Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[BERLIN-Britz] Gartencenter Deutscher - Räumungsverkauf
208° Abgelaufen

[BERLIN-Britz] Gartencenter Deutscher - Räumungsverkauf

12
eingestellt am 20. Nov 2018Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"kartoffelkaefer"
Nach 40 Jahren schließt das Gartencenter Deutscher in Berlin-Britz (Mohriner Allee).
Es sind durchaus noch brauchbare Dinge vor Ort (vor allem Gartenbedarf / Pflanzen eher weniger)


Räumungsverkauf


70% Rabatt
auf alle Gartenmöbel aus unserer Ausstellung!

50% Rabatt

auf Seidenblumen
auf Terrassenbrunnen

50% Rabatt

  • auf Gartenpflanzen
  • Obstgehölze
  • Rosen
  • Nadelgehölze
  • Laubgehölze
  • auf Gartengeräte von Wolf und Fiskars
  • auf Gardenaprodukte
  • auf alle Pflanzgefäße für drinnen und draußen
  • auf Erde, Dünger und Sämereien

30% Rabatt
Advents- und Weihnachtsdeko, auch Konstsmide und Beleuchtung
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Jetzt findet die Umsiedlung sogar im Gartencenter statt
Mohriner Allee 69, 12347 Berlin
9-17 Uhr (Sa bis 15 Uhr)
Nur noch total überteuerter Ramsch dort.
In dieser Allee waren 3 Blumenanbieter ansässig. Vor einem (?) Jahr wurde der erste platt gemacht, nun der zweite. Man braucht halt Wohnungen. Und mit der BUGA-Nähe werden die Mieten entsprechend sein.
Steffen1120.11.2018 06:39

Kommentar gelöscht


Das ist aber ärgerlich. Gleich 2 mal hast du die Regeln der deutschen Rechtschreibung missachtet.
Mit nur "einem kostenlosen Döner" wird man nicht viele Geier anlocken können.

Es gibt viele Gründe, warum ein Gartencenter schließt: Marktmacht der Baumärkte, teurer Mietvertrag/Pachtvertrag, Eigentümer geht in Rente, Fachkräftemangel usw. Ein Dönerladen als Nachfolger des Gartencenters ist wohl auch eine Möglichkeit

Zum Deal: Hat jemand Erfahrung mit der Qualität der Obstpflanzen?
shaketwovor 20 m

Das ist aber ärgerlich. Gleich 2 mal hast du die Regeln der deutschen …Das ist aber ärgerlich. Gleich 2 mal hast du die Regeln der deutschen Rechtschreibung missachtet. Mit nur "einem kostenlosen Döner" wird man nicht viele Geier anlocken können.Es gibt viele Gründe, warum ein Gartencenter schließt: Marktmacht der Baumärkte, teurer Mietvertrag/Pachtvertrag, Eigentümer geht in Rente, Fachkräftemangel usw. Ein Dönerladen als Nachfolger des Gartencenters ist wohl auch eine Möglichkeit :pZum Deal: Hat jemand Erfahrung mit der Qualität der Obstpflanzen?


Danke für den Hinweis bzgl. der Rechtschreibung. Das passiert wenn man Beiträge während der Fahrt verfasst :-).
Wieder eine Institution weniger
Waren sogar mal vier: Schlösser, Deutscher, Wegener, Lembke
micha774vor 2 h, 59 m

In dieser Allee waren 3 Blumenanbieter ansässig. Vor einem (?) Jahr wurde …In dieser Allee waren 3 Blumenanbieter ansässig. Vor einem (?) Jahr wurde der erste platt gemacht, nun der zweite. Man braucht halt Wohnungen. Und mit der BUGA-Nähe werden die Mieten entsprechend sein.

So? Wolf Geräte mit 50%, Gardena Bewässerungssystem 50%, .....
hollyberlinvor 3 h, 8 m

Nur noch total überteuerter Ramsch dort.

Obstpflanzen sind so gut wie keine mehr da gewesen.....
Kinder der Eigentümer wollen das Center nicht weiterführen. Und Verkauf als Bauland bringt der Familie dann sicher mehr ein....trotzdem schade!
shaketwovor 3 h, 1 m

Das ist aber ärgerlich. Gleich 2 mal hast du die Regeln der deutschen …Das ist aber ärgerlich. Gleich 2 mal hast du die Regeln der deutschen Rechtschreibung missachtet. Mit nur "einem kostenlosen Döner" wird man nicht viele Geier anlocken können.Es gibt viele Gründe, warum ein Gartencenter schließt: Marktmacht der Baumärkte, teurer Mietvertrag/Pachtvertrag, Eigentümer geht in Rente, Fachkräftemangel usw. Ein Dönerladen als Nachfolger des Gartencenters ist wohl auch eine Möglichkeit :pZum Deal: Hat jemand Erfahrung mit der Qualität der Obstpflanzen?

Das die Kinder nicht wollen stimmt so nicht, die Eltern haben den Kindern das ausgeredet da das Gartecenter sehr in die Jahre gekommen ist. Und eine Modernisierung rund 1.000.000 Euro kosten verschlingen würde. Diese Aussage habe ich direkt von der Inhaberin.
Bearbeitet von: "hollyberlin" 20. Nov 2018
Das finde ich sehr schade! Da haben wir immer gerne eingekauft. Die Pflanzen waren gut und die dort Beschäftigten waren top bei der Beantwortung aller Fragen. Tja, traurig!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text