208°
ABGELAUFEN
Benro C1580F Carbonstativ @ Amazon.de (Vergleichspreis EUR 220,00)

Benro C1580F Carbonstativ @ Amazon.de (Vergleichspreis EUR 220,00)

ElektronikAmazon Angebote

Benro C1580F Carbonstativ @ Amazon.de (Vergleichspreis EUR 220,00)

Preis:Preis:Preis:149,27€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin immer auf der Suche nach günstigem aber guten Zubehör für meine DSLR, da bin ich auf ein offensichtlich gutes Angebot für das Carbonstativ Benro C1580F gestoßen. Dieses gibt es aktuell bei Amazon.de für einen Tiefpreis von EUR 149,27.

Preisvergleich um EUR 220,00 --> Ersparnis knappe 33%.

Ich persönlich kenne das Stativ nicht, Leider findet man auch keinen Testbericht zu diesem Modell. Da der Artikel von Amazon.de verkauft wird, ist ein testen und ggf. problemloses zurücksenden ja kein Thema, von daher bei dem Preis für den ein oder anderen durchaus ein Versuch wert.

Die technischen Daten:
Maximalhöhe 149cm
Packmaß 49cm
4 Beinsegmente
Belastbar bis 8kg
Gewicht 1,16kg
Mittelsäule ist umkehrbar und ist meinem Haken Ausgestattet (für zusätzliches Gewicht)
Lieferumfang: Stativ mit Klemmverschluss, Stativtasche, Tragegurt, Spikes

9 Kommentare

Guter Preis. Bitte nicht vergessen, dass ein Stativkopf (der ähnliches kosten kann) benötigt wird, um das Stativ sinnvoll nutzen zu können.

Schon weg???

Wer eine Bestellung aus China (Aliexpress) nicht scheut, der kann mal einen Blick auf folgendes Stativ für ca. 120 € (inkl. Mwst) bzw dieses Stativ für 72€ (inkl. Mwst) werfen.


Oder gleich als Markenware mit Garantie in Deutschland kaufen.
idealo.de/pre…tml



Du solltest genauer hinschauen, das sind nämlich NICHT die gleichen Stative... Oder kannst Du aus dem Stativ aus Deinem Link ein Einbein machen? Ich denke nicht!


Nur gut dass ich mich auf den zweiten Link bezog, der diese Funktion nicht hat und in einer ähnlichen Preisregion liegt.
Aber beide Stative sind dem Sirui sehr ähnlich vom Aufbau und zusätzlich angeblich aus Carbon, jedoch gibt es dazu keinerlei Referenz über Qualität und natürlich ebenso wenig eine verwertbare Anlaufstelle bei den deswegen nicht auszuschließenden Problemen.
Mir wäre das zu heiß. Du darfst aber natürlich gerne dein eventuelles Lehrgeld in die Hand nehmen und uns von deinen Erfahrungen berichten.

Edit:
Möglicherweise hat der Tripod aus dem zweiten Link diese Funktion doch, wetten würde ich darauf aber nicht. Erwähnt wird sie jedenfalls nur im Titel. Die Bilder sind wohl die vom Q666C. Glaubhafte Reviews sind ebenfalls nicht zu finden.

Abgelaufen!



Da liegst Du noch immer falsch, Du kannst aus beiden Stativen der genannten Links jeweils ein Einbein machen. Nennt sich dann Monopod (statt Tripod)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text