212°
ABGELAUFEN
[Berlin] Samsung 46 F 8090 für 1111,-€ Neueröffnung Cyberport am Kudamm

[Berlin] Samsung 46 F 8090 für 1111,-€ Neueröffnung Cyberport am Kudamm

EntertainmentIssuu Angebote

[Berlin] Samsung 46 F 8090 für 1111,-€ Neueröffnung Cyberport am Kudamm

Preis:Preis:Preis:1.111€
Zum DealZum DealZum Deal
ACHTUNG NICHT AUF IDEALO MIT 46 F 8000 (EU Modell) vergleichen !!!
Berlin Lokal - Cyberport Neueröffnung im Bikinihaus am Zoo


Der aktuelle Ladenpreis & Idealo für dieses Gerät liegt bei 1599,-€
Knaller Preis für einen super TV

46" - 116 cm
Triple Twin Tuner mit PIP
200 native Hz (1000Hz CMR)
Wlan,Smart,3D,Micro Dimming


Es gibt zwar einen Cyberport-Neueröffnungs-Sammelthread, aber dieses Angebot finde ich so überragend dass es unbedingt einen Sonderthread braucht um nicht unterzugehen

22 Kommentare

Könnt Ihr vielleicht mal Deals erstellen,ohne dieses: Knaller ; Überragend, !!!! ?

na bitte nur für dich:
"...aber dieses Angebot finde ich so so attraktiv dass es unbedingt einen Sonderthread braucht..."

stalkee

na bitte nur für dich:"...aber dieses Angebot finde ich so so attraktiv dass es unbedingt einen Sonderthread braucht..."



Sag ja Nichts gegen den Preis.Ersparnis is schon eindeutig.Verstehe Deine Begeisterung.

Hot!!!!!

Und wo ist der Unterschied zwischen 8000 und 8090?

manche SmartTV funktionen fehlen und HBB TV, keine freiwillige Garantie von Samsung nur Gewährleistung nach EU Recht

Sehr guter Preis, aber erwartet nicht zu viel von dem Gerät. Ich habe ihn mir vor zwei Monate gegönnt und bin größtenteils genauso enttäuscht wie von meinem alten LG 47LM640S (der mal locker halb so teuer war).

Es kann aber auch gut sein, dass ich irgendwie viel zu viel von den heutigen LED TVs erwarte

buchtbucher

Sehr guter Preis, aber erwartet nicht zu viel von dem Gerät. Ich habe ihn mir vor zwei Monate gegönnt und bin größtenteils genauso enttäuscht wie von meinem alten LG 47LM640S (der mal locker halb so teuer war).Es kann aber auch gut sein, dass ich irgendwie viel zu viel von den heutigen LED TVs erwarte



Kannst du das bitte ein bisschen erläutern ?

Absolut genialer TV, wenn auch immernoch ganz schön teuer.

stalkee

Kannst du das bitte ein bisschen erläutern ?



- Egal welche Bild-Einstellungen und/oder -Filter man benutzt, die Schlieren und/oder Artefakte gehen besonders bei actionreichen Filmen nicht komplett weg.

- Die Audioverzögerungseinstellung funktioniert nur für das externe digitale Audiosignal.

- Die Menüführung soll laut diversen Tests besser gelöst worden sein. Bei LG finde ich sie irgendwie logischer und praktischer.

- Ein paar zusätzliche Funktionen gehen nur mit Samsung-Handys oder -Tablets

- Die Fernbedienung ist ungluecklich gelöst. Im Dunkeln/Halbdunkeln trifft man gerne und schnell die falschen Tasten.


Das ist natürlich jetzt sehr kleinlich. Es gibt vermutlich auch viele, denen das nicht stört bzw. nicht bemerken/bemängeln. Ansonsten ist der Fernseher ganz nett, aber meiner Meinung ist für die Leistung der Preis einfach zu hoch.

Für das Geld gibts:
SAMSUNG PS51F8580
PANASONIC TX-P55STW60
PANASONIC TX-P50VTW60

Alle Geräte deutlich besser und mehr Diagonale. Aber hey, Stromverbrauch ist ja alles

stalkee

Kannst du das bitte ein bisschen erläutern ?



ich habe den 55f8090 und keine beanstandungen überhaupt nicht nachvollziehen.

schlieren und artefakte sind praktisch nicht vorhanden.

menüführung ist super intuitiv. selbst meine freundin kommt damit klar. (und das will was heißen...)

die zusätzlichen funktionen sind, wie du erwähnt hast, zusätzlich und eher als nice to have anzusehen. mir gefallen sie.

das smart tv läuft sehr flüssig und die apps von maxdome, watchever und co funktionieren tadellos.

fast alle standart fernbedienungen sind so aufgebaut wie die von samsung. nach einer eingewöhnungszeit weiß man wo die wichtigen tasten sind. und mal ehrlich. wenn man im dunkeln einen film schaut, was stellt man da dann noch groß um?

die bildqualität ist übrigens überragend. hatte schon einige leds/plasmas bei mir im wohnzimmer (und bei freunden begutachtet) und muss sagen dass es absolut nichts daran auszusetzen gibt. die ausleuchtung ist nahezu perfekt.
nur wenn der tv das bild im 3d modus aufhellt, sieht man minimale flashlights, die aber hinter der abdunkelnden brille wieder verschwinden.

blubb0r87

Für das Geld gibts:SAMSUNG PS51F8580PANASONIC TX-P55STW60PANASONIC TX-P50VTW60Alle Geräte deutlich besser und mehr Diagonale. Aber hey, Stromverbrauch ist ja alles



auf jeden fall. deutlich besser. haste recht.

dunkleres bild, ggf surren bei hellen bildern, einbrennen von starren bildelementen wie logos, aber hey. hauptsache die grundsatzdiskussion plasma oder led angefangen. Glückwunsch!

blubb0r87

Für das Geld gibts:SAMSUNG PS51F8580PANASONIC TX-P55STW60PANASONIC TX-P50VTW60Alle Geräte deutlich besser und mehr Diagonale. Aber hey, Stromverbrauch ist ja alles



Dunkleres Bild? Hast du schon einmal einen F8xxx Plasma von Samsung gesehen? Die sind schon deutlich zu hell für den User mit Kalibrationsmöglichkeiten -> Otto Normaluser wird sich natürlich darüber freuen.

Einbrennen.. ja. Das kriegt man als Hartz4er eventuell hin bei 24/7 RTL2 auf MAX Kontrast. Ansonsten passiert das gar nicht (abgsehen von einem fehlerhaften Panel -> welches auf Garantie getauscht wird, und das sind Einzelfälle).

Aber hey, du hast es gut. Da du die beschissenen LEDs gewohnt bist, wird für dich OLED ein riesen Schritt sein. Man sollte da auch das positive sehen.

LED ist nur die Randbeleuchtung, es handelt sich noch immer um LCDs bei den Displays. Wie Samsung das nur hinbekommen hat den Leuten das so eintrichtern zu können ist mir bis heute unverständlich.

kleinerprinz

LED ist nur die Randbeleuchtung, es handelt sich noch immer um LCDs bei den Displays. Wie Samsung das nur hinbekommen hat den Leuten das so eintrichtern zu können ist mir bis heute unverständlich.



LED TV verkauft sich halt besser als LED LCD. Früher haben sie ja auch nicht CCFL LCD geschrieben. Das kommt einfach besser an.
Und das bittere ist, dass die meisten CCFL LCDs eine bessere Ausleuchtung als die EDGE LED Geräte haben.

Der dumme Konsument kauft halt alles. Hauptsache A+ steht drauf.
Das bittere daran ist:
Jene, die sich einen 40" "Pseudo"-Highend LED LCD kaufen, können sich den minimalen Strom-Mehrverbrauch vom Plasma sowieso locker leisten.

Bei Leuten, welche am Existenzminimum leben und sich einen 200 Euro TV kaufen, kann ich verstehen, wenn für sie 40-50 Euro Mehrkosten pro Jahr schlimm sind. Für den Normalo sollte aber die Bildqualität deutlich wichtiger als der Stromverbrauch sein.

wintersbone

Könnt Ihr vielleicht mal Deals erstellen,ohne dieses: Knaller ; Überragend, !!!! ?



dentie

...die bildqualität ist übrigens überragend. hatte schon einige...



das Wort "Überragend" ist in dem Deal nicht erwünscht

wintersbone

Könnt Ihr vielleicht mal Deals erstellen,ohne dieses: Knaller ; Überragend, !!!! ?

dentie

...die bildqualität ist übrigens überragend. hatte schon einige...



Du bist ja noch spitzfindiger als ich. Chapeau!
Trotzdem hab ein riesiges Problem.Brauch wirklich einen neuen Fernseher.
Welcher hat denn nun das beste Bild? Ganz im Allgemeinen.

Kein LED LCD kann einem guten Plasma bei wenig Licht das Wasser reichen.
Bei viel Licht sind aber auch die neuen LED LCD schlecht dank Spiegelfolie.

Nutzt man den TV häufig als PC Monitor, dann empfiehlt sich ein LED LCD. Ansonsten spricht alles für einen Plasma.

blubb0r87

Für das Geld gibts:SAMSUNG PS51F8580PANASONIC TX-P55STW60PANASONIC TX-P50VTW60Alle Geräte deutlich besser und mehr Diagonale. Aber hey, Stromverbrauch ist ja alles





Offensichtlich bist du überzeugt von deiner favorisierten Technik, jedoch ist es wirklich sehr, sehr engstirnig von dir durch pauschale Übertreibungen untermauern kannst.

Ich hatte selbst Jahrelang einen Pioneer Plasma zuhause und bereue es überhaupt nicht. Jedoch könnte es für dich auch durchaus mal gut sein deinen Horizont zu erweitern. Im Optimalfall nicht in einer MediaMarkt Ladenbeleuchtungsatmosphäre... Wo wir gerade beim Thema sind. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass Plasmas in jedem großen Elektronikmarkt in einem leicht abgedunkeltem Bereich stehen? Soviel zum Thema Helligkeit des Panels! wenn man ein helles Wohnzimmer hat und auch mal am Tag einen Film schaut, dann verliert jeder Plasma leider mächtig an Boden. Bei "Kinostimmung" punktet die Technik dann jedoch mit dem besseren Schwarzwert.

Spätestens wenn man ne Konsole anschließt bzw den Rechner auch mal einstöpseln möchte sind Plasmas komplett unbrauchbar. Und man muss kein Hartz4er sein um ein Einbrennen zu verursachen. Aber vielleicht achtest du einfach nicht so doll drauf...

Und zum Thema spiegelndes Panel kann ich nur sagen, dass bisher jeder Plasma den ich gesehen habe mehr spiegelt oder zumindest nicht weniger spiegelt als mein f8090.

Aber OFFENSICHTLICH bist du nicht bereit die Pro/Contras beider Techniken objektiv einzugestehen, du musst anderen deinen heiligen Gral aufzwängen. Wenn sie deinem Wink nicht folgen sind sie gleich Idioten.

Du bist kein Stück besser als ein Xbox oder Playstation Fanboy. Glückwunsch dazu!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text