Benq W2000 Beamer Full HD für 799,90€ bei eBay - FullHD Beamer mit Lensshift
642°Abgelaufen

Benq W2000 Beamer Full HD für 799,90€ bei eBay - FullHD Beamer mit Lensshift

799,90€
54
eingestellt am 10. Nov 2016heiß seit 10. Nov 2016
Aktuell ist bei den ebayWow ein interessanter Beamer im Angebot - der Benq W2000.
Vertrieben wird das Produkt durch computeruniverse.

Preis 799,90 (inkl. Versand)
Idealo 937,34 €
Ersparnis 14.6%



  • Projektionssystem: ‎DLP ‎
  • Natürliche Auflösung‎: 1080p (1920 x 1080)‎
  • Helligkeit‎: 2000 ANSI Lumens‎
  • Projektionsrate‎: 1.15 - 1.5 (100" @ 2.5m)‎
  • Schnittstellen: 2 x HDMI, VGA , Componenten Anschluss
  • Lensshift 10degree vertical


technische Daten sind auf der benq page zu finden

54 Kommentare

wow neuer bestpreis... HOT!
Absolut der beste beamer für <800€

Redaktion

Sehr hot!

ds1vor 58 m

wow neuer bestpreis... HOT!Absolut der beste beamer für <800€


Puh, gut, dass es 799€ kostet. Stell Dir mal vor, der Normalpreis von knapp 1000 Euro wäre hier Referenz. Dann wäre das Teil totaler Schrott... NOT!!

Wie ich solche dämlichen Kommentare hasse

DLP Beamer mit LensShift = Autohot.

EDIT: ACHTUNG!!!

Nur VERTIKALER LensShift!
Horizontal ist wieder nur Keystone Korrektor. Mäh.....

Da lobe ich mir meinen alten Acer H9500BD.
Der hat, obwohl DLP, beides.



Bearbeitet von: "KaPeh" 10. Nov 2016

Hab den Beamer seit einem Monat zuhause an der Decke.
Top Beamer! Zu dem Preis absolut hot!

DLP = Autocold.

Gastvor 30 m

Puh, gut, dass es 799€ kostet. Stell Dir mal vor, der Normalpreis von knapp 1000 Euro wäre hier Referenz. Dann wäre das Teil totaler Schrott... NOT!!Wie ich solche dämlichen Kommentare hasse

​Wo ist das Problem?
El_Lorenzo sagt doch nur, dass man derzeit für unter 800,- EUR nichts besseres bekommt? Und das könnte, auch wenn er dazu gar nichts sagt, im Bereich bis 1.000,- EUR schon wieder ganz anders sein.

Gastvor 31 m

Puh, gut, dass es 799€ kostet. Stell Dir mal vor, der Normalpreis von knapp 1000 Euro wäre hier Referenz. Dann wäre das Teil totaler Schrott... NOT!!Wie ich solche dämlichen Kommentare hasse



Quatsch - dämlich ist das überhaupt nicht:
wenn mein Budget bei 800Euro liegt, dann kann das der beste Beamer sein.
Liegt mein Budget aber bei 1000 Euro, dann ist das evtl nur noch der drittplatzierte.
Und von Schrottteil hat hier niemand (außer du) was geschrieben.

Sehr laut, wäre für mich persönlich ein noGO.
Standard: 29 dB
ECO: 27 dB

Vergleich: Mein Sanyo Z4000 FullHd Beamer = 19 dB im ECO-Modus. Und diesen hört man auch etwas bei leisen Filmpassagen

Aber möchte den Deal nicht schlecht machen, nur als Anregung zu sehen
Bearbeitet von: "Tony_" 10. Nov 2016

DLP Nur noch LED.

M4rtyvor 14 m

DLP Nur noch LED.


Hast du eine Empfehlung für einen LED Beamer mit vollem Lensshift und gutem Preis-/Leistungsverhältnis?

Ich stehe ja auf Optoma Beamer. Bin mit dem Service und der Verarbeitung immer sehr zufrieden gewesen.
Habe mir gerade den Optoma HD27 für ~600 EUR gegönnt.
Absolut top.
3200ANSI Lumen - damit absolut tageslichttauglich
klasse Farben - nach Rec.709 Norm!
im Eco Betrieb sehr leise (24dB) - Lüfter nur als leises Rauschen warnehmbar
Kann den Beamer nur empfehlen.

Kann jemand was zum Input-Lag sagen, aka kann man damit ordentlich zocken?

M4rtyvor 15 m

DLP Nur noch LED.



hanc0ckvor 1 h, 4 m

DLP = Autocold.




Stimmt. Beamer mit alternden Panels, die sich verfärben und nach wenigen hundert Betriebsstunden Staub im Lichtweg sammeln, sind soooo viel besser!!

scrab_metalervor 44 m



Was sind denn die Vor- und Nachteile von LED und was wäre ein vergleichbarer LED Beamer im 1000€ Bereich?

JohnKvor 48 m

Kann jemand was zum Input-Lag sagen, aka kann man damit ordentlich zocken?

​Hat Game Mode zum zocken

Tony_vor 1 h, 28 m

Sehr laut, wäre für mich persönlich ein noGO. Standard: 29 dB ECO: 27 dBVergleich: Mein Sanyo Z4000 FullHd Beamer = 19 dB im ECO-Modus. Und diesen hört man auch etwas bei leisen FilmpassagenAber möchte den Deal nicht schlecht machen, nur als Anregung zu sehen



sagt man nicht sogar +10dB --> doppelt so laut ?!?
Bearbeitet von: "flekki" 10. Nov 2016

Gastvor 2 h, 8 m

Puh, gut, dass es 799€ kostet. Stell Dir mal vor, der Normalpreis von knapp 1000 Euro wäre hier Referenz. Dann wäre das Teil totaler Schrott... NOT!!Wie ich solche dämlichen Kommentare hasse


Ich auch, vor allem solche wie deinen, in denen du anderen Aussagen vorhältst, die sie gar nicht getätigt haben.

ds1vor 53 m

Was sind denn die Vor- und Nachteile von LED und was wäre ein vergleichbarer LED Beamer im 1000€ Bereich?


LED wird sich im Heimkinobereich nicht durchsetzen da ist Laser im Vorteil aber wie OLED aktuell noch zu teuer.


Edit: ums kurz zu fassen...

pro LED: weniger Stromaufnahme nötig, weniger warm, weniger laut, längere Laufzeit der Lampe
contra LED: bisher keine Full-HD-Beamer, geringe Lumen Leistung (K.O. Kriterium)
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 10. Nov 2016

ThebadNewstodayvor 2 h, 3 m

Hab den Beamer seit einem Monat zuhause an der Decke.Top Beamer! Zu dem Preis absolut hot!


Langt die Helligkeit für einen tagsüber lichtdurchfluteten Raum?

flekkivor 44 m

sagt man nicht sogar +10dB --> doppelt so laut ?!?



Ja sagt man, wiki ist zwar keine richtige Quelle
"Als Faustformel gilt, dass 10 dB Unterschied etwa als doppelte bzw. halbe Lautstärke wahrgenommen wird."

scrab_metalervor 32 m

contra LED: bisher keine Full-HD-Beamer


Das stimmt nicht so ganz!
lg.com/de/…RGO


Bearbeitet von: "KaPeh" 10. Nov 2016

meint ihr es gibt ende des Monats vergleichbare Angebote? oder lieber zuschnappen?

gibts eigentlich mittlerweile nen bezahlbaren guten 4k beamer?

klaro1234vor 2 h, 31 m

Ich stehe ja auf Optoma Beamer. Bin mit dem Service und der Verarbeitung immer sehr zufrieden gewesen.Habe mir gerade den Optoma HD27 für ~600 EUR gegönnt.Absolut top. 3200ANSI Lumen - damit absolut tageslichttauglichklasse Farben - nach Rec.709 Norm!im Eco Betrieb sehr leise (24dB) - Lüfter nur als leises Rauschen warnehmbarKann den Beamer nur empfehlen.


der kommt gut bei einem Review davon - fast genau so gut, bzw. besser als der w1110 (AVForums) aber auf Amazon sind haufen Beschwerden (zu laut im Vgl. zum Benq), Regenbogeneffekt stärker...etc

Wie ist das bei Beamern überhaupt tagsüber/hell beleuchteten Räumen? Kann man da immer noch bedenkenlos Filme gucken, Zocken etc?

Attenpetervor 21 m

Wie ist das bei Beamern überhaupt tagsüber/hell beleuchteten Räumen? Kann man da immer noch bedenkenlos Filme gucken, Zocken etc?




Wenn du mit einem blassen kontrastschwachem milchigen Bild zufrieden bist dann ja.
Wenn die Sonne reinknallt (im Winter haha) dann sieht man idr kaum noch was.

Wenn man Abdunkeln kann durch Gardienen etc. wäre sowas vorzuziehen. Beamer schmeißen halt Licht an die Wand und am besten müssen sie nicht mit anderem Licht konkurrieren

Attenpetervor 31 m

Wie ist das bei Beamern überhaupt tagsüber/hell beleuchteten Räumen? Kann man da immer noch bedenkenlos Filme gucken, Zocken etc?


Eher nicht. Rolladen möglichst runter. Sobald die Sonne bei mir direkt reinscheint, muss ich fast komplett abdunkeln. Nachdem schwarz keine Farbe ist, hängt das tiefste "schwarz" in deinem Bild von Hintergrund/Leinwand ab.

Es gibt gewisse Leinwände, die Tageslichttauglichkeit versprechen (z.B. elitescreens.com/pro…ens), kosten aber auch entsprechend.
Bearbeitet von: "avilon" 10. Nov 2016

Top Gerät!

Ich hab den Beamer seit Anfang des Jahres und bin zufrieden.

Das Bild ist toll und Bewegungen sind alle flüssig (ich will keine "ISF" Bildweichermacher) und der Ton ist wirklich erstaunlich gut. Zocke auch damit. Wenns draußen hell ist, reicht es die Rollos halb herunter zu machen. 3D habe ich nicht getestet, ist eh schon out m.M.n. (und der Brillenpreis um die 45 € hat mich dann abgeschreckt).

2 negative Sachen, die man aber verkraften kann:
- er pfeift etwas im Betrieb
- es sammelt sich etwas Staub in der Linse, den man nicht entfernen kann. Das sieht man im Bild nicht, außer man hat eine einfarbiges Bild, dann ist es dort etwas "heller".

KaPehvor 4 h, 42 m

Das stimmt nicht so ganz!http://www.lg.com/de/beamer/lg-LARGO


ja der LG ist so ein kandidat. ist allerdings nur fürs dunkle heimkino geeignet (was nicht schlimm wäre) aber ist auch nur bis leinwandbreiten von 2,6m empfohlen... bei größeren leinwänden reicht die lichleistung wohl nicht aus. das ich auf 135" projizieren will bleibt mir somit wohl nur der weg über DLP

schaut euch mal die leinwnde von screeninnovations auf youtube an...man kann einen beamer mit der richtigen leinwand auch bei tageslicht nutzen

jlssmtvor 7 h, 52 m

Langt die Helligkeit für einen tagsüber lichtdurchfluteten Raum?



kommt drauf an wie du lichtdurchflutet definierst.
hast du direkte oder indirekte Lichteinstrahlung?
bei direkter Strahlung von Sonnenlicht Licht auf die Projektionsfläche kann man das Bild vergessen.
Bei indirektem Tageslicht oder zugezogenen Vorhängen kann man den Beamer bedenkenlos auch tagsüber benutzen.
Ich würde aber grunsätzlich das verwenden/erwerben einer ordentlichen Leinwand dazu empfehlen.
Erhöht den Schwarzwert sowie die Bildqualität nochmal deutlich.

Täglich grüßt das Murmeltier mit Benq beamern.
Wir da wer dafür bezahlt???

Tony_vor 8 h, 33 m

Ja sagt man, wiki ist zwar keine richtige Quelle "Als Faustformel gilt, dass 10 dB Unterschied etwa als doppelte bzw. halbe Lautstärke wahrgenommen wird."



Stimmt, die 3DB die der "leiser" sein soll wird kein Ohr merken.
Das Teil kann man mit einen wild gewordenen Kühlschrank vergleichen.
Bei Ballerspielen natürlich so was von egal.

sichtbarer Regenbogeneffekt

Kauft auch lieber einen Epson EH TW9100 fürs Heimkino oder Sony VPL-HW55ES.
Der Rest ist Kinderkacke.

Tony_vor 16 h, 47 m

Ja sagt man, wiki ist zwar keine richtige Quelle "Als Faustformel gilt, dass 10 dB Unterschied etwa als doppelte bzw. halbe Lautstärke wahrgenommen wird."


Also eigentlich ist das weder Faustformel noch "etwa" doppelt so laut oder leise. Es ist EXAKT doppelt so laut oder leise. Ist reine Mathematik die sich durch die Definition des Dezibels ergibt, welche auf einem Logarithmus basiert.

Nur zu empfehlen. Mein Mann ist begeistert von ihm.

flekkivor 19 h, 16 m

sagt man nicht sogar +10dB --> doppelt so laut ?!?





Erhöhung um +6db wird als doppelt so laut wahrgenommen. Weil sich das Ganze logarithmisch verhält.

Hab einige Hochschulprüfungen in Bild und Tontechnik gehabt. Musste man so Sachen auch rechnen.
Bearbeitet von: "f0rza50" 11. Nov 2016
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von smatthi. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text