779°
ABGELAUFEN
Berlin (TXL) nach Chicago (ORD) von Februar bis März mit Air France und KLM
Berlin (TXL) nach Chicago (ORD) von Februar bis März mit Air France und KLM
  1. Kayak Angebote
  2. Reisen
Kategorien
  1. Reisen

Berlin (TXL) nach Chicago (ORD) von Februar bis März mit Air France und KLM

Preis:Preis:Preis:267€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute geht es mal wieder in die USA. Genauer gesagt von Berlin nach Chicago. Geflogen wird mit Air France und/oder KLM.

Die Verfügbarkeit reicht von Februar bis März (weiter habe ich nicht geprüft). Ab März sind zum Teil auch Flüge mit Delta dabei.

Als Deutscher braucht man für kurzzeitige Aufenthalte kein Visum für die USA, sondern muss lediglich online eine ESTA-Genehmigung für 14$ beantragen.

Beste Kommentare

Verfasser

borali.vor 18 m

Wenn ich Chicago erleben will, fliege ich nach Rakka oder Liberia. Ist günstiger und es gibt genau so viel gunfire und murder.


Ja, ich denke auch, dass ein Bürgerkrieg in Syrien mit Luftangriffen mit der momentanen Lage in Chicago ganz gut vergleichbar ist.
16 Kommentare

Chicago ist sehr cool. Wer im Mai dort und habe mir mächtig den Arsch abgefroren. Im Februar oder März ist die Windy City sicherlich echt heftig.

Für mich ginge das total klar,...wenn es statt Chicao NYC wäre...und September statt März. super Preis.

Hinzu 17 Stunden in Amsterdam, und Rückzu 2,5 Stunden in NewYork, Nice
Leider sind da keine Schülerferien 😭

PauliEffectvor 58 m

Für mich ginge das total klar,...wenn es statt Chicao NYC wäre...und September statt März. super Preis.



Wie wärs noch mit Frankfurt statt Berlin?

Für alle Interessierten, bis Ende Mai hab ich 7 Tage noch unter 300€ gefunden.



Dann im Juni July gleich mal das doppelte, so 700€



Und 25.August-1.Sebtember (Ende der Brandenburger Ferien) bekommt man die Flüge nochmal relativ billig für 354€
Und das beste: 22 Stunden hinzu in Amsterdam, und 10 Stunden in NYC im JFK Flughafen



kayak.de/fli…ays


Danke für den Deal Parsi!
Bearbeitet von: "ErikNeumann" 15. Jan

gelöscht
Bearbeitet von: "metamatics" 15. Jan

Wenn ich Chicago erleben will, fliege ich nach Rakka oder Liberia. Ist günstiger und es gibt genau so viel gunfire und murder.

Verfasser

borali.vor 18 m

Wenn ich Chicago erleben will, fliege ich nach Rakka oder Liberia. Ist günstiger und es gibt genau so viel gunfire und murder.


Ja, ich denke auch, dass ein Bürgerkrieg in Syrien mit Luftangriffen mit der momentanen Lage in Chicago ganz gut vergleichbar ist.

borali.vor 1 h, 46 m

Wenn ich Chicago erleben will, fliege ich nach Rakka oder Liberia. Ist günstiger und es gibt genau so viel gunfire und murder.


Wow. was für ein geistreicher und gebildeter Beitrag^^

chiraq
Bearbeitet von: "kaziebaisey" 15. Jan

WIr wollen im AUgust über Chicago nach Wisconsin fliegen.
Gibt es generell einen "besten" Abflughafen in Deutschland?

Oder anders: wie sucht man am geschicktesten nach Flügen aus Deutschland (Westen) nach Chicago?

dealalavor 55 m

Wow. was für ein geistreicher und gebildeter Beitrag^^


Nicht immer alles so ernst nehmen :-)

Verfasser

Messerjocke2000vor 10 m

WIr wollen im AUgust über Chicago nach Wisconsin fliegen.Gibt es generell einen "besten" Abflughafen in Deutschland?Oder anders: wie sucht man am geschicktesten nach Flügen aus Deutschland (Westen) nach Chicago?


Also für Flüge in dieser Preisklasse muss man generell flexibel sein, was den Abflughafen und das Datum betrifft. Falls du nur aus dem Westen Deutschlands abfliegen möchtest, kann ich dir lediglich raten die bekannten Drehkreuze wie Düsseldorf oder Frankfurt auszuprobieren. Am Besten gefällt mir in dem Zusammenhang diese Seite.


Viel Glück bei der Suche.

Krass was machen Air France und KLM zur Zeit, ist die Nachfrage so eingebrochen oder hat sich das Angebot so erhöht oder warum verramschen die ihre Flüge in die USA?

kimyvor 12 m

Krass was machen Air France und KLM zur Zeit, ist die Nachfrage so eingebrochen oder hat sich das Angebot so erhöht oder warum verramschen die ihre Flüge in die USA?



Saure Gurken Zeit für Chicago. Der Winter ist recht hart und durch Schnee und Eis bedingte Flugstreichungen oder gar Flughafenschließungen sind nichts Ungewöhnliches. In der Zeit wollen nicht gerade viele Touris nach Chicago kommen. Und inneramerikanische Reisende versuchen die Flughäfen an den großen Seen zu vermeiden.

Hat jemand eine Glaskugel die eine Aussage dazu treffen kann wie realistisch Westcoast Deals für Juni sind? =D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text