meint ihr der beamer lohnt den aufpreis von 250 eur gegenüber einem w1070+ für filme schauen in abgedunkelten räumen? Habe den w1070+ noch gar nicht ausgepackt...



Und es gibt noch den w1110 für 740 - ist das die goldene Mitte?

Was ist eigentlich mit Zwischenbildberechnung? Kanm dazu irgendwie nichts im Internet finden.
Der epson 6100 hat eine art zwischenbildberechnung und der benq 3000 hat aufjedenfall eine frame interpolation.
Zu dem hier finde ich aber nix bezüglich fi und herz zahl was mir sorgen macht für zocken und Fußball

Hier stand Mist.^^

Bearbeitet von: "EthanHunt" 17. September

Chilla1008

Was ist eigentlich mit Zwischenbildberechnung? Kanm dazu irgendwie nichts im Internet finden. Der epson 6100 hat eine art zwischenbildberechnung und der benq 3000 hat aufjedenfall eine frame interpolation. Zu dem hier finde ich aber nix bezüglich fi und herz zahl was mir sorgen macht für zocken und Fußball


Die Frage war ob das Gerät eine FI hat

Chilla1008

Was ist eigentlich mit Zwischenbildberechnung? Kanm dazu irgendwie nichts im Internet finden. Der epson 6100 hat eine art zwischenbildberechnung und der benq 3000 hat aufjedenfall eine frame interpolation. Zu dem hier finde ich aber nix bezüglich fi und herz zahl was mir sorgen macht für zocken und Fußball



Hehe. lol.^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text