Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Bestandskunden] Dropbox Plus weiterhin für 99€ (statt 120€) im Jahr nutzen
-334° Abgelaufen

[Bestandskunden] Dropbox Plus weiterhin für 99€ (statt 120€) im Jahr nutzen

98,77€119,88€-18%
36
eingestellt am 14. Jul
Dieser Deal richtet sich an alle Bestandskunden bei Dropbox, die bereits ein Abonnement haben und keine Lust haben die dreisten Preiserhöhungen zu zahlen.

Dropbox hat kürzlich die Preise aller Abonnements angehoben. Zum Beispiel Plus für ca.120€ statt 99€ im Jahr und diese Änderung greift bei allen Kunden zur nächsten Abrechnung. Falls ihr aber keine Lust habt mehr zu zahlen, könnt ihr mindestens ein weiteres Jahr den alten Preis bezahlen. Habe das zufällig bei der Kündigung meines Plus-Abos rausgefunden und nehme aber an, dass es auch für die anderen Abo-Modelle funktioniert.

So einfach geht's:

1. Einloggen
2. Einstellungen
3. Abo
4. ganz runterscrollen
5. "Abo kündigen" klicken

Dann sollte ein Pop-Up erscheinen, dass euch anbietet weiterhin den alten Preis zu zahlen. Annehmen. Fertig.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Erst auf 3 Geräte limitieren (für Leute ohne Abo), dann die Preise erhöhen. Dropbox zerstört sich gerade selbst.
Verstehe nicht wie manche versuchen bei der Bewertung von Deals anderen ihre Präferenzen aufzuzwingen. Wenn jemand Dropbox nutzt und dafür zahlt, dann ist der Hinweis einfach 20 Euro wert für zwei Klicks. Wer Dropbox nicht nutzt, der kann das doch einfach ignorieren.
36 Kommentare
Erst auf 3 Geräte limitieren (für Leute ohne Abo), dann die Preise erhöhen. Dropbox zerstört sich gerade selbst.
Hat funktioniert. Danke für den Hinweis!
Dann lieber nen eigenen VPS mit Nextcloud betreiben und seine Freunde gleich mit einladen.
Verstehe nicht wie manche versuchen bei der Bewertung von Deals anderen ihre Präferenzen aufzuzwingen. Wenn jemand Dropbox nutzt und dafür zahlt, dann ist der Hinweis einfach 20 Euro wert für zwei Klicks. Wer Dropbox nicht nutzt, der kann das doch einfach ignorieren.
Soliri14.07.2019 18:15

Verstehe nicht wie manche versuchen bei der Bewertung von Deals anderen …Verstehe nicht wie manche versuchen bei der Bewertung von Deals anderen ihre Präferenzen aufzuzwingen. Wenn jemand Dropbox nutzt und dafür zahlt, dann ist der Hinweis einfach 20 Euro wert für zwei Klicks. Wer Dropbox nicht nutzt, der kann das doch einfach ignorieren.


Habe ich auch gedacht, aber dem ist wohl nicht so :/

Da frage ich wie viele für mich relevante Deals ich verpasse, weil anderen Leute die Dienstleistung nicht gefällt..
Bearbeitet von: "Meow123" 14. Jul
Meow12314.07.2019 18:16

Habe ich auch gedacht, aber dem ist wohl nicht so :/Da frage ich wie viele …Habe ich auch gedacht, aber dem ist wohl nicht so :/Da frage ich wie viele für mich relevante Deals ich verpasse, weil anderen Leute die Dienstleistung nicht gefällt..


Für mich war es auf jeden Fall nützlich und gewinnbringend - wenn das etwas tröstet...
Danke für den Tipp!
Soliri14.07.2019 18:22

Für mich war es auf jeden Fall nützlich und gewinnbringend - wenn das e …Für mich war es auf jeden Fall nützlich und gewinnbringend - wenn das etwas tröstet...

Ja, freut mich, dass es wenigstens einer Person weitergeholfen hat!
Ein guter Hinweis, auch wenn ich dieses Politik von Dropbox nicht unterstützen werde. Von irgendwas müssen sie allerdings auch leben...
Top, danke - mal eben nen Zwanni gespart!
Einfach den Jahrespass auf Amazon für 99 Euro kaufen und verlängern. So geht es nämlich auch.
Super Sache, danke! 2 Klicks - 20€ gespart
wildblick_14.07.2019 19:27

Einfach den Jahrespass auf Amazon für 99 Euro kaufen und verlängern. So g …Einfach den Jahrespass auf Amazon für 99 Euro kaufen und verlängern. So geht es nämlich auch.


Scheint laut Rezensionen aber nur für Neukunden zu funktionieren.
Nutze ich nicht - aber Hot für den Hinweis🤘 danke für den Deal
Meow12314.07.2019 19:30

Scheint laut Rezensionen aber nur für Neukunden zu funktionieren.


Nein. Habe selbst immer so um
12 Monate verlängert. Bedingung mit dem Amazon Code ist nur, dass man ein deutsches Dropbox Konto benötigt und das verstehen die meisten dort nicht.
wildblick_14.07.2019 19:51

Nein. Habe selbst immer so um12 Monate verlängert. Bedingung mit dem …Nein. Habe selbst immer so um12 Monate verlängert. Bedingung mit dem Amazon Code ist nur, dass man ein deutsches Dropbox Konto benötigt und das verstehen die meisten dort nicht.


Ahh, okay - gut zu wissen. Macht es Sinn sich die Dinger auf Vorrat zu kaufen?
Meow12314.07.2019 19:53

Ahh, okay - gut zu wissen. Macht es Sinn sich die Dinger auf Vorrat zu …Ahh, okay - gut zu wissen. Macht es Sinn sich die Dinger auf Vorrat zu kaufen?


Keinen Plan, ich hab aber immer vor Ablauf, egal ob 6 Monate oder nur Tage zuvor so verlängert und das ging. Hab jetzt direkt nach der Bekanntgabe auf 120 Euro von Dropbox vor nem Monat nochmals gekauft und bereits aktiviert, der Schlüssel wurde angenommen und wird dann auch benutzt. Eventuell kommt ja zu Prime vor Weihnachten nochmals nen neues Angebot.
Bekommt man damit trotzdem die 2TB, die man für die 120,- bekommt
w4ld1nh014.07.2019 18:08

Erst auf 3 Geräte limitieren (für Leute ohne Abo), dann die Preise e …Erst auf 3 Geräte limitieren (für Leute ohne Abo), dann die Preise erhöhen. Dropbox zerstört sich gerade selbst.


Der Saftladen war mit der Einführung der Limitierung für mich gestorben.

Kann sich das aber wegen des hohen Anteil an Businessaccounts vermutlich leisten.
Nameschonweg14.07.2019 19:59

Bekommt man damit trotzdem die 2TB, die man für die 120,- bekommt


Klar. Gibt ja nur 2 Kontentypen dort, plus und Business.
Jahrelang hab ich die kostenlose Version genutzt, seit das auf drei Geräte limitiert wurde, bin ich raus.

Cloudspeicher gibt es bei Office 365 günstiger, ich verlängere immer im Sale, da zahle ich 30-40 pro Jahr für Office 365 und 1 TB Speicher.
Zahle den Beitrag, weil Dropbox im Gegensatz zu OneDrive und Google Drive gut funktioniert.
Deals wo man paar Cents bis paar Euro spart werden hier Hot. Aber von jetzt auf gleich mit 3 Klicks 20 Euro ist Cold?!

Großes Danke an @Meow123
user63314.07.2019 20:39

Zahle den Beitrag, weil Dropbox im Gegensatz zu OneDrive und Google Drive …Zahle den Beitrag, weil Dropbox im Gegensatz zu OneDrive und Google Drive gut funktioniert.


Der war gut
kirostar14.07.2019 21:12

Deals wo man paar Cents bis paar Euro spart werden hier Hot. Aber von …Deals wo man paar Cents bis paar Euro spart werden hier Hot. Aber von jetzt auf gleich mit 3 Klicks 20 Euro ist Cold?! Großes Danke an @Meow123


Ich verstehe es auch nicht aber wenn jetzt doch ein paar gespart haben, hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Objektives Beurteilen ist eben nicht gerade die Stärke des Internets ^^
user63314.07.2019 20:39

Zahle den Beitrag, weil Dropbox im Gegensatz zu OneDrive und Google Drive …Zahle den Beitrag, weil Dropbox im Gegensatz zu OneDrive und Google Drive gut funktioniert.


Das liegt dann aber am peering. Bei welchem Anbieter beziehst du dein Internet?
Julz14.07.2019 21:42

Das liegt dann aber am peering. Bei welchem Anbieter beziehst du dein …Das liegt dann aber am peering. Bei welchem Anbieter beziehst du dein Internet?



Mein Internet ist stark. Das liegt eher daran, dass OneDrive (und Google Drive) schlechtere Clients haben, welche z. B. bei einer großen Menge zu synchronisierender Dateien Fehler machen. Habe viel Zeit und zum Glück keine Daten verloren beim Versuch, Dropbox auf O365-OneDrive umzuziehen.
senseo471114.07.2019 20:34

Jahrelang hab ich die kostenlose Version genutzt, seit das auf drei Geräte …Jahrelang hab ich die kostenlose Version genutzt, seit das auf drei Geräte limitiert wurde, bin ich raus.Cloudspeicher gibt es bei Office 365 günstiger, ich verlängere immer im Sale, da zahle ich 30-40 pro Jahr für Office 365 und 1 TB Speicher.


Unbenutzbar. Ich hab laufend Fehlermeldungen wegen angeblichen falschen Zeichen in Dateinamen, dabei sind die völlig in Ordnung. Grottige uploadgeschwindigkeit im Browser.
Mir reicht Google drive.
user63314.07.2019 22:09

Mein Internet ist stark. Das liegt eher daran, dass OneDrive (und Google …Mein Internet ist stark. Das liegt eher daran, dass OneDrive (und Google Drive) schlechtere Clients haben, welche z. B. bei einer großen Menge zu synchronisierender Dateien Fehler machen. Habe viel Zeit und zum Glück keine Daten verloren beim Versuch, Dropbox auf O365-OneDrive umzuziehen.


Für so was nutzt man auch rclone.
Nameschonweg14.07.2019 22:30

Unbenutzbar. Ich hab laufend Fehlermeldungen wegen angeblichen falschen …Unbenutzbar. Ich hab laufend Fehlermeldungen wegen angeblichen falschen Zeichen in Dateinamen, dabei sind die völlig in Ordnung. Grottige uploadgeschwindigkeit im Browser.


Ich nutze den Speicher als Backup für mein NAS, das schiebt die Daten verschlüsselt hoch, bisher ohne Probleme.
Da mein Upload auf 12 Mbit/s begrenzt ist, könnte ich ohne NAS diesen Platz auch nicht sinnvoll nutzen. Das NAS kann aber ohne Probleme mal 2-3 Tage am Stück hochladen.
Den Webbrowser würde ich nur zur Not nutzen, der Client funktioniert eigentlich auch ganz gut.
Hat jemand den Rabatt nutzen können, der zur Zeit die monatliche Zahlweise ausgewählt hat?
Woran kann man eigentlich erkennen, ob man einen deutschen Account hat, so dass auch die Jahreslizenz von Amazon nutzbar ist?
Wunderbar! Schön, dass Sie weiter dabei sind!

Am 3. Februar 2020 wird Ihr Dropbox Plus-Abo ein weiteres Jahr verlängert. Gleichzeitig wird Ihre bevorzugte Zahlungsmethode mit 81,57 € (inkl. Steuern) belastet, Sie sparen also 17,61 %.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text