BenQ Zowie XL2540, 240hz, TN Panel
246°Abgelaufen

BenQ Zowie XL2540, 240hz, TN Panel

347,98€439€-21%CSV-Direct Angebote
24
eingestellt am 20. JulBearbeitet von:"dayve"
Aktuell gibt es den BenQ Zowie XL2540 zum Bestpreis bei csv-direct.de.

Diagonale:

24.5 Zoll/62.2cm • Auflösung: 1920x1080, 16:9 • Helligkeit: 400cd/m² •

Kontrast: 1.000:1 (statisch), 12.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit:

1ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Form: gerade • Beschichtung:

matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free,

Blaulichtfilter • Farbtiefe: 6bit + FRC (16.7 Mio. Farben) • Farbraum:

keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) •

Bildwiederholfrequenz: 240Hz • Variable Synchronisierung: Adaptive

Sync/AMD FreeSync, 48-240Hz • Signalfrequenz: 15-160kHz (horizontal),

keine Angabe (vertikal) • Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4,

1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0 Micro-B • USB-Hub

Out: 2x USB-A 3.0 • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: 1x Line-In, 1x

Line-Out • Ergonomie: 140mm (Höhe), 90° (Pivot), ±45° (Drehung),

+20°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz

(Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt) • Lichtschutzblende, Fernbedienung,

Sicherheitsschloss (Kensington), mechanische Tasten, Kopfhörerhalter
Zusätzliche Info
CSV-Direct Angebote

Gruppen

24 Kommentare
Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so krass wie von 60 zu 144. Aber ansonsten solides Teil mit sehr guter Verarbeitung. Für alle die keine Filme am Monitor schauen und das auch mal vom Bett aus mit einem anderen Winkel, der soll sich hier nicht wieder beschweren und mit 60HZ IPS glücklich werden Für reine PC-Gamer ist der Monitor top
Bearbeitet von: "guennni" 20. Jul
guennnivor 18 m

Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so …Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so krass wie von 60 zu 144. Aber ansonsten solides Teil mit sehr guter Verarbeitung. Für alle die keine Filme am Monitor schauen und das auch mal vom Bett aus mit einem anderen Winkel, der soll sich hier nicht wieder beschweren und mit 60HZ IPS glücklich werden Für reine PC-Gamer ist der Monitor top


Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist schon ne Leistung.
Das ganze in 27" wäre nice.
ronny2k20. Jul

Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist …Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist schon ne Leistung.


Bei CS GO schafft man das sicher. Ob man es wirklich braucht, oder gar merkt bin ich mir nicht sicher.
schrotty33vor 15 m

Das ganze in 27" wäre nice.


Dann beschweren sich aber wieder alle, dass FHD bei 27" grausam ist...
Stefan_Gvor 6 m

Dann beschweren sich aber wieder alle, dass FHD bei 27" grausam ist...



2019 dann hoffentlich 240hz + WQHD
guennnivor 46 m

Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so …Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so krass wie von 60 zu 144. Aber ansonsten solides Teil mit sehr guter Verarbeitung. Für alle die keine Filme am Monitor schauen und das auch mal vom Bett aus mit einem anderen Winkel, der soll sich hier nicht wieder beschweren und mit 60HZ IPS glücklich werden Für reine PC-Gamer ist der Monitor top


Schaff hez mit einer 1080 grad mal 165 FPS
schrotty33vor 25 m

Das ganze in 27" wäre nice.



+ 1440p
Perfekte Größe, guter Preis. Ist das eig. der beste 240Hz Monitor ? Der Black Equalizor hat mir immer an BenQ gut gefallen.
Zumindest für CS:GO nicht die schlechteste Wahl:

prosettings.net/cs-…de/
Naja 24‘ ist nicht so mein Fall. 27‘ wäre perfekt.;(
Bearbeitet von: "hendrik.breezy" 20. Jul
Leider nur free sync
ronny2kvor 1 h, 17 m

Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist …Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist schon ne Leistung.


Counter-Strike 1.6 auf low settings.
DernhardBietzvor 21 m

Zumindest für CS:GO nicht die schlechteste …Zumindest für CS:GO nicht die schlechteste Wahl:https://prosettings.net/cs-go-best-monitor-gear-guide/


Generell einfach ein guter schneller Monitor genau wie die meisten xlxxxx Geräte. Ich hatte den XL2720Z und das war damals der schnellste Monitor mit 144 hz. Den Unterschied zu anderen 144hz Monitoren die etwas langsamer waren habe ich deutlich gemerkt.
ronny2kvor 1 h, 45 m

Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist …Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist schon ne Leistung.


Primär CS:GO und da sind 300 FPS easy.
Also hauptsächlich Shooter und ob 240FPS oder nicht, der Unterschied ist meiner Meinung nach zu bemerken.
guennnivor 3 h, 1 m

Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so …Habe den XL2546... den Sprung von 144Hz zu 240 Hz merkt man nicht mehr so krass wie von 60 zu 144. Aber ansonsten solides Teil mit sehr guter Verarbeitung. Für alle die keine Filme am Monitor schauen und das auch mal vom Bett aus mit einem anderen Winkel, der soll sich hier nicht wieder beschweren und mit 60HZ IPS glücklich werden Für reine PC-Gamer ist der Monitor top



Habe überhaupt keinen Unterschied wahrnehmen können.

Wenn ich mit 16000 DPI nen Shooter spielen würde, sähe das ganze natürlich anders aus.
33708440vor 9 m

Habe überhaupt keinen Unterschied wahrnehmen können. Wenn ich mit 16000 D …Habe überhaupt keinen Unterschied wahrnehmen können. Wenn ich mit 16000 DPI nen Shooter spielen würde, sähe das ganze natürlich anders aus.



Was haben 16.000 DPI damit zutun? nix.

Abee gut für dich: Geld gespart.
Jeanboyvor 36 m

Was haben 16.000 DPI damit zutun? nix.Abee gut für dich: Geld gespart.



Wenn man keine Ahung hat, sollte man das Kommentieren besser unterlassen.

Aber na ja .. vielleicht ist dein Hirn auch nur einfach zu langsam um den Zusammenhang zu erkennen.
33708440vor 1 h, 10 m

Wenn man keine Ahung hat, sollte man das Kommentieren besser …Wenn man keine Ahung hat, sollte man das Kommentieren besser unterlassen.Aber na ja .. vielleicht ist dein Hirn auch nur einfach zu langsam um den Zusammenhang zu erkennen.



Dann hau mal raus. Jetzt bin ich auf deine tiefgründige Erklärung gespannt.
Bearbeitet von: "Jeanboy" 20. Jul
ronny2kvor 4 h, 45 m

Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist …Was spielst du denn bitte? 244fps bei nem neueren Spiel zu erreichen ist schon ne Leistung.


Overwatch, CS:GO, LoL. FPS Games halt. Derartige Monitore sind ja auch dazu gedacht durch ein flüssigeres Bild/Schnelligkeit einen spielerischen Vorteil zu haben. Auf Grafik legen die wenigsten Wert die sich so ein Teil derzeit kaufen. Dann kriegt man auch in vielen Spielen die 240FPS hin.
Jeanboyvor 4 h, 18 m

2019 dann hoffentlich 240hz + WQHD


Das wird noch dauern.
guennnivor 2 h, 59 m

Primär CS:GO und da sind 300 FPS easy.Also hauptsächlich Shooter und ob 2 …Primär CS:GO und da sind 300 FPS easy.Also hauptsächlich Shooter und ob 240FPS oder nicht, der Unterschied ist meiner Meinung nach zu bemerken.



Zu bemerken ja. Von 60 zu 144hz hat man es direkt gemerkt. Bei 144hz zu 240 wird man es erst extrem merken, sofern man auf 144hz zurück geht. Ich lege generell auch viel mehr Wert auf FPS als auf Grafik und für solche Leute ist das Panel ja gedacht, bei den hohen Frameraten ist Freesync/Gsync auch total egal. Obowohl ich sagen muss das die TN Panels merklich schlechter geworden sind im "niedrigen" Preissegment. Hab hier noch einen 144hz 4 Jahre alten Acer und die Blickwinkel und Farben sind dermaßen gut und natürlich das es schon als IPS durch gehen könnte, bei günstigen 144hz/240hz heutzutage wird soviel am Panel gespart und die Blickwinkel sind meistens sehr schlecht. Wer 240hz hat sollte sich im klaren sein das die Blickwinkel meist sehr schlecht sind. IPS 144HZ ist für die meisten eher zu empfehlen, als dieses Panel mit 240hz und TN.
Pikinovor 15 m

Overwatch, CS:GO, LoL. FPS Games halt. Derartige Monitore sind ja auch …Overwatch, CS:GO, LoL. FPS Games halt. Derartige Monitore sind ja auch dazu gedacht durch ein flüssigeres Bild/Schnelligkeit einen spielerischen Vorteil zu haben. Auf Grafik legen die wenigsten Wert die sich so ein Teil derzeit kaufen. Dann kriegt man auch in vielen Spielen die 240FPS hin.Das wird noch dauern. Zu bemerken ja. Von 60 zu 144hz hat man es direkt gemerkt. Bei 144hz zu 240 wird man es erst extrem merken, sofern man auf 144hz zurück geht. Ich lege generell auch viel mehr Wert auf FPS als auf Grafik und für solche Leute ist das Panel ja gedacht, bei den hohen Frameraten ist Freesync/Gsync auch total egal. Obowohl ich sagen muss das die TN Panels merklich schlechter geworden sind im "niedrigen" Preissegment. Hab hier noch einen 144hz 4 Jahre alten Acer und die Blickwinkel und Farben sind dermaßen gut und natürlich das es schon als IPS durch gehen könnte, bei günstigen 144hz/240hz heutzutage wird soviel am Panel gespart und die Blickwinkel sind meistens sehr schlecht. Wer 240hz hat sollte sich im klaren sein das die Blickwinkel meist sehr schlecht sind. IPS 144HZ ist für die meisten eher zu empfehlen, als dieses Panel mit 240hz und TN.


Ne, 2019 ist relativ sicher.

pcgameshardware.de/Mon…91/

Und das Geblubber mit der Farbdarstellung und den Blickwinkeln hättest du dir sparen können. Kann man einfach nicht so verallgemeinern.
Jeanboyvor 1 h, 18 m

Ne, 2019 ist relativ sicher. …Ne, 2019 ist relativ sicher. http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Roadmap-AU-Optronics-1240691/Und das Geblubber mit der Farbdarstellung und den Blickwinkeln hättest du dir sparen können. Kann man einfach nicht so verallgemeinern.



Achso, du ich hatte genug Monitore da und im Bekanntenkreis zum testen um derartige Aussagen zu treffen. Ich habe nicht nur 4 Monitore mal getestet. Mal daher blubbern tue ich bestimmt nicht. Wann angeblich die Monitore kommen ist immer relativ, zudem zu welchen Preis. Kannst jetzt auch 144hz 4k Monitore für "nur" 2600€ kaufen, Viel spaß. Zumal deine genannte Quelle auch nur von planen spricht. Solang kein Markt dafür da ist der die Preise zahlt, wird das solange verzögert bis es sich lohnt oder billig produziert, wie es oft derzeit bei 144hz und 240hz der Fall ist um konkurrieren zu können . Für 240hz ist auch kaum ein Markt da, denkst du warum die verhältnismäßig so günstig sind und worin spiegelt sich das? In der Qualität, aber das lernst du alles noch. Anders ist das nicht zu erklären, das ein 4 Jahre altes Panel besser ist als die derzeitigen.
Bearbeitet von: "Pikino" 20. Jul
Pikinovor 25 m

Achso, du ich hatte genug Monitore da und im Bekanntenkreis zum testen um …Achso, du ich hatte genug Monitore da und im Bekanntenkreis zum testen um derartige Aussagen zu treffen. Ich habe nicht nur 4 Monitore mal getestet. Mal daher blubbern tue ich bestimmt nicht. Wann angeblich die Monitore kommen ist immer relativ, zudem zu welchen Preis. Kannst jetzt auch 144hz 4k Monitore für "nur" 2600€ kaufen, Viel spaß. Zumal deine genannte Quelle auch nur von planen spricht. Solang kein Markt dafür da ist der die Preise zahlt, wird das solange verzögert bis es sich lohnt oder billig produziert, wie es oft derzeit bei 144hz und 240hz der Fall ist. Für 240hz ist auch kaum ein Markt da, denkst du warum die verhältnismäßig so günstig sind und worin spiegelt sich das? In der Qualität, aber das lernst du alles noch. Anders ist das nicht zu erklären, das ein 4 Jahre altes Panel besser ist als die derzeitigen.



Nenn mir eine renommierte Quelle, die deiner Meinung ist. Meine persönliche Erfahrung ist eine andere und die mir bekannten professionellen Tests gehen im Allgemeinen auch in die Richtung. Günstiger muss auch nicht mit Qualitätsverlust einhergehen. Vor allem nicht im Zeitverlauf. Dem technischen Fortschritt sei Dank.

Sobald AU Optronics das Panel in Massenfertigung herstellen kann, wird es auch einen Hersteller geben, der einen Monitor rausbringt. So ist es in dieser Branche üblich und daran ändert auch dein Geblubber nichts, der Preis ist natürlich eine andere Sache, aber spielt keine Rolle. Es ist unglaublich, mit wie viel Halbwissen du deine eigenen Phantasien/Verschwörungstheorien als Realität verteidigst.
Jeanboyvor 18 m

Nenn mir eine renommierte Quelle, die deiner Meinung ist. Meine …Nenn mir eine renommierte Quelle, die deiner Meinung ist. Meine persönliche Erfahrung ist eine andere und die mir bekannten professionellen Tests gehen im Allgemeinen auch in die Richtung. Günstiger muss auch nicht mit Qualitätsverlust einhergehen. Vor allem nicht im Zeitverlauf. Dem technischen Fortschritt sei Dank. Sobald AU Optronics das Panel in Massenfertigung herstellen kann, wird es auch einen Hersteller geben, der einen Monitor rausbringt. So ist es in dieser Branche üblich und daran ändert auch dein Geblubber nichts, der Preis ist natürlich eine andere Sache, aber spielt keine Rolle. Es ist unglaublich, mit wie viel Halbwissen du deine eigenen Phantasien/Verschwörungstheorien als Realität verteidigst.



Wenn du nur die Tests und Leaks nach blubbern kannst, was ich nicht tue, mach das. Ich habe ganz bestimmt nicht ein Halbwissen, sondern denke nicht nur aus Sicht des Konsumenten. Fakt ist das in Laufe der Jahre in Sachen Panels um den Konkurrenzkampf zu gewinnen und die Margen hoch zu halten die Panel Qualität in Sachen P/L gelitten hat. Klar bringt ein Hersteller auch den Bildschirm "irgendwann" raus, das der offiziele Launch aber auch oft verschoben wird ist nichts neues, da bringt es dir auch nichts das AU Optronics die Panels schon in der Massenfertigung hat. Ich würde mal gerne wissen wieviele Monitore du über Jahre getestet hast um mich als Verschwörungstheoretiker darzustellen.
Diskutiere hier aber auch nicht mehr weiter.
Bearbeitet von: "Pikino" 20. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text