130°
ABGELAUFEN
Best Western Hotel Travel Card (25 - 1000 EUR) 10% billiger kaufen

Best Western Hotel Travel Card (25 - 1000 EUR) 10% billiger kaufen

ReisenBestWesternHotels Angebote

Best Western Hotel Travel Card (25 - 1000 EUR) 10% billiger kaufen

Preis:Preis:Preis:22,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Deal bezieht sich auf eine 25 EUR Travel Card zum Selbstausdruck.

Best Western Travel Cards sind Guthabenkarten, die weltweit in allen 4000 Best Western Hotels zur Bezahlung eingesetzt werden können.

Für das Hotel ist das wie zahlen mit Bargeld oder Kreditkarte, d.h. man verliert beim Einsatz der Travel Card keinerlei Vorteile wie Best Western Reward Punkte und/oder qipu.

Die Travel Cards sind unbegrenzt gültig und frei übertragbar. Es gibt sie in jedem bliebig wählbaren Betrag von minimal 25 EUR und maximal 1000 EUR. Bei Einsatz im Ausland wird der Betrag automatisch in der Hotelwährung abgezogen. Restguthaben kann man online abfragen.

Verbilligte Travel Cards gibt es so gut wie nie. Der momentane Deal besteht darin, dass man 10% weniger zahlt, wie auf die Karte aufgeladen wird.

Der Deal gilt noch bis zum 1. Dezember 2013. Um den Rabatt zu bekommen muss man beim Deallink den Aktionscode "10Lebkuchen" eingeben.

Bezahlt werden kann mit Kreditkarte oder SÜ. Bei Onlineausdruck der Travel Card oder bei Aufladung mit mehr als 300 EUR entfallen die VSK in Höhe von 1,45 EUR.

10 Kommentare

Lohnt nicht, weil man Übernachtungen in vielen Best Western-Hotels bei Hotelvermittlern (z.B. Hotels.com, HRS.de usw) häufig mit mehr als 10% Rabatt wie direkt beim jeweiligen Best-Western-Hotel buchen kann. Beispiel: Übernachtung im Doppelzimmer im Best Western-Hotel Kantstraße in Berlin am 24. November für eine Nacht bei otel.com 59 Euro, direkt im Hotel aber 85 Euro abzügl. 10% Rabatt, somit 76,50 Euro.

Olli20

Lohnt nicht, weil man Übernachtungen in vielen Best Western-Hotels bei Hotelvermittlern (z.B. Hotels.com, HRS.de usw) häufig mit mehr als 10% Rabatt wie direkt beim jeweiligen Best-Western-Hotel buchen kann. Beispiel: Übernachtung im Doppelzimmer im Best Western-Hotel Kantstraße in Berlin am 24. November für eine Nacht bei otel.com 59 Euro, direkt im Hotel aber 85 Euro abzügl. 10% Rabatt, somit 76,50 Euro.


Die Karte dient zum Bezahlen im Hotel und dafür lohnt sie sich schon.

Auch wenn man über z.B. hrs.de bucht, zahlt man im Hotel und kann die Karte dann nutzen.

Man muss für den Einsatz der Travel Card nicht über Best Western gebucht haben. Allerdings kann man bei Buchung über bestwestern.de 6% qipu on top mitnehmen und die Raten sind auf jeden Fall Rewards Punkte fähig. Bei hrs gibt es z.B. nur 4% qipu und bei Resellern wohl oft keine Bonuspunkte.

Paul555

Auch wenn man über z.B. hrs.de bucht, zahlt man im Hotel und kann die Karte dann nutzen.Man muss für den Einsatz der Travel Card nicht über Best Western gebucht haben.



Stimmt nicht! Auszug aus den AGB für die Best Western Travel Card:
"Travel Cards können nicht zur Zahlung von Leistungen Dritter, im Voraus bezahlter Reservierungen oder Buchungen über Online Reiseagenturen verwendet werden."

pc.bestwestern.de/tc-…pdf

Also doch nur für Buchungen direkt bei Best Western zu deren Preisen und damit für Übernachtungen meistens wertlos.

Olli20

Also doch nur für Buchungen direkt bei Best Western zu deren Preisen und damit für Übernachtungen meistens wertlos.


Du solltest vielleicht weniger übers reisen schreiben, sondern es mal selbst tun. Und lesen was ich geschrieben habe.

Sobald man im Hotel zahlen muss kann die Karte eingesetzt werden, habe ich schon x-mal gemacht und klappt.

Natürlich nur für Leistungen, die das Hotel zu verantworten hat. Die Masseurin, die dir dort auf eigene Rechnung eine Wellnessbehandlung zukommen lässt ("Leistungen Dritter") wird die Travelcard ebensowenig akzeptieren wie TUI, bei dem du eine Pauschalreise buchst und bezahlst, und die als Unterkunft zufällig ein BW Hotel hat ("im Voraus bezahlter Reservierungen oder Buchungen über Online Reiseagenturen"). Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

Paul555

Sobald man im Hotel zahlen muss kann die Karte eingesetzt werden, habe ich schon x-mal gemacht und klappt.Natürlich nur für Leistungen, die das Hotel zu verantworten hat. Die Masseurin, die dir dort auf eigene Rechnung eine Wellnessbehandlung zukommen lässt ("Leistungen Dritter") wird die Travelcard ebensowenig akzeptieren wie TUI, bei dem du eine Pauschalreise buchst und bezahlst, und die als Unterkunft zufällig ein BW Hotel hat ("im Voraus bezahlter Reservierungen oder Buchungen über Online Reiseagenturen").


Aha, so kommen wir doch noch zueinander. Wie ich bereits in meinem ersten Kommentar geschrieben habe, kein Rabatt auf den eigentlichen Übernachtungspreis, wenn nicht direkt bei Best Western gebucht (auch nicht, wenn man nicht im Voraus beim Vermittler, sondern erst im Hotel bezahlt), sondern nur für Zusatzleistungen des Hotels, z.B. das Bier an der Bar. Aber auch dafür hält sich der Nutzen in Grenzen …

Danke hat geklappt

@olli
Ich werde nicht mehr darauf antworten, da du es offensichtlich nicht verstehen willst.

Paul555

@olliIch werde nicht mehr darauf antworten, da du es offensichtlich nicht verstehen willst.



Ich verstehe dich Als Consultant mit über 200 Nächten im Jahr

Paul555

@olliIch werde nicht mehr darauf antworten, da du es offensichtlich nicht verstehen willst.



Soweit abhängig beschäftigt sollten die rund 200 Bier an der Hotel-Bar aber auch vom Arbeitgeber in Spesen abgegolten sein?!

Paul555

@olliIch werde nicht mehr darauf antworten, da du es offensichtlich nicht verstehen willst.



nach 3 Monaten kriegt man leider keine Verpflegungspauschale mehr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text