Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 25 Oktober 2021.
390° Abgelaufen
27
Gepostet 25 September 2021

[Berlin] Video Center Greifswalder Str. Abverkauf, 50% auf Blu-Rays und DVDs

Im Geschäft: Berlin
Avatar
Geteilt von 4alpha
Mitglied seit 2015
28
1.381

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Video Center Greifswalder Str. 169, 10409 Berlin läuft ein Abverkauf von Blu-Rays und DVDs. Es gibt 50% auf den auf dem Medium ausgezeichneten Preis.

Ein paar Preisvergleiche (zufällig rausgegriffen, bin kein Filmkenner):
Oblivion 3,50 €, PVG 7,99 € plus Versand
Red Sparrow 4,00 €, PVG 9,77 € plus Versand
Stronger, 3,50 €, PVG 9,99 € inkl. Versand
PVG hinkt weil das vermutlich keine Neuware ist.

Ein paar Fotos (nicht vollständig)
1862224-XWBW2.jpg
1862224_1.jpg1862224_1.jpg1862224_1.jpg
1862224_1.jpg1862224_1.jpg1862224_1.jpg1862224_1.jpg1862224_1.jpg
1862224_1.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

27 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    hamburgerschwabe25.09.2021 22:26

    Oh sowas gibt es noch? Dachte das ist schon seit Jahren vorbei..


    Selbstverständlich sind viele solcher Läden ausgestorben, aber ich habe selbst mal bei Video World gearbeitet, deshalb kann ich dir sagen dass es immer noch eine Zielgruppe gibt, auch wenn diese immer kleiner wird.

    Menschen die einfach keine Lust auf Netflix und Co. haben, ältere Menschen die teilweise kein Internetzugang zuhause haben und Menschen die irgendwelche speziellen Klassiker suchen die es Online nicht gibt.

    Edit: Habe die Ü30 Heimkinobastler vergessen die absolut keine Pixel oder Buffering sehen möchten. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Oh sowas gibt es noch? Dachte das ist schon seit Jahren vorbei..
  3. Avatar
    Der Ausverkauf geht schon garantiert 1 Jahr.
  4. Avatar
    GelöschterUser197178225.09.2021 22:39

    Kommentar gelöscht


    Auf den Punkt gebracht! Die Leute die wirklich Bild- und Tonqualität haben wollen, greifen zur Blu-Ray. Und es ist deutlich günstiger sich die 4K Blu-Rays auszuleihen um sich den Film einmal zu geben, als diese zu kaufen und rumstehen zu haben nach dem man die gesehen hat.
  5. Avatar
    33362595-KgNhY.jpg
    Bis heute ein treuer Begleiter in meinem Portemonnaie
    Was waren das für glorreiche Zeiten...
  6. Avatar
    Das steht da ungelogen seit über einem Jahre. Keine guten Deals dabei.
  7. Avatar
    Hab ich nicht erst dieses Jahr einen Bericht gesehen, als die letzte Videothek in Berlin geschlossen wurde?! Wird man denn im Fernsehen nur noch verarscht?
  8. Avatar
    hamburgerschwabe25.09.2021 22:26

    Oh sowas gibt es noch? Dachte das ist schon seit Jahren vorbei..


    Hab ich auch als erstes gedacht...
  9. Avatar
    diior25.09.2021 22:31

    Selbstverständlich sind viele solcher Läden ausgestorben, aber ich habe s …Selbstverständlich sind viele solcher Läden ausgestorben, aber ich habe selbst mal bei Video World gearbeitet, deshalb kann ich dir sagen dass es immer noch eine Zielgruppe gibt, auch wenn diese immer kleiner wird.Menschen die einfach keine Lust auf Netflix und Co. haben, ältere Menschen die teilweise kein Internetzugang zuhause haben und Menschen die irgendwelche speziellen Klassiker suchen die es Online nicht gibt.Edit: Habe die Ü30 Heimkinobastler vergessen die absolut keine Pixel oder Buffering sehen möchten.


    Und die ü30 neuvätter die einfach alle 6 Monate mal ps4 zocken wollen ohne dabei 90€ für ein Spiel ausgeben zu müssen.
  10. Avatar
    onkelschnappo25.09.2021 23:07

    Das steht da ungelogen seit über einem Jahre. Keine guten Deals dabei.


    Ich finde, da gibt es viele gute Filme, zu einem sehr guten Preis. Hab da mehr als 100€ gelassen und ca. 3€ pro Film gezahlt. Nicht eine Disc hatte einen Kratzer
  11. Avatar
    R.I.P Video Center
  12. Avatar
    hamburgerschwabe25.09.2021 22:26

    Oh sowas gibt es noch? Dachte das ist schon seit Jahren vorbei..


    Ein Glück haben wir in Berlin noch solch guten Videotheken. Manch eine Stadt wäre froh.
  13. Avatar
    Autor*in
    Cottbusa25.09.2021 23:22

    Hab ich nicht erst dieses Jahr einen Bericht gesehen, als die letzte …Hab ich nicht erst dieses Jahr einen Bericht gesehen, als die letzte Videothek in Berlin geschlossen wurde?! Wird man denn im Fernsehen nur noch verarscht?



    Es ging dabei wohl um die größte Berliner Videothek, bzw. die letzte der Kette "Video World".

    Look_at_me25.09.2021 23:40

    Das stimmt. Ich meine sogar, der Banner mit den 50% hängt da gefühlt schon …Das stimmt. Ich meine sogar, der Banner mit den 50% hängt da gefühlt schon seit 2019. Was Videospiele angeht (Xbox One, PS4), sind viele gute zum Leihen da, aber in der "zu kaufen" Kiste war nur noch Schrott wie "NBA 2015".



    Ja, die Kaufangebote für Spiele schienen Mist. Mir ist Handball Manager 06 und PES 2008 aufgefallen Sind aber ohnehin nicht Teil der Aktion
  14. Avatar
    Ich bin über die Entwicklung nicht traurig. Streaming war für mich schon immer angenehmer als Medien wechseln. Früher direkt selbst NAS abgelegt und Filme und Serien gestreamt ohne Disc wechseln zu müssen.

    Heute via Amazon, Netflix und Disney.

    Dann lieber ne Kino Flat bei UCI, als sich Filme auszuleihen.

    Für Filme zum ausleihen gibt es durch aus auch günstige Online Alternativen.

    Das einzige was wirklich fehlt ist eine Art Hifi/Heimkino Option wo man in voller Qualität ala Blueray streamen kann.

    Dafür würden bestimmt einige auch mehr bezahlen.
  15. Avatar
    Viele Filme zu einem sehr guten Preis. Die Discs waren auch alle in einem super Zustand. Zu erwähnen ist, dass man im Laden nur mit Bargeld zahlen kann.
  16. Avatar
    shellshock25.09.2021 22:48

    Der Ausverkauf geht schon garantiert 1 Jahr.


    Das stimmt. Ich meine sogar, der Banner mit den 50% hängt da gefühlt schon seit 2019. Was Videospiele angeht (Xbox One, PS4), sind viele gute zum Leihen da, aber in der "zu kaufen" Kiste war nur noch Schrott wie "NBA 2015".
  17. Avatar
    shellshock25.09.2021 22:48

    Der Ausverkauf geht schon garantiert 1 Jahr.


    Wollt Ich auch gerade schreiben, da hängt seit Monaten, wenn nicht seit Jahren draussen ein Plakat mit angeblichen Ausverkauf.. (bearbeitet)
  18. Avatar
    diior25.09.2021 22:31

    Selbstverständlich sind viele solcher Läden ausgestorben, aber ich habe s …Selbstverständlich sind viele solcher Läden ausgestorben, aber ich habe selbst mal bei Video World gearbeitet, deshalb kann ich dir sagen dass es immer noch eine Zielgruppe gibt, auch wenn diese immer kleiner wird.Menschen die einfach keine Lust auf Netflix und Co. haben, ältere Menschen die teilweise kein Internetzugang zuhause haben und Menschen die irgendwelche speziellen Klassiker suchen die es Online nicht gibt.Edit: Habe die Ü30 Heimkinobastler vergessen die absolut keine Pixel oder Buffering sehen möchten.


    Für jedes Nischenprodukt gibt es noch eine Zielgruppe.
    In spätestens 10 Jahren kennt man Videotheken nur noch aus den Geschichtsbüchern...
    Auch als leidenschaftlicher Sammler muss man den Tatsachen ins Auge sehen....
    ...Physische Medien sterben aus
  19. Avatar
    Justin_d19_25.09.2021 23:23

    Ich finde, da gibt es viele gute Filme, zu einem sehr guten Preis. Hab da …Ich finde, da gibt es viele gute Filme, zu einem sehr guten Preis. Hab da mehr als 100€ gelassen und ca. 3€ pro Film gezahlt. Nicht eine Disc hatte einen Kratzer


    Kein Wunder, wurde ja auch noch nie verliehen- wer sollte da auch die Kratzer reinmachen?
  20. Avatar
    Es gibt noch ein paar Enthusiasten, die mehr aus privater Begeisterung noch eine Nischenvideothek führen, aber dass es in 2021 in Berlin noch so einen Laden gab/gibt, finde auch ich erstaunlich. Ich hab in Berlin schon sehr lange keine Videotheken mehr gesehen gehabt.
  21. Avatar
    Autor*in
    Ralf200126.09.2021 11:13

    Es gibt noch ein paar Enthusiasten, die mehr aus privater Begeisterung …Es gibt noch ein paar Enthusiasten, die mehr aus privater Begeisterung noch eine Nischenvideothek führen, aber dass es in 2021 in Berlin noch so einen Laden gab/gibt, finde auch ich erstaunlich. Ich hab in Berlin schon sehr lange keine Videotheken mehr gesehen gehabt.


    Es gibt sogar noch ne zweite Filiale in der Frankfurter Allee
  22. Avatar
    shellshock25.09.2021 22:48

    Der Ausverkauf geht schon garantiert 1 Jahr.


    Sogar noch länger, vor drei Jahren war ich da auch schon drin. An den Schildern hat sich nichts geändert.
  23. Avatar
    Cottbusa25.09.2021 23:22

    Hab ich nicht erst dieses Jahr einen Bericht gesehen, als die letzte …Hab ich nicht erst dieses Jahr einen Bericht gesehen, als die letzte Videothek in Berlin geschlossen wurde?! Wird man denn im Fernsehen nur noch verarscht?


    Da ging es garantiert um die letzte Videoworld Filiale, die gleichzeitig die erste Videoworldfiliale 1981 war.
  24. Avatar
    Verstehe die Entwicklung nicht.
    Alle Online-Alternativen sind deutlich teurer - gerade für Singles, die keine Accounts sharen.
  25. Avatar
    hamburgerschwabe25.09.2021 22:26

    Oh sowas gibt es noch? Dachte das ist schon seit Jahren vorbei..


    Sicher gibt es das! Wo willst du 'Die neuen Pforten' oder 'Purpurnen Flüsse' streamen? Gar nicht. Geht nur auf Blu-Ray / DVD Oder man holt sich 10 Streaming-Dienste und mit EUR 1.000 / Jahr bist du dabei! Bild und Ton einer Blu-Ray stehen über jedem Streaming-Dienst. Nicht falsch verstehen, Streaming hat definitiv seine Vorteile, aber Lieblingsfilme 'sammeln' und auf Wunsch schauen gehören nicht dazu.
  26. Avatar
    Autor*in
    Eugene.Eugene26.09.2021 22:29

    Sicher gibt es das! Wo willst du 'Die neuen Pforten' oder 'Purpurnen …Sicher gibt es das! Wo willst du 'Die neuen Pforten' oder 'Purpurnen Flüsse' streamen? Gar nicht. Geht nur auf Blu-Ray / DVD Oder man holt sich 10 Streaming-Dienste und mit EUR 1.000 / Jahr bist du dabei! Bild und Ton einer Blu-Ray stehen über jedem Streaming-Dienst. Nicht falsch verstehen, Streaming hat definitiv seine Vorteile, aber Lieblingsfilme 'sammeln' und auf Wunsch schauen gehören nicht dazu.



    Wenn man seine Lieblingsfilme sammeln will wird man sie aber kaum leihen, sondern viel eher kaufen
    Die Filme, die du genannt hast, kann man übrigens sowohl mit Abos von Streaming-Diensten schauen als auch dauerhaft als Stream "kaufen" (wobei da unklar ist, ob man sich den Film in 10 Jahren wirklich noch anschauen kann, aber wenn man Google oder iTunes nimmt dürfte die Chance hoch sein).
Avatar