Berlin: Bis 10€ gratis einkaufen bei Kaufhof, real, Kaiser’s, Obi, Rewe, Penny, Temma, Oh Angie bei Bezahlung via Mobile Payment (my wallet, Wallet, mpass)
364°Abgelaufen

Berlin: Bis 10€ gratis einkaufen bei Kaufhof, real, Kaiser’s, Obi, Rewe, Penny, Temma, Oh Angie bei Bezahlung via Mobile Payment (my wallet, Wallet, mpass)

41
eingestellt am 16. Apr 2015heiß seit 16. Apr 2015
Ich zitiere einfach mal die Aktionsseite zahl-einfach-mobil.de:

"Wenn Sie im Aktionszeitraum (15.04.2015 – 14.06.2015) in einer der teilnehmenden Berliner Filialen von GALERIA Kaufhof, OBI, Kaiser´s, real,-, REWE, PENNY, TEMMA oder Oh Angie mit einer digitalen Bezahlkarte oder einem NFC Sticker Ihres Mobilfunkanbieters kontaktlos bezahlen, erhalten Sie einmalig eine Gutschrift in Höhe von 10,- Euro auf das zur Zahlung verwendete Konto. Die Liste der teilnehmenden Filialen sowie Mobilfunkanbieter finden Sie hier."

Im Deallink habe ich die Übersicht der teilnehmenden Filialen hinterlegt.


Gültig für Kunden von Base (Wallet), o2 (mpass), Telekom (my wallet) und Vodafone (Wallet).


Da kein Mindesteinkaufswert vorgegeben ist, kann man bis 10€ gratis einkaufen.

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Verfasser

hacky

NUR IN BERLIN



Stand genau so auch in der Überschrift, aber weil es direkt der 1. nicht gelesen hat, steht es nun extra für dich ganz vorne.
41 Kommentare

NUR IN BERLIN

Verfasser

hacky

NUR IN BERLIN



Stand genau so auch in der Überschrift, aber weil es direkt der 1. nicht gelesen hat, steht es nun extra für dich ganz vorne.

Deal-Jäger

HOT für die Berliner

"Viele weitere Geschäfte in Berlin und deutschlandweit, in denen Sie mobil bezahlen können, finden Sie hier."

Verfasser

evpasoro

"Viele weitere Geschäfte in Berlin und deutschlandweit, in denen Sie mobil bezahlen können, finden Sie hier."



Jau, mobil bezahlen kann man in vielen Läden, aber außerhalb Berlin gilt diese Aktion nicht.

evpasoro

"Viele weitere Geschäfte in Berlin und deutschlandweit, in denen Sie mobil bezahlen können, finden Sie hier."



Ja, stimmt!

hacky

NUR IN BERLIN


Bin grad nicht da.

Ich hoffe es hilft das mobile Bezahlen zu verbreiten. Bei Edeka und Netto habe ich schon mehrfach mit deren app bezahlt und musste schon oft der Kassiererin erklären, wie sie das in der Kasse macht -.- Kann ja am Wochenende mal bei Rewe testen

FlashMueller

Jau, mobil bezahlen kann man in vielen Läden, aber außerhalb Berlin gilt diese Aktion nicht.


So steht es überall im Text, aber auf der Karte der beteiligten Geschäfte werden auch Filialen ins Potsdam angezeigt.

Jetzt wieder ne gute Aktion mit umsonst Guthaben bei mpass

Sehr geile Aktion, hot. Auch wenn zu weit weg.

Blöd nur, dass man diesen Sticker haben muss. Viele Smartphones sind bereits seit Jahren bzw aktuell nfc fähig

hacky

NUR IN BERLIN


bErLin

hacky

NUR IN BERLIN



das sollte von beginn an mit einem riesigen LOKAL am anfang stehen.

hacky

NUR IN BERLIN



Da steht deutlich Berlin in der Überschrift. Damit ist es ausreichend gekennzeichnet. Dem Dealersteller ist es nicht vorzuhalten, wenn nicht richtig gelesen wird.
Ich persönlich empfinde die Nennung am Anfang auch besser als irgendwo Titel, dennoch ist bei Nennung des Orts kein weiteres lokal nötig. Sinnloser ist es dagegen, wenn einige Lokal schreiben, den Ort aber nicht in Titel erwähnen.

willkommen in der Neuenweltordnung

Also MyWallet-Konto mit ein paar Euros aufladen, Sticker auf den Taschenrechner kleben und bei Einkauf einer Kleinigkeit bei einem der teilnehmenden Geschäfte diesen dann ans Bezahlterminal halten (bis 25 € ohne PIN?); Kaufpreis wird vom MyWallet-Konto abgebucht, und ein paar Wochen später kommen dann 10 € als Prämie drauf, die man sich wieder auf's Konto rücküberweisen lassen kann. Richtig so?

geos

Also MyWallet-Konto mit ein paar Euros aufladen, Sticker auf den Taschenrechner kleben und bei Einkauf einer Kleinigkeit bei einem der teilnehmenden Geschäfte diesen dann ans Bezahlterminal halten (bis 25 € ohne PIN?); Kaufpreis wird vom MyWallet-Konto abgebucht, und ein paar Wochen später kommen dann 10 € als Prämie drauf, die man sich wieder auf's Konto rücküberweisen lassen kann. Richtig so?


Ja richtig, aber bei mir kamen die 10€ sofort nach dem Kauf.

oh shit, gerade gekündigt vor ein paar Tagen.

Wird aber pro Konto nur einmal funktionieren, nehme ich an?

davon ist auszugehen, wenn die Programmierer nicht ganz so unfaehig sind...

Geht Aufladung der per KK (Punkte ;)? Und gibt's KwK fuer's Neuanmelden?

MyWallet scheint (ähnlich wie WalletCard?) nun auch sowohl Maestro als auch Mastercard zu sein. FAQ MyWallet Card und Sticker | MyWallet Cards gibt an:
"MyWallet Card und Sticker sind Bezahlprodukte auf Guthabenbasis und sind seit dem 08.04.2015 sowohl MasterCard® als auch Maestro® Karte.Mit dem auf der Rückseite Ihres Handys angebrachten MyWallet Sticker können Sie überall dort bezahlen, wo es MasterCard® oder Maestro® Kontaktlos-Kartenlesegeräte gibt. Sollten Sie in Ihrem Lieblingsgeschäft noch nicht mit Ihrem Handy bezahlen können, nutzen Sie einfach die zusätzlich mitgelieferte MyWallet Card, mit der Sie an nahezu allen MasterCard® und Maestro® Akzeptanzstellen in Deutschland und weltweit auf herkömmliche Weise bezahlen können.
Mit einer Registrierung ab dem 08.04.2015 erhalten Kunden automatisch das neue MyWallet Card Bezahlprodukt.
Kunden, die sich vor dem 08.04.2015 registriert haben, behalten Ihre bisherige MyWallet Card und Sticker bis zum Ablauf des Gültigkeitsdatums. Nach Ablauf der Gültigkeit werden sie automatisch ersetzt.
Ein vorzeitiger Wechsel auf ein Bezahlprodukt mit MasterCard® und Maestro® Funktion ist möglich. Interessenten können sich gerne an unser MyWallet Cardservice Team wenden."

Ich verstehe das so, dass seit dem 08.04. Dualkarten/-sticker ausgegeben werden (der Sticker ist nichts weiter als eine zusätzliche NFC-fähige Karte mit eigener Nummer usw.).
Ich vermute dass das ganze eine Aktion von Mastercard ist mit dem Ziel, die Anzahl der Akzeptanzstellen auch auf diejenigen POS auszuweiten, die keine Kreditkarten akzeptieren.
Intereressant wäre, wie das gemacht ist. Bekommt die Karte dann sowohl eine Mastercard- als auch eine Maestro-Kartennummer? Sind die nun ausgegebenen MyWallet (und wohl ähnlich auch WalletCard) Karten als Maestro online-zahlungsfähig?

Werden die "virtuellen Karten", also die Zahlungsfunktionen per tatsächlicher Handy-App, automatisch Dual-Karten?
Im Rahmen der aktuellen Aktion "NFC-City Berlin" wird auch Penny als Teilnehmer gelistet. M.W. akzeptiert Penny als Discounter keine Kreditkarten (und wird es wohl auch auf absehbare Zeit nicht). Bislang funktionierte dort das Bezahlen mit Maestro-Karten (die über keine zusätzliche EC-Funktionalität verfügen) auch nicht. Hat dann Penny (zumindest im Aktionsgebiet) seine Zahlungsterminals nun auf Maestro-fähig (und wohl gleich auch NFC-fähig, falls das nicht schon gegeben gewesen war) umgestellt? Vermutlich? Dann wird man endlich dort auch mit Maestro-"Cashback"-Karten bezahlen können?
Mit den alten "Mastercard-Only" MyWallet Karten und Stickern wird man dort aber wohl nicht bezahlen können, oder?

Geld mitnehmen, danach abmelden würde ich mal sagen.

Hier ein Ausschnitt aus dem Artikel :

Noch allerdings klang es sehr nach Aprilscherz, als der Online-Nachrichtendienst MMNews am 1. April schrieb: „Die EU will ab 2018 das Bargeld komplett abschaffen. Das geht aus internen Papieren hervor, die offenbar bereits von Kommissionspräsident Juncker abgesegnet worden sind. Demnach soll das Bargeld in drei Jahren komplett abgeschafft werden. Bezahlt werden darf dann nur noch mit Kreditkarten oder sogenannten ‚Wallets’, wie sie bereits derzeit von einzelnen IT-Unternehmen angeboten werden (‚E-Cash’). Dies gilt auch für Minibeträge.“ Als Stichtag für das Bargeldverbot sei der 1. Januar 2018 vorgesehen.

ef-magazin.de/201…eld

Schon jmd im real probiert? Habe 50€ auf meinem mPass Konto, wollte eben 65€ zahlen, dachte man kann den Rest so bezahlen. Wurde "Vorgang ungültig" angezeigt.

Naruto

Da steht deutlich Berlin in der Überschrift. Damit ist es ausreichend gekennzeichnet. Dem Dealersteller ist es nicht vorzuhalten, wenn nicht richtig gelesen wird.


Wenn das die Generation Überschrift nicht einmal mehr schafft, siehe mein Forza Deal, sollten wir es echt mal mit Bildern oder rhythmischen Klatschen versuchen.

Ginalisalol

Schon jmd im real probiert? Habe 50€ auf meinem mPass Konto, wollte eben 65€ zahlen, dachte man kann den Rest so bezahlen. Wurde "Vorgang ungültig" angezeigt.



ich würde sagen das kommt auf das Kassensystem an, aus meiner MSHzeit weiß ich, dass man teilbeträge mit verschiedenen zahlarten buchen konnte. So hatte ich mal eine Zahlung mit 2 ec-karten und einen Rest Bargeld erlebt. Man musste nur jeweils zuvor sagen wieviel man bucht und dann die Zahlart auswählen. Das kann aber sicher nicht jedes System. Bei den SBkassen im real wüsste ich z.B. nicht wie das gehen soll.

Habe es heute im real genutzt, die 10€ wurden sofort gutgeschrieben.

Oje, hätte ich die Telekom-myWallet-Familen-Konton, für die es letztes Jahr Guthaben gab, nicht vor einem Monat gekündigt...
Immerhin ist noch eins aktiv und eine mPass-Karte habe ich auch (der rakuten wegen).

geigerzaehler

Habe es heute im real genutzt, die 10€ wurden sofort gutgeschrieben.


Danke für die Rückmeldung. Mit welchem System hast Du bezahlt?

Ich war eben bei Kaisers und dort wurde die mpass Karte nicht erkannt.

geigerzaehler

Habe es heute im real genutzt, die 10€ wurden sofort gutgeschrieben.


O2 Wallet. Die Gutschrift kam direkt mit der Zahlungsbestätigung, ich hätte damit einen zweiten Einkauf mit einem "Trenner" auf dem Band machen können.

netzclub (prepaid) gehört doch zu O2, gehts damit auch?

Arty123

Ich war eben bei Kaisers und dort wurde die mpass Karte nicht erkannt.


Bei mir heute ohne Probleme. 10 EUR wurden sofort gutgeschrieben.

sortwarof

netzclub (prepaid) gehört doch zu O2, gehts damit auch?


nee mit Netzclub geht es nicht da du einen Bezahldienst/virtuelle Kreditkarte brauchst mit der du deinen Einkauf bezahlen kannst

wie schnell schreibt MyWallet gut?

Am Dienstag am Alex eingekauft und kurz danach schon die Gutschrift gehabt. Ganz große Klasse.

Arty123

Ich war eben bei Kaisers und dort wurde die mpass Karte nicht erkannt.


Hat es mittlerweile geklappt? Könnte helfen, wenn man das interne NFC abschaltet.

Arty123

Ich war eben bei Kaisers und dort wurde die mpass Karte nicht erkannt.


Nich weiter probiert, es gibt ja auch keinen Support weil die wohl erst neu damit starten wollen. Ich hab die Karte nicht am Handy.

Vorhin mit "MyWallet Sticker (Schwarz)" gezahlt bei einem teilnehmende Kaisers - und noch nichts gut geschrieben. Mal sehen, werde sonst nachhaken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text