Besser-Mobile (Tarifhaus) Launch: o2-Netz LTE bis 3-4 GB, 6 Monate Vertragslaufzeit ab 19,99 € / Monat + jeden Monat einen 10 € Shopping-Gutschein erhalten + keine Datenautomatik + 100 Minuten von DE ins Ausland + Festnetznummer inkl.
87°Abgelaufen

Besser-Mobile (Tarifhaus) Launch: o2-Netz LTE bis 3-4 GB, 6 Monate Vertragslaufzeit ab 19,99 € / Monat + jeden Monat einen 10 € Shopping-Gutschein erhalten + keine Datenautomatik + 100 Minuten von DE ins Ausland + Festnetznummer inkl.

Redaktion 49
Redaktion
eingestellt am 13. Apr
Joko Winterscheidt hat gerade zusammen mit Tarifhaus unter der Marke besser-mobile eine neue Mobilfunkmarke gelunched.

Die Tarife, die unter besser-mobile zu finden sind,unterscheiden sich zum größten Teil erstmal nicht von den Angeboten, die man auch unter tarifhaus finden kann: Kurze Vertragslaufzeit (6 Monate), o2-Netz inkl. LTE, 3-4 GB Datenvolumen (es gibt auch einen 1 GB Tarif, aber den würde ich preistechnisch erstmal außen vor lassen), 100 Minutenpaket von Deutschland ins Ausland (absolutes Alleinstellungsmerkmal von Tarifhaus), weltweite Festnetznummer und natürlich eine Allnet und SMS Flat.

Der große Unterschied zu den Tarifen, die man unter tarifhaus findet, ist, dass man bei besser-mobile jeden Monat einen kostenlosen 10 € Gutschein für verschiedene Shops wählen kann. Darunter z.B. Douglas, Zalando, Ikea, Lieferando, car2go oder waipu. Dafür sind die Tarife allerdings auch ein wenig teurer als bei tarifhaus selbst (z.B. der 3 GB Tarif bei besser-mobile 19,99 €, bei tarifhaus 16,99 €). Das wird natürlich durch den 10 € Gutschein jeden Monat wieder wettgemacht (er hat keinen MBW).

Interessant ist auch die Aussage auf besser-mobile: "Sollten wir den Tarifpreis senken, informieren wir Dich bei erfolgter Tarifpreissenkungen automatisch. Du bekommst dann die Möglichkeit, den Tarifwechsel ganz einfach vorzunehmen oder erhältst von uns als Ausgleich einen Treuebonus. Der Treuebonus entspricht der Höhe nach der Grundgebührreduktion über 12 Monate und wird Dir alle 12 Monate in Form unseres Shopping-Gutscheins (z.B. einlösbar bei Zalando, Otto, Ikea oder Douglas) in Deinem Servicebereich zur Verfügung gestellt."

Das liest sich so, als ob besser-mobile nicht mit der niedrigst-denkbaren Grundgebühr startet - das Versprechen ist aber da, dass, falls sie die Grundgebühr senken sollten, auch die Bestandskunden davon profitieren werden. Das kann man auch als Provokation an den Tarifhaus Konkurrenten Drillisch lesen, der im letzten Monat Schlagzeilen mit Preiserhöhungen für Bestandskunden machte.



987869.jpg
■ Tarifkonditionen Besser Mobile o2 Blau Allnet L Spezial Edition

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 3 GB bei 21,6 Mbit/s LTE
  • 100 Freiminuten / Monat für Anrufe von Deutschland nach EU, USA, Türkei, Russland (mobil und Festnetz)
  • Weltweite Festnetznummer
  • Keine Datenautomatik [!]
  • o2-Netz
  • 6 Monate Mindestvertragslaufzeit, danach Verlängerung um jeweils 3 Monate
  • Grundgebühr: 19,99 €
  • Anschlussgebühr: 19,99 €
  • jeden Monat ein 10 € Gutschein inklusive (Shopping Gutschein (z.B. Douglas, Zalando oder IKEA), Lieferando, Waipu oder car2go)

■ Tarifkonditionen Besser Mobile o2 Blau Allnet XL Spezial Edition

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 4 GB bei 21,6 Mbit/s LTE
  • 100 Freiminuten / Monat für Anrufe von Deutschland nach EU, USA, Türkei, Russland (mobil und Festnetz)
  • Weltweite Festnetznummer
  • Keine Datenautomatik [!]
  • o2-Netz
  • 6 Monate Mindestvertragslaufzeit, danach Verlängerung um jeweils 3 Monate
  • Grundgebühr: 21,99 €
  • Anschlussgebühr: 19,99 €
  • jeden Monat ein 10 € Gutschein inklusive (Shopping Gutschein (z.B. Douglas, Zalando oder IKEA), Lieferando, Waipu oder car2go)

>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT



■ Rufnummernportierung

Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar. Sie kann sogar selbstständig im Nachhinein im Self-Service Portal in den bereits laufenden Vertrag beuftragt werden.

Normalerweise bringe ich ja keine Werbespots hier rein, aber den hier fand ich dann doch zu geil, um ihn nicht zeigen!


Beste Kommentare

Den Shopping-Gutschein kannst Du einösen bei:

adidas, Apple Music, Belvilla Ferienhäuser, Berge & Meer, Block House, Blume 2000, Bucher, C&A, Christ, Condor, Conleys, Connex, Conrad, Dehner, Douglas, Esprit, Eventim, facebook (Spiele), FashionSisters, Fleurop, FloraPrima, Galeria Kaufhof, GartenPrima, Gerry Weber, Globas Hotel Card, Globetrotter, H&M, IKEA, Intersport, iTunes, Jaques`, Jochen Schweizer, JP Mensware, Karstadt, Karstadt Reisen, Karstadt Sports, Lensspirit, Leonardo, Lindt-Shop, maxdome, Miflora, Mister Spex, Mövenpick Weinland, MovieChoice KinoGutschein, MovieChoice online, myCare Versandapotheke, myToys, napster, Neckermann Reisen, Öger Tours, opodo, Otto, Palmers, Planet Sports, POCO, Rossmann, s.Oliver, SpotScheck, Starbucks, Subside Sports, Sunpoint, Takko, Tchibo, Thalia, The Body Shop, Thomas Cook, Toom, weg.de, zalando

(Änderungen vorbehalten)

"Joko Winterscheidt hat gerade zusammen mit Tarifhaus unter der Marke besser-mobile eine neue Mobilfunkmarke gelunched."

Dog eat dog!

PS: "gelaunched" könnte es heißen, wenn Deutsch nicht gefragt ist ...

Ich sehe hier keinerlei Deal, was soll ich mit Gutscheinen wo ich weder vorher weiß für welche Shops ich die bekomme noch ob ich die überhaupt verwenden kann.
Für mich hat der Beitrag eher ein "Geschmäckle" mit der Überlegung ob nicht die Überschrift Werbung besser wäre damit MyDealz noch mehr verdient..

bei 10€ Amazon wärs hot
49 Kommentare

Glaube kaum, dass 10€ Random-Gutscheine ein Wechselkriterium für jemanden sind.
Dann ist das hier deutlich interessanter.

Ich sehe hier keinerlei Deal, was soll ich mit Gutscheinen wo ich weder vorher weiß für welche Shops ich die bekomme noch ob ich die überhaupt verwenden kann.
Für mich hat der Beitrag eher ein "Geschmäckle" mit der Überlegung ob nicht die Überschrift Werbung besser wäre damit MyDealz noch mehr verdient..

Die Gutscheine sind nicht random, sondern können gezielt ausgewählt werden!

zen-ariovor 3 m

Die Gutscheine sind nicht random, sondern können gezielt ausgewählt werden!



Es sind momentan nur 4 Gutscheinvarianten wo keiner weiß wie lange die angeboten werden oder was für neue Gutscheine dann kommen.

Verfasser Redaktion

Entenfurzvor 7 m

Ich sehe hier keinerlei Deal, was soll ich mit Gutscheinen wo ich weder …Ich sehe hier keinerlei Deal, was soll ich mit Gutscheinen wo ich weder vorher weiß für welche Shops ich die bekomme noch ob ich die überhaupt verwenden kann.Für mich hat der Beitrag eher ein "Geschmäckle" mit der Überlegung ob nicht die Überschrift Werbung besser wäre damit MyDealz noch mehr verdient..


Du hast die Wahl zwischen den 4 Gutscheinen jeden Monat, ist kein Überraschungspaket und kannst jeden individuell wählen (Shopping Gutschein (mit Zalando, Ikea, Douglas usw.), Lieferando, car2go oder waipu).

Das Angebot ist definitiv sehr gut. Tut mir leid, wenn ich es nicht so erklärt habe, dass es für dich verständlich ist.

"Joko Winterscheidt hat gerade zusammen mit Tarifhaus unter der Marke besser-mobile eine neue Mobilfunkmarke gelunched."

Dog eat dog!

PS: "gelaunched" könnte es heißen, wenn Deutsch nicht gefragt ist ...

also car2go gutscheine find ich super. die lieferando deals werden auch immer hot gevotet. Ikea - findet man auch immer was. die anderen Gutscheine find ich cold. wegen mir soll der deal +10000° kriegen.

Verfasser Redaktion

bcrockervor 6 m

Hier könnt ihr (wohl) alle möglichen Gutscheine sehen: h …Hier könnt ihr (wohl) alle möglichen Gutscheine sehen: https://tarifhaus.cadooz.com/frontend/cat/view.do;?view=all_initials_view&ptg=vou#0


Genau, das müssten dann alle Gutscheine sein, die mit dem "Shopping Gutschein" einlösbar sind, darüber hinaus gibt es dann eben noch einzeln wählbar Lieferando, car2go und waipu.
Bearbeitet von: "che_che" 13. Apr

Nette Idee mit den Gutscheinen. Für mich persönlich allerdings totaler Fuppes...xD

bei 10€ Amazon wärs hot

modeo.de/meg…eal

Die hauen jetzt mehrere Deals raus. Schade, dass das ohne LTE ist aber preislich gesehen genius

Der Werbespot ist auf jeden Fall eine krasse Ansage.
Schade nur, dass die Preise nicht so gut sind (und diese Gutschein-Aktion spricht auch fast keinen an).

Edit: Die im Werbespot gezeigten/versprochenen "ab 14,99€ mtl." gibt es erst nach 6 Monaten (im Fall, dass 3GB und ohne Gutscheine gewählt wird). Das heißt erstmal 16,99€ zahlen .
Bearbeitet von: "KeinAccountVorhanden" 13. Apr

Verfasser Redaktion

KeinAccountVorhandenvor 12 m

Der Werbespot ist auf jeden Fall eine krasse Ansage. Schade nur, dass die …Der Werbespot ist auf jeden Fall eine krasse Ansage. Schade nur, dass die Preise nicht so gut sind (und diese Gutschein-Aktion spricht auch fast keinen an). Ach ja und die im Werbespot gezeigten/versprochenen "ab 14,99€ mtl." konnte ich auch nirgends finden (vielleicht hilft mir da jemand).


AB 14,99 € gibt es die Tarife, wenn man die Gutschein-Option abwählt. Finde ich aber persönlich das Main-Feature, deswegen würde ich es persönlich auch nur damit empfehlen.
Die krasseste Ansage, finde ich, ist, dass Preissenkungen auf Bestandskunden übertragen werden. Das ist Neuland im Vertragswesen.

In den Zeiten aktuell, wo alle Anbieter die Preise erhöht haben, kann man wirklich nur daraus schließen, dass bei einem Start einer neuen Mobilfunkmarke, die mit so etwas wirbt, auch so etwas passieren wird, sonst würde man es auch nicht hinschreiben. Das ist jedenfalls meine ganz persönliche Einschätzung und der ein oder andere kennt mich ja hier und weiß, dass ich den Mobilfunkmarkt seit einigen Jahren beobachte und die Kapriolen kenne, warum manche Dinge auf so und solche Art formuliert werden.

Warum die Gutscheinaktion "niemanden" interessiert, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Zumindest eine (gute) Pizza kommt man damit obendrauf im Monat, falls einem der Rest nicht interessieren sollte. Aber zum Bewerten seid ihr ja da, ich nur zum Informieren.

KeinAccountVorhandenvor 20 m

Der Werbespot ist auf jeden Fall eine krasse Ansage. Schade nur, dass die …Der Werbespot ist auf jeden Fall eine krasse Ansage. Schade nur, dass die Preise nicht so gut sind (und diese Gutschein-Aktion spricht auch fast keinen an). Edit: Die im Werbespot gezeigten/versprochenen "ab 14,99€ mtl." gibt es erst nach 6 Monaten (im Fall, dass 3GB und ohne Gutscheine gewählt wird). Das heißt erstmal 16,99€ zahlen .



Ganz genau. Das entspricht meines Wissens nach den Tarifhaustarifen. Nur dass es hier die Option gibt für 5€/Monat einen 10€-Gutschein zu erhalten. Das Highspeedinternet ist auch nur LTE mit maximal 21,6MBit/s Downloadradte.


//Edit: Da man die Webseite von Tarifhaus zur Zeit nicht erreichen kann, ist es durchaus möglich, dass die auch etwas an ihren Bedingungen ändern. Wobei die das ja erst kürzlich getan haben.
Bearbeitet von: "deru2le" 13. Apr

Verfasser Redaktion

Zum Thema "nur" 21,6 Mbit/s muss man sagen, dass ihr da auf Werbeslogans reinfallt, wenn ihr wirklich glaubt, dass 50 Mbit/s oder sogar mehr Euch irgendeinen Mehrwert bieten würden. Der Tarif könnte auch 7,2 Mbit/s beinhalten und ihr würdet keinen Unterschied merken. Entscheidend ist der generelle Zugang zum LTE-Netz, der gegenüber dem UMTS-Netz idR einen schnelleren Ping bietet. Der ist dafür verantwortlich, wie viele Einzelelemente einer Website pro Zeiteinheit geladen werden können. Die Elemente sind KB groß - sodass ein schneller Downspeed null Mehrwert bringt. Schnellerer Ping bedeutet schnellerer Aufbau einer Seite.

Hehe, das Video ist gut.
Schöne Anspielung auf Klarmobil, Congstar usw.
Bearbeitet von: "dodo2" 13. Apr

Den Shopping-Gutschein kannst Du einösen bei:

adidas, Apple Music, Belvilla Ferienhäuser, Berge & Meer, Block House, Blume 2000, Bucher, C&A, Christ, Condor, Conleys, Connex, Conrad, Dehner, Douglas, Esprit, Eventim, facebook (Spiele), FashionSisters, Fleurop, FloraPrima, Galeria Kaufhof, GartenPrima, Gerry Weber, Globas Hotel Card, Globetrotter, H&M, IKEA, Intersport, iTunes, Jaques`, Jochen Schweizer, JP Mensware, Karstadt, Karstadt Reisen, Karstadt Sports, Lensspirit, Leonardo, Lindt-Shop, maxdome, Miflora, Mister Spex, Mövenpick Weinland, MovieChoice KinoGutschein, MovieChoice online, myCare Versandapotheke, myToys, napster, Neckermann Reisen, Öger Tours, opodo, Otto, Palmers, Planet Sports, POCO, Rossmann, s.Oliver, SpotScheck, Starbucks, Subside Sports, Sunpoint, Takko, Tchibo, Thalia, The Body Shop, Thomas Cook, Toom, weg.de, zalando

(Änderungen vorbehalten)

Verfasser Redaktion

dodo2vor 34 m

Hehe, das Video ist gut.Schöne Anspielung auf Klarmobil, Congstar usw. …Hehe, das Video ist gut.Schöne Anspielung auf Klarmobil, Congstar usw.


Erst 1&1, dann Klarmobil, Congstar und ganz unverkennlich Telekom. Bin mal gespannt, ob das auch in deren Shows Thema wird und wie die social networks der Angesprochenen drauf antworten werden.
Kleine spitze Anmeekung: o2 hätte ruhig auch seinen Senf bekommen können (Aquarium, hallo!?)
Bearbeitet von: "che_che" 13. Apr

Laut Teltarif soll es eine Aktion geben die ersten 250 Kunden könnten ein iPhone 5s für 99 Euro erhalten allerdings soll das ganze nur über YouTube Facebook usw beworben werden.

Verfasser Redaktion

toctacvor 2 m

Laut Teltarif soll es eine Aktion geben die ersten 250 Kunden könnten ein …Laut Teltarif soll es eine Aktion geben die ersten 250 Kunden könnten ein iPhone 5s für 99 Euro erhalten allerdings soll das ganze nur über YouTube Facebook usw beworben werden.


Ja, stimmt, das stand in einer Pressemitteilung, die ich las - nur den Link dazu konnte ich bisher noch nicht finden. Naja, warten wir Mal Ostern ab.

che_chevor 58 m

Zum Thema "nur" 21,6 Mbit/s muss man sagen, dass ihr da auf Werbeslogans …Zum Thema "nur" 21,6 Mbit/s muss man sagen, dass ihr da auf Werbeslogans reinfallt, wenn ihr wirklich glaubt, dass 50 Mbit/s oder sogar mehr Euch irgendeinen Mehrwert bieten würden. Der Tarif könnte auch 7,2 Mbit/s beinhalten und ihr würdet keinen Unterschied merken. Entscheidend ist der generelle Zugang zum LTE-Netz, der gegenüber dem UMTS-Netz idR einen schnelleren Ping bietet. Der ist dafür verantwortlich, wie viele Einzelelemente einer Website pro Zeiteinheit geladen werden können. Die Elemente sind KB groß - sodass ein schneller Downspeed null Mehrwert bringt. Schnellerer Ping bedeutet schnellerer Aufbau einer Seite.

Psst che_che, dass versteht doch der geneigte Mydealzer gar nicht. Die meisten sehen nur: boah eh nur voll krass langsame 21,6mbit bei o2 geben sie mir aber 225mbit jetze
Das diese Werte aber nicht mal mit Abstand der Realität entsprechen und es wohl im Schnitt immer so ca. 10-20mbit in der Durchschnittsnutzung sind, verstehen hier die wenigsten und es wie du schon sagtest viel wichtiger ist, dass man das LTE Funknetz überhaupt nutzen darf eben wegen schnellerem Ping etc. darauf kommt es an und ganz ehrlich wie lange halten den 3 gb bei voller Nutzung von z.b. 225 mbit? Damit könntet ihr nicht ganz 2 Minuten mit der Geschwindigkeit downloaden und dann ist Ende im Gelände

smilvor 2 h, 48 m

Glaube kaum, dass 10€ Random-Gutscheine ein Wechselkriterium für jemanden s …Glaube kaum, dass 10€ Random-Gutscheine ein Wechselkriterium für jemanden sind.Dann ist das hier deutlich interessanter.


tariflaufzeit

Das ist ja Konsumterror at its best! Und Internetz ist für manche auch Neuland...

SaBoDealzvor 1 h, 32 m

Den Shopping-Gutschein kannst Du einösen bei:...


Hast du einen offiziellen Link dazu?

Kann mir das jemand bitte erklären: "Der monatliche Basispreis beinhaltet einen Betrag von 5€, die auf Deiner Rechnung unter „Bezahlen per Handyrechnung“ aufgeführt werden. Die Gutscheine werden Dir dabei von der Tarifhaus Services GmbH zur Verfügung gestellt und abgerechnet."

Verstehe ich nicht .
5€ sind in der Rechnung aufgeführt und die anderen 5€ gibt es irgendwie "später" oder wie?

Ach ja und "muss" der Gutschein jeweils immer in "derselben Kategorie" sein (z.B. wenn ich besser.essen bestelle/abschließe kann ich dann mal nicht etwas anderes wie z.B. "besser.shoppen" Gutschein "nehmen")? Ja oder?
Denn: "Jeden Kalendermonat nach Verbrauch Deines alten Gutscheins, kannst Du Dir einen neuen, beliebigen Gutschein im BESSER MOBILE Servicebereich holen."

Und die Gutscheine sind jeden Monat mit 10€ ohne MBW (sicher)? Was ist wenn ich den "alten Gutschein" nicht verwendet habe? Kann ich dann keinen neuen generieren benutzen? Verfällt der "alte" wenn ich z.B. mal einen Monat "vergessen" habe einen Gutschein zu generieren.

Und die "Gutschein-Liste" bleibt auch für eine bestimmte Zeit bestehen? NIcht das nach 2-3 Monat plötzlich heißt "wir bieten Gutschein XY nicht mehr an.", denn es gibt für mich maximal 3 "ansprechende" Gutscheine (der Rest ist eher so meh).

Ich entschuldige mich jetzt schon für die vielen Fragen und gleichzeitig bedanke ich mich auch schon Mal für den/die jenigen der/die Fragen (hoffentlich alle) beantwortet.

Ich habe es so verstanden, dass der Gutschein nur einen Monat gültig ist und bei nicht einlösen verfällt und man sich dann eine neuen generieren muss/kann für den nächsten Monat.

Ganz schön stressig da jeden Monat dran zu denken und schon genau zu wissen wo man was kaufen möchte um den sinnvoll zu nutzen.

Klingt an für sich ja relativ Hot, aber wieso wieder ohne Multicards -_-

karlikarlkarlvor 9 h, 2 m

Hast du einen offiziellen Link dazu?


Deallink folgen und ein paar Mal klicken

SaBoDealzvor 4 m

Deallink folgen und ein paar Mal klicken


Hab es gefunden.

vanHindenvor 13 h, 15 m

bei 10€ Amazon wärs hot


Nimm einfach die einen von einem anderen Händler und kauf damit Amazon-Gutscheine.
Bearbeitet von: "SaBoDealz" 14. Apr

SaBoDealzvor 29 m

Nimm einfach die einen von einem anderen Händler und kauf damit …Nimm einfach die einen von einem anderen Händler und kauf damit Amazon-Gutscheine.


Welche meinst du genau?

heinzderheilbuttvor 12 h, 51 m

Psst che_che, dass versteht doch der geneigte Mydealzer gar nicht. Die …Psst che_che, dass versteht doch der geneigte Mydealzer gar nicht. Die meisten sehen nur: boah eh nur voll krass langsame 21,6mbit bei o2 geben sie mir aber 225mbit jetze Das diese Werte aber nicht mal mit Abstand der Realität entsprechen und es wohl im Schnitt immer so ca. 10-20mbit in der Durchschnittsnutzung sind, verstehen hier die wenigsten und es wie du schon sagtest viel wichtiger ist, dass man das LTE Funknetz überhaupt nutzen darf eben wegen schnellerem Ping etc. darauf kommt es an und ganz ehrlich wie lange halten den 3 gb bei voller Nutzung von z.b. 225 mbit? Damit könntet ihr nicht ganz 2 Minuten mit der Geschwindigkeit downloaden und dann ist Ende im Gelände



Mir ging es lediglich darum, dass sehr präsent mit "LTE-Highspeed" geworben wird, aber man es begrenzt auf 21,6MBit/s, wo es bei anderen Anbietern schon LTE mit über 300MBit/s gibt. Ob das in der Realität einen Nutzen hat, ist dabei erstmal nebensächlich.
Rechtlich gesehen wird das wohl absolut wasserdicht sein, da sich "Highspeed" offenbar nur auf die Übertragungsvariante bezieht, nicht aber auf die verfügbare Geschwindigkeit im LTE-Netz.

P.S. Der zweite Werbespot ist inzwischen wohl gelöscht worden. Ich meine mich zu erinnern, dass dort das Highspeedargument noch wesentlich stärker hervorgehoben wurde.

KeinAccountVorhandenvor 11 h, 28 m

Kann mir das jemand bitte erklären: "Der monatliche Basispreis …Kann mir das jemand bitte erklären: "Der monatliche Basispreis beinhaltet einen Betrag von 5€, die auf Deiner Rechnung unter „Bezahlen per Handyrechnung“ aufgeführt werden. Die Gutscheine werden Dir dabei von der Tarifhaus Services GmbH zur Verfügung gestellt und abgerechnet."Verstehe ich nicht . 5€ sind in der Rechnung aufgeführt und die anderen 5€ gibt es irgendwie "später" oder wie? Ach ja und "muss" der Gutschein jeweils immer in "derselben Kategorie" sein (z.B. wenn ich besser.essen bestelle/abschließe kann ich dann mal nicht etwas anderes wie z.B. "besser.shoppen" Gutschein "nehmen")? Ja oder? Denn: "Jeden Kalendermonat nach Verbrauch Deines alten Gutscheins, kannst Du Dir einen neuen, beliebigen Gutschein im BESSER MOBILE Servicebereich holen."Und die Gutscheine sind jeden Monat mit 10€ ohne MBW (sicher)? Was ist wenn ich den "alten Gutschein" nicht verwendet habe? Kann ich dann keinen neuen generieren benutzen? Verfällt der "alte" wenn ich z.B. mal einen Monat "vergessen" habe einen Gutschein zu generieren. Und die "Gutschein-Liste" bleibt auch für eine bestimmte Zeit bestehen? NIcht das nach 2-3 Monat plötzlich heißt "wir bieten Gutschein XY nicht mehr an.", denn es gibt für mich maximal 3 "ansprechende" Gutscheine (der Rest ist eher so meh). Ich entschuldige mich jetzt schon für die vielen Fragen und gleichzeitig bedanke ich mich auch schon Mal für den/die jenigen der/die Fragen (hoffentlich alle) beantwortet.


Meine Auffassung der Tarifbedingungen:
(Kein Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit)

1) 5€ auf der Rechnung
Da du einen Vertrag von Telefonica bekommst, ist die eigentliche Grundgebühr in dem entsprechenden Tarif 5€ geringer. Die Gutscheinabwicklung läuft über Tarifhaus, weshalb sie dir dafür unter "Bezahlen per Handyrechnung" diese 5€ berechnen. (Beispiel: Tarifkosten: 19,99€. Davon 14,99€ an Telefonica und 5€ als Zusatzposten an Tarifhaus)
Der Gutscheinwert beträgt 10€, wovon du also nur die Hälfte bezahlen musst.
2) Gutscheinkategorie
Die Gutscheinkategorie kann monatlich gewechselt werden.
3) Gutscheine ohne MBW?
Laut Tarifhaus soll es wohl keinen MBW geben. In den Tarifbedingungen habe ich dazu erstmal nichts gefunden.
4) Neue Gutscheine generieren

Offenbar muss man den Gutschein aus dem Vormonat eingelöst ("Verbraucht") haben, bevor man sich einen neuen Gutschein generieren lassen kann. So steht es zumindest in den Bedingungen. Ob das in der Praxis so umsetzbar ist, kann man derzeit noch nicht sicher sagen.
5) Verfällt der Anspruch auf einen Gutschein?
Das wird wohl so sein, wenn man sich keinen neuen Gutschein generiert hat oder generieren kann, weil der alte Gutschein noch nicht verbraucht wurde und ein Kalendermonat vorbei ist.
6) Gutscheinarten (Firmen)
Die Firmen, für die es Gutscheine gibt, sind wohl erstmal vertraglich an BesserMobile gebunden. Ich gehe davon aus, dass deshalb keine Gutscheine in der nächsten Zeit entfallen. Allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen, dass einige Vertragspartner irgendwann wegfallen.

atahualpavor 1 h, 41 m

Welche meinst du genau?


Bei Rossmann oder Kaufhof könnte es Amazon-Gutscheine geben

deru2levor 32 m

Meine Auffassung der Tarifbedingungen:(Kein Anspruch auf Vollständigkeit …Meine Auffassung der Tarifbedingungen:(Kein Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit)1) 5€ auf der RechnungDa du einen Vertrag von Telefonica bekommst, ist die eigentliche Grundgebühr in dem entsprechenden Tarif 5€ geringer. Die Gutscheinabwicklung läuft über Tarifhaus, weshalb sie dir dafür unter "Bezahlen per Handyrechnung" diese 5€ berechnen. (Beispiel: Tarifkosten: 19,99€. Davon 14,99€ an Telefonica und 5€ als Zusatzposten an Tarifhaus)Der Gutscheinwert beträgt 10€, wovon du also nur die Hälfte bezahlen musst.2) GutscheinkategorieDie Gutscheinkategorie kann monatlich gewechselt werden.3) Gutscheine ohne MBW?Laut Tarifhaus soll es wohl keinen MBW geben. In den Tarifbedingungen habe ich dazu erstmal nichts gefunden.4) Neue Gutscheine generierenOffenbar muss man den Gutschein aus dem Vormonat eingelöst ("Verbraucht") haben, bevor man sich einen neuen Gutschein generieren lassen kann. So steht es zumindest in den Bedingungen. Ob das in der Praxis so umsetzbar ist, kann man derzeit noch nicht sicher sagen.5) Verfällt der Anspruch auf einen Gutschein?Das wird wohl so sein, wenn man sich keinen neuen Gutschein generiert hat oder generieren kann, weil der alte Gutschein noch nicht verbraucht wurde und ein Kalendermonat vorbei ist.6) Gutscheinarten (Firmen)Die Firmen, für die es Gutscheine gibt, sind wohl erstmal vertraglich an BesserMobile gebunden. Ich gehe davon aus, dass deshalb keine Gutscheine in der nächsten Zeit entfallen. Allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen, dass einige Vertragspartner irgendwann wegfallen.



Danke für die Ausführlichen Antworten (hoffe che_che kann dies auch so bestätigen).

Zu "1)" hätte ich noch eine kleine Anmerkung: Also würden "wir" theoretisch jeden Monat 5€ "mehr" zahlen, aber wenn wir in den Monat(-en) keinen Gutschein verwendet haben, haben wir 5€ "zuviel" bezahlt oder? Also es macht definitiv nur "Sinn", wenn auch jeden Monat der Gutschein erstellt/generiert/benutzt wird. Somit hätten "wir" doch maximal "nur" 5€ Gewinn pro Monat.

Zitat: "Sollten wir den Tarifpreis senken, informieren wir Dich bei erfolgter Tarifpreissenkungen automatisch. Du bekommst dann die Möglichkeit, den Tarifwechsel ganz einfach vorzunehmen oder erhältst von uns als Ausgleich einen Treuebonus."


Nachdem die Grundgebühren in den letzten Monaten eher gestiegen sind kann man das natürlich problemlos versprechen, wenn man davon ausgeht das es in absehbarer Zeit nicht wieder günstiger wird.

Es stellt sich zudem die Frage wie oft man vergisst den Gutschein einzulösen...

KeinAccountVorhandenvor 2 h, 22 m

Danke für die Ausführlichen Antworten (hoffe che_che kann dies auch so b …Danke für die Ausführlichen Antworten (hoffe che_che kann dies auch so bestätigen). Zu "1)" hätte ich noch eine kleine Anmerkung: Also würden "wir" theoretisch jeden Monat 5€ "mehr" zahlen, aber wenn wir in den Monat(-en) keinen Gutschein verwendet haben, haben wir 5€ "zuviel" bezahlt oder? Also es macht definitiv nur "Sinn", wenn auch jeden Monat der Gutschein erstellt/generiert/benutzt wird. Somit hätten "wir" doch maximal "nur" 5€ Gewinn pro Monat.



Ja, ich denke das lohnt sich nur, wenn man beispielsweise sowieso jeden Monat über 10€ bei Car2go lässt.

DiddiKvor 1 h, 45 m

Es stellt sich zudem die Frage wie oft man vergisst den Gutschein …Es stellt sich zudem die Frage wie oft man vergisst den Gutschein einzulösen...



Du musst dich halt jeden Monat auf deren Website einloggen und dir deinen Gutschein aussuchen/generieren (lassen). Das Einlösen ist ja dann erst Schritt zwei.

Hot

Hot
Hot
Hor
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text