139°
Berndes Messer / Steinbach Messer und andere Küchenhelfer REAL Mainz

Berndes Messer / Steinbach Messer und andere Küchenhelfer REAL Mainz

Home & LivingNBA Angebote

Berndes Messer / Steinbach Messer und andere Küchenhelfer REAL Mainz

Ich habe gestern im REAL Markt im Mainzer Gutenbergcenter auf einem ziemlich kleinen Resteregal ein paar sehr günstige, teils sehr gute Messer entdeckt. Es waren aber nur wenige da.

- Berndes Mastery Santoku Messer 10€ statt 69€ UVP
- Berndes Mastery Schinken Messer 10€ statt 59€ UVP
- Berndes Mastery Brotmesser 10€ statt 59€ UVP
- Berndes Messerschärfer 5€
- Steinbach Chefmesser 2€ statt ??€ (gab es mal in der Treueaktion)
- bunte, beschichtete NoName Messer von 2-5€
- Multireibe 7€ statt 19€
Die Berndes Messer sind super und auch das Steinbachmesser aus der vorangegangen Treuepunkteaktion wirkt sehr gut. Für 2€ wie geschenkt.


EDIT: Durch die Nachfrage der Vergleichspreise ist mir aufgefallen, das die Berndes Messer auf Amazon.com auch extrem reduziert sind! Also auch mal da vorbeischauen.

9 Kommentare

Vergleichspreise wären sinnvoller als UVP (:

Ja,die Steinbach Messer habe ich auch,für 2-3€ bekommen,kann nur sagen sehr gute Qualität!

Wow, muss ich gleich morgen mal in meinem real vorbei schauen.

Ein Steinbacher Messer habe ich auch mal von einem Weilchen für 2 Euro bei real bekommen. Die Qualität war aber m.M.n. nicht so berauschend.

berndes ist leider in Insolvenz gegangen, deswegen der abverkauf

Sipo

berndes ist leider in Insolvenz gegangen, deswegen der abverkauf



Tja, nur leider nicht der aktuelle Stand. Laut berndes.de wurde ein italienischer Investor gefunden...

Sipo

berndes ist leider in Insolvenz gegangen, deswegen der abverkauf



Tja, wenn Du meinst dass die 1:1 die gleichen Produktlinien wie vorher weiterproduzieren, dann solltest Du dich vielleicht einfach dort mal erkundigen.

Das sind Hammer-Preise! Ich kenne zwar nur die die Berndes-Keramikpfannen, aber die sind genial.

Naja,ich habe 1985 als Koch meine Lehrzeit begonnen und 1987 abgeschlossen.Damals wie heute gehörte es zum guten Ton einen vernünftigen Messerblock zu haben.Meine Eltern schenkten mir aus diesem Grund einen kompletten Messerkoffer von Steinbach,worüber ich mich riesig freute.Leider sind mir in diesen 28 Jahren sämtliche (bis auf 1 Messer) Messer abhanden gekommen,selbst sogar der entsprechende Koffer.Dieses eine verbliebene Messer hüte ich nun wie meinen Augapfel,da an diesem guten Stück viele Erinnerungen hängen.Damals war es üblich solche Messer mit einem Holzgriff zu versehen.Heute schwört man aus hygienischen Gründen auf Griffe aus Kunstoff.Wie gesagt,diese Messer haben mir sehr viel Freude bereitet und tut es immer noch.Sehr solide,gute Verarbeitung (trotz oder gerade wegen des Holzgriffes)guter Stahl.Ich kann Steinbachmesser nur empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text