213°
[BerlinLinienBus] Deutschlandweit für 9,99€ + animod - Gutschein

[BerlinLinienBus] Deutschlandweit für 9,99€ + animod - Gutschein

ReisenAnimod Angebote

[BerlinLinienBus] Deutschlandweit für 9,99€ + animod - Gutschein

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei animod gibts aktuell einen Gutschein für BLB mit dem ihr für 9,99€ jede Fahrt innerhalb Deutschlands buchen könnt.
Außerdem gibt's einen 9,99€ Gutschein für animod in top. (Gleicher Code wie für BLB)

Bitte beachtet, noch heute gibt's beim Postbus das Crazy-Summer Angebot, für 5,00€ deutschlandweit. Also am besten vergleichen, bspw. über busliniensuche.de


P.S.: keine Ahnung warum die nicht BerlinienBus heißen.

Beliebteste Kommentare

Schonmal animod rückwärts gelesen?

15 Kommentare

d.h. ich erhalte neben dem Blb Gutschein noch einen animod Gutschein in Höhe von 10€, kann ich diesen animod 10€ nochmal verwenden um einen weiteren blb gutschein zu kaufen?

Kurzer Frage, egal welche Fahrt von Berlinlienenbus bekomme ich für 9,99€ (weil im teaser "ab 9,99€" seht)?

Schonmal animod rückwärts gelesen?

Barron

Kurzer Frage, egal welche Fahrt von Berlinlienenbus bekomme ich für 9,99€ (weil im teaser "ab 9,99€" seht)?


Jede, habs gerade ausprobiert für eine Fahrt von 35€

Barron

Kurzer Frage, egal welche Fahrt von Berlinlienenbus bekomme ich für 9,99€ (weil im teaser "ab 9,99€" seht)?


danke, kann man jetzt mit den 10 animod Gutschein nen Zweiten Blb Gutschein holen und somit auf einen Gesamtpreis von 10€ für zwei Fahrten kommen?

Hier ein Kommentar zu Animod.
Ich habe vor einiger Zeit für 250.- € zwei Gutscheine erwoben für zweimal zwei oder drei Nächte im Luxusappartement in Berlin. Mit den üblichen Einschränkungen, dass diese nicht zu Messezeiten und sonstigen Hochsaisonzeiten eingelöst werden können.
Zuerst habe ich versucht beim Hotel zu buchen. Telefone laufen ins Leere, ebenso Faxe. Emails werden, wenn überhaupt, nach ca. drei Wochen beantwortet, wenn nätürlich die gewünschten Termine abgelsufen sind.
Dann bei Animod reklamiert, diese sagten, das Geld sei an den Appartementinhaber überwiesen worden, aber man wolle versuchen Termine mit dem Vermieter zu finden. Danach erhielt ich die Absage mit der Begründung die Anfragen seien zu kurzfristig gewesen. Nach zweimaligem Misserfolg habe ich anfangs Juni den Appartementbetreiber angeschrieben er wolle mir mögliche Termine bis zum Jahresende nennen. Prompt erhielt ich nach drei Wochen die Nachricht, dass er keine Termine nennen könne, da diese Gutscheine nur dann eingelöst werden könnten wenn jemand kurzfristig absage.
Dadurch habe ich gelernt vorsichtig zu sein im Zusammenhang mit Anbietern solcher Gutscheine.

Hier ein Kommentar zu Animod.
Ich habe vor einiger Zeit für 250.- € zwei Gutscheine erwoben für zweimal zwei oder drei Nächte im Luxusappartement in Berlin. Mit den üblichen Einschränkungen, dass diese nicht zu Messezeiten und sonstigen Hochsaisonzeiten eingelöst werden können.
Zuerst habe ich versucht beim Hotel zu buchen. Telefone laufen ins Leere, ebenso Faxe. Emails werden, wenn überhaupt, nach ca. drei Wochen beantwortet, wenn nätürlich die gewünschten Termine abgelaufen sind.
Dann bei Animod reklamiert, diese sagten, das Geld sei an den Appartementinhaber überwiesen worden, aber man wolle versuchen Termine mit dem Vermieter zu finden. Danach erhielt ich die Absage mit der Begründung die Anfragen seien zu kurzfristig gewesen. Nach zweimaligem Misserfolg habe ich anfangs Juni den Appartementbetreiber angeschrieben er wolle mir mögliche Termine bis zum Jahresende nennen. Prompt erhielt ich nach drei Wochen die Nachricht, dass er keine Termine nennen könne, da diese Gutscheine nur dann eingelöst werden könnten wenn jemand kurzfristig absage.
Dadurch habe ich gelernt vorsichtig zu sein im Zusammenhang mit Anbietern solcher Gutscheine.

Mensch, in nur 14,5 Stunden von Göttingen nach Köln! Göttingen nur über Nord/Süd angebunden, für alles andere muss man in Hannover umsteigen. Pfft. Dann halt Flixbus.

HI,

geht das ganze auch z.B.: nach Amsterdam oder tatsächlich nur wie im Titel "Deutschlandweit".

"Hier ein Kommentar zu Animod.
Ich habe vor einiger Zeit für 250.- € zwei Gutscheine erwobe" für zweimal zwei oder drei Nächte im Luxusappartement in Berlin. Mit den üblichen Einschränkungen, dass diese nicht zu Messezeiten und sonstigen Hochsaisonzeiten eingelöst werden können.
Zuerst habe ich versucht beim Hotel zu buchen. Telefone laufen ins Leere, ebenso Faxe. Emails werden, wenn überhaupt, nach ca. drei Wochen beantwortet, wenn nätürlich die gewünschten Termine abgelaufen sind.
Dann bei Animod reklamiert, diese sagten, das Geld sei an den Appartementinhaber überwiesen worden, aber man wolle versuchen Termine mit dem Vermieter zu finden. Danach erhielt ich die Absage mit der Begründung die Anfragen seien zu kurzfristig gewesen. Nach zweimaligem Misserfolg habe ich anfangs Juni den Appartementbetreiber angeschrieben er wolle mir mögliche Termine bis zum Jahresende nennen. Prompt erhielt ich nach drei Wochen die Nachricht, dass er keine Termine nennen könne, da diese Gutscheine nur dann eingelöst werden könnten wenn jemand kurzfristig absage.
Dadurch habe ich gelernt vorsichtig zu sein im Zusammenhang mit Anbietern solcher Gutscheine.

Hat jemand gekauft?

Dort zahlen Kinder den vollen Preis!
Bei EC- Bus der Deutschen Bahn (wo es auch 5€ Gutscheine hier gibt) reisen Kinder kostenlos bis 12 in Begleitung eines Erwachsenen
-besser vergleichen-

Vorsicht mit BerlinLinienbus ! Derzeit gibt es Pressemeldungen das die Bahn ihr Busangebot in der zweiten Jahreshälfte prüfen will. Dann kann es ganz schnell zu Ende gehen mit BLB, und eure Gutscheine nicht mehr einlösbar.

Postbus wird derzeit von Flixbus übernommen, mit dem Hinweis das alte Gutscheine nicht anerkannt werden. Man möcht sich deswegen doch direkt an (das sterbende) Postbus wenden. Also selbst bei ner Übernahme bleibt ihr auf den Gutscheinen sitzen !

Bearbeitet von: "gehls72" 24. August

gehls72

Vorsicht mit BerlinLinienbus ! Derzeit gibt es Pressemeldungen das die Bahn ihr Busangebot in der zweiten Jahreshälfte prüfen will. Dann kann es ganz schnell zu Ende gehen mit BLB, und eure Gutscheine nicht mehr einlösbar.Postbus wird derzeit von Flixbus übernommen, mit dem Hinweis das alte Gutscheine nicht anerkannt werden. Man möcht sich deswegen doch direkt an (das sterbende) Postbus wenden. Also selbst bei ner Übernahme bleibt ihr auf den Gutscheinen sitzen !



Die Bahn will also Flixbus somit die gesamten Busstrecken und das Monopol überlassen? Die werden sicher paar Strecken aufrecht erhalten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text