255°
ABGELAUFEN
BenQ XL2730Z, 27 Zoll, QHD (1440p), 144 Hz Gaming TFT
BenQ XL2730Z, 27 Zoll, QHD (1440p), 144 Hz Gaming TFT
ElektronikCSV-Direct Angebote

BenQ XL2730Z, 27 Zoll, QHD (1440p), 144 Hz Gaming TFT

Preis:Preis:Preis:407,88€
Zum DealZum DealZum Deal
Diagonale: 27/68.6cm
Auflösung: 2560x1440
16:9
Helligkeit: 350cd/m²
Kontrast: 1000:1 (statisch), 12000000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 1ms
Blickwinkel: 170°/160°
Panel: TN
Bildwiederholfrequenz: 144Hz
Anschlüsse: VGA, DVI, 2x HDMI, DisplayPort 1.2a
Weitere Anschlüsse: 2x USB 3.0
Ergonomie: höhenverstellbar (140mm), Pivot, Swivel
VESA: 100x100 (belegt)
LED-Backlight, AMD FreeSync (ab 40Hz), flicker-free


Normale Preis : 520€

36 Kommentare

"Normale Preis : 520€"
Jetzt für 525 €

Polochon94 - dein Link führt nicht zu den angegebenen 407,88€
Bearbeitet von: "ElbowDrop" 13. Nov 2016

Achja ich wart noch ein Jährchen mit den Monitoren. Mal sehen was es bisdahin so gibt mit hohen Refresh Rates.

TN Panel... autocold
Bearbeitet von: "kramal" 13. Nov 2016

Lieber Korea AH oder IPS mit 144hz für die 400. Oder noch besser warten bis gute Displays rauskommen.
Bearbeitet von: "Bruwnoo" 13. Nov 2016

Bruwnoovor 27 m

Lieber Korea AH oder IPS mit 144hz für die 400. Oder noch besser warten bis gute Displays rauskommen.


Nein. Das geht am Thema vorbei. Den IPS kannste nicht zum kompetetiven Zocken nehmen.

centwerkvor 51 m

Hier wird der richtige Preis angezeigt:https://direktkauf.idealo.de/portal/shopping/start?osId=7094728166&offerId=836742523&ref=google100s1&dkstart=google100s1&camp=google100s1&gclid=CjwKEAiAu6DBBRDDr6-e_6698E0SJACvuxnydQQbCptKYXhHL4oHCZjjD-ZxuqZOcDA4Ap7MOjQnKhoCTcjw_wcB


Dann auf jeden Fall ein guter Deal - Wenn nicht die Storno kommt.

Bitte informiert euch mal bevor ich hier noch mal lese das TN Panel Autocold ist. Wer das in Bezug auf diesen Monitor sagt hat überhaupt keine Ahnung. Und ich betone, es geht mir hier um genau diesen Monitor. Das Ding ist jedem Gamer nur zu empfehlen.

Mich nervts richtig.. will einen 4k, >27", >100hz, IPS

Gibts vlt. koreanische Monitore weil mich es einfach nur nervt.

hehe12vor 2 m

Mich nervts richtig.. will einen 4k, >27", >100hz, IPSGibts vlt. koreanische Monitore weil mich es einfach nur nervt.



Brauchst halt mind. DP 1.3

zyphvor 40 m

Nein. Das geht am Thema vorbei. Den IPS kannste nicht zum kompetetiven Zocken nehmen.



Unspielbar...instant 2 Ränge runter bei CS:GO *kappa*
Bearbeitet von: "Kairi" 13. Nov 2016

Verfasser

Sorry. Ich habe das falsche Link geteilt. ('-_-) Habe es gerade verandert.

Verfasser

centwerkvor 1 h, 34 m

Hier wird der richtige Preis angezeigt:https://direktkauf.idealo.de/portal/shopping/start?osId=7094728166&offerId=836742523&ref=google100s1&dkstart=google100s1&camp=google100s1&gclid=CjwKEAiAu6DBBRDDr6-e_6698E0SJACvuxnydQQbCptKYXhHL4oHCZjjD-ZxuqZOcDA4Ap7MOjQnKhoCTcjw_wcB



Danke!

Verfasser

dodo2vor 1 h, 46 m

"Normale Preis : 520€"Jetzt für 525 €



Habe es gerade korrigiert.

Verfasser

ElbowDropvor 1 h, 41 m

Polochon94 - dein Link führt nicht zu den angegebenen 407,88€


Habe es gerade korrigiert.

ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass sich öfters mehr lohnt, einen gebrauchten Monitor zu kaufen als nen neuen, es kommt auf Garantie und Service an. Da ich sehr gute Erfahrungen schon aus dem Arbeitsumfeld mit Dell-Service hatte, habe mir einen gebrauchten Dell S2716DG bzw vom Hersteller übeholt für 440 Euro(neu ab 564) bei Ebay vor einem Monat gekauft. Und zwar den Händler vorher angeschrieben und nach Service-Tag gefragt, die Service-Tag auf Dell-Seite eingegeben: 32 Monate Restgarantie mit bring-abholes-service noch über! Gekauft! Wie erwartet kam der Monitor mit Mängeln(waren 2 kaum sichtbare helle Flecken) an. Dell angerufen, Bilder von den Flecken geschickt, am nächsten Tag kam der Austauschmonitor(nagelneu), der hatte aber 2 Pixelfehler, wieder Kontakt mit Dell, am nächsten Tag war der neue Austauschmonitor da, wieder nagelneu und dieses mal keine einzige Mangel....

edit: der Endpreis wäre noch niedriger, da ich auch den 15-fache Punktegutschein von PayBack beim Kauf genutzt habe, aber wie es bei PayBack öfters der Fall ist, werden Gutscheinpunkte gern vergessen, normale bekommen, von den 15 fachen bis jetzt keine Spur.

X77777vor 47 s

ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass sich öfters mehr lohnt, einen gebrauchten Monitor zu kaufen als nen neuen, es kommt auf Garantie und Service an. Da ich sehr gute Erfahrungen schon aus dem Arbeitsumfeld mit Dell-Service hatte, habe mir einen gebrauchten Dell S2716DG bzw vom Hersteller übeholt für 440 Euro(neu ab 564) bei Ebay vor einem Monat gekauft. Und zwar den Händler vorher angeschrieben und nach Service-Tag gefragt, die Service-Tag auf Dell-Seite eingegeben: 32 Monate Restgarantie mit bring-abholes-service noch über! Gekauft! Wie erwartet kam der Monitor mit Mängeln(waren 2 kaum sichtbare helle Flecken) an. Dell angerufen, Bilder von den Flecken geschickt, am nächsten Tag kam der Austauschmonitor(nagelneu), der hatte aber 2 Pixelfehler, wieder Kontakt mit Dell, am nächsten Tag war der neue Austauschmonitor da, wieder nagelneu und dieses mal keine einzige Mangel....edit: der Endpreis wäre noch niedriger, da ich auch den 15-fache Punktegutschein von PayBack beim Kauf genutzt habe, aber wie es bei PayBack öfters der Fall ist, werden Gutscheinpunkte gern vergessen, normale bekommen, von den 15 fachen bis jetzt keine Spur.


Ohne Scheiss, ich finds geil dass ne Menge Leute ne scheiss Erfahrung mit DELL und Alienware haben aber du ne gute Haha!

hehe12vor 2 h, 10 m

Mich nervts richtig.. will einen 4k, >27", >100hz, IPSGibts vlt. koreanische Monitore weil mich es einfach nur nervt.


Wann erreichst du denn 100 fps mit 4k?

zyphvor 2 h, 48 m

Nein. Das geht am Thema vorbei. Den IPS kannste nicht zum kompetetiven Zocken nehmen.



Die besten Spieler der Welt nutzen fast alle IPS oder VA Displays... Auch bei shootern. Ich weiß nicht wie du auf sowas kommst, es gibt nur Vorteil und keine Nachteile.
Bearbeitet von: "Bruwnoo" 13. Nov 2016

Bruwnoovor 6 m

Die besten Spieler der Welt nutzen fast alle IPS oder VA Displays... Auch bei shootern. Ich weiß nicht wie du auf sowas kommst, es gibt nur Vorteil und keine Nachteile.


Stier-Scheiße. Aber sowas von gequirlt.

X0X0vor 31 m

Ohne Scheiss, ich finds geil dass ne Menge Leute ne scheiss Erfahrung mit DELL und Alienware haben aber du ne gute Haha!



ich kann über Dell nur positives berichten, die waren in diesem Fall sogar kulant den Monitor mit 2 Pixelfehlern umzutauschen, obwohl sie es nicht mussten(erst ab 6 Pixelfehlern greift die Garantie)

themarkus88vor 19 m

Stier-Scheiße. Aber sowas von gequirlt.



Ich glaube einfach viele Leute hier haben überhaupt garkeine Ahnung und sind einfach eher CS kiddes die rumflamen.

Die meisten der sehr guten Pros haben damals zB den Eizo Foris FG2421 zigfach gekauft und einfach die schlechten zurückgeschickt. Der nutzt ein ca VA Panel welches Ausschuss ist und durchgefallen ist für Satelitenerkennung. Normal kostet so ein Display um die 10000euro. Mit Turbo läuft das auf 240hz, und ist im Shooterbereich einfach ungeschlagen.

Ähnliche Ausschussdisplays bekommt man leider nur noch selten bzw über den Koreanischen Markt. Hoffentlich wird in ein paar Jahren endlich der Panelmarkt so weit sein VA und IPS zu Verbraucherpreisen für Ottonormalverbraucher anzubieten mit 120hz+. Der Einzige im Europäischen Markt momentan ist IPS afaik zB bei ASUS und ACER verbaut und hat erhebliche Qualitätsmangel.

Ich kann den Monitor uneingeschränkt empfehlen, der Preis ist Hot
Einen detaillierten Test ​findet ihr hier bei pcmonitors.info

Bruwnoovor 14 m

Ich glaube einfach viele Leute hier haben überhaupt garkeine Ahnung und sind einfach eher CS kiddes die rumflamen. Die meisten der sehr guten Pros haben damals zB den Eizo Foris FG2421 zigfach gekauft und einfach die schlechten zurückgeschickt. Der nutzt ein ca VA Panel welches Ausschuss ist und durchgefallen ist für Satelitenerkennung. Normal kostet so ein Display um die 10000euro. Mit Turbo läuft das auf 240hz, und ist im Shooterbereich einfach ungeschlagen.Ähnliche Ausschussdisplays bekommt man leider nur noch selten bzw über den Koreanischen Markt. Hoffentlich wird in ein paar Jahren endlich der Panelmarkt so weit sein VA und IPS zu Verbraucherpreisen für Ottonormalverbraucher anzubieten mit 120hz+. Der Einzige im Europäischen Markt momentan ist IPS afaik zB bei ASUS und ACER verbaut und hat erhebliche Qualitätsmangel.


Missinformiert! Sehr schön! - Der Eizo Foris FG2421 hat wohl den schlechtesten Ruf in der Gamer Szene überhaupt. Um mal Chad "Spunj" Burchill zu zitieren - "It's like putting your nutsack through broken glass"


Dreamhack hatte die Eizo Screens und bei dem nachfolgenden Turnier wurden BenQ Monitore benutzt die mit Cover verschleiert waren


reddit.com/r/G…nq/

Tja, EIZO hat einen verkackten Ruf in der Gamer Szene vorallem Pro Gamer Szene, die Pro's die du mit EIZO Screens gesehen hast waren etwas bei nem Event das von EIZO gesponsort wurde oder die benutzen selber EIZO die gesponsort wurden.


Achja und die 240 hz geben dir unglaublichen input Lag aber keine sorge einen wie dir fällt das sowieso nicht auf.


ASUS hat zwar im Moment leichte Probleme mit deren Screens, aber an sich sind ACER, ASUS und BenQ an der Spitze was Gaming Pheriphals und Monitore angeht. EIZO hat den Anschluss komplett verloren.

Bruwnoovor 16 m

Ich glaube einfach viele Leute hier haben überhaupt garkeine Ahnung und sind einfach eher CS kiddes die rumflamen. Die meisten der sehr guten Pros haben damals zB den Eizo Foris FG2421 zigfach gekauft und einfach die schlechten zurückgeschickt. Der nutzt ein ca VA Panel welches Ausschuss ist und durchgefallen ist für Satelitenerkennung. Normal kostet so ein Display um die 10000euro. Mit Turbo läuft das auf 240hz, und ist im Shooterbereich einfach ungeschlagen.Ähnliche Ausschussdisplays bekommt man leider nur noch selten bzw über den Koreanischen Markt. Hoffentlich wird in ein paar Jahren endlich der Panelmarkt so weit sein VA und IPS zu Verbraucherpreisen für Ottonormalverbraucher anzubieten mit 120hz+. Der Einzige im Europäischen Markt momentan ist IPS afaik zB bei ASUS und ACER verbaut und hat erhebliche Qualitätsmangel.



Missinformiert! Sehr schön! - Der Eizo Foris FG2421 hat wohl den schlechtesten Ruf in der Gamer Szene überhaupt. Um mal Chad "Spunj" Burchill zu zitieren - "It's like putting your nutsack through broken glass"


Dreamhack hatte die Eizo Screens und bei dem nachfolgenden Turnier wurden BenQ Monitore benutzt die mit Cover verschleiert waren

reddit.com/r/G…nq/

Tja, EIZO hat einen verkackten Ruf in der Gamer Szene vorallem Pro Gamer Szene, die Pro's die du mit EIZO Screens gesehen hast waren etwas bei nem Event das von EIZO gesponsort wurde oder die benutzen selber EIZO die gesponsort wurden.


Achja und die 240 hz geben dir unglaublichen input Lag aber keine sorge einen wie dir fällt das sowieso nicht auf.


ASUS hat zwar im Moment leichte Probleme mit deren Screens, aber an sich sind ACER, ASUS und BenQ an der Spitze was Gaming Pheriphals und Monitore angeht. EIZO hat den Anschluss komplett verloren.


Bearbeitet von: "X0X0" 14. Nov 2016

Bruwnoovor 17 m

Ich glaube einfach viele Leute hier haben überhaupt garkeine Ahnung und sind einfach eher CS kiddes die rumflamen. Die meisten der sehr guten Pros haben damals zB den Eizo Foris FG2421 zigfach gekauft und einfach die schlechten zurückgeschickt. Der nutzt ein ca VA Panel welches Ausschuss ist und durchgefallen ist für Satelitenerkennung. Normal kostet so ein Display um die 10000euro. Mit Turbo läuft das auf 240hz, und ist im Shooterbereich einfach ungeschlagen.Ähnliche Ausschussdisplays bekommt man leider nur noch selten bzw über den Koreanischen Markt. Hoffentlich wird in ein paar Jahren endlich der Panelmarkt so weit sein VA und IPS zu Verbraucherpreisen für Ottonormalverbraucher anzubieten mit 120hz+. Der Einzige im Europäischen Markt momentan ist IPS afaik zB bei ASUS und ACER verbaut und hat erhebliche Qualitätsmangel.




Missinformiert! Sehr schön! - Der Eizo Foris FG2421 hat wohl den schlechtesten Ruf in der Gamer Szene überhaupt. Um mal Chad "Spunj" Burchill zu zitieren - "It's like putting your nutsack through broken glass"


Dreamhack hatte die Eizo Screens und bei dem nachfolgenden Turnier wurden BenQ Monitore benutzt die mit Cover verschleiert waren


Tja, EIZO hat einen verkackten Ruf in der Gamer Szene vorallem Pro Gamer Szene, die Pro's die du mit EIZO Screens gesehen hast waren etwas bei nem Event das von EIZO gesponsort wurde oder die benutzen selber EIZO die gesponsort wurden.


Achja und die 240 hz geben dir unglaublichen input Lag aber keine sorge einen wie dir fällt das sowieso nicht auf.


ASUS hat zwar im Moment leichte Probleme mit deren Screens, aber an sich sind ACER, ASUS und BenQ an der Spitze was Gaming Pheriphals und Monitore angeht. EIZO hat den Anschluss komplett verloren.


So 2 Kommentare werden leider gerade überprüft - Ich kann dir den Link zu dem BenQ Eizo Vorfall bei der Dreamhack gerne schicken. Aber im Kommentar wirds erstmal geprüft dass dauert wohl ewig.

Kairivor 2 h, 54 m

Unspielbar...instant 2 Ränge runter bei CS:GO *kappa*



Allein weil du "*kappa*" geschrieben hast verdienst du eine Erziehungsschelle vom Polen. Aber über die Reaktionszeit und 144Hz gabs von den Pros schon genug Aufregung. Also sollte dich das interessieren, dann such gefälligst selbst. Und laber keinen Scheiß wenn du nicht mal Kappa hinbekommst.

X0X0vor 9 m

Missinformiert! Sehr schön! - Der Eizo Foris FG2421 hat wohl den schlechtesten Ruf in der Gamer Szene überhaupt. Um mal Chad "Spunj" Burchill zu zitieren - "It's like putting your nutsack through broken glass"Dreamhack hatte die Eizo Screens und bei dem nachfolgenden Turnier wurden BenQ Monitore benutzt die mit Cover verschleiert warenhttps://www.reddit.com/r/GlobalOffensive/comments/3ucak1/dreamhack_with_eizo_as_monitor_sponsor_but_benq/Tja, EIZO hat einen verkackten Ruf in der Gamer Szene vorallem Pro Gamer Szene, die Pro's die du mit EIZO Screens gesehen hast waren etwas bei nem Event das von EIZO gesponsort wurde oder die benutzen selber EIZO die gesponsort wurden.Achja und die 240 hz geben dir unglaublichen input Lag aber keine sorge einen wie dir fällt das sowieso nicht auf.ASUS hat zwar im Moment leichte Probleme mit deren Screens, aber an sich sind ACER, ASUS und BenQ an der Spitze was Gaming Pheriphals und Monitore angeht. EIZO hat den Anschluss komplett verloren.



Was du aufführst (ACER,ASUS und BenQ), sind keine Panelen Hersteller. Die nutzen alle die gleichen Panelen. Die machen nur das was außen rum ist. Drin sind überall die selben Panelen zB Samsung oder so..
Bin aber jetzt auch raus hier. Immer diese persönlichen Angriffe ist einfach unangenehm und es ist offensichtlich hier der dunning-kruger-effekt im Spiel.

Bruwnoovor 1 h, 1 m

Die besten Spieler der Welt nutzen fast alle IPS oder VA Displays... Auch bei shootern. Ich weiß nicht wie du auf sowas kommst, es gibt nur Vorteil und keine Nachteile.


Ich habe das 144 Hertz überlesen in deinem ersten Post.
Dennoch gibt es nicht nur Vorteile. Ich persönlich finde die Bildaufbauzeit bei IPS zu langsam. Auch bei sehr guten und sehr schnellen IPS, es ist einfach einen spürbaren Tick langsamer.

X0X0vor 1 h, 44 m

Wann erreichst du denn 100 fps mit 4k?




Es geht mir auch eher ums damit arbeiten.. Fürs spielen reicht mein fullhd monitor..

hehe12vor 12 m

Es geht mir auch eher ums damit arbeiten.. Fürs spielen reicht mein fullhd monitor..

Wofür braucht man 144hz Monitore zum arbeiten?

X0X0vor 5 m

Wofür braucht man 144hz Monitore zum arbeiten?




Ich habe nicht behauptet dass ich ein 144 hz monitor brauche sondern gerne einen monitor >= 100 hz hätte. Vlt. kann man mit Vsync einen Kompromiss machen..

Bruwnoovor 9 h, 11 m

Die besten Spieler der Welt nutzen fast alle IPS oder VA Displays... Auch bei shootern. Ich weiß nicht wie du auf sowas kommst, es gibt nur Vorteil und keine Nachteile.




Mal wieder ne Aussage von nem "Profi"...

Zumindest mal ist deine Ausage für das Spiel Counter Strike Global Offensive nicht zu gebrauchen.
Schau mal hier: docs.google.com/spr…dit

Gut mehr als 50% nutzen Monitore von BenQ mit TN-Panels. Den rest habe ich mir nicht genauer angschaut, aber auch die von Asus und AOC werde zum größten teil TN-Panel sein.

Hör bitte auf solche pauschalen Aussagen von dir zu geben oder unterleg sie wengistens mit aussagekräftigen links.

Ich habe den Monitor und bin super zufrieden.

ACHTUNG: AMD FreeSync funktioniert NUR mit AMD Karten, nicht mit GeForce kompatibel.


spiegelbreivor 5 h, 23 m

Mal wieder ne Aussage von nem "Profi"...Zumindest mal ist deine Ausage für das Spiel Counter Strike Global Offensive nicht zu gebrauchen.Schau mal hier: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1UaM765-S515ibLyPaBtMnBz7xiao0HL5f-F1zk_CSF4/edit#gid=1762004852 Gut mehr als 50% nutzen Monitore von BenQ mit TN-Panels. Den rest habe ich mir nicht genauer angschaut, aber auch die von Asus und AOC werde zum größten teil TN-Panel sein.Hör bitte auf solche pauschalen Aussagen von dir zu geben oder unterleg sie wengistens mit aussagekräftigen links.Ich habe den Monitor und bin super zufrieden.ACHTUNG: AMD FreeSync funktioniert NUR mit AMD Karten, nicht mit GeForce kompatibel.




Das sind meist einfach Teams die zB von BenQ gesponsored sind und dann natürlich angeben müssen, dass sie auch deren Monitore nutzen. Die bekommen dann auch Monitore gestellt. Oft werden die aber einfach verkauft und natürlich sagen sie dann weiterhin, dass sie BenQ Monitore nutzen.

Bruwnoovor 19 m

Das sind meist einfach Teams die zB von BenQ gesponsored sind und dann natürlich angeben müssen, dass sie auch deren Monitore nutzen. Die bekommen dann auch Monitore gestellt. Oft werden die aber einfach verkauft und natürlich sagen sie dann weiterhin, dass sie BenQ Monitore nutzen.

Such dir mal einfach nen zufällig spieler raus und schau dir homestreams an von twitch oder youtube...
Da wirst du sehen, das da keine EIZOs rumstehen ^^

Bist immernoch nen link schuldig der zeigt, das die GROßE MEHRHEIT der Profis auf IPS zocken...

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Polochon94. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text