Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Berlin] Dungeon: Freier Eintritt für Bierbäuche
575° Abgelaufen

[Berlin] Dungeon: Freier Eintritt für Bierbäuche

28
eingestellt am 29. MaiVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade bei Facebook gesehen:

+++ PLAUZE RAUS, EINTRITT FREI +++

Feiere den Vatertag mit uns und präsentiere stolz deinen Bierbauch für freien Eintritt*! 😁

Komm einfach vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 zu uns, sage die Parole „Dieser Bauch war teuer!“ an der Kasse und beweise einen Bauchumfang von mindestens 120 cm - schon geht's kostenfrei ins Dungeon!

Männer, worauf wartet ihr noch?

Mehr Infos unter: thedungeons.com/berlin/de/plane-deinen-besuch/news-events/vatertag-im-berlin-dungeon/

*Gilt nur für Eintrittskarten, die vom 30.05. bis 02.06.2019 an der Eingangskasse des Berlin Dungeon erworben werden. Nicht anwendbar auf bereits gekaufte Tickets.

1386177-PqQsK.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
maxtive29.05.2019 15:25

120cm muss nicht unbedingt ein Bierbauch sein - es kann sich auch um ein …120cm muss nicht unbedingt ein Bierbauch sein - es kann sich auch um ein wahnsinnig austrainiertes Sixpack handeln


Wer will schon ein Sixpack, wenn er auch ein Fass haben kann
Nun wissen wir, warum Deutschland immer dicker wird: es gibt kostenlosen Eintritt in den Berlin Dungeon.
Der Spruch ist super!
28 Kommentare
Der Spruch ist super!
Wie pervers muss man sein um seinen Bauch-Fetisch durch so eine Aktion zu befriedigen? *schüttel*
Nun wissen wir, warum Deutschland immer dicker wird: es gibt kostenlosen Eintritt in den Berlin Dungeon.
Sehr geil !!!
Auch für Frauen?
Edit: Unter dem Link steht es etwas präziser: Jeder Mann, der vom 30. Mai bis 2. Juni das Berlin Dungeon besucht, die Parole „Dieser Bauch war teuer!“ an der Kasse sagt und einen Bauchumfang von mindestens 120 cm vorweisen kann, erhält freien Eintritt* ins Berlin Dungeon.
Bearbeitet von: "byheb" 29. Mai
Man man man ein halbes Jahr früher und über die 120cm hätte man nachdenken können 🙈
Hot
Geile Aktion für ehrenhafte Pläuze!
Haha!
Wtf nur für fettsäcke lol
21850417-ruiEj.jpg
120cm muss nicht unbedingt ein Bierbauch sein - es kann sich auch um ein wahnsinnig austrainiertes Sixpack handeln

Edit: ich hab mal das Netz nach Durchschnittswerten durchsucht und bin bei der FAZ fündig geworden. Der Artikel ist leider schon 10 Jahre alt (also 2009) und vergleicht mit 1994:
Männer: "Die Messung ergab einen Brustumfang von 106,1 (plus 7,3) Zentimeter, eine Taille von 94,7 (plus 4,4) Zentimeter und einen Hüftumfang von 102,9 (plus 3,6) Zentimeter."
Frauen: "Ihr Brustumfang hat um 2,3 auf 98,7 Zentimeter zugelegt, der Hüftumfang um 1,8 auf 102,9 Zentimeter. Die Zunahme an der Taille um 4,1 auf 84,9 Zentimeter entspricht laut Seidl sogar mehr als einer Konfektionsgröße."

Quelle: faz.net/akt…tml
Bearbeitet von: "maxtive" 29. Mai
maxtive29.05.2019 15:25

120cm muss nicht unbedingt ein Bierbauch sein - es kann sich auch um ein …120cm muss nicht unbedingt ein Bierbauch sein - es kann sich auch um ein wahnsinnig austrainiertes Sixpack handeln


Wer will schon ein Sixpack, wenn er auch ein Fass haben kann
Der Deal mag an sich hot sein, aber positive Anreize für Fettleibigkeit zu schaffen finde ich alles andere als „geil“ ... daher enthalte ich mich

edit: Zur Einordnung - 120cm bei Männern sind in der Regelschon ziemlich kritisch einzustufen, wer sich also für den Deal qualifiziert darf sich über ein deutlich erhöhtes Sterberisiko sowie auch erhöhtes Risiko für psychische Erkrankungen freuen ...
Bearbeitet von: "no_name01" 29. Mai
21851658-8Ru0D.jpg
AgnesSampson29.05.2019 17:14

Kommentar gelöscht


Wenn für dich "sein Leben leben" bedeutet: Diabetes, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Gelenkproblemen, Rückenproblemen, Fettleber, erhöhtes Krebsrisiko, Schlafapnoe, erhöhtes Risiko an einer Depression oder anderen psychischen Störungen zu erkranken usw. usf. denn mag das wohl so sein. Nicht jeder Fettleibige muss mit solchen Folgeerkrankungen rechnen, aber das Risiko ist nunmal sehr stark erhöht. Und jahrelang mit den Folgeerkrankungen zu leben macht für die meisten Menschen im Nachhinein nunmal nicht mehr so viel Spaß. Dazu kommen immense Kosten für unser Gesundheitssystem.

Ich will damit nicht Fettleibige kritisieren, sondern sagen dass ich es halt ungeil finde, positive Anreize für Fettleibigkeit zu schaffen.
Shit 90-60-90
ihr bringt mich echt noch dazu, Hand (also Massband) an mich selber anzulegen - das Ergebnis werde ich hier aber sicherlich nicht zur Diskussion stellen...
AgnesSampson29.05.2019 17:56

Kommentar gelöscht



Ich gehe davon aus, dass du auf diese Studie ansprichst? ncbi.nlm.nih.gov/pub…654 .. die kommt zumindest zu etwa dem Ergebnis, dass du benennst. Falls nicht, würde mich die Quelle noch interessieren (wirklich )

Die Daten der Studie basieren "nur" auf einer Simulation - alles was nicht als Variable (Folgeerkrankungen, indirekte Kosten) in der Simulation berücksichtigt wird (oder 2008 noch nicht bekannt war) fließt dann halt im Gegensatz zu empirischen Daten nicht mit in die Berechnungen ein. Bspw. wurden soweit ich das sehen kann "indirekte Kosten" durch Adipositas nicht berücksichtigt (das wären dann mehr Arbeitsausfälle, frühzeitige Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeit, verlorene Erwerbsjahre durch Mortalität) ...
Cold, Adipositas sollte man nicht fördern.
Fette Menschen haben es schon oft genug leichter, bzw. machen sich das Leben selbst zu leicht.
sicXs29.05.2019 19:44

Cold, Adipositas sollte man nicht fördern.Fette Menschen haben es schon …Cold, Adipositas sollte man nicht fördern.Fette Menschen haben es schon oft genug leichter, bzw. machen sich das Leben selbst zu leicht.


Fettneid detected, würde Herr Freud sagen
KR0K0F4NT29.05.2019 18:37

ihr bringt mich echt noch dazu, Hand (also Massband) an mich selber …ihr bringt mich echt noch dazu, Hand (also Massband) an mich selber anzulegen - das Ergebnis werde ich hier aber sicherlich nicht zur Diskussion stellen...



Aber sag uns wenigstens, ob Du freien Eintritt bekommst.....
VORSICHT FALLE: die dicken sollen dort eingekerkert werden!!
Fxxk ich sauf noch zu wenig, um auf 120 cm zu kommen
Melo29.05.2019 14:52

Wie pervers muss man sein um seinen Bauch-Fetisch durch so eine Aktion zu …Wie pervers muss man sein um seinen Bauch-Fetisch durch so eine Aktion zu befriedigen? *schüttel*


Bauchschüttel?
no_name0129.05.2019 17:39

Wenn für dich "sein Leben leben" bedeutet: Diabetes, Arterienverkalkung, …Wenn für dich "sein Leben leben" bedeutet: Diabetes, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Gelenkproblemen, Rückenproblemen, Fettleber, erhöhtes Krebsrisiko, Schlafapnoe, erhöhtes Risiko an einer Depression oder anderen psychischen Störungen zu erkranken usw. usf. denn mag das wohl so sein. Nicht jeder Fettleibige muss mit solchen Folgeerkrankungen rechnen, aber das Risiko ist nunmal sehr stark erhöht. Und jahrelang mit den Folgeerkrankungen zu leben macht für die meisten Menschen im Nachhinein nunmal nicht mehr so viel Spaß. Dazu kommen immense Kosten für unser Gesundheitssystem.Ich will damit nicht Fettleibige kritisieren, sondern sagen dass ich es halt ungeil finde, positive Anreize für Fettleibigkeit zu schaffen.


Aiaiaiaii du machst dir ja n kopf. Gibt menschen die leben eben anders. Morgen könnte ein idiot nicht aufpassen und dich umkacheln trotz gucken und grüner ampel.

Manche menschen wollen sich nicht ein leben lang diszipliniert einschränken nur um im alter dann noch ein paar jahre länger senil zu sein.
Lebe schnell, stirb jung


was hilft eigentlich gegen Demenz? Alu deo und zitronensäure in lebensmitteln fördern es. Viel spaß mit der info.
Lass die leute doch fressen. Bei frauen sorgt das ja unter umständen dafür das sie unfruchbar werden. Also problem gelöst.



Deal ist leider nichts für mich aber ich kenne da ein paar leute ;D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text