-173°
ABGELAUFEN
.BERLIN Domain für ein Jahr kostenlos

.BERLIN Domain für ein Jahr kostenlos

FreebiesBerlin.de Angebote

.BERLIN Domain für ein Jahr kostenlos

Hallo,

ich habe vorher schon etliche Male überall nachgeschaut, ob nicht schon irgendeine andere Firma dasselbe Angebot anbietet.

Bis auf ein Angebot, wo man die .BERLIN Domain im ersten Jahr für 1,99€ (ab dem zweiten Jahr 3,99€ im MONAT) anbietet, habe ich nichts gefunden.

Daher auch dieser Freebie nun von mir.

Ich (Domain Name Registrar) kann meine Kunden im Zeitraum vom 16. - 20. die Domain .BERLIN kostenlos registrieren.

Diese .BERLIN Domains haben eine Laufzeit von einem Jahr und werden von mir automatisch gekündigt, sodass keine Folgekosten entstehen ab dem zweiten Jahr.

SOLLTE dann doch Interesse bestehen, diese NACH diesem Jahr zu behalten, fallen hier (leider) pro Jahr dann aktuell ~38€ an.

Aber ich nehme stark an, dass man die Domain einfach nur mal zum Reinschnuppern haben möchte.

Da automatische Kündigung nach dem Jahr, muss man sich auch um nichts kümmern (ich richte es so ein).

Wer solch eine gTLD Domain haben möchte, bitte eine private Nachricht senden.


Fragen? Fragen!

//Nachtrag:
Ich hab es irgendwie befürchtet... Kaum Deal eingetragen, schon etwas gefunden.

STRATO bietet dies ebenfalls für ein Jahr kostenlos an. Im ersten Jahr kostenlos, ab dem zweiten Jahr 3,49€ pro MONAT:

->‌ blog.strato.de/ber…ns/
(Wohnsitz unklar)

NEVOXO bietet es ebenfalls an. Im ersten Jahr kostenfrei, danach 6,99€ im Jahr. Jedoch muss man hier in Berlin wohnen:

->‌ nevoxo.com/sto…lin
(nur mit Wohnsitz in Berlin)

HINWEIS: Bei mir müsst ihr NICHT! in Berlin wohnen, um solch eine zu erhalten.

18 Kommentare

Doppölt?


App-Kein Edit möglich:
Sorry, hab mich geirrt, hab das heute schon woanders gelesen...

ich nehm dann mal flughafen.berlin, danke.

Doppelt und nur mit Wohnsitz in Berlin möglich...



Ohh doppelt nicht... Sry. Aber für die Registrierung muss man seinen Sitz in Berlin haben...

Das mag vielleicht bei Strato sein, aber nicht bei mir.



Doch... denn Registrierungsbedingungen sind die selben...



Ich habe diese Information nicht mitgeteilt bekommen und ich denke, dass ich als Registrar diese wohl dann schon mitgeteilt bekommen hätte...

Mal vollkommen ernst und kein Angriff auf dich: Warum machst du das? Hoffst du das eine der registrierten Domains nach einem Jahr einen entsprechenden Wert hat? Ich frage das nur aus Interesse...



Du als Registrar solltest in der Lage sein, die Registrierungsbedingungen zu lesen. Ich zitiere mal Ansatzweise:


Sicher dass du dich auskennst? Ich meine... es soll ja dein Geschäft sein?!



Ähm, nein.

Wenn ich FÜR jemanden eine Domain registriere, gehört diesem Menschen auch die Domain.

Was habe ich nun davon, wenn irgendeine "wertvolle" Domain registriert wird? ...

Abgesehen davon ist das auch nicht rechtens.

Aber um deine Frage mal zu beantworten: Ich gebe gerne, wenn ich kann. Auch .de-Domains, Webspace, TeamSpeak-Server. Davon habe ich persönlich auch kein Nutzen.

Da ich aber mit einigen Firmen kooperiere, kann ich mir das erlauben.



Ich bekomme das mitgeteilt, was ich den Kunden auch mitteilen kann.



Die offiziellen Registrierungsbedingungen - einzusehen auf dotberlin.de - !musst! du deinen Kunden mitteilen und solltest daher auch selbst wissen was drin steht. Und das schließt nun mal mit ein, wer eine solche Domain überhaupt registrieren kann. Zu behaupten, dass einfach jeder eine solche Domain bei dir registrieren kann, und die auch zugeteilt bekommt ist schlichtweg falsch.



Die Seite kenne ich auch.

Hab aber schon am Freitag eine Antwort-Email auf diese Ankündigung geschrieben, ob sie das nicht vielleicht vergessen haben zu erwähnen (falls ja, dann ist es ja nicht mein Verschulden).



Dann war es eben der Gärtner schuld xD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text