180°
ABGELAUFEN
[Berlet] Huawei Y6 LTE + Dual-SIM (5x27x27 HD IPS, Snapdragon 210 Quadcore, 2GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, kein Hybrid-Slot, 2200 mAh wechselbar, Android 5.1) für 100,48€
[Berlet] Huawei Y6 LTE + Dual-SIM (5x27x27 HD IPS, Snapdragon 210 Quadcore, 2GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, kein Hybrid-Slot, 2200 mAh wechselbar, Android 5.1) für 100,48€

[Berlet] Huawei Y6 LTE + Dual-SIM (5x27x27 HD IPS, Snapdragon 210 Quadcore, 2GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, kein Hybrid-Slot, 2200 mAh wechselbar, Android 5.1) für 100,48€

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:100,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Berlet erhaltet ihr das Huawei Y6 LTE + Dual-SIM für 100,48€. Benutzt den Gutschein "Mai-10" im Warenkorb.


PVG [Idealo]: 114,95€.


Die Specs sind angesichts des Preises ziemlich gut. Der Snapdragon 210 liegt etwa auf dem Niveau des älteren Snapdragon 400.

Beachtet bitte, dass es zwei Varianten des Huawei Y6 gibt: die Single-SIM-Variante mit 1GB RAM sowie die Dual-SIM-Variante mit 2GB, die hier angeboten wird.

Größte Limitierung ist hier wohl der interne Speicher von 8GB, der jedoch mit einer microSD erweitert werden kann. Es hat zwei SIM-Slots und einen zusätzlichen microSD-Slot.


• Format: Barren • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/2100), LTE (B1/3/7/8/20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Navigation: A-GPS
• OS: Android 5.1
• CPU: 4x 1.10GHz Cortex-A7 (Qualcomm Snapdragon 210)
• GPU: Adreno 304
• RAM: 2GB
• Display: 5.0", 1280x720 Pixel, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz (hinten); 2.0MP (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Speicher: 8GB, microSD-Slot
• Standby-Zeit: 300h/300h/300h (GSM/UMTS/LTE)
• Gesprächszeit: 11.6h/11.6h (GSM/UMTS)
• Akku: 2200mAh, wechselbar
• Abmessungen: 143.6x72.1x8.3mm • Gewicht: 155g
• SIM-Formfaktor: Micro-SIM
• Besonderheiten: Dual-SIM

28 Kommentare

Guter Preis.

Mehr als 99,90 zahl ich nicht

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.

Verfasser Deal-Jäger

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.


Vielleicht wollen das manche aus nachvollziehbaren Gründen nicht. Es gibt hier mittlerweile mehr als genug CN-Threads. Dort können die zuschlagen, die daran Interesse haben.

Alle anderen können sich diesen Thread ansehen.

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.



Wobei die 8GB schon *der* Knackpunkt bei diese Handy sind …

Xeswinoss

Alle anderen können sich diesen Thread ansehen.



Ich hab auch nix dagegen Schatz :D.

Hatte das Gerät und an sich auch ok. Leider lässt sich nicht wie beim Idol3 die sd-karte als interner Speicher festlegen. Die Helligkeit ist auch sehr grenzwertig wenn ein bissl Sonne scheint. Da fehlen einfach 100cd. Auch hat es nach ein paar Tagen doch ziemlich angefangen zu stocken, da merkt man den kleinen SOC in Verbindung mit der EMUI recht stark

Ich habe es seit ein paar Monaten und bin zufrieden, hatte aber bisher immer nur Low - End Smarties.
Sehr guter Akku, muss nur alle 2 Tage laden.
2 GB RAM machen sich positiv bemerkbar, mehrere Tabs im Browser sind kein Problem.
64 GB im separaten SD Slot (kein Hybrid) werden erkannt.
Nach Einrichtung und Installation diverser Apps noch 2 GB intern frei, die 8 GB reichen also (noch).
Schönes, gut anpassbares EMUI.
Kamera gar nicht mal schlecht.
Gute Sprachqualität, starker Netz - und WLAN Empfang.
Habe den Kauf nicht bereut und kann es in der Preisklasse wirklich empfehlen.

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.



Tja, ich sehe das exakt umgekehrt - lieber etwas weniger Quantität, dafür bewährte Qualität.

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.



Das Huawei ist auch ein China-Phone und nicht besser als andere China-Phones, nur schlechter ausgestattet.

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.


MEEEEEHR Handy Deals (=
Einfach gute Arbeit die du da machst.

Bitte kauft kein Handy unter 16GB Rom internen Speicher. Egal ob es erweiterbar ist oder nicht.

Guter Preis fürs das Handy, aber rein technisch gesehen: das Homtom HT3 pro hat ähnliche Daten (Display, RAM) , dazu 16GB Speicher, einen stärkeren Akku und kostet 20,- Euro weniger. I'm Defektfall hat man halt Pech gehabt, da kommt das Huawei dann besser weg.

Verfasser Deal-Jäger

TeamCanada

Guter Preis fürs das Handy, aber rein technisch gesehen: das Homtom HT3 pro hat ähnliche Daten (Display, RAM) , dazu 16GB Speicher, einen stärkeren Akku und kostet 20,- Euro weniger. I'm Defektfall hat man halt Pech gehabt, da kommt das Huawei dann besser weg.


Jo, stammt ja auch von mir^^ Aus diesem Grund hiermit noch eine Alternative gepostet.

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.



Wenn man keine Ahnung hat ...kauft man einen superschnellen mediatek octacore im China Outfit ... wenn Android, und dann ein brauchbarer snapdragon mit der Ausstattung für den Kurs ... das ist Hot und fertig!

egghat

Wobei die 8GB schon *der* Knackpunkt bei diese Handy sind …



Für dich? Schön. Und weiter?

Hat 2GB RAM, 2 x SIM UND kann gleichzeitig eine SD-Karte aufnehmen UND hat einen Snapdragon mit der Option eines Custom-ROMs. (Und das sag ich jetzt als Mediatek-Smartphone-Nutzer!)
Och und Garantie gibts auch noch. Na, das ist doch mal Hooot!

Ach UND LTE incl B20, ja ist denn heute schon Weihnachten?



Doch, die Qualität von Huawei ist deutlich besser als i.A. die der chinesischen "No name"-Hersteller, gerade bei den "weichen" Faktoren (Sprachqualität, Empfangsqualität, Zuverlässigkeit, Akkulaufzeit, Akkuhaltbarkeit, etc.).

egghat

Wobei die 8GB schon *der* Knackpunkt bei diese Handy sind …



Bis zum deinem Angepampe war die Stimmung in diesem Thread MyDealz untypisch gut. Danke für nix.

cyanogen?

Habe es vor zwei Monaten für meine Frau gekauft. Solide Hardware, schnelles System. Für den Preis ganz klar empfehlenswert!

Fr1tz

cyanogen?


Leider hat such noch kein Dev dem Gerät angenommen. Für das ähnliche y5 gibt es custom roms, aber die können nicht auf das y6 geflasht werden. Sehr schade, mit CM rennt es bestimmt zufriedenstellend, da hätte ich es auch behalten...

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem … Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.



Getestet und besser abgeschnitten:

Der zuverlinkende Text

Aktrry

Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem … Lieber was gutes in China davon kaufen, mit 16 GB Speicher und nem schnellen Prozessor.



Laut Test ist dieses hier aber trotzdem besser:

Der zuverlinkende Text

8 GB Speicher gehen leider nicht lange gut, wie ich selbst erfahren habe.

Aktrry

8 GB Speicher gehen leider nicht lange gut, wie ich selbst erfahren habe.



Na, das gilt für dich, nicht für alle. Dieses Gerät ist dann halt nichts für dich. Viele, sehr viele kommen mit 8 GB aus. Genau so, wie viele mit einem Kleinwagen durch die Gegend fahren können. Nicht alle brauchen einen Mercedes. Nice to have, but not necessary.

Für 100 € ist der Gegenwert klasse. Mit Einschränkungen muss man leben (können) und die stehen in der Dealbeschreibung.

BTW: Homtom HT3 pro ist durchaus ok. Aber Funktionstasten nicht beleuchtet, Display eher schwach und für viele das NoGo: Keine Garantie.



Das Huawei hat erst gar keine Funktionstasten, dafür einen 0,5 Zoll kleineren Bildschirm, wegen der Bildschirmtasten X).

Das Display ist laut Tests sehr gut und hell, ich weiß nicht wo du deine "Erkenntniss" her hast (creep).

Bei einigen Händlern hast du 1 Jahr Garantie und in Deutschland gilt die Beweislastumkehr nach 6 Monaten.

Lange Rede kurzer Sinn, das HomTom ist deutlich billiger und kostet mit abgabenfreiem Versand keine 75 €, selbst die Kamera und Verarbeitung sollen besser sein als beim Huawei.



Aus einem Testbericht, woher sonst ..8) Wir reden schon beide vom HT3 pro?
androidnow.pl/hom…-5/
Dort siehst du auch die Funktionstasten. Es kommt ganz gut weg, ja.



Dann poste doch einen Link, ist ja nicht verboten, oder? Ich kenne keinen einzigen deutschen Händler. Aber dann wäre es sicherlich für viele wesentlich interessanter. Aber weder idealo noch Geizhals findet es. Was ich auf ebay gesehen habe, mit Artikelstandort Hamburg, Karlsruhe sind nur die Containerstellplätze der Chinesen. Versender ist immer der Chinese und da ist nix mit deutscher Garantie. (Preis ca 95 €) Also, poste doch endlich mal einen Link



"sollen besser sein". Dann bitte noch einen Link von dem Testbericht, der beide vergleicht. Ich lese so etwas gerne.

Nicht falsch verstehen, für den Preis ist das HT3 pro durchaus in Ordnung, Abstriche macht man überall. Natürlich auch beim Huawei. Ist eh Wahnsinn, was man für 100 € heute bekommt. Aber ich persönlich und viele andere auch wünschen sich eine gesetzliche Gewährleistung. Und die gibt es - oder ich habe es nicht gefunden - beim HT3 pro eben nicht. Schon mal was nach China geschickt? Ich einmal. Nie wieder!

Übrigens gibt es, wer aus China bestellen will, viele nette Smartphones wie dieses hier:
mydealz.de/dea…513
Cubot lässt seine Smarthpones in einem deutschen Testlabor prüfen. Da ist die Bundesnetzagentur dann beim Import still.

Memphi

Aus einem Testbericht, woher sonst ..8) Wir reden schon beide vom HT3 … Aus einem Testbericht, woher sonst ..8) Wir reden schon beide vom HT3 pro? http://androidnow.pl/homtom-ht3-pro-recenzja-budzetowiec-na-5/Dort siehst du auch die Funktionstasten. Es kommt ganz gut weg, ja.



Tut mir Leid, ich verstehe kein Polnisch, aber die Bilder kann ich "verstehen" und da sind die Tasten gut zu erkennen, auch ohne Beleuchtung:

Homtom_HT3_Pro_opakowanie_04.jpg

Bei einem Chinaphone gibt es typischerweise (meist) keinen deutschen Händler, sondern man muss in China bestellen, dafür spart man im Gegenzug viel Geld.

Bei GearBest und anderen bekommst du 1 Jahr Garantie.

In Deutschland gibt es nach dem Ablauf der Beweislastumkehr auch oft Probleme mit der Gewährleistung, kommt halt immer drauf an wo man kauft.

Das "Restrisiko" bezahlst, bzw. sparst du bei Chinaphones halt mit. Wer das nicht will, muss halt deutlich mehr Geld für vergleichbares in Deutschland ausgeben.

Aber wie oft braucht man denn die Garantie? Ich musste bisher noch kein Handy reklamieren, haben alle einwandfrei funktioniert.

Meine persönliche Schmerzgrenze bei Chinaware liegt bei ca. 100 €, die tun nicht weh, wenn ein Gerät nach 1 Jahr die Grätsche macht, ein Gerät für 400 € würde ich mir jetzt auch nicht in China bestellen, dann lieber was junges gebrauchtes von einem deutschen Händler.

Einen deutschsprachigen Test findest du hier:

Der zuverlinkende Text

Das HT3 Pro scheint sogar eine Benachrichtigungs-LED zu haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text